1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gewicht nach oben - liegt es an den Wassereinlagerungen?

Diskutiere Gewicht nach oben - liegt es an den Wassereinlagerungen? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich bin 51 Jahre alt, 174 cm und wiege 71,5 kg. Mein Wunsch- und Wohlfühlgewicht liegt so bei 66 kg (damit die schicken Kleider...

  1. das-tapfere-Schneiderlein

    das-tapfere-Schneiderlein Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin 51 Jahre alt, 174 cm und wiege 71,5 kg. Mein Wunsch- und Wohlfühlgewicht liegt so bei 66 kg (damit die schicken Kleider im Schrank wieder passen :LOL:)
    Seit ca. 3 Wochen mache ich nun Kzf und nach knapp 2 Wochen hatte ich 1,5 kg weniger auf der Waage.
    Seitdem geht das Gewicht kontunierlich nach oben :cool: und ich weiß nicht warum.....

    ich faste von 20:00 Uhr bis Mittags um 12:00 Uhr, da das am besten in meinen Tagesablauf passt.
    Probleme hat ich hiermit bisher keine!

    Ich gehe auch 2 x in der Woche im Verein Badminton spielen und habe jetzt wieder angefangen zu Laufen (Schönwetterläufer halt :happy: )

    Seit ca. 1 Woche stelle ich fest, dass ich extreme Wassereinlagerungen in den Beinen habe und frage mich nun, woher das kommt. Ich habe hier im Hochsommer schon immer wieder mal diese Probleme - aber um diese Jahreszeit eher nie!
    Liegt die "Gewichtszunahme" an den Wassereinlagerungen und was kann ich dagegen tun?

    Meine Ernährung ist schon immer "sehr gesund" - viel Gemüse, mittelmäßig Fleisch und Wurst, eher wenig Kohlehydrate... ansonsten trinke ich nur Wasser, ab und zu mal eine Cola light und 10 Gläser Wein im Jahr - ABER auf mind. ein Knoppers pro Tag möchte ich nicht verzichten:poop:)

    Kann mir jemand einen guten Tipp geben?

    Vielen Dank!
     
    #1 das-tapfere-Schneiderlein, 27.03.2015
  2. Anzeige

  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    6.154
    Herzlich Willkommen hier bei uns, das-tapfere-Schneiderlein!

    Tja, ein Tipp wäre am Abend viel Eiweiss und kaum Kohlenhydrate zu Dir zu nehmen. Mir wäre die Essenszeit auch zu spät, wenn ich z.B. um 20:00 Uhr noch warm essen würde, meldet sich die Waage sofort am nächsten Tag mit einem +!!

    Ales letzte Mahlzeit esse ich fast immer noch 250g Quark und ich habe wesentlich längere Fastenzeiten als Du, 16/8 ist ja das minimale Ziel...stöbere doch ein wenig in unseren Tagebüchern und probiere ein wenig herum...liebe Grüße...
     
    #2 Puffin9, 27.03.2015
  4. Fusselmaus24

    Fusselmaus24 Guest

    Wassereinlagerungen können auch Symptom einer Krankheit sein ! Du solltest daher doch mal einen Arzt aufsuchen um dieses abklären zu lassen...

    3 Wochen machst du schon Kzf und hast bis jetzt in den 3 Wochen 1,5 kg abgenommen,
    Sorry,kommt mir etwas wenig vor.

    (Ich kann allerdings nicht s zu Kzf sagen,weil ich es noch nie gemacht habe)


    Aber @Puffin9 hat sich ja schon dazu geäußert ..

    Ich wünsche dir Alles Gute
    images (2).jpg
     
    #3 Fusselmaus24, 27.03.2015
    Puffin9 gefällt das.
  5. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    6.154
    Wie bei allen Methoden kommt es auf Startgewicht, Alter und Diätvorgeschichte an, denke ich liebe Fusselmaus24!

    Kzf ist ja eigentlich keine wirkliche Diät im klassischen Sinne, bei 16/8 und da das-tapfere-Schneiderlein ja nicht wirkliches Übergewicht hat, finde ich 1,5 kg in drei Wochen vollkommen in Ordnung.
    Ich halte 2 kg pro Monat im Durchschnitt für ein gesundes Ziel bei dieser Art der Ernährung und Lebensweise...

    Zu den Wassereinlagerungen kann ich wenig sagen, viele haben das Problem hier - ich glücklicherweise nicht, vielleicht können da andere weiterhelfen:ROFLMAO:
     
    #4 Puffin9, 27.03.2015
    Fusselmaus24 gefällt das.
  6. Fusselmaus24

    Fusselmaus24 Guest

    Ja,das habe ich nicht bedacht und du hast recht..


    Das Startgewicht spielt ja doch eine große Rolle,dann wird es auch so sein was die 1,5 kg betrifft.

    Liebe Grüße einen schönen Abend sowie ein tolles Wochenende

    wünsche ich dir.
    images (2).jpg
     
    #5 Fusselmaus24, 27.03.2015
    Puffin9 gefällt das.
  7. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Herzlich willkommen das-tapfere-Schneiderlein :)

    Hast du mal überprüft, wie viele Kalorien du zu dir nimmst? Wenn du zu wenig isst, klappt es mit dem Abnehmen nicht - und ich neige dann auch zu Wassereinlagerungen.
    Mindestens 80% vom Gesamtumsatz solltest du zu dir nehmen.
     
    #6 teetrinkerin, 27.03.2015
  8. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Hallo das-tapfere-Schneiderlein :)

    Also dafür, dass du im Normalgewichtsbereich (wat`n Wort) liegst, finde ich die Abnahme auch ganz schön beachtlich.
    Vielleicht mag dein Körper das nicht so und steuert ein wenig dagegen?
    Hast du jetzt erst wieder mit dem Laufen angefangen? Dann könnte es auch die ungewohnte Belastung sein, die zu den Wassereinlagerungen führt oder du brauchst etwas mehr Salz durch stärkeres Schwitzen. Allerdings hat Fusselmaus24 schon recht, im Zweifel lieber mal durchchecken lassen :cautious:
     
  9. Anzeige

  10. das-tapfere-Schneiderlein

    das-tapfere-Schneiderlein Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen!
    Ich habe tatsächlich festgestellt, dass ich an vielen Tagen zu wenig Kalorien zu mir nehme und wenn ich dann noch zu wenig trinke, sind die Wassereinlagerungen ganz schlimm.
    Wegen der Essenszeit bis 20 Uhr bin ich selbst auch nicht so wirklich glücklich, aber ich muss bis 18:00 Uhr arbeiten und bis ich dann zuhause bin und gegessen habe, ist es einfach schon so spät...
    aber dicken Schweinebraten mit Kloß gibt es NIE :LOL:

    VG
    euer tapferes Schneiderlein
     
    #8 das-tapfere-Schneiderlein, 07.04.2015
  11. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo das-tapfere-Schneiderlein,

    hat sich in den letzten 10 Tagen was bei dir getan?

    Gruß,
    Daniel
     
    #9 Daniel Roth, 17.04.2015
Thema:

Gewicht nach oben - liegt es an den Wassereinlagerungen?

Die Seite wird geladen...

Gewicht nach oben - liegt es an den Wassereinlagerungen? - Ähnliche Themen

  1. Gewicht halten nach dukan. jo jo Effekt vermeiden...

    Gewicht halten nach dukan. jo jo Effekt vermeiden...: hallo mädels! bin neu hier und habe letztes jahr die wundervolle dukan diät gemacht. zwischendurch hatte ich keine lust mehr drauf weil es...
  2. Gewichtsstillstand nach 2 1/2 Wochen trotz drastischer Lebensstil Änderung

    Gewichtsstillstand nach 2 1/2 Wochen trotz drastischer Lebensstil Änderung: Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob das Thema jetzt zu "Schlank im Schlaf" genau passt. Da ich meine Methode etwas abgeändert habe und versucht...
  3. Nach erster Abnahme Gewichtszunahme in Phase 1

    Nach erster Abnahme Gewichtszunahme in Phase 1: Hallo, ich bin neu hier und hätte mal ne Frage. Ich habe brav das Dukan Buch gelesen und Montag mit Phase 1 gestartet. Ganz brav habe ich auch nur...
  4. Unebene Bauchdecke nach Gewichtsverlust

    Unebene Bauchdecke nach Gewichtsverlust: Hallo, ich habe nun fast mein Wunschgewicht erreicht - knapp zehn Kilo sind weg. Nun habe ich neulich mal fest gestellt, dass die Oberfläche...
  5. Ein besseres Leben hab ich schon -mein Tagebuch auf dem Weg nach meinem Wunschgewicht

    Ein besseres Leben hab ich schon -mein Tagebuch auf dem Weg nach meinem Wunschgewicht: Mein Tagebuch soll dazu dienen, meinen Weg zum Wunschgewicht zu dokumentieren und auch immer was daraus zu lernen. Dehalb: Sonntag, 02.09.12:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden