1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fressattacken in der Almazeit

Diskutiere Fressattacken in der Almazeit im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen Gemeinde, habt ihr in der Almazeit auch schon Fressattacken gehabt? Wenn ja, schreibt doch mal, was da los war und was habt ihr...

  1. sunnymainz

    sunnymainz Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    147
    Guten Morgen Gemeinde,

    habt ihr in der Almazeit auch schon Fressattacken gehabt? Wenn ja, schreibt doch mal, was da los war und was habt ihr hinterher gemacht.

    Ich hatte in den 5 Wochen schon 2 gemeine Attacken. Bei der ersten hab ich mir nach 22:00Uhr noch ca. 1200kcal Dublos ins Gehirn gesteckt und beim 2. mal war es noch schlimmer, da waren es sogar fast 2000kcal in Form von Lindt :o. Am nächsten Tag hab ich dann sportliche Höchstleistungen vollbracht- da war das Gewissen wieder rein. Die Waage hat es "nur" als Stillstand oder leichten Anstieg verzeichnet.


    Vielleicht hab ich auch einfach nur zu viel Sport gemacht und mein Körper hat nach "Energie" verlangt...


    So jetzt gehts mal in die Sauna... den ganzen Tag (sweat)
     
    #1 sunnymainz, 17.07.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fressattacken in der Almazeit. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    passiert ist mir das leider auch schon. :(
    wenn ich gelüste hab und bekomm dann schokolade in die finger, dann brennen bei mir die sicherungen durch.
    da wird dann mal eben so ne ganze tafel inhaliert... (blush)

    kalorien zähl ich bei ausrutschern garnicht erst, da mach ich mich nur verrückt mit.
    das wird dann abgehakt und am nächsten tag gehts halt wieder ganz diszipliniert weiter.

    wir sind halt auch nur menschen und keine maschinen, da kann es halt passieren das man mal schwach wird.

    das ganze sollte nur nicht zur gewohnheit werden.

    viel spaß in der sauna :)
     
    #2 Abnehmen Gast 80781, 17.07.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Pass auf, dass du nicht vertrocknest - mach Pausen zwischendurch (giggle)
     
    #3 Abnehmen Gast 71070, 17.07.2012
    1 Person gefällt das.
  5. Magicball

    Magicball Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    181
    ich habe bisher nur 1mal eine Attacke gehabt, da hab ich mir nen zuckerarmen Kakao gemacht :(,
    in der Turbophase hatte ich sowas gar nicht.
    Allerdings hab ich mein abendliches Ritual noch nicht wieder eingeführt, was wohl dazu beigetragen hat, dass ich immer Fressattacken abends hat. Abends was essen und dann ab aufs Sofa und aufgenommene Fernsehserien geguggt. Ich brauchte nur den Fernseher einschalten in Verbindung mit Sofa sagte das Gehirn "wo bleibt mein Süsskram" 8)

    Jetzt gugg ich zwar auch Fernsehen, gugg aber nebenbei aufn Tablet im I-Net bissel rum, das lenkt ab. Aber die nächsten Tage fang ich wieder an mit den Serien :D schaun wir mal.

    Schoki hab ich gar nicht erst im Haus.
     
    #4 Magicball, 17.07.2012
    1 Person gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    das wäre mir auch lieber! :S
    aber da mein freund untergewichtig ist, ist der zuhause rund um die uhr am futtern, sonst kippt der bald ganz aus den latschen...
    ich hab ihn schon dazu genötigt allen süßkram zu verstecken, aber wenn es mich packt bin ich schlimmer als ein drogenspürhund...(blush)
     
    #5 Abnehmen Gast 80781, 17.07.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  7. sunnymainz

    sunnymainz Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    147
    ja klar- bin doch ein alter Sauna Profi und schon viele Jahre dabei (rofl)
     
    #6 sunnymainz, 17.07.2012
  8. Murmelina

    Murmelina Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    11
    Ich mache jetzt seit 10 Tagen Turbo und hatte noch keine Attacke.
    Auch, wenn ich eine hätte ich habe gar nichts zu Hause was ich essen könnte.
    Schoki habe ich eh kaum bis gar nicht zu Hause. Genau aus diesem Grund.
    Wie Flips schon schreibt. Abhacken und weiter...
    Wenn ich merke, dass es kritisch wird. Lenke ich mich ab...
    Duschen, Zähneputzen, Wäsche machen, Wasser trinken, Schlafen.
    Meisten legten sich die Gelüste nach 3-5 Minuten.
     
    #7 Murmelina, 18.07.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Mia84

    Mia84 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    225
    huhu,
    das mit den fressattacken bekommst du sicher in den griff. wenn es nur zweimal war, dann geht das ja noch und du machst so viel sport. das ist echt bewundernswert!
    ich hatte die letzten 4 wochen keine waage, da hab ich leider auch alma etwas schleifen lassen. vor allem weil ich die letzten 10 tage der vier wochen auch noch im urlaub war. aber es ist noch ok und jetzt starte ich wieder richtig durch. ich glaube ich war vor den 4 wochen auch etwas im zwiespalt mit mir selbst. öfter mal hungriger als sonst und etwas alma-müde. aber jetzt fühl ich mich wieder fit genug dafür. vllt hab ich die pause gebraucht. bei dir glaube ich, du bekommst deine seltenen fressattacken auch so in den griff. pass einfach auf, dass es nicht zu oft passiert.

    übrigens fällt mir da grad was ein, weil du von sauna erzählst. vor ner weile ( :D vor 2 jahren) haben welche nen weltrekordversuch gestartet. der eine weiß jetzt noch nicht mal, dass er gewonnen hat, da er ins koma gefallen ist. der andre ist bei dem versuch gestorben. war einfach zu heiß. finde das echt krass. naja, aber du wirst schon nicht in ne 110°C heiße sauna steigen... (sweat)
    http://www.bild.de/news/2010/finnla...verbrennt-bei-110-grad-tot-13558988.bild.html
     
    #8 Mia84, 18.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2012
  10. Anzeige

  11. Sahara

    Sahara Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    158
    Ich hab bislang 7,5 Wochen Alma hinter mir und muss ehrlich sagen, dass ich noch keine Fressorgie erlitten hab. ^^
    Denken tu ich schon gelegentlich an irgendwas "Böses", aber ich werd (überrascht mich teilweise selbst) nicht schwach.
    Schokolade und Co. hab ich zwar hier, aber das macht mir nix aus. So'n Glas Nutella ist ja auch ne chice Küchendeko, was?! (giggle)


    Hab zwar schon ein paar Mal außer der Reihe gegessen, aber nicht weil's mich überkommen hat, sondern weil mir danach war und ich mich ein bisschen belohnen wollte. ;)
    Das waren dann aber Sachen wie.. hmmm.. kleines Stück Käsekuchen. Quarkmuffin. Frischkäse-Joghurt-Torte. 1-5 Erdbeeren. ^^
    Oder mal 'n Mini Babybel. Alles nicht schlimm.
    Was ich recht häufig mache ist, Milch zu sündigen. Aber das seh ich nicht so eng, schließlich könnt ich Alma auch mit Milch machen - ändert ja nu nix, wenn ich die dann separat trinke.
    Das einzig Süße war vor ein paar Tagen 1 rotes Lindor Kugelding. Abends um 22 Uhr. :D Musste ich aber nicht bereuen, hab's mir genüsslich minutenlang auf der Zunge zergehen lassen.. war toll. :)
     
  12. klugei

    klugei Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    95
    Bei mir ist's ähnlich wie bei Sahaara. Eine Fressattacke hatte ich noch nicht. Ich habe mir aber ebenfalls ein paar Ausnahmen gegönnt, die aber keine großen Auswirkungen hatten ;) Ich denke mal, dass man dadurch auch eher Fressattacken verhindert, weil man sich nicht alle Leckereien vorenthält, sondern sich bewusst was gönnt :)
    Was ich öfters habe, ist das Gefühl bzw. die Befürchtung, es nicht zu schaffen. Wo ich für eine kurze Zeit ein bisschen "down" bin...Vor Alma habe ich kurz danach meist zum Essen gegriffen, aber das passiert mir überhaupt nicht mehr. Ich hoffe, dass das auch so bleibt. Mit diesen "Depri-Momenten" kann ich dann wohl auch leben ;) Oder hat einer von euch vielleicht eine Idee, wie man das abstellen kann? :S

    Liebe Grüße (f)
     
Thema:

Fressattacken in der Almazeit

Die Seite wird geladen...

Fressattacken in der Almazeit - Ähnliche Themen

  1. Fressattacken...

    Fressattacken...: ... ich habe meist am Wochenende das unbändige Verlangen nach KH´s. Meist in der Form von Schoki. Aber das liegt eben daran, dass am WE der...
  2. *****Sternenzeit *****Almazeit*****

    *****Sternenzeit *****Almazeit*****: Es ist soweit.. ich möchte auch ein Tagebuch schreiben und berichten wie es mir geht. Habe schon einiges hier gelesen und auch das Forum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden