1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

Diskutiere Gesund und munter gehts runter im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; ich soll mindestens 20 Kilos abnehmen mir ein E-Bike zulegen und über unsere Trasse fahren. Wo er Recht hat, hat er recht. Jedes kg zählt doppelt...

  1. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    1.382
    Wo er Recht hat, hat er recht. Jedes kg zählt doppelt bis dreifach als Last auf das Knie.
    Bewegung hift sehr viel um den Knorpel vor fortschreitendem Verfall zu schützen.
    Ich hatte vor vielen Jahren auch Schmerzen im Knie, und mit jedem kg weniger wurde es besser.
    Im Übrigen die Spritzen helfen nicht ewig, wenn der Verschleiss weiter geht, steht dann irgendwan unweigerlich ein neues Knie an.
    Das sollte vielleicht als Motivation reichen, denn so eine OP ist auch kein Zuckerschlecken.

    Einen kleinen guten Rat kann ich dir noch geben.
    Setz dich auf einen Tisch, dass die Beine frei baumeln können und schlenkere mit den Beinen etwas herum.
    Das zieht das Gelenk auseinander und bringt Entlastung und im günstigsten Fall wird die Knorpelschicht besser.
    Aber das A und O ist das Abnehmen. Auch wenn es dir nicht gefällt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesund und munter gehts runter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Ja, Moderna du hast recht. Ich muss noch weiter abnehmen, aber der Arzt hat mich so abserviert. Nehmen sie 20 Kilos ab und Fahrrad und seine 225Euro teuren Spritze alle 3 Monate und mehr Therapie kann er mir nicht anbieten. Ich fand das sehr frech. Klar hat er recht, aber nach 70 Kilos Abnahme hat sich meine Knieproblematik nicht verändert. Was sollen die 20 jetzt für eine Wende bringen. Das ich die unbedingt los werden muss, ist mir klar und ich bleib auch dran. Aber ich hab am 22. einen neuen Termin bei einem anderen Orthopäden und gucke mal was er für Therapien anbieten kann. Physio hätte ich gerne für ein paar Stunden, um Übungen zu lernen, die das Knie stärken und entlasten. Darauf ist der andere garnicht eingegangen. Ist Zeitverschwendung hat er gesagt. Sowas verschreibt er nicht. Und Hyaloronspritzen für 225 find ich schweineteuer für eine Spritze und das dann alle 3 Monate zu latzen, ich finds unverschämt teuer nur das anzubieten als Orthopäde. Aber neuer Arzt neue Chance. Ich hab meiner Krankenkasse jetzt einen Brief geschrieben, damit sie wissen, warum ich zweimal zum Arzt gehe.
     
    #452 Monsterbändigerin, 15.03.2022
  4. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    5.972
    das Beste was du machen konntest!
    Der Nutzen ist nicht erwiesen, nur für den Geldbeutel des Orthopäden.. und er hat dich aus der Praxis.. ne Frechheit ist das!
     
    #453 periperi, 16.03.2022
  5. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Ich kann essen was ich will, solange ich bereit bin die Konsequenzen dafür zu tragen

    Whow, damit lässt es sich echt leichter entscheiden und das Nein fällt garnicht mehr so schwer. Heute Nacht hab ich nur ein Glas Wasser getrunken. Hab die ganze Nacht durchgehalten und erst um 8 ein Hähnchenburgerpatty mit Paprikasoße gegessen. Komisches Frühstück, aber Kreativ hatte von gestern noch eins für mich übrig gelassen und zum Frühstück war es mir mehr als recht. Der Friteusenduft gestern spät Abends hat schon getriggert und den Appetit vorgeschoben, aber ich hab gewartet. So stolz auf mich.
     
    #454 Monsterbändigerin, 16.03.2022
  6. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    1.382
     
  7. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Heute ist wieder ein super Tag.

    Hatte genug Bewegung aber auch viele viele Pausen, weils zu wehtat, aber ganz ok.

    Meine Futterbeichte heute:

    8:00-17:00 Uhr 3 grosse Milchkaffee mit 5 Ml Fresubin und 50g Mettende und 1,5l Tee und Mineralwasser
    17:00 Uhr 3 Stück Chicken Barbeque mit 2El TomateZwiebelLauch gebraten in Öl und 2 Sellerieschnitzel mit Zaziki
    Für den Abend hab ich noch 2 Sellerieschnitzel und Zaziki

    1329Kcals 88g Kh, 124gE, 61gF

    Etwas viel im Gesamt, aber der Eiweisswert ist super top.

    Ich bin da guter Dinge, das sich bis zum Anfang April was tut auf der Waage und zwar in die richtige Richtung.
    4265 Schritte hab ich heute geschafft. Für die Wohnung und keine Aussenspaziergang eigentlich ganz gut.

    Soderle jetzt gehe ich mal wieder in die Küche, die Spülmaschine ruft.
     
    #456 Monsterbändigerin, 17.03.2022
    kriwo53 gefällt das.
  8. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Hallo Ihr Lieben,

    mittlerweile war ich beim anderen Orthopäde und der sagte mir sofort rechts brauch ich dringend ein neues Gelenk. Links sieht auch nicht gut aus, aber rechts ist viel schlechter und verformter von der Athrose. Um eine Op komme ich nicht drumherum es kommt nur auf mich und meine Leidensfähigkeit an. Bisher tuts zwar weh und nach langen STrecken schon sehr arg, aber irgendwie hatte ich nicht gedacht, dsa sie so schlimm aussehen würden. Der OpGedanke wird mich noch sehr lange beschäftigen, weil ich will nicht so blauäugig einfach in eine Klinik und loslegen lassen. Da gibt es bestimmt auch verschiedene qualifiziertere Kliniken in meiner Umgebung. Hab mal meine Freunde kontaktiert und gucke was so an Infos zusammenkommen. Hab mich auch in einigen Knieprothesen gruppen angemeldet und lese mich so durch. Ich hab ein Rezept bekommen für Krankengymnastik und ich bekomme einen Rollator für die langen STrecken hab ich so gedacht wäre es nicht schlecht. Spritzen können helfen, muss aber nicht sein und Akkupunktur könnte ich noch in Anspruch nehmen und Reizbestrahlung probieren wir aus, um es schmerzfreieer zu kriegen.

    Gestern hab ich etwas zuviel Süsses gegessen nach den Nachrichten.

    Hier die Futterlukenbeichte von gestern und heute
    1:00 Uhr 200g Kwark Erdbeergeschmack
    3 Uhr 55g Graubrot mit 10g Milkaaufstrich
    8:00Uhr Latte im Cafe
    11:00 Uhr 1 Croissant
    17:00 Uhr 200g Nudelsalat mit 40g Käsekrakauer
    19:00 Uhr 1 Mergpipjes
    21:00 Uhr 1 Mergpipjes
    11:00-21:00 Uhr 200ml Biomilch mit 1Kanne Kaffee

    1576Kcals 180gKH 35gE 78gF
    Katastrophale Zusammensetzung. Morgen besser. [​IMG]
    Heutige Futterbeichte:
    3:00 Uhr 1 Mergpipjes ( das letzte hat mir doch keine Ruhe gelassen, wird erstmal nicht mehr gekauft)
    6:00 Uhr 1 Proteinmilchreis SchokoBanane und 1/2 Milchkaffeetasse
    8:00-11:00 Uhr 100ml 1,5% H-Milch in 3 Tassen Kaffee
    11:00-14:00 Uhr Mittagschlaf
    14:00- 22:00 Uhr 1,5l Himbeer/Erdbeertee und 100ml 1,5% H-Milch in 3 Tassen Kaffee (Kaffee kann noch neu gekocht werden, wenn Bedarf
    17:00 Uhr 1 Spiegelei mit 100g Bratkartoffeln und 100g Rahmspinat
    20:00 Uhr soll es eine Pilzpfanne geben.

    Ich brauch Fesubin im Milchkaffee über den Abend. 30g wären gut.

    1086Kcals 83gkh 72gE 50gF
     
    #457 Monsterbändigerin, 23.03.2022
  9. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    5.972
    Deine Ernährung ist grottenschlecht!
    Entschuldige bitte liebe Monsterbändigerin
     
    #458 periperi, 24.03.2022
  10. Anzeige

  11. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Du hast vollkommen recht. Bitte keine Entschuldigung. Da ist noch viel Luft nach oben.
     
    #459 Monsterbändigerin, 24.03.2022
  12. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Also heute hab ich es zum Frühstück noch verkackt, aber danach war ich brav.
    8:00 Uhr Latte und Nusstriezel im Cafe
    11:00 Uhr 170g Paprika Minischoten mit Feta gefüllt und KnoblauchKräuterquark
    8:00-19:00 Uhr 200ml Biomilch mit 3 grossen Kaffee und 1l Apfeltee
    17:00 Uhr 200g BlumenkohlHackKartoffelauflauf
    20:00 Uhr 200g BlumenkohlHackKartoffelauflauf
    19:00-0:00 1l Lavendeltee und Himbeertee

    1470Kcals 95gKh 64gE 92gF

    Morgen bin ich den ganzen Vormittag bis Nachmittag unterwegs und werde mir Yfood mitnehmen.
     
    #460 Monsterbändigerin, 24.03.2022
    periperi gefällt das.
Thema:

Gesund und munter gehts runter

Die Seite wird geladen...

Gesund und munter gehts runter - Ähnliche Themen

  1. Erfolgreich und Gesund Abnehmen

    Erfolgreich und Gesund Abnehmen: Hallo! Habe vom Oktober 2021- heute ca 13KG Abgenommen, als erstes war Essen umstellen und viel Bewegung. Jeden Tag 30Min Ergometer, so kann ich...
  2. Trainer und Gesundheitberater

    Trainer und Gesundheitberater: Hallo liebes Forum, kurz zu mir 33 Trainer, Erziehungs- und Rehabilitationswissenschaftler mit Lese-/Rechtschreibschwäche. Gerne Helfe ich bei...
  3. Gesund abnehmen mit Darmsanierung

    Gesund abnehmen mit Darmsanierung: Hallo zusammen, ist euch zufällig die "Darmsanierung" ein Begriff? Der Begriff ist nicht wirklich definiert und auch als Darmreinigung,...
  4. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  5. Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB

    Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB: http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Gesund-essen-aber-wie/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49359790