1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Frustriert nach Familienfrühstück

Diskutiere Frustriert nach Familienfrühstück im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo! ich muss mir mal wieder meinen frust von der seele schreiben. ich habe mir vor 2 wochen eine Wii gekauft. täglich trainiere ich ca. 45...

  1. Atta

    Atta Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    ich muss mir mal wieder meinen frust von der seele schreiben.
    ich habe mir vor 2 wochen eine Wii gekauft. täglich trainiere ich ca. 45 min. im schnitt darauf (meist mehr). ich merke auch das ich immer mehr schaffe und das mein bauch meiner meinung nach schon wieder etwas kleiner geworden ist.
    heute hatten wir dann familienfrühstück bei uns. haben so um ca. 9:45 gegessen. für mich gabs ein roggenbrötch (eine hälfte nutella eine hälfte diät waldfrucht marmelade), dann ein vollkornbrötchen (eine hälfte nutella eine pflaumenmus) dann noch ein halbes croissant mit halb nutella und halb diät marmelade. 2 gläser diät multisaft und eine scheibe ananas (frisch, nicht aus der dose) und 3 oder 4 erdbeeren.
    habe dann bis 15 uhr nix mehr gegessen, danach dann thunfisch mit frischkäse (fettarm) u. fettarmer mayo (ganz wenig) insges. ca. 250 gramm, ein gekochtes Ei u. 2 kleine scheiben knäcke mit fleischsalat (ebenfalls fettreduziert) danach nix mehr. nur cola light.
    prompt heute abend 800 gramm mehr. dazu kommt, das ich seit gestern wieder probleme mit der toilette habe.
    ich bin so frustriert ich könnt echt heulen. ich hab bald keine lust mehr. ich habe im mai ca. 61,5 kilo gewogen. habe dann im urlaub gute 2,5 kilo zugenommen. hatte dann auch wieder mein gewicht auf 63 (lt. bmi mein absolutes idealgewicht) runter. hab dann wegen eis wieder zugenommen und war bei über 64. jetzt häng ich bei 64 total fest. ich hab mich seit gut einer woche nicht mehr gewogen, weil ich mich gar nicht mehr traue. einzigst auf der wii mache ich jeden tag den körpertest. aber auf meinen normale waage hab ich mich ewig halt schon nicht mehr gestellt. ich möchte so gern wieder auf das gewicht von vor dem urlaub. habe mir als ziel genommen nächstes jahr im mai mit 60 kilo zu fliegen, damit ich da wenigsten nicht so extrem gucken brauche. selbst wenn ich dann wieder 2,5kg zunehmen würde, wär immer noch alles im grünen bereich. ich glaub ich schaff das nicht mehr lang. ich kann zwischendurch eigentlich allen versuchungen widerstehen, ob eis oder kuchen oder auf dem trödel der bratwurst. aber sowas wie heute wirft mich echt zurück.
    ich weiss echt nicht mehr weiter. aber ich will auch nie wieder so aussehen wie früher......:(
     
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    Hallo !

    Hallo Atta !
    Deine Sorgen hätte wohl viele hier gerne ;) !
    Hör auf, dich fertig zu machen :) ! Lebe !
    Ein Kilo hin oder her ... mal ehrlich ... wo ist da das Problem :D ???
    Eine Frage : wie kommst du auf die Idee, dich nachmittags zu wiegen ???
    Das machst du morgens direkt nach dem Aufstehen (und nach dem morgentlichen Pipi !)
    Dein Frühstück erscheint mir zu reichhaltig an Zucker !
    Bewegung ist toll, mach weiter, dein Körper wird es dir danken !
    Trinkst du genügend ? 2 bis 3 Liter pro Tag ?

    Und sei stolz auf dich, du liegst um dein Idealgewicht herum, das ist doch toll !

    Sei positiver eingestellt, der Rest geht dann von alleine !

    Liebe Grüße ... und mach munter weiter ! *Luzie*​
     
    #2 Abnehmen Gast 69458, 13.09.2009
  4. Atta

    Atta Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    danke für die lieben worte.
    ne, nachmittags wiege ich mich eigentlich nicht. aber ich mache auf meiner wii immer den körpertest, dann aber immer erst abends vor dem essen. meist so gegen 17 oder 18 uhr. heute war es glaub ich 18 uhr. normal wiege ich mich immer morgens. natürlich nach dem pipi machen und auch ganz nackich und ohne brille und sonstigemgebömmel.
    das heute war kein normales frühstück. in der woche gibts wesentlich weniger.

    ja, ich weiss ich sollte nicht meckern, aber mein bauch nervt so. das ist eigentlich das einzigste womit ich an mir unzufrieden bin.
    ich glaub ich leg hier mal ein tagebuch an. vielleicht hilft mir das.
     
  5. Abnehmen Gast 73443

    Abnehmen Gast 73443 Guest

    ich würde das alles nicht ganz so eng sehen, wieg dich mal zwei wochen gar nicht, man hat auch mal nichtsaussagende schwankungen,
     
    #4 Abnehmen Gast 73443, 13.09.2009
  6. Atta

    Atta Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hallo Xenia!
    also ich muss zu meiner verteidigung sagen, das dies nicht normal bei mir ist.
    in der woche gibts je nach brot 1 bis max. 2 scheiben körnerbrot ( ohne malz zum dunkel machen, zumindest lt. packungsangabe) mit marmelade, nutella oder pflaumenmus und halt obst. morgen zb einen apfel, auch mal ne nektarine oder weintrauben, je nach dem, was gerade da ist.
    weil das essen heute nachmittag eher schnell sein sollte, war kein gemüse dabei. eigentlich gibts normal nach min. 5 stunden reguläres mittagessen und dann halt abends noch was auch immer mit gemüse oder salat.
    will mich für den heutigen tag nicht entschuldigen,aber das ist nicht normal bei mir.
    am wochenende gibts morgens mehr als in der woche 1 bis 1 1/2 brötchen (ein ganzes roggen und ein halbes stütchen) und dann halt auch mit nutella oder was von dem anderen. nur dann halt selten obst, vergess ich dann immer.
     
  7. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Also, so eine Ferndiagnose zu treffen, ist nicht ganz einfach. Du liegst bei 64 kg. Das kann genau richtig sein, es kann viel zu wenig sein (wenn Du 1,80 m groß bist) es kann auch viel zu viel sein (wenn Du 1,45 groß bist).

    Schau mal auf Deinen BMI. Je nach Alter: Wenn der so um 22 liegt, wirst Du vermutlich nicht viel abnehmen, weil Du dann Normalgewicht hast.

    Sport ist sicher ganz gut. Nur Wii allein wird vermutlich nicht reichen. Überlege mal, ob Ausdauersport für Dich in Frage kommt. Bei Deinem Gewicht hast Du sicher die große Auswahl: Joggen, Walken, Schwimmen oder auch Radfahren (bei mir scheidet joggen aufgrund des Gewichtes von vornherein leider aus). Wenns denn in der Wohnung sein soll, könnte ein Ergometer sicher eine Lösung sein.

    Wenn Du Schwierigkeiten mit dem großen Geschäft hast, kannst Du ja mal versuchen, morgens auf nüchternen Magen ein großes Glas Wasser zu trinken. Das hilft häufig Wunder.

    Viele Grüße
    Thobie
     
    #6 thobie, 13.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.2009
  8. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Oder trink mal morgens Backpflaumensaft....der ist lecker und bringt den Darm in Wallung!
     
    #7 Dotty72, 13.09.2009
  9. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Oder iss ein paar Backpflaumen. Übertreibs aber nicht, sonst wird die Sitzung länger...:D
     
  10. Anzeige

  11. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    also das hat bei mir nichts geholfen, mein darm ist ein hoffnungsloser fall. nur der "MorgenStund"Brei hilft.
     
    #9 Blonde Hexe, 14.09.2009
  12. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Also, ich denke viel Sport und gezügelt essen und du wirst dein Gewicht früher oder später ereeichen.

    Viel Sport sorgt manchmal für eine Zunahme,...Muskeln wiegen mehr und so, man kennt es ja. Außerdem bist du weiblich und das sorgt monatlich für Schwankungen, die bis zu 2 kg betragen können.

    Ich finde es unheimlich schade, dass du euer Familienfrühstück nicht genießen konntest und du dich selbst kasteist. Schon beim Essen ein schlechtes Gewissen??? Das muss nicht sein und kann krankhaft werden. Schmeiß die Waage in die Ecke und freu dich darüber, dass dein Bäuchelchen weniger wird, so wie du es auf der Wii festgestellt hast.

    Und schau mal auf den Kalender! Du bist 28 Jahre alt! Irgendwann wird der Stoffwechsel langsamer und stellt sich aufs älter werden um. Du kannst nicht mehr ein Püppchen sein wie mit 16!
     
Thema:

Frustriert nach Familienfrühstück

Die Seite wird geladen...

Frustriert nach Familienfrühstück - Ähnliche Themen

  1. Etwas frustriert...:(

    Etwas frustriert...:(: Hallo Ihr Lieben, Ich hatte vor einiger Zeit ALmased für eine Woche genommen und hab auch eig keinen richtigen Grund warum ich dann wieder...
  2. Voll frustriert...was tun?

    Voll frustriert...was tun?: Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich total frustriert...so schlimm war es, seit ich mit LC bzw. Dukan angefangen habe, noch nie... :cry: Ich könnte...
  3. etwas frustriert....

    etwas frustriert....: Hallo, Bin etwas frustriert...bin seit 3 Wochen dabei mit dem Kurzzeitfasten und habe anfangs etwa 1,5 kg abgenommen. Aber seit mehr als einer...
  4. Total frustriert!!!

    Total frustriert!!!: Ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Thema..... *vosichtigumguck*....(n) Also folgendes.... Ich mache seit ca 3 Wochen eine von mir selbst...
  5. Nur 1 Kilo in 3 Monaten - bin frustriert :(

    Nur 1 Kilo in 3 Monaten - bin frustriert :(: Hi Ihr lieben, morgen ist es sage und schreibe schon ein viertel Jahr her, dass ich mein erstes Training im Fitness-Studio hatte. Ich gehe noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden