1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Frauen-kein Zyklus und SiS

Diskutiere Frauen-kein Zyklus und SiS im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; was mich schon sehr lange interessiert: es gibt ja frauen die SiS machen die schon im wechsel waren oder eine op (Gebärmutterentferung) hatten,...

  1. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    was mich schon sehr lange interessiert:

    es gibt ja frauen die SiS machen die schon im wechsel waren oder eine op (Gebärmutterentferung) hatten, wie verhält sich da das mit SiS?
    es ist ja bei den meisten frauen so, dass sie vor der menstration 1-2 kilo zunehmen, ist ja normal, da man ja wasser einlagert. da ja kein natürlicher zyklus mehr entsteht bei frauen nach dem wechsel oder auch nach einer op, ersparen sich dann die damen dieses lästige vorgehen und haben die dann einen vorteil beim abnehmen?
    gibt es bei uns leute die darüber bescheid wissen?
     
    #1 Blonde Hexe, 14.12.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frauen-kein Zyklus und SiS. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Hallo
    Das habe ich mir auch schon überlegt. Ich bin in der Abänderung drin (51) und spüre jeden Monat noch meine albekannten Schwankungen (Gemüt, Gewicht, Gelüste...) aber meine Regel hatte ich dieses Jahr nur gerade dreimal und im Sommer musste ich eine Auskratzung machen. Ich nehme seit Oktober auch nicht mehr ab, das ist aber eher auf mein Essverhalten zurückzuführen.

    Meine Mutter ist 73 und hat seit dem fühen Frühling 21 Kilo abgenommen.:cool::lob: Sie musste mit 41 Jahren die Gebärmutter rausnehmen, aber ob ihr das einen Vorteil bringt, weiss ich nicht. Sie hat viel Zeit (schon fast 14 J. Wittfrau) und ist auch immer noch sehr wach im Geist und unternehmungslustig. Sport macht sie allerdings nicht. Sie isst eigentlich immer zu wenig nach SiS, aber weil sie im Alter auch nicht mehr soviel braucht ist das wohl ok. Sie musste ihre richhaltige und teure Garderobe weggeben, denn 3 bis 4 Kleidernummern einnehmen ist technisch fast nicht zu machen und weil sie seit über 30 Jahren nicht mehr sowenig gewogen hat, kann sie auch nichts Altes hervornehmen.
     
  4. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    hallo hexe, also da frag am besten gringo,die hat diese op schon hinter sich. und ich habe durch meine pille gar keine periode und auch keine begleiterscheinungen, nehme aber genauso ab oder zu wie vorher.l.g. spargel:)
     
    #3 spargeltarzan, 14.12.2009
  5. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Meine Arbeitskollegin hat vor etwa 1,5 Jahren ihre OP gehabt. Da (zumindest bei ihr) die Eierstöcke noch da sind und nur die Gebärmutter entfernt wurde, hat sie (35 Jahre) noch die gleichen Schwankungen und Brustschmerzen wie vor der OP. Nur die Regel bleibt halt aus.
     
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    also dann doch kein vorteil. aber vielleicht nach dem wechsel. man gibt ja nie die hoffnung auf:D
     
    #5 Blonde Hexe, 16.12.2009
  7. lissi82

    lissi82 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    also ich nehm die pille 3 monate durch und hab deswegen keinen vorteil, weil ich seltener meine tage habe. die zunahme vor der periode ist ja auch nur vorübergehend und keine richtige zunahme.
    dass man nach dem wechsel leichter abnimmt wäre mir vollkommen neu ;) im gegenteil! in der regel fällt es ab dem wechseln schwerer das gewicht zu halten!
     
    #6 lissi82, 16.12.2009
  8. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17

    es nimmt ja nicht jeder mit SiS ab;). hab hier schon gelesen, dass die mutter leichter abgenommen hat als die tochter und die hatte den wechsel schon hinter sich. also kann man nur hoffen:freu:.
     
    #7 Blonde Hexe, 16.12.2009
  9. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab auch so eine Pille, die ich vom Arzt empfohlen sogar auch sechs Packungen hindurch am Stück nehmen kann und darf, weil mit mir sonst einmal im Monat so rein gar nichts anzufangen ist.
    Aber auch wenn ich die Pille durchnehme, merke ich - wie gerade momentan - dass der Körper trotzdem jede Menge Wasser bunkert, das Gewicht hochschnellt und dann aber nach ca. einer halben bis einer Woche wieder verschwindet.
     
  10. Anzeige

  11. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Jep das kann ich nur bestätigen!

    Ich nehmen meine Pille auch durch, mal krieg ich meinen Besuch, mal nicht, das ist schon sehr komisch. Aber nun gut damit muß ich wohl leben

    Aber das mit den Wassereinlagerungen kenne ich auch nur zu genüge, komme mir dann immer vor wie so ein Michelin Männchen :cool:

    Aber bei mir brauchst schon immer locker ne Woche bis ich wieder "normal" bin.

    Liebe Grüße
    Ibiza
     
    #9 Ibizagirl, 16.12.2009
  12. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    hallo euch allen!
    gibt übrigens auch ein buch von dr.pape zu diesem thema. heißt "die hormonformel" vielleicht interessiert es ja jemanden l.g ;)
     
    #10 spargeltarzan, 16.12.2009
Thema:

Frauen-kein Zyklus und SiS

Die Seite wird geladen...

Frauen-kein Zyklus und SiS - Ähnliche Themen

  1. Ist das Gewicht einer Frau auch Zyklus-abhängig?

    Ist das Gewicht einer Frau auch Zyklus-abhängig?: Und wieder eine Frage... Nachdem ich die Tage festgestellt habe, das ich fast 1 Kg mehr wiege als Tags zuvor, trotz einhaltung der Regeln, habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden