1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gemüseröstis aus dem Almased-Kochbuch

Diskutiere Gemüseröstis aus dem Almased-Kochbuch im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 200g gelbe Zucchini 200g grüne Zucchini 100g Karotten 1 Zwiebel 3/4 Bd Schnittlauch 1/4 Bd Petersilie glatt 2 Eier 2 EL Mehl Salz schwarzer...

  1. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    200g gelbe Zucchini
    200g grüne Zucchini
    100g Karotten
    1 Zwiebel
    3/4 Bd Schnittlauch
    1/4 Bd Petersilie glatt
    2 Eier
    2 EL Mehl
    Salz
    schwarzer Pfeffer
    1 EL Rapsöl

    Gemüse waschen und raspeln, Zwiebeln klein würfeln. Kräuter hacken. (ich nehme das Tiefgefrorene)
    Mit Eiern, Mehl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Öl in einer Pfanne erhitzen, auf mittlere Temperatur reduzieren. Mit einem Löffel von der Gemüsemasse etwas abnehmen und in die Pfanne geben. ein wenig andrücken.
    Mehrere Gemüsehäufchen auf die gleiche Weise in die Pfanne geben. Von der ersten Seite knusprig goldbraun in ca. 5 Minuten braten. Dann wenden und weitere 5 Minuten braten.
    Die Masse ist relativ weich und benötigt einen Moment, bis sie durchgegart ist. Daher lieber nicht auf zu Hoher Hitze braten.


    Für den Salat:
    100g Eichblattsalat
    100g Ziegenkäse
    1/4 Bund schnittlauch
    1/4 Bund glatte Petersilie
    1 TL Senf
    1 EL Zitronensaft
    1 EL Balsanmico-Essig
    2 EL Gemüsebrühe, flüssig
    1 EL Olivenöl

    Salat und kräuter putzen, waschen und trocken tupfen. Salat zupfen, Kräuter fein hacken.
    Die Hälfte vom Schnittlauch unter den Ziegenkäse mischen. Aus dieser Masse mithilfe von 2 Teelöffeln (oder mit den Händen) kleine Kugeln formen.
    Senf, Essig, Gemüsebrühe und Zitronensaft verrühren, mit Pfeffer und wenig Salz würzen, das Öl zugeben und unterrühren, sodass eine cremige Vinaigrette entsteht.
    Die Vinaigrette über den Salat geben, unterheben.
    Salat und Rösti auf 2 Tellern anrichten, die Ziegenkäsekugeln auf dem Salat verteilen.

    Nährwerte pro Portion:

    445 kcal l 20 g E l 30 g Fett l 12 g KH l 1 BE l 6 g BS

    Das war wirklich SEHR lecker
     
    #1 Gudrun57, 29.10.2013
    Dissilein, Himbeerchen, pepperpatty und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Trutchen

    Trutchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    7.164
    hmmmmm, sehr lecker!!!
    Danke schoen!
     
    #2 Trutchen, 29.10.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Hana19

    Hana19 Guest

    Danke, liebe Gudrun fürs Reinstellen!

    Die Röstis werde ich auf jeden Fall testen!


    Viele liebe GRüße,

    Hana
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

Gemüseröstis aus dem Almased-Kochbuch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden