1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

Diskutiere Gesund und munter gehts runter im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Mein Futterplan heute 1 Proteintoastbrötchen mit Kochschinken, Tomate und Ei Snacks: 2 MÖhren, 1 Kohlrabi 2 Thunfischfrikadellen mit gebratene...

  1. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Mein Futterplan heute

    1 Proteintoastbrötchen mit Kochschinken, Tomate und Ei
    Snacks: 2 MÖhren, 1 Kohlrabi
    2 Thunfischfrikadellen mit gebratene Paprika und Zwiebeln
    280g Magerquark, 15g ungesüsstes Nussmüsli, 1El Chia
    200g Proteinpudding Schoko mit 5g Amaranthpuffs und 1El Chiasamen
    100ml Milch für Kaffee

    1165Kcals 76gKH 45gF 99gE
     
    #261 Monsterbändigerin, 24.02.2021
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesund und munter gehts runter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.299
    Zustimmungen:
    20.804
    Wobei ja nicht bei allen die gleichen Symptome auftreten.
    Wir haben Bekannte, die beide infiziert sind. Er macht eine leichte, sie eine besonders schwere Art durch. Beide sind seit Wochen negativ, ihm geht es eigentlich ganz gut; bis auf kleine Schwächen; sie hat es schlimm erwischt.
    Was ich jetzt aber recht "witzig" finde, ist die Sache mit dem Geruchssinn. Da hat er Probleme: er riecht seinen Kaffee, aber er schmeckt ihn nicht. Recht komische Sache, wenn ich mir das vorstelle.
     
    #262 FrauEigensinn, 25.02.2021
  4. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Also wenn ich es kriege und ich keinen Geschmacksinn haben sollte, dann feier ich das. Ich brauch dann keine Flavdrops im Quark und ich kann meine Shakepulver anrühren und verspeisen ohne die Gegenwehr wegen des Geschmacks.
     
    #263 Monsterbändigerin, 25.02.2021
  5. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    4.620
    Also Flavdrops hin oder Flavdrops her (was ist das überhaupt?) - ich wünsch Dir, dass Du's nicht kriegst!
     
  6. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Flavdrops sind so Tropfen Aroma das es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt.

    Heute Nacht hab ich mal wieder nicht geschlafen. Erst um 5 ging ich rüber ins Reich der Träume. Dann aber bis fast 16 Uhr durchgeschlafen. Meine Waage zeigt eine Schwankung von 400g mehr an. War aber auch schon 3 Tage nicht auf Toi. Hab wohl mit den Chiasamen zuviel des Guten getan und zuwenig dabei getrunken. Morgen ist offizieller Wiegetag. Ich freu mich schon wie Bolle drauf.

    Zickenmonsters Schreibtisch räume ich gerade ab, damit ich Platz für meine Hobbies habe. Boar hat die einen Krempel gesammelt. Wahnsinn. Da bin ich heute noch den ganzen Abend beschäftigt. Zickenmonster muss in Quarantäne, weil sie mit der Freundin im Auto mitgefahren ist. Wie gut, das sie Internet hat. Jetzt läd sie sich Serien runter und schaut sie. Genug Zeit hat sie ja jetzt. Wir werden ihr ein Coronapaket schicken mit ihrem Lieblingsbastelkram und Co drin.

    Mein Futterplan von heute

    2 Stück Marmorkuchen 70g
    1 Joghurt mit der Ecke
    1 Teller Linseneintopf mit Miniwiener
    1 Proteinpudding Schoko mit Weizenkleie und ungesüsstem Nussmüsli
    80g Leichtschinken 2 Möhren
    1216Kcals 115gKH 76gE 47gF
     
    #265 Monsterbändigerin, 25.02.2021
  7. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Ich hab einen Proteinmilchreis unterschlagen
    1340Kcals 131gKH 86gE 49gF

    Also wenn ich zulange Zeit zwischen den Mahlzeiten hab oder eine auslasse, bin ich eine kleine Raupe Nimmersatt. Werd nicht richtig satt und kann keine Pausen einhalten. Morgen wieder mehr in der Spur. Ich muss mir Timer stellen für die Mahlzeiten und wenn ich mal tagsüber Schlaf nachhole aus dem Bett gehen und essen und kann mich ja dann wieder hinlegen. Ausfallen lassen ist keine Option für mich. Wie das endet sieht man heute. Anstatt 4 feste Mahlzeiten sind es 6 geworden in nur 6 Stunden. Ich lerne noch. Jeden Tag ein neuer Versuch. Morgen wieder um 8 Frühstück.
     
    #266 Monsterbändigerin, 25.02.2021
  8. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Meine Waage zeigte heute 114,9:smilie girl 014:

    :smilie girl 015:
    1 Proteinpudding
    200g Magerquark mit 30g ungesüsstes Nussmüsli
    2x225g Erbsen mit bunten Karotten und Röstzwiebeln und Kabeljaufilet
    1162Kcasl 119gKH 87gE 31gF
     
    #267 Monsterbändigerin, 26.02.2021
  9. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Meine Waage zeigt heute eine Schwankung nach oben. 115,8. Aber ist klar, ich hab mal wieder die Nacht nicht geschlafen. Mein Futterplan heute lässt auch zu wünschen übrig. Aber morgen ist wieder ein neuer Tag.

    100g Müsli mit Proteinpudding und Milch
    2 Milchschnitten
    Kabeljauschnitte mit Erbsen und bunten MÖhren
    1 Proteintoastbrötchen mit Schinken und Tomate

    1301Kcals 128gKH 50gF 77gE
     
    #268 Monsterbändigerin, 28.02.2021
  10. Anzeige

  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.299
    Zustimmungen:
    20.804
    Mahlzeiten ausfallen lassen - die Idee ist gar nicht gut, außer, du machst gezielt IF und bleibst dann zusammen bei ca. 80 % des Tagesbedarfs. Bei dir wäre das aber - so denke ich - ein gewagtes Experiment. Da müsste man dich nachts im Bett fixieren. :whistling: Und dann, da bin ich mir sicher, würdest du eine Möglichkeit finden, auszubrechen. Seltsam - auf der einen Seite scheinst du so stark und "vernünftig" zu sein, auf der anderen treibt dich der Hunger aus dem Bett (ist es wirklich der Hunger oder ist es die Gewohnheit?)
    War es bei mir wirklich Hunger, habe ich es geschafft, ihn mit einem zuckerfreien Getränk zu stillen. Der Gedanke an nächtliches Essen kam mir nie.
    Aber so ist auch dein Tag recht seltsam eingeteilt. Du schreibst, du kannst nachts nicht ruhen, erst um 5 Uhr z.B. konntest du einschlafen und bist dann erst um 16.00 wach geworden.
    Bei mir gibt es schon auch schlaflose Nächte, vor allem dann, wenn tagsüber nicht alles rund läuft. Da hole ich mir mein Kindle und lese. Meistens macht mich das so müde, dass mir die Augen zufallen. Aber noch nie in meinem Leben habe ich es fertig gebracht, den fehlenden Schlaf dann gleich nachzuholen. So ist eben jeder Mensch anders.

    Ich schicke dir liebe Grüße und wünsche dir eine wundervolle Nacht ohne irgendwelche Unterbrechungen. :smile 1:
     
    #269 FrauEigensinn, 28.02.2021
  12. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Also Fasten ist für mich überhaupt nix. Am Ende hab ich beim Essen dann mehr Kcals gegessen, als wenn ich strikt meine 4 Mahlzeiten eingehalten habe. Ich lese immer bei vielen von den tollen Erfolgen mit IF und es kommt immer der Vergleich mit anderen, das ich das dann auch schaffen müsste. Schaff ich aber nicht. Das musste ich jetzt echt einsehen.

    Die Pause von 4-5 Stunden zwischen den Mahlzeiten sind schon lang für mich. Ich krieg Magenschmerzen, wenn der Magen ganz leer ist. Deshalb trinke ich ganz viel, damit es nicht wehtut. Letztes Jahr hab ich gegessen, damit es nicht wehtut. Aber abnehmen geht so nicht.

    Mit dem Schlafen hab ich jetzt schon 10 Jahre zu kämpfen. Ich bleib 2 Tage oder 3 Tage und Nächte wach und kann nicht ohne Tropfen schlafen und dann kommt ein Tag wo ich nur schlafe. Ich habe den Luxus, mich jederzeit hinlegen zu können und den Schlaf so zu nehmen wie er kommt. Ob tagsüber oder nachts. Ich schlafe einfach, wenn das Melatonin fliesst in mir. Hab schon alles ausprobiert, wachbleiben und nur nachts schlafen, zu festen Zeiten ins Bett, ohne TV und Handy am Abend und nur mit Buch und Malen die Abende verbracht. Auf Kaffee hab ich monatelang verzichtet, hat auch nix gebracht. Jetzt hänge ich mich nicht mehr so rein, da was dran zu ändern. Bin resigniert. Schlafmedis machen abhängig und das will ich nicht, deshalb nehm ich sie nur ganz selten.

    Ich versuche seit zwei Wochen mehr Struktur in meinen Alltag zu bringen. 90% klappt es. Die letzten 10% fallen dem Schlaf zum Opfer. Da ist dann alles verquer. Ausser die Depression schlägt wieder zu, dann klappt garnichts, weil der Antrieb sehr fehlt und jeder Handgriff irgendwie ne Mamutaufgabe ist.

    Heute Nacht war ich auch bis 3 auf und hab bis 12:00 Uhr geschlafen. Aber um 8 ging mein Wecker, damit ich kurz was esse, danach war ich aber noch so müde, das ich wieder ins Bett bin. Bändiger hat in der Zwischenzeit Wäsche gewaschen und gefalten. Hab mich riesig gefreut. Dafür kriegt er gleich eine schöne Rückenmassage.

    Heute hab ich Leberkäse gebacken. Kleinstmonster hat sich riesig gefreut. Ist sein Lieblingsessen. Ich hab von den Pommes 80g genommen und sie liegen mir schwer im Magen. Leberkäse kam leider wieder rückwärts. Ist irgendwie nix für meinen Magen. Mach mir gleich ne Pfanne Gemüse.

    Gleich gibt es noch was für die Beinmuskeln. Wir müssen noch Dinge aus dem Schuppen in unsere Abstellkammer raufschaffen. Mal sehen wie oft ich das schaffe.

    Noch einen schönen Restsonntag wünsch ich. Bis später.
     
    #270 Monsterbändigerin, 28.02.2021
Thema:

Gesund und munter gehts runter

Die Seite wird geladen...

Gesund und munter gehts runter - Ähnliche Themen

  1. Trainer und Gesundheitberater

    Trainer und Gesundheitberater: Hallo liebes Forum, kurz zu mir 33 Trainer, Erziehungs- und Rehabilitationswissenschaftler mit Lese-/Rechtschreibschwäche. Gerne Helfe ich bei...
  2. Gesund abnehmen mit Darmsanierung

    Gesund abnehmen mit Darmsanierung: Hallo zusammen, ist euch zufällig die "Darmsanierung" ein Begriff? Der Begriff ist nicht wirklich definiert und auch als Darmreinigung,...
  3. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  4. Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB

    Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB: http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Gesund-essen-aber-wie/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49359790
  5. Kurzzeitfasten Der Weg zum gesunden ICH

    Der Weg zum gesunden ICH: Hallo, heute möchte ich mein erstes Online-Tagebuch eröffnen. Seit einigen Tagen lese ich mich durch eure Geschichten, die mich sehr motivierten...