1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gela`s Tagebuch

Diskutiere Gela`s Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Guten Tag werte Leser ;) ich glaube es ist gar nicht so schlecht ein Tagebuch zu führen. Nun möchte ich mich erst mal vorstellen. Ich bin...

  1. AngelaHRO

    AngelaHRO Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag werte Leser ;)

    ich glaube es ist gar nicht so schlecht ein Tagebuch zu führen.

    Nun möchte ich mich erst mal vorstellen. Ich bin 51 Jahre /1,73 groß -wobei ich meist 174 sage das hört sich nicht so schlimm an und wiege jetzt 81 Kilo, als ich hatte einen BMI von 27,7 glaub ich.. Vor zehn jahren waren es gute 10 Kilo mehr - ich habe da angefangen nach Weight Watchers zu essen. und mein gewicht gehalten. jedoch irgendwann aufgehört nach Weight Watchers zu essen - weil es frustet wenn man ständig drüber ist - ich esse so gern. Sport mache ich nur hin und wieder - ich bin da gebe ich mal zu faul.

    Innerhalb der letzten Wochen kam ich wieder auf fast 84 Kilo und fühlte mich dick, fett und hässlich. Von einer Bekannten höre ich von Schlank im Schlaf und schob es erst mal beiseite. bis eben ich mich hier angemeldet habe. Ich habe das Grund und das Kochbuch.

    Ich möchte oder anders ich weiss nicht ob ich es je schaffe die kh, ew usw zu zählen. ich möchte eine Ernährungsumstellung - keine Diät. Nur so bringt es glaub ich Erfolg.

    Das schwerste sind für mich die 5 Stunden gewesen. weil ich esse sonst immer bei einem Hungergefühl. Und abends kein Brot. Tja ich bin kein großer Fleischesser - aber immer abends salat.. weiss nicht ob ich das so schaffe. eier vertrage ich nicht. da muss ich spucken von.

    Das erstaunlichste ist für mich das am Anfang bemerkt zu haben - das ich abends wirklich weniger hunger hatte wenn ich meine mengen KH gegessen habe.

    Natürlich bin ich innerhalb der vergangenen Woche schwach geworden.. und ich möchte es mir auch leisten können - mal auszuticken... ein oder zwei mal die woche. weil ich lebe ja noch.

    Heute nun..
    Frühstück - zwei weisse brötchen mit selbstgemachten Pflaumenmus und kübis Apel Marmelade und Lätta dünn - schwarzen Kaffee

    Mittag: Bratkartoffeln in Butter gebraten mit ein bisschen Putenwurst - als Nachtisch gezuckerte Erdbeeren in Langnese Eis :lecker: ach ja und ein Glas Rotwein ;)

    Heute abend.. hm.. ich werde wohl einen eisberg salat in Joghurt senf dressing essen.. obwohl der mir schon ein wenig über ist.. mal gucken

    so das war es für heute

    gela

    edit sagt - das mir gerade eingefallen das ich zu wenig trinke und das war leider schon immer so.
     
    #1 AngelaHRO, 09.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gela`s Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stadthase

    Stadthase Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt so schöne Rezepte für Abends. Musst dich einfach mal ein bissl schlau machen.

    Mir schmecken zum Beispiel die Sauerkrautsuppe und die Rote Beete Suppe sehr gut. Die kann man dann auch für 2 Tage kochen und dann nur die halbe Arbeit. Ich habe neulich auch diese leckeren Quark-Käse-Pfuffer aus dem Forum gemacht. Einfach genial. Mann muss nicht nur Salat essen. Außerdem kannst du deinen Salat ja noch verfeinern. Nicht nur Eisbergsalat mit Joghurtdressing. Mach dir eine Tomate und etwas Paprika rein, schon sieht der Salat nicht mehr langweilig aus. Sehr gut schmeckt auch Thunfisch oder gebratene Puten- oder Hähnchenbrust (am besten schön scharf gewürzt) dazu *jammi jammi* Da läuft mir schon das Wasser im Munde zusammen.

    Sei einfach kreativ für den Abend. Mit Quark und Käse lassen sich tolle Sachen zaubern.

    Viel Erfolg weiterhin.

    :cool:
     
    #2 Stadthase, 09.05.2010
  4. AngelaHRO

    AngelaHRO Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir, Du hast natürlich recht, ich muss mir dringend für abends was einfallen lassen! Ich habe hier im Forum schon einiges interessantes gelesen... und werde einfach nach gute Rezepten stöbern und kombinieren.

    lieben dank

    gela
     
    #3 AngelaHRO, 09.05.2010
  5. Annette

    Annette Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gela,

    ich weiß garnicht, ob man seinen Senf hier im Tagebuch dazu geben darf oder nicht. Bin auch erst seit 2 Tagen hier. Ich mach es einfach mal.

    Bei mir sieht es ähnlich aus. Ich habe auch vor 2 Jahren mit WW 16 Kilo abgenommen und dann 8 wieder zu. Die Zählerei und das Geblubber bei den Treffen hing mir einfach zum Hals raus. Konnte zwar eine ganze Zeitlang das Gewicht halten, aber dann viel ich doch wieder in mein altes Muster.

    Mit SIS komme ich (glaube ich zumindest) ganz gut klar. Aber ich mache auch so ein wenig meine eigene Regeln (schäm). Ich zähler bis jetzt noch nicht die KH und die FE da mir das einfach zu kompliziert bzw. zeitaufwändig ist. Alles abwiegen oder aufschreiben. Ich will einfach ein Geühl dafür bekommen. Ich schau einfach mal wie meine Waage reagiert. Ich halte mich hauptsächlich an die Eiweißmahlzeit Abends. Ich habe auch schon mal mittags nur Eiweiß gegessen und das hat sich sofort auf meiner Waage bemerkbar gemacht. Gehe deswegen davon aus, dass ich ein Nomade bin ;-). Aber ich will mich nicht quälen deswegen werde ich das nur hin und wieder machen. Am besten gefallen mir die 5 Stunden Pause. Da ich sonst mir immer was zwischendurch reingeschoben habe. Und eigentlich nur so Snaks, wie Joghurt, Schokolade, Kekse und und und. Ich denke, wenn ich die weglasse habe ich schon viel gewonnen.

    So, jetzt will ich aber mal aufhören. Ist ja dein Tagebuch hier. Vielleicht sollte ich auch eins öffnen ;-) . Hoffe wir lesen uns noch öfters hier. Achso, mein Gewicht ist 72 kilo bei 1,63 bzw. 1,64 ;) also ein BMI von ca. 27

    LG Annette

    Achja, trinken tu ich auch nur zum Überlegen. Also gerade so damit ich nicht verdurste. Ich bekomm einfach nicht mehr runter. Arbeite aber auch hier an mir.
     
    #4 Annette, 09.05.2010
  6. AngelaHRO

    AngelaHRO Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annettte,

    schön das Du geschrieben hast und ja das darfst bitte ruhig öfter tun!!!

    die KH - ja das Frühstück habe ich mir zuerst abgewogen und aus dem Buch gelesen was ich darf.. so weiss ich eben zwei Brötchen und ca drei Brote. Und Mittags das gleiche, weil unter der woche arbeite ich und nehme mir so brot mit. belege es mit wurst und käse.

    Eiweiss mittags.. ich weiss nicht ob ich das aushalten würde.. ich bin immer hungrig. Und ich weiss auch nicht ob ich normade oder ackerbauer bin ;) wie du hab ich innerhalb der Mahlzeiten hier und da genascht..das dies nun nicht so ist.. kommt mir ebenso zu gute!

    Wovor ich angst habe - wenn ich abends esse... ob das nicht zu viel wird und ich so mit wieder auf die fast 83 /84 Kilo komme... von daher traue ich mich nicht so recht abends mir mehr zu machen als einen einfachen salat.

    Und trinken... ja das mache ich wenn ich hunger oder durst habe.. wasser.. an saft traue ich mich auch nicht ran...

    seufz

    schreibe bitte ruhig wieder

    lg angela
     
    #5 AngelaHRO, 09.05.2010
  7. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Angela,

    erst einmal heisse ich Dich herzlich willkommen in unserem, Forum. Hier werden Sie geholfen:freu:
    Schau Dir doch mal meinen Bericht an, den ich verfasst habe. Den Link dafür findet Du unter meinem Ticker. Habt Ihr denn nicht die Büc her (Kochbuch und Buch für Berufstätige). Da sind Baukästen für Frühstück und Baukästen für Mittags zum variieren drin. Saft dürft Ihr z.B. Morgens und Mittags trinken. 250 ml O-Saft sind 25 g KH. So kann man seine KH erhöhen, wenn man nicht so viel essen kann.

    LG Sigrid
     
  8. AngelaHRO

    AngelaHRO Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigrid,

    ja ich habe die Berichte schon voller Interesse gelesen und hoffe auf noch weitere berichte zu "stossen"

    Ich glaube du bringst mich gerade drauf das ich etwas ausser acht gelassen habe und ich zum Frühstück wohl mehr essen muss.

    Das Buch für Berufstätige habe ich mir nicht gekauft - es hatte bei amazon eine schlechte Kriik - so war ich mir unsicher. Das Kochbuch habe ich. Es steht ja viel drin was auch im Grundbuch drin ist. und ja.. ich muss ein bisschen rechnen - von daher kann ich nciht jeden Tag so groß kochen. Verstehst du?

    Danke für Dein Willkommen, das ist sehr lieb.

    Heute abend habe ich nun gegessen
    Eisbergsalat mit tunfisch und mager Joghurt + senf und zwei kleine light bell käse - ach ja ein glas rotwein ;) muss heute sein ;)

    lg angela
     
    #7 AngelaHRO, 09.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2010
  9. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Aber gerade im Buch für Berufstätige sind diese Bausteine drin, die ich erwähnt habe. Das hilft Dir bestimmt weiter. Geh doch einfach mal in den Buchladen und schau mal rein, ob Dir das helfen würde. Du musst es ja nicht kaufen. Ich denke, dass Du morgens bestimmt 4 Brötchen essen musst. Kenne ja Deinen BMI nicht.

    LG Sigrid
     
  10. Anzeige

  11. AngelaHRO

    AngelaHRO Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, heute... heute war ein verrückter Tag. Ich habe mich morgens auf die Waage gestellt und sah - zunahme - 500 gramm - tja das ist frustig.

    Mein Essen auch nicht so toll. Morgens hab sieben na Banane und kaffee - halb neun war ich zum Frühstück eingeladen - also 2,5 Brötchen mit Butter und Marmelade oder salz - kaffee Zum Mittag kam ich erst halb vier - dort 2 brötchen mit käse und putenwurst - lätta - eben halb neun drei geflügelwiener mit senf.

    Und ich habe hunger und bin gefrustet.

    Heute morgen war mir schlecht... ich werde keinen salat mehr die kommenden Tage essen. Werde mal in die Liste gucken was ich vertrage und mag - was ich noch so essen kann.

    ich werde mir nachher noch einen tee kochen dann schlafen gehen.

    seufz
     
    #9 AngelaHRO, 10.05.2010
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    gegen salat oder gemüse am abend ist nix einzuwenden. das ist sogar optimal, da meist sehr wenig KH. auch fett muss nicht sein am abend, aber 2 dinge MÜSSEN SEIN:

    1. du kannst am abend so viel sparen, wie du willst, an allem. nur BMI x 1.5 an EW müssen rein. keine kompromisse! ohne ew hast du keinen hinreichenden baustoff für die nächtlichen reapraturprozesse und die fettverbrennung bleibt auf sparflamme.

    2. wie wenig du abends isst (unter den bedingungen von 1.) ist vollkommen wurscht. aber die tagesmengen müssen rein. das betrifft primär das fett. jedes gramm fett, das du abends sparst muss mittags oder morgens rein. die soll-kalorienmenge muss erreicht werden. nicht jeden tag, aber im durchschnitt.

    wenn du glaubst, daß die mengen laut buch für dich zu hoch sind, dann kann man das genauer ausrechnen. aber in der regel kommt mehr raus. normal ist es physikalisch unmöglich mit den mengen bei Schlank im Schlaf zuzunehmen.
     
    #10 FrankTheTank, 11.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2010
Thema:

Gela`s Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Gela`s Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden