1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Geflügelsalat

Diskutiere Geflügelsalat im Diät Rezeptsuche Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Moin Moin, hat vielleicht einer von euch einen Geflügelsalat rezept? Am liebsten wäre mir eins, was ich auch Abends essen kann. Ich habe noch...

  1. minosch

    minosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Moin Moin,

    hat vielleicht einer von euch einen Geflügelsalat rezept? Am liebsten wäre mir eins, was ich auch Abends essen kann.

    Ich habe noch soviel Gelflügel und kann kein gegrilletes oder gebratenes Geflügel mehr sehen. Deshalb würde ich es gerne zum Salat verarbeiten.

    Sag schon jetzt dankeschön.

    Gruss
    Minosch
     
    #1 minosch, 12.08.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geflügelsalat. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Madmax

    Madmax Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    34
    Frühlingssalat mit Geflügel oder Käse

    [TD="colspan: 2"]So essen wir ihn gerne Guten Appetit Zutaten für 6 Portion: [/TD] [TD="colspan: 2"] Rezept von: Eileen85 [/TD]
    1 Kopf Lollo Rosso Salat
    3 Stück Möhren
    2 Stück Äpfel
    500 gr helle Weintrauben
    1 Bund Radieschen
    250 gr Geflügel
    150 gr Blauschimmel
    1 Stück Bio-Zitrone
    200 ml Buttermilch
    250 gr Schlagsahne
    1 Prise Salz, Zucker, Pfeffer

    Frühlingssalat mit Geflügel oder Käse
    Für kalorienbewusste

    Salat gründlich waschen, trocken schleudern und kleinzupfen. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Geflügel mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und gar braten. Anschließend erkalten lassen und in Streifen schneiden.

    Zitrone waschen und die Schale von der Bio-Zitrone raspeln. Zitrone über ein Brett rollen damit die Zellen kaputt gehen und man mehr Saft erhält. Den Saft auspressen. Buttermilch, Sahne, Zitronensaft, frisch gemahlener Pfeffer, Salz und Zucker vermischen und über die restlichen Zutaten geben. Nur kurz durchziehen lassen.

    Wer sich für die Fleischvariante entschieden hat, nimmt nun einfach die Geflügelstreifen und legt diese über den fertigen Salat.

    Wer sich für die Käsevariante entschieden hat, nimmt nun einfach den Blauschimmelkäse und schneidet ihn in grobe Würfel und streut diese über den Salat. Aber Vorsicht mit der Portionierung, da es sonst zu intensiv schmecken kann.

    Nährwerte pro 100 g:
    kj(kcal)
    154 (37)
    Eiweiß
    3,3 g
    Kohlenhydrate
    4,1 g
    Fett
    0,5 g








     
    #2 Madmax, 13.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2012
  4. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo,

    es hängt ja davon ab, was für ein Geflügel du hast, bzw. welche Teile. Einen klassischen Geflügelsalat macht man aus einem Suppenhuhn, indem man es mit Suppengemüse kocht und dann das Fleisch auslöst, klein schneidet und zum Salat verarbeitet. Wenn du Hähnchenbrustfilet hast, würde ich die in Stücke geschnitten anbraten, gut würzen und über einen frischen Salat geben. Wenn Du noch Ideen brauchst für eine Vinaigrette oder eine Joghurtsoße, sag Bescheid.

    @
    Madmax: ich würde bei Schlank im Schlaf keinen Zucker in eine Salatsoße machen, abends sind zwar 15g Kohlenhydrate erlaubt, Zucker würde ich aber ganz vermeiden, wenn du Pech hast, ist die Fettverbrennung für diese Nacht eingeschränkt. Süßstoff wäre möglich. Äpfel gehen gar nicht abends. Ob Gorgonzola, Sahne und Buttermilch wirklich einen "kalorienbewussten" Salat ausmachen, wage ich zu bezweifeln (ich weiß nicht warum, aber ich traue den obigen Nährwerten nicht). Ich würde da doch eher eine leichte Vinaigrette bevorzugen oder eine leichte Joghurtvariante.

    Gruß,

    Anni
     
    #3 anno, 13.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2012
  5. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo,

    es hängt ja davon ab, was für ein Geflügel du hast, bzw. welche Teile. Einen klassischen Geflügelsalat macht man aus einem Suppenhuhn oder Keulen, indem man diese mit Suppengemüse kocht und dann das Fleisch auslöst, klein schneidet und zum Salat verarbeitet. Wenn du Hähnchenbrustfilet hast, würde ich die in Stücke geschnitten anbraten, gut würzen und über einen frischen Salat geben. Wenn Du noch Ideen brauchst für eine leichte Vinaigrette oder Joghurtsoße, sag Bescheid.

    @
    Madmax: Ich bin nicht ganz sicher, ob minosch Schlank im Schlaf macht, ich glaube schon. Wenn ja, würde ich keinen Zucker in eine Salatsoße machen, abends sind zwar 15g Kohlenhydrate erlaubt, Zucker würde ich aber ganz vermeiden. Obst ist auch nicht erlaubt. Wenn du Pech hast, ist die Fettverbrennung für diese Nacht eingeschränkt. Süßstoff wäre möglich. Ob Gorgonzola, Sahne und Buttermilch wirklich einen "kalorienbewussten" Salat ausmachen, wage ich zu bezweifeln (ich weiß nicht warum, aber ich traue den obigen Nährwerten nicht). Ich würde da doch eher eine leichte Vinaigrette bevorzugen oder eine leichte Joghurtvariante. Und Gorgonzola und Sahne ganz weglassen. Und Möhren (sie erscheinen zwar in deiner Zutatenliste, leider nicht mehr im folgenden Rezept) sind gekocht abends bei Schlank im Schlaf nicht erlaubt, weil sie beim Kochvorgang zu viel Stärke bilden, für ein Abendessen also nicht geeignet.

    Gruß,

    Anni
     
    #4 anno, 13.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2012
  6. muckelchen01

    muckelchen01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    247
    Huhu MadMax,

    und da hab ich gedacht ich bräuchte mittlerweile eine Lesebrille.
    Bei deinem Rezept nicht (rofl)

    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart
    wünscht das muckelchen
     
    #5 muckelchen01, 13.08.2012
  7. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    :D Und falls auch Dein Gedächtnis zwischenzeitlich nachlässt, habe ich meinen Thread gleich zwei mal geschrieben. (giggle) War natürlich ein Versehen, sorry.

    Gruß,

    Anni
     
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Aber trotzdem ist er zum Lesen viel zu anstrengend! 8)
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 13.08.2012
  9. minosch

    minosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Guten Morgen ihr Lieben,

    vielen Dank für die Rezepte. Nun, mir fällt es etwas schwer diesen Salat zu machen... habe selber noch keinen gemacht. Ich hätte vielleicht sagen sollen das ich ein ganzes fertiges Grillhähnchen habe (arbeite in der Gatro und das war über) (blush). Als ich das Hähnchen mitnahm hatte ich an einen klassischen Geflügelsalat (eine leichte Variante) gedacht. Eben ohne Mandarinen und vlt. mit einem leichten Dressing.... versuche viel Fett zu vermeiden.

    Eure Rezepte werde ich auf alle Fälle mal versuchen.:)

    Lieben Gruss
    Mine
     
    #8 minosch, 13.08.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Du kannst doch dazu fast alles nehmen, was dir für den Abend keine KH liefert. Pilze bieten sich an, die man vorher anbraten könnte, Paprika, Tomaten; ein Dressing mit Schmand, Sahne, Quark ... lass doch da mal deiner Phantasie freien Lauf (oder sieh mal in diversen Datenbänken im Netz nach)
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 13.08.2012
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
    Den "klassischen" Geflügelsalat kenn ich auch mit Mandarinen. Aber es muß ja nicht immer "klassisch" sein.

    Wenn ich für abends einen Geflügelsalat aus "Geflügelresten" zaubere dann geht er so:

    - abgepultes Geflügelfleisch (egal ob gegrillt oder gekocht)
    - Zwiebel oder Lauchzwiebel oder Porree
    - gewürfelte Tomaten
    - gewürfelte Gurke

    Dressing aus:

    1.)
    Naturjoghurt
    Meerrettich
    Salz, Pfeffer
    frische Kräuter

    oder

    2.)
    Olivenoel
    Balamico bianco
    Salz, Pfeffer
    Minzeblätter

    Außerdem kannst immer noch variieren. Du kannst frische Champignons, Knoblauch, geraspelte ROHE Möhren und alles Schlank im Schlaf-konforme, was Du im Kühlschrank hast dazu tun.

    Laß es Dir schmecken und berichtemal über das Ergebnis [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [/TR] [TR="class: ingredient"] [TD="class: name, align: center"]Sabine [/TD] [/TR]
     
    #10 Tauchbine, 13.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

Geflügelsalat

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden