1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

Diskutiere Gesund und munter gehts runter im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Heute Mittag und Abend gabs je ein halbes Eiweisstoasti mit Kochschinken, Tomatensauce, Zwiebel, Pilze, Paprika und Gouda mittelalt. gute und...

  1. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    5.980
    gute und leckere Idee, schmeckt ganz sicher so gut wie es aussieht :smilie girl 021:
    ich beneide dich um den Hofladen in eurer Nähe!!
     
    #441 periperi, 10.03.2022
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesund und munter gehts runter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Hallo Ihr Lieben,

    Wir haben heute auch angefangen zu hamstern. Wir brauchten Öl und hier im Umkreis von 2km gab es nur die teuren Sorten wie Mazola und Co. Rapsöl und Sonnenblumenöl war einfach leergekauft. Wir waren dann vorhin in der Selgros und haben uns einen Karton gegönnt. Wir kaufen ja in Holland alle 2 Monate Frikandeln und Rindfleischkroketten und Käsesouflees und die werden frietiert hier, wenn Kreativ mal nicht kocht oder wir voll Bock auf das Zeug haben. Dafür brauchen wir halt Öl und deshalb jetzt auch der Vorrat. Mehl haben wir auch in der Selgros gekauft. Einen 10er Pack. Damit kommen wir knapp 6 Wochen aus, wenn Bändiger alle 3-4 Tage ein Brot backt. Im Kaufland und bei Lidl war Mehl ausverkauft. Mal sehen wo das noch hinführt.

    Meiner Nachbarin haben wir vorhin 2 Pakete Pampers gebracht. Waren bei Kaufland im Angebot. Sie hat HartzIV und im Moment sind alle Billig Pampers ausverkauft, weil viele die Sachen in die Ukraine geschickt haben. Nur die teueren Marken waren da. Der Monat ist bei ihr sowieso schon sehr knapp, da sind wir eingesprungen und haben wenigsten für saubere Pobbes gesorgt. Ich hab da vorher garnicht so dran gedacht, das wenn hier Pampers für die Ukraine gekauft werden, ja unsere Nachbarn mit Hartz 4 ja gezwungen sind die teueren zu kaufen. Ich hoffe das spielt sich schnell wieder ein.

    Hier mein Futterplan von heute

    3 Uhr- Weissbrot mit Butter und Pflaumenkonfitüre
    8 Uhr- Quark mit Chunky Flavour Cockies
    8-17 Uhr 100g Champignons roh in Scheiben, 1 Möhre klein, 25g Paprika in Streifen
    17 Uhr- 150g HackBlumenkohlLauchKäsePilzeSuppe
    19 Uhr- 150g Chicken Barbeque mit Gemüsereis
    21 Uhr- 150g HackBlumenkohlLauchKäsePilzeSuppe

    1088Kcals 93gKH. 80gE, 32gF
     

    Anhänge:

    #442 Monsterbändigerin, 10.03.2022
  4. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Hallo ihr Lieben,
    heute war ein komischer Tag und ich hab soviele Lücken, das ich irgendwie nur gegessen habe heute. Dazwischen fehlt leider mal wieder alles. Mal sehen, ob sich im Tagebuch was tut, weil bisher steht da nix. Fühl mich ein wenig aussen vor. Aber ich hab schon Paypal und Co kontrolliert und nix gekauft in der Zeit und in der Timeline vom Pc war ich auch nicht auf vielen Seiten unterwegs. Whow, ist das spannend gerade.

    Kleinstmonster ist aus dem Bildungswerk wieder eingetrudelt und möchte das wir ihn am Sonntag nach Bielefeld zurückfahren, weil er den TV und seinen Pc mitnehmen möchte. Da wir auf dem Weg ohne viel Umweg in Duisburg vorbeikommen, werden wir dort eine Eisenbahnbörse besuchen. Eis aus unserer Lieblingseisdiele besorgen und zu Schwiegermonster fahren und mit ihr Eis essen. Sie ist schon über 90 und da vergesse ich mal, das sie immer so gemein zu mir ist und ich fahre mit.

    Mein Futtertag sah so aus

    3 Uhr 3 Butterkekse mit weisser Schoki
    10 Uhr 1 Toastihälfte mit Kochschinken, Gouda, Remoulade, Ketchup und Paprika, Gurke
    10-17 Uhr je 100g Paprika und Blumenkohl roh
    17 Uhr 200g BlumenkohlLauchPilzeKäseHacksuppe von gestern
    22 Uhr soll es 1 Proteinmilchreis von Müller geben

    1273 Kcals 98gKH 85gE 57gF
     

    Anhänge:

    #443 Monsterbändigerin, 11.03.2022
  5. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    7.050
    Zustimmungen:
    4.978
    :107: .
     
  6. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Hallihallo Kriwo, ich habe DIS also bin eine multiple Persönlichkeit und teile meinen Körper mit 9 anderen Anteilen. Das lief jetzt lange Zeit gut und wir haben es auf die Kette gekriegt, das ich als Hauptpersönlichkeit viel Zeit hatte und die anderen nur eingesprungen sind, wenn ich überfordert war. Wenn die anderen dann die Haushalt machen oder was auch immer, dann hab ich ne Erinnerungslücke, wie einen Amnesie. Ich weiss dann nicht wsa ich gemacht hab. Wenn dann nicht im Tagebuch geschrieben wird von den anderen oder Notizen gemacht sind, weiss ich nicht wer was erledigt hat oder gekauft oder oder. Deshalb war ich auf der Suche, weil nirgends was notiert war. Gucke dann im Internet wo ich rumgesurft habe oder was ich sonst so gemacht hab, damit ich ungefähr weiss was gelaufen ist. Ist ein wenig chaotisch zur Zeit. Aber ich krieg das wieder hin.

    Heute Nacht bin ich fresskaliert und wurde die kleine Raupe Nimmersatt, leider Anfangsstadium und nicht kurz vor Schmetterling. Bin noch ein bisschen geflasht von den vielen Mahlzeiten, die ich mir genommen hab.
    23 Uhr 1 30g Tüte Chips naturel
    0:00 Uhr die 2. Tüte Chips diesmal Ham irgendwas
    1:20 2 dünne Weissbrot mit Nutella
    2:00 1 Kakao aus Biomilch und 3 Tl Kaba
    2:30 1 Mergpeipjes und 1 kleiner Sesamkeks
    3:10 100g Cashewkerne gesalzen
    Danach dann geschlafen bis 9:40
    1650Kcals 118gKh 42gE 102gF

    Oje, oje, das war ich....ich hab die ganze Zeit im Bett gelegen und hab an Einkaufen, Kochen, Rezepte finden, Wochenplanung, kcalarme Backsachen und und und nachgedacht. War echt ätzend, und zwischendrin immer das Gefühl ein Loch im Bauch zu haben, was, wenn ich es fülle, vielleicht zum Schlafen bringen könnte. Das war ein Irrglaube. Kaffee hatte ich auch keinen mehr gekocht, aber ich hatte Durst, also kam der Kakao ins Spiel. So ein blödes Zeug, brauchte ich schon lange nicht mehr und geholfen hat es auch nicht. Im Nachhinein ärger ich mich ein wenig. Aber andererseits werde ich die Gründe noch finden. Ein Grund kann sein, das ich die Mahlzeiten am Tag nicht gut genug verteile und zu lange Pausen lasse. Ausserdem brauch ich dringend Strategien gegens Grübeln im Bett. Muss gleich mal in mich gehen und mir ein paar Skills raussuchen und mein Bett wieder einladender zum Schlafen machen.

    Ich glaub ich muss mir solche Ausrutscher mal im Kalender markieren. In letzter Zeit wechselt es sich immer ab, das ich brav bin und im Rahmen und oft auch drunter und dann kommt wieder so eine Fresskalation daher, die alles vorher zu nichte macht. Mein eigener Boykotteur ist gerade sehr present und ich versteh ihn einfach nicht, warum er nicht mal den A... zusammenkneifen kann um die 16 Kilos abzunehmen. 3 würden schon reichen, damit ich wieder zufriedener mit mir wäre. UHu20, das möchte ich unbedingt zum Muttertag haben. Wären 8 Wochen. Topp die Wette gilt. Aber erstmal muss ich mit mir diskutieren, wie ich solche Nächte vermeiden kann oder mit was ich ihnen entgegengehen kann, ohne die Kcals zu überschreiten.

    Heute war ich wieder bei meinem Lieblingshofladen und habe eingekauft für die Woche

    4 rote Beete
    10 rote Zwiebeln
    5 weisse Zwiebeln
    1 Gemüsezwiebel
    1 Porree gross und dick
    10 Minitomaten
    3 grosse rote Paprika
    1 Gurke
    500g braune Champignons
    4 Pfefferbeisser
    4 Mettenden
    3 Käsekrakauer
    400g Fleischwurst am Stück mit Knoblauch
    2 Kuhbonbons Lakritz
    2 Saft (Maracuja, Orange-Pflaume)
    7l Milch
    10 bunte Eier gekocht
    10 XXL Moblilheim Eier
    1 Streuselstuten
    1 Glas Erdbeermarmelade
    Für Knapp 55 Euro. Ich fands super Ok. Nächste Woche gerne wieder.

    Bei Lidl waren wir noch und haben Hefe gekauft fürs Brotbacken. Ich hab die letzten 6 Packungen bekommen und dann haben wir den nächsten Laden angefahren, um weitere 6 zu bekommen. Bändiger braucht 2,5 Packungen für 1kg Mehl und zeugs. Das dann 2mal die Woche. Also unsere Mehlvorräte reichen noch für 10 Brote. Da mein Bändiger aber auch Haselnuss gemahlen gekauft hat, wird noch ein Kuchen dazwischen kommen. Mehl war in allen Läden bis auf das teure ausverkauft. Echt wahnsinn, wieviele Regale in den Geschäften jetzt leerstehen. Mal sehen wie sich die Lage entspannt im laufe der Zeit. Wir sind jetzt einen Monat auf jeden Fall save.
     
    #445 Monsterbändigerin, 12.03.2022
  7. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    1.382
    Ging mir genauso.:speechless:
     
  8. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    1.382
    Das macht ihr Angst, vor allem die leeren Regale.:eek:
     
  9. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    1.382
    Oh Fehler. Ich meinte: Das macht MIR Angst.
     
  10. Anzeige

  11. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    7.050
    Zustimmungen:
    4.978
    Das stell ich mir ziemlich stressig vor... Gut, wenn Du Unterstützung hast, und bewundernswert, wenn Du Dein Leben trotzdem soweit in den Griff kriegst!
    Ich versuch, mich nicht anstecken zu lassen. Vielleicht ist das ja auch eine Art Vogel-Strauß-Politik, wenn ich jetzt nicht anfange zu hamstern :unsure:?
     
  12. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    188
    Hallihallo ihr Lieben,
    Ich war beim Orthopäden. Was für ein Vollpfosten. Ich hab aber auch immer Granaten am Start, wenn ich mal einen Termin irgendwo habe dauert es ellen lang und dann ist meist der Kerl ne totale Niete und meint man ist ne Gelddruckmaschine.

    Also wir waren da und ich bekam mein Knie geröngt. Er guck sich das Bild an und sagt. Gewichtsbedingte jetzt weitfortgeschrittene Athrose. Therapie: Er gibt mir jetzt einmalig eine Spritze gegen die Schmerzen, ich soll mindestens 20 Kilos abnehmen mir ein E-Bike zulegen und über unsere Trasse fahren. Dann soll ich alle 3 Monate mir Spritzen zum Knorpelaufbau spritzen lassen zu je 225Euro pro Spritze. Guten Tag und auf Wiedersehen und er war raus. Whow, tolle Ansage. Mein Bändiger wird begeistert sein, wenn wir das auch noch stämmen sollen. Kenn mich mit Athrose ja nicht so aus und muss mich erstmal einlesen. Aber jetzt nur einmalig eine Spritze bekommen zu haben und ich dann gucken muss wie ich klarkomme, ist ja wieder so mein Ding, was ich von Ärzten ja schon zigtausendfach erlebt habe. Also als erstes hab ich meine Betreuerin angerufen und nach nem guten Orthopäden gefragt und dann ruf ich gleich bei meinem neuen Hausarzt an und frag dort nach einem guten Kameraden vom Doc. Ist ja egal, wielange es dauert bis ich wieder einen Termin habe. Ich bin ja eh alleine mit der Situation im Moment und sie kann dann später nur besser werden.

    am 22. um 8 Uhr hab ich einen neuen Orthopädentermin. Ich bin gespannt. Werde dann morgen die Röntgenaufnahme abholen damit ich sie dort zeigen kann. 2mal röntgen ist ja unnötig. Ich bin gespannt, diesmal ist es eine Chirurgie und Orthopädiepraxis. Ich werde euch berichten. Physio hätte ich auch gerne, um gezieltere Übungen kennen zu lernen und die richtige Ausübung. Mal sehen ob ich mit dem anderen klar komme.

    Mein Tag fing halt sehr turbolent an mit frühzeitig fertigmachen und dann doch noch über eine Stunde im Cafe zu warten bis ich endlich beim Arzt dran war. Nach dem Arzt war ich auf 180 aber ich brauchte kein Essen, um runterzukommen. Ich hab mir hier die Seele aus dem Leib geschrieben und mich bei allen ausgeheult, die ich so in den Kontakten so habe.

    Also meine Futterbeichte ist heute garnicht so lang:

    8:00 Uhr 2 Quarkbällchen, 1/2 Croissant und 200ml Latte im Cafe
    9:30-17:00 Uhr 200ml Biomilch im Kaffee mit 3ML Fresubin
    17:00 Uhr 200g Shakshuka mit 1 Ei
    18:00 Uhr 1 Ei
    22:00 Uhr ist geplant 1 Müllermilch Proteinmilchreis Schoko

    1236Kcals 89gKh 88gE 58gF

    Eigentlicht ein guter Tag. Meine Süssigkeiten hab ich aus den Söckchen genommen und gebe sie morgen meiner Freundin mit. Ein grosser Teil davon ist in Bändigers Kiste gelandet, weil er es auch sehr gern mag. So sind alle glücklich und ich hab keinen Grund mehr das Hintertürchen aufzuhalten. Neues wird auch nicht mehr gekauft.

    Habe heute meine Nespressokapseln in mein neues Döschen vom Trödel gepackt und auch die Chailatte und Cappuccinotütchen, die hier immer rumflogen haben jetzt ihren Platz in dem Döschen daneben. Schön griffbereit an der Kaffeemaschine. Ich weiss Nespresso ist Müll pur, aber ich hab diese Maschine von meinem Grossmonster mal zum Geburtstag bekommen und seitdem gönne ich mir damit eine Cafehausauszeit. Mittlerweile hab ich eine Kapsel in die ich selber Kaffee einfüllen kann. Hab es aber noch nicht probiert, weil ich noch genug Vorrat habe. Hab ja im Advent Nachschub bekommen von 23 Kapselchen, weil ich einen Adventskalender für die Freundin von Grossmonster bestellt habe bei einem Kaffeehaus, es waren 24 verschiedene Kapseln drin. Leider ist beim Transport was schweres aufs Paket gefallen und es war total zerdrückt und sah nicht mehr schön aus. Aber das Kaffeehaus hat sofort Ersatz geschickt. So hatte ich 23 Kapseln, die ich retten konnte, der Umschlag vom Kalender war nur zerquetscht und eine Kapsel platt.

    Mein Küchenprojekt geht gleich in die nächste Runde. Wir räumen ein Regal leer und waschen es aus und mal sehen, was wir da dann reintun. Das meiste ist Zeug, was man nur einmal im Jahr braucht. Das kann dann eigentlich in die Schränke ganz weit oben. Ich glaube das wird schön mit Kreativ zusammen auszumisten.

    Soderle jetzt gehe ich mal in die Küche Vorarbeit leisten.
     
    #450 Monsterbändigerin, 15.03.2022
Thema:

Gesund und munter gehts runter

Die Seite wird geladen...

Gesund und munter gehts runter - Ähnliche Themen

  1. Erfolgreich und Gesund Abnehmen

    Erfolgreich und Gesund Abnehmen: Hallo! Habe vom Oktober 2021- heute ca 13KG Abgenommen, als erstes war Essen umstellen und viel Bewegung. Jeden Tag 30Min Ergometer, so kann ich...
  2. Trainer und Gesundheitberater

    Trainer und Gesundheitberater: Hallo liebes Forum, kurz zu mir 33 Trainer, Erziehungs- und Rehabilitationswissenschaftler mit Lese-/Rechtschreibschwäche. Gerne Helfe ich bei...
  3. Gesund abnehmen mit Darmsanierung

    Gesund abnehmen mit Darmsanierung: Hallo zusammen, ist euch zufällig die "Darmsanierung" ein Begriff? Der Begriff ist nicht wirklich definiert und auch als Darmreinigung,...
  4. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  5. Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB

    Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB: http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Gesund-essen-aber-wie/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49359790