1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Frühstück vom Bäcker

Diskutiere Frühstück vom Bäcker im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo! Ich schaff es nicht immer morgens zu frühstücken bzw. fehlt mir auch manchmal einfach frisches Brot. Der Bäcker liegt auf dem Weg aber...

  1. Janey

    Janey Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich schaff es nicht immer morgens zu frühstücken bzw. fehlt mir auch manchmal einfach frisches Brot. Der Bäcker liegt auf dem Weg aber gegen alles spricht irgendwas.
    Belegte Brötchen gibt es nur mit Eiweiß-Belag, Crossaints sind zu fettig und Milchbrötchen o. Waffeln o.ä. haben doch bestimmt auch zuviel Eiweiß.

    Was bleibt denn da noch? Es muß doch morgens irgendwas zu kaufen sein, wenn man es mal nicht schafft oder meinetwegen auch auf Vorrat im Supermarkt, was sich länger hält.

    Hat jemand vielleicht ein paar Tipps?

    LG

    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frühstück vom Bäcker. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    hi janey,

    du kannst dir morgens ruhig mal einen croissaint gönnen oder lass dir brötchen aufschneiden und nur mit butter bestreichen, machen viele bäckereien. von zuhause nimmst du dir dann noch etwas obst/gemüse mit und fertig ist dein frühstück.
    wünsche dir noch einen schönen tag

    LG aennie
     
  4. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    7.044
    Halo Janey,

    ich nehme mir an den Tagen, in denen ich im Büro arbeite immer Müsli mit.
    Wenn mann jeden Tag da ist, lohnt es sich auch, die Hafer- oder Sojamilch dafür und das Müsli im Büro zu bunkern.

    LG Nele
     
    #3 Nele123, 17.03.2011
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    gegen 1 croissant ist nichts einzuwenden. es hat zwar relativ viel fett, aber das dämpft das insulin. alleine mit croissants dürfte es aber schwierig werden, den KH-bedarf zu decken ohne 30g fett zu überschreiten, was ich mal als machbare obergrenze für das frühstück bezeichnen möchte. Pape lobt in seinen vorträgen das Croissant über den grünen klee. nicht umsonst sind die franzosen im schnitt schlanker als die deutschen.

    milchbrötchen haben nicht wirklich viel tierisches eiweiss, das könnte man mal vertreten. aber haben die dann einen anderen belag? das bringt doch nix. hefegebäck fällt mir noch ein. butterbrezeln passen auch gut oder laugenbrötchen mit butter. das standard-frühstück der schwaben hier.

    kannst du dir deine brötchen nicht später selbst belegen? man muss bei SIS nicht sofort frühstücken.

    eine andere möglichkeit wäre der smoothie (direktsaft mit haferflocken/-kleie, ggf-sahne), über den wir schon mal gesprochen haben. den kann man gut unterwegs trinken, dazu ggf. 1 croissant. das sollte dann passen.
     
    #4 FrankTheTank, 17.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2011
  6. Janey

    Janey Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab von 12 bis 13 Uhr Mittagspause .. da wird das knapp, wenn ich im Büro nach 8 Uhr frühstücke und Müsli mit was anderem als Milch finde ich befremdlich.

    Also meistens habe ich Bananen und Saft da und Tee mit Honig gibt es auch noch .. dazu dann noch ein Crossaint oder ein Hörnchen mit Butter vom Bäcker müßte also ausreichend sein denke ich.
     
  7. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    7.044
    Das wird knapp, da hast du Recht. Dann würde ich eher zum Laugenbretzel greifen, der schmeckt auch ohne Belag gut.

    (Haferdrink schmeckt im Müsli kaum anders als Kuhmilch, lohnt sich wirklich mal auszuprobieren)
     
    #6 Nele123, 17.03.2011
  8. Janey

    Janey Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ok .. ich prober mal die Hafermilch aus .. kannst du mir eine besondere empfehlen?

    im übrigen soll ich laut Insulean-Beraterin 100 g KH zu mir nehmen .. das ist eh schon ziemlich schwer für mich, was die Menge angeht.
     
  9. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    7.044
    Ich nehme die von DM, hatte auch mal eine von Edeka. Außer, dass die was teurer ist, konnte ich keinen Unterschied feststellen.
    Inzwischen nehme ich den Haferdrink auch in den Kaffee morgens, dadurch, dass er etwas süßlich ist, vermisse ich auch nicht den Zucker im Kaffee.

    Am Anfang hatte ich mit den 100 Kh auch meine Probleme, inzwischen muss ich aufpassen, dass ich nicht drüber komme.
     
    #8 Nele123, 17.03.2011
  10. Anzeige

  11. Valuum

    Valuum Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    95
    ganz normale Sojamilch ist aber auch zu empfehlen. Ich bin absoluter Milchfreak gewesen, habe über Jahre hinweg 2-4 Liter Milch am Tag getrunken, konnte die einzelnen Marken herausschmecken und benennen und wehe es kam mal H-Milch auf den Tisch. Die Sojamilch ist nichts für ein leckeres, pures Glas zwischendurch...also jedenfalls für mich nicht. Aber mit Müsli?! Vollkommen ok...hab einen Tag für die Gewöhnung gebraucht und am nächsten Tag hab ich es schon gar nicht mehr wirklich wahrgenommen.
     
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    der smelk-drink von Kölln bei REWE kommt gut als hafermilch. hafermilchsorten unterscheiden sich dramatisch im geschmack. da muss man geduldig testen.
     
    #10 FrankTheTank, 17.03.2011
Thema:

Frühstück vom Bäcker

Die Seite wird geladen...

Frühstück vom Bäcker - Ähnliche Themen

  1. Wie wechsle ich zwischen Frühstück und Abendessen?

    Wie wechsle ich zwischen Frühstück und Abendessen?: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und faste erst seit einer Woche nach 16/8. Bis jetzt funktioniert das sehr gut. Ich lasse das Abendessen weg...
  2. Eier zum Frühstück und/oder Abends

    Eier zum Frühstück und/oder Abends: Liebe Mitglieder, ich habe darüber sehr viel gelesen...und bin Etwas verwirrt :/ Man sagt Eier seien auch in eine Diät zum Frühstück gesund oder...
  3. Frühstück: vegane wurst?

    Frühstück: vegane wurst?: Habe mir ja veget. Aufstriche gekauft, zum probieren auch eine veget. Wurst. Die besteht hauptsächlich aus Weizen Eiweiß... Wäre die für morgens OK?
  4. deftiges frühstück??

    deftiges frühstück??: Hallo zusammen, ich Fange jetzt mit SIS an und habe eine Frage zum Frühstück: ich HASSE süsses!! Ich ließ Wurst, und vor allem käse. Herzhaft ist...
  5. Cappuccino zum Frühstück?

    Cappuccino zum Frühstück?: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier. Ich mache seit dieser Woche die Schlank im SChlaf Diät. So ganz blicke ich noch nicht durch wann ich was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden