1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fragen zum Pape-Buch

Diskutiere Fragen zum Pape-Buch im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ihr Lieben, nach der Lektüre des Pape-Buchs (satt schlank gesund) habe ich noch folgende Fragen: -wie ist Leber einzuordnen? Da in Leber ja wohl...

  1. vivelafrance!

    vivelafrance! Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Lieben,
    nach der Lektüre des Pape-Buchs (satt schlank gesund) habe ich noch folgende Fragen:
    -wie ist Leber einzuordnen? Da in Leber ja wohl einige Glykogen-Vorräte eingelagert sind (Leber schmeckt ja auch nach dem Braten leicht süß), dürfte es wohl nicht für das abendliche Eiweissgericht taugen, oder (also nur mittags essen)?
    -der Autor spricht ja vom "Glykämischen Index", also dass bestimmte Nahrungsmittel zu bestimmten Insulinausschüttungen führen. Zuvor wird aber gesagt, dass der Ackerbauer auf Kohlenhydrate mit einer niedrigen Insulinausschüttung reagiert. Wenn ich nun Ackerbauer bin, kann ich mich doch eigentlich gar nicht nach den Werten für den Glykämischen Index richten. Anders ausgedrückt, dürfte ja dann eigentlich ein höherer abendlicher Kohlenhydratanteil im Essen nicht so schlimm sein, solange man auf das Fett aufpasst, oder liege ich falsch?
    Wer weiss auf meine Fragen eine Antwort? Würde mich darüber sehr freuen! Grüße, vivelafrance.
     
    #1 vivelafrance!, 03.03.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eule

    Eule Guest

    Salut vivelafrance,

    ich habe mir "damals" auch das Buch "satt-schlank-gesund" von Pape gekauft und musste hier im Forum lernen, dass seine dort vertretenen Ansätze und vor allem sein Rezeptteil teilweise überholt sind!! Obwohl mein Buch von 2006 ist!!

    Ich selbst finde das Buch sehr ausführlich und verständlich und profitiere von den ausführlichen Erklärungen darin. Aaaaaaaaaaber:

    Die Frühstückideen darin enthalten sowohl KH wie auch EW. Nach dem neuen Pape-Ansatz gibt's zum Frühstück aber ausschließlich KH und niemals EW.

    Und: Abends gibt's keine KH, sondern nur EW! Die Rezepte im Buch für abends, die auch Nudeln, Kartoffeln und Brot usw. enthalten, kannst Du demnach alle "vergessen" bzw. Dir für mittags reservieren.

    Außerdem enthalten diese KH-Rezepte für abends zu viele Kalorien (500-600); die EW-Mahlzeiten haben nur um die 300 Kalorien! Auch das gilt es zu beachten.

    Zu Deinen obigen konkreten Fragen (Glyx-Index...) kann ich als Nomade wenig sagen, weil ich mich damit nicht so ausführlich beschäftigt habe. Da können Dir die Ackerbauern hier sicher weiter helfen. Nur so viel: Zu viele KH würden abends die Fettverbrennung über Nacht behindern, egal ob Ackerbauer oder Nomade.

    Übrigens: Ich habe mir noch das Kochbuch von Pape bestellt. Vielleicht wäre das auch hilfreich für Dich. Ich finde die Sachen darin ausgesprochen lecker.

    Das "richtige" Pape-Grundlagenbuch (Schlank im Schlaf) findest Du online unter google-books, und - falls Du es Dir auch noch kaufen willst: Im Weltbild-Verlag kostet es derzeit reduziert oder als Sonderauflage (?) um die 14 Euro.

    Das war's erst einmal von mir.

    LG von Eule
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Das wären doch auch noch Fragen an Doc Pape in der Rubrik Vorschläge usw.
     
  5. schnucki

    schnucki Guest

    hmm, also ich habe nur die neuesen bücher. da steht über leber nichts drin.

    denke mal die ist als ew einzuordnen und kannst sie somit auch abends essen ( hühnchenleber mit lecker zwiebel).

    auch wenn die süss schmeckt, ist ja kein zucker drin, auf welchen du abends verzichten mußt.

    hab das schon ewig nicht mehr gegessen und ich würde dies am abend in jedem fall tun und mir da keine gedanken machen.
     
    #4 schnucki, 03.03.2008
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Leber hat kaum Fett und KH, ist aber reichlich mit EW gesegnet.Man sollte sie aber nur gelegentlich geniessen, da Leber einen hohen Anteil an Purinen hat, welche zu einem erhöhten Harnsäureanteil im Blut führen kann und es somit zu Gichtanfällen kommen kann.

    Wie gesagt, bei übermässigem Genuss oder wenn jemand eh damit zu tun hat dann Finger weg.
     
  7. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Leber - gute Idee !
    Lecker mit Paprikastreifen als Geschnetzeltes. Mmmh!
     
    #6 Nervensäge, 03.03.2008
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    mmh ich liebe Leber. Schweine Leber hat sehr viel Vitamin A mehr als alle anderen.
    Hähnchenleber lieb ich besonders. Manchmal habe ich richtig lust auf Leber.
    Vielleicht brauch ich dann Eisen oder so.

    Svava
     
  10. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Ich liebe auch Leber, insgesamt Innereien. Aber wenn man Probleme mit erhöhter Harnsäure hat oder zur Gicht neigen kann, sollte man den Verzehr insgesamt etwas runterschrauben - da insbesondere Innereien den Harnsäurewert im Blut ansteigen lassen.

    Stefan
     
Thema:

Fragen zum Pape-Buch

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Pape-Buch - Ähnliche Themen

  1. Klassische Einsteigerfragen

    Klassische Einsteigerfragen: Hallo zusammen, ich kurzzeifaste seit ca. 4 Wochen (16/8 mit Tendenz zu mehr) und bin von den Effekten wirklich angetan. Neben dem Verlust von...
  2. Duncan-Anfängerin - viele Fragen

    Duncan-Anfängerin - viele Fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mit der Duncan-Diät meine überflüssigen Pfunde loswerden. Habe mir also das Duncan-Kochbuch gekauft -...
  3. Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf

    Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf: Moin zusammen, ich war schon sehr lange nicht mehr hier im Forum, habe aber in der Zwischenzeit immer weiter KZF betrieben. Trotzdem hält sich...
  4. Neuling hat ein paar Fragen zwecks Yokebe! Danke!

    Neuling hat ein paar Fragen zwecks Yokebe! Danke!: Hallöchen miteinander, grad' habe ich mich (51 Jahre, 180cm groß und 103,3kg) angemeldet, da steh schon ein paar Frage bezüglich der Yokebe Diät...
  5. Anfängerfragen von hemal

    Anfängerfragen von hemal: Hallöle liebe Durianer. Ich habe ein paar Fragen die ich trotz intensiver Suche nicht selbst klären konnte. 1. Abkürzungen: Ich lese hier von PP...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden