1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gebackene Eier

Diskutiere Gebackene Eier im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Gebackene Eier sind bei uns ziemlich unbekannt. Am besten macht man es so. In eine kleine recht tiefe Eisen- oder Stahlstielpfanne 3 cm...

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Gebackene Eier sind bei uns ziemlich unbekannt.

    Am besten macht man es so.

    In eine kleine recht tiefe Eisen- oder Stahlstielpfanne 3 cm tief Olivenöl oder
    sonst ein Oel, das man gut erhitzen kann, geben und erhitzen bis es rauchheiss ist.
    Auf einem Tellerchen ein Ei aufschlagen, ohne das Eigelb zu verletzen, salzen und nach Wunsch würzen. Die heisse Pfanne etwas schräg halten und das Ei hineinschütten. Sobald das Eiweiss etwas anzieht,
    nehmt ihr in jede hand einen Holzlöffel und zieht das Eiweiss über das Dotter,
    so dass es ganz davon umschlossen wird.
    Das Ei wird dann mit der Palette gedreht, um auch die andere Seite zu bräunen. es bekommt seine ursprüngliche Form wieder, wird schön braun gebacken und behält inwendig das weiche Dotter.
    Das Ei aus der Pfanne nehmen und auf ein Haushaltpapier legen, damit das Fett abfliessen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Ist das sowas wie unser "Spiegelei" ???

    Ich hau` da einfach Eier in eine Pfanne mit Fett, kann auch Margarine sein, wer möchte, macht `n Deckel drauf, dann verschwindet das Eigelb auch...
     
    #2 Nervensäge, 05.07.2008
  4. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Nein das ist eher wie verlorene Eier, aber eben gebacken. Kommt aus dem Asiatischen.
     
  5. pethey

    pethey Guest

    Einen Versuch ist es wert. Werde es in den nächsten Tagen probieren.

    Irgendwo habe ich mal gelesen, daß Olivenöl nicht zum "zu sehr erhitzen" geeignet ist.
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Am besten lassen sich Nussöle heiss erhitzen, da diese einen höheren Rauchpunkt haben als Olivenöl.Wird auch in der Asiatischen Küche viel erwendet.Zum braten oder im Wok nehmen wir immer Sesamöl oder Erdnussöl.
     
Thema:

Gebackene Eier

Die Seite wird geladen...

Gebackene Eier - Ähnliche Themen

  1. Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon

    Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon: Viele lieben Reibekuchen, aber warum immer die kleinen machen? Ich habe hier ein Rezept für einen Pfanengroßen Reibekuchen, darauf werden dann im...
  2. gebackene Kartoffeleier

    gebackene Kartoffeleier: Gebackene Kartoffeleier 2 grosse Kartoffeln, in der Schale kochen 4 Eier etwas Butter Salz, Pfeffer Die gekochten Kartoffeln halbieren,...
  3. Griechisch: Hacktaschen mit Feta, gefüllten gebackenen Champignons und Salat

    Griechisch: Hacktaschen mit Feta, gefüllten gebackenen Champignons und Salat: Wir brauchen: Für 2 Personen * ca 400g Riesenchampignons (eine Packung) * ca 75g Exquisa Fitline Frischkäse (0,2% Fett) * ca 75g Light Fetakäse...
  4. Gerade entdeckt: Kangatrainig für frischgebackene Muttis

    Gerade entdeckt: Kangatrainig für frischgebackene Muttis: Hallo, hatte mich schon im 'Schlank im Schlaf' Forum kurz vorgestellt, will das aber hier auch noch mal kurz machen: Ich bin 34 Jahre alt und...
  5. 2.Tag mit selbstgebackene Brötchen Eiweißmahlzeit

    2.Tag mit selbstgebackene Brötchen Eiweißmahlzeit: Morgens: 4 Toast mit Nutella:rolleyes: Mittags: Kohlroullade mit Reis, 1 Apfel geschält in Stücke geschnitten, Zimt und Zucker drauf...