1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

(Gabel)Spaghetti Bolognese, wieviel sind unbedenklich zum Mittag + diese Schankungen

Diskutiere (Gabel)Spaghetti Bolognese, wieviel sind unbedenklich zum Mittag + diese Schankungen im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, heute Mittag gibt es Spaghetti. Hat mein Junior sich gewünscht. Ich habe sie mit schierem RInderhack gemacht, vom Schlachter meines...

  1. Lenoma

    Lenoma Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    heute Mittag gibt es Spaghetti. Hat mein Junior sich gewünscht. Ich habe sie mit schierem RInderhack gemacht, vom Schlachter meines Vertrauens, also mager... Außerdem habe ich einen großen Teil des Hacks durch Boulliongemüse ersetzt.
    Wie viel kann ich zum Mittag wohl essen, ohne schlechtes Gewissen?!

    Dann noch eine Frage: Wieso schwankt mein Gewicht so sehr?! Ich wiege mich möglichst vormittags und immer am gleichen Ort. Erst waren es 112 Kilo, dann 109, dann plötzlich 114 :o, dann gestern 112 und heute 110. Obwohl ich gestern gesündigt habe. Es hieß Hermannstasche, ist mit Kirschen und Pudding gefüllt und ich konnte meinen inneren Schweinehund einfach nicht überwinden. Dann hab ich abends auch noch Chips gegessen. Haben mir aber irgendwie nicht geschmeckt, dass ist auch gut so, so bin ich da erstmal drüber weg i.d. nächsten Zeit!

    Ich mach jetzt seit 2 Wochen die SIS Umstellung, werde immer genauer und lerne hier eine Menge durch Euch. Ich merke auch, dass mein Geschmacksinn wieder viel intensiver ist und mir die Chips z.B. total Ölig geschmeckt haben (envy)...

    LG, Lenoma
     
  2. Anzeige

  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    100g rohe sphagetti haben ca. 70g KH. you do the math ;)

    also weniger als 100g nudeln sinds auf keinen fall.
    btw, wenn du schon mageres rinderhack genommen hast, was sehr löblich ist, dann hast du das ganze hoffentlich mit reichlich hochwertigem pflanzenöl angebraten, damit du und deine kinder nicht in eine fettdefizit laufen?
     
    #2 FrankTheTank, 23.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2012
  4. Lenoma

    Lenoma Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    ÖHÖM Frank, viel ist ja immer relativ. Ich habe einen Schuß Rama genommen, dieses flüssige Fett. Wieviel ist das denn aus Deiner Sicht?! Das Hack hat ja trotzallem immer noch Fett...
     
  5. Abnehmen Gast 108534

    Abnehmen Gast 108534 Guest

    (shake) nee... nimm Oliven.-oder Rapsöl...ist das bessere Fett.
    Bei Oliven nur nicht so heißt Braten..bis 140° kann das ab...wenn höher...besser Rapsöl
     
    #4 Abnehmen Gast 108534, 23.02.2012
  6. Lenoma

    Lenoma Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Rapsöl hab ich auch - kaltgepresstes. Ist das auch okay?
     
  7. Abnehmen Gast 108534

    Abnehmen Gast 108534 Guest


    Klar...besser geht es nicht zum Braten...
     
    #6 Abnehmen Gast 108534, 23.02.2012
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    die guten fette sind in der tat meist pflanzlisch. aber nur meist!


    1. mehrfach ungesättigte fettsäuren: hochwertige pflanzenfette (raps, leinsamen) und salzwasserfische / schnell fliessendes süsswasser (wildforelle)
    2. ungesättigte fettsäuren: andere hochwertige pflanzeöle (kaltgepresstes Olivenöl, ...) naturbelassene pflanzen, fast natürlich lebende tiere ("Super BIO", z.B. Eichelschwein für 70-100€/kg)

    3. gesättigte fettsäuren: naturbelassene tierische produkte. bio sollte tendentiell besser sein als industrielle, schnelle massenhaltung. aber die grenze ist schwer zu ziehen.
    4. gehärtete pflanzenfette: manche margarinen, viele fertigprodukte und süssigkeiten. wenn immer pflanzenfett nicht in der pflanze selbst ist und nicht flüssig ist, ist äusserste vorsicht angeraten!


    optimal wäre zu 70% 1-2 zu essen, dabei sagt Pape, von 1. kann man gar nicht zu viel essen, 30% von 3 und am besten nix oder nur sehr punktuell von 4.


    wer besser und gesünder abnehmen will, sollte nicht am fett sparen, sondern an dessen verteilung arbeiten. das ist aber deutlich anspruchsvoller und unbequemer als sparen. und dicke wurden meist wegen diverser bequemlichkeiten dick.

    nehmen wir mal bei dir ein optimum mittags von 30g fett an. das rinderhack vom metzger hatte 10-15g fett. ich nehme weiter an, da du fürs gemüse reduziert hast war eine portion grad mal 100g groß; also ca. 15g Fett und grenzwertig wenig eiweiss. auch nicht gut.

    bleiben noch ca. 15g bedarf. also 1.5 EL gutes öl, je portion.

    alles im kopp gerechnet, ohne fddb und ohne deine mengen zu kennen, versteht sich.
    übrigens: fettreduzierte margarine, mag auf brötchen so manchem besser schmecken. aber mit sowas zu kochen, ist sehr dumm. es handelt sich dabei nur um eine wasser-fettemulsion mit mehr wasser. daß das zeug statbil bleibt, ist zweifelsohne eine technologische meisterleistung irdischer chemie. aber wenn man den kram erhitzt, verdampft das wasser. und zurück bleibt eine geringere menge von verdammt teurer standard-margarine. nimm also pflanzenöl, manche öle dürfen auch scharf gebraten werden, anderes nur bis 140 grad. das ist erstens gesünder und zweitens lässt du dich so nicht mehr von der lebensmittelindustrie verarschen.

    un nimm bitte immer etwas mehr von dem öl. Pape sagt: "davon kann man gar nicht zu viel essen."
    keine sorge, deine organe werden um das fett kämpfen und dafür sorgen, das nicht ein einziges gramm davon in den fettzellen landet. vor allem nach den harten zeiten mit den minderwertigeren fetten der diätmargarine. solche gehärteten pflanzenfette, und auch billige tierische fette, werden im unterschied zu fischen und hochwertigen ölen direkt in die fettzellen durchgewinkt. so viel zu diät-produkten.
     
    #7 FrankTheTank, 23.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2012
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    hajo nur aufpassen, manche öle gehen nur bis 140 grad.
    spezielle bratöle gehen bis 210 grad.

    ansonsten gäbe es noch der extrem hitzebeständige butterschmalz. ist zwar nicht so gesund wie öle, aber man darf zumindest steaks mit nix anderem braten, sonst erschlägt einen der blitz in der küche. und es ist kein nett verpackter industriemüll.
     
    #8 FrankTheTank, 23.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 108534

    Abnehmen Gast 108534 Guest

    Japp..das Olivenöl sollte mur bis 140°...Rapsöl kann höher..ideal zum Braten..hab ich erst letztens wieder gesehen.. bei Besser Essen auf Spiegel Wissen.
     
    #9 Abnehmen Gast 108534, 24.02.2012
  12. Abnehmen Gast 108534

    Abnehmen Gast 108534 Guest

    Ich liebe Oliven und Rapsöl...
    Olivenöl ziert jeden Salat, jede Pasta..( Olio...mein leibgericht)
    Komme damit oft auf 70-80g pro Tag..
    Also kein Problem...laut Pape..?

    Anderes Fett ist selten bei mir...höchstens von Milchprodukten wie Buttermilch, Hüttenkäse.
    Ich esse selten Fleisch..meist nur am WE.
     
    #10 Abnehmen Gast 108534, 24.02.2012
Thema:

(Gabel)Spaghetti Bolognese, wieviel sind unbedenklich zum Mittag + diese Schankungen

Die Seite wird geladen...

(Gabel)Spaghetti Bolognese, wieviel sind unbedenklich zum Mittag + diese Schankungen - Ähnliche Themen

  1. Die perfekte Bolognese Sauce als Videorezept

    Die perfekte Bolognese Sauce als Videorezept: Hier eine step by step Anleitung für eine leckere Bolognese Sauce. Man sollte hierbei auch nicht vergessen, dass die Italiener niemals eine...
  2. Bolognese und Chili con Carne / Zwei Essen auf einen Schlag !

    Bolognese und Chili con Carne / Zwei Essen auf einen Schlag !: Heute habe ich gleich zwei Mttagessen fürs Wochenende vorgekocht. Hier die Zutaten: Die Grundsoße ist jeweils gleich. Das spart etwas Arbeit....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden