1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fragen über Fragen

Diskutiere Fragen über Fragen im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Leute, ich habe ja schon einpaar Fragen im "Mitglieder stellen sich vor" loswerden können. Aber igendwie will mein Geist das nicht...

  1. Tinu

    Tinu Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich habe ja schon einpaar Fragen im "Mitglieder stellen sich vor" loswerden können. Aber igendwie will mein Geist das nicht ganz verstehen.

    Also laut dem Buch "Schlank im Schlaf für Berufstätige" muss man auf Eiweiß, Fett und KH achten. Ist mir soweit klar. Herr Dr. Pape führt darin aber auch die Kilokalorien an. Die habe ich ja nun schon berechnet (also 88 kg mal 24 Stunden). Soweit so gut. Aber die angegebenen kcal schaffe ich gar nicht am Tag. Das sind echt zu viel.

    Nun bin ich der Typ der auf Sauron komm heraus Kilokalorien gezählt hat und der Meinung ist, dass er diese auch weiterhin zählen muss. Nun lese ich aber bei euch, dass man eigentlich nur KH und Fett zählen muss. Könntet ihr mir bitte sagen, welche Variante die bessere ist? Ich habe nämlich echt langsam die Nase voll von endlosen Essenplänen und dieser Abkürzung: Kcal.

    Das mit den fünf Stunden halte ich auch problemlos durch.

    Also ich erlaube mir einfach einmal einen Tagesplan hier hineinzustellen. Wäre euch echt dankbar, wenn ihr euren Senf dazugeben könntet.

    Früh: 2 Vollkornbrötchen (ich vertrage leider nur Vollkorn), dünn Halbfettmagarine, dünn Nutella, dünn Marmelade (ja, ich bin eine Süße...), Tee mit Zückli und etwas obstliches.
    Mittag: Süß-saure Eier (macht Mama, ich glaube man nennt es auch verlorene Eier) mit Kartoffeln
    Abends: Möhrencremesuppe und Hähnchenbrust

    Ich danke euch bereit jetzt schon.

    LG Tinu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fragen über Fragen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinu

    Tinu Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und noch eine Frage hinterher.

    Kann mir bitte jemand ganz genau (für gelegentliche Gehirnblondine) die Berrechnung der E, F und KH-Menge erklären?

    Danke
    LG Tinu
     
  4. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Tinu.

    Ein paar Sachen kann ich Dir hier gerne kurz erklären.

    Grundsätzlich vergiss mal das Kalorienzählen. Aufs fett ein wenig und auf KH besonders achten...aber nicht auf zuwenig...sondern genug davon musst Du essen!!

    Warum verträgst Du nur leider Vollkorn? Ist doch OK. Wo der Zucker für Dein Gehirn herkommt ist diesem völlig egal...Hauptsache Zucker, als "Brennstoff"

    Ob Vollkorn, Weissbrot oder Müsli interessiert keinen, nur Deine Geschmacksnerven und Vollkorn hält länger satt. Wenn Du jetzt noch aus "dünn"Nutella und "dünn" Marmelade "ordentlich dick" machst, passt das schon mal zum Frühstück!

    Mittag ist ok, wenn Du genug Kartoffeln gegessen hast...ich könnte wetten nicht! :)

    Abends: Grundsätzlich ok...nur Möhren in gekochter Form sind leider eine Ausnahme, wie Erbsen oder andere Hülsenfrüchte, weil diese gekocht zu viele KH haben.

    Für alles andere würde ich sagen, drücke mal oben rechts auf die Suchfunktion. Wurde alles schon hundertfach hier besprochen, da findest Du mit Sicherheit antworten.
     
    #3 larsson, 12.01.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    nimm ein halbes brötchen mehr und marmelade darf dick sein, nutella darfst vorsichtig dosieren, aber iss eine gescheite, gesunde margarine oder butter. bei halbfett zahlst du nur das wasser.

    zucker am morgen ist gut. hau rein, du musst auf 100KH kommen. abends genau umgekehrt.
     
    #4 FrankTheTank, 12.01.2010
  6. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Och...Pape hat mir "empfohlen" Morgens und Mittags eine halbe Tafel Schokolade zu meinem Frühstück zusätzlich zu futtern :D
    "das sind dann 7 Tafeln in der Woche...passt schon" Zitat Ende

    Bin auch hinten rüber gefallen!

    Wie gesagt...dem Hirn ist es egal, wo der Zucker herkommt und der Ofen muss brennen.

    Das bezieht sich aber jetzt auf mich...ich will hier nicht alle Thesen der Bücher über den Haufen werfen!!!!
     
    #5 larsson, 12.01.2010
  7. Tinu

    Tinu Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh vielen lieben Dank!!
    Ihr habt mir echt weitergeholfen!! :freu:

    LG Tinu
     
  8. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    also ich darf 100gr. KH zu mir nehmen. Habe heute 5 Scheiben Vollkornbrot gefrühstückt mit dünn Diätmargarine drauf und ein paar Gurken in Scheiben auf den Brotscheiben. Beendet war das Frühstück um 9 Uhr. Seit 11.15 Uhr, also nur 2 1/4 Stunden später fängt mein Magen schon wieder an zu knurren. Und das soll ich noch 2 3/4 Stunde aushalten?

    Lange schaue ich mir den Mist nicht mehr an, d.h. nur noch bis Freitag, am WE esse ich ja sowieso warmes frühstück. Reine "kalte" KH-Mahlzeiten ohne Eiweiß sind scheinbar für meinen Magen nicht geeignet. Am WE, wenn ich sehr spät warm zur Mittagszeit frühstücke, habe ich nämlich weniger Probleme damit.

    Wenn das so weitergeht werde ich demnächst wochentags meine gesamte Tages-KH-Menge am Morgen essen, also 10 Scheiben Vollkornbrot (jetzt mal übertrieben ;) ) und dann ab Mittags nur noch Eiweiß mit Gemüse.

    Mal schauen was mein Körper dann dazu sagt.
     
    #7 OliverO, 13.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2010
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    mein hinweis zur nutella war nicht wegen der kh, die sind ja hoch willkommen, sondern wegen des fettgehalts von 31g/100, das entspricht purer sahne. da kommen mit toast und butter unter der marmelade dann schnell die 20g beinander.

    obwohl pape sagt, wir sollen die 3x20g fett nicht so eng sehen, ausserdem senkt fett mit KH die glykämische last, weshalb er die fettigen croissants so toll findet. war also nur ein hinweis, das da auch fett drinne is, was man von marmelade wohl selten behaupten kann. ;)

    man stelle sich mal vor, man gibt den kleinen morgens pommes mit ketchup dazu lecker croissants mit nutella. die kleinen werden es toll finden, aber jeder erklärt dich für bekloppt. wenn der rest des tages fettarm wäre, sollte das sogar in ordnung gehen. verkehrte sis-welt. :)
     
    #8 FrankTheTank, 13.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2010
  10. Anzeige

  11. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    wow, eine große Tasse heiße Brühe aus dem "Notfallkoffer" ;) um 12 Uhr und jetzt habe ich es tatsächlich bis 14 Uhr geschafft zu überleben. Gleich klingelt die Mikrowelle und dann gibst endlich was warmes zu essen, mmmhhhh.
     
    #9 OliverO, 13.01.2010
  12. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Falsch! :stop: Verkehrte "Fett-ist-Böse" Welt, die seit 20 Jahren gepredigt wird. Pape sagte, dass noch genügend Ernährungswissenschaftler auf Kongressen auf ihn eindreschen.

    Kein Wunder, wenn mir einer vor ein oder zwei Jahren gesagt hätte "Du willst abnehmen??...dann iss mal endlich mehr" hätte ich ihn auch ausgelacht!
     
    #10 larsson, 13.01.2010
Thema:

Fragen über Fragen

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen... :)

    Fragen über Fragen... :): Hallo Ihr lieben, ich bin sowas von neu hir.... Ich möchte mit dem Almased anfangen... Der erste Schritt ist mir klar, die anderen soweit auch.......
  2. Alles über Dukan - Fragen & Antworten

    Alles über Dukan - Fragen & Antworten: Hey :) Bin gerade dabei, dass ich Schlank im Schlaf mache, irgentwie geht aber mein Gewicht rauf und runter -.- ich hab irgentwie dass Gefühl,...
  3. nach Einkaufen, Fragen über Fragen

    nach Einkaufen, Fragen über Fragen: 1. Frage - Milch = Eiweis - ABER laut Packungsangabe = mehr Kh enthalten als Ew - wieso ist das so? 2.Frage - Zitrusfrüchte = Eisweisreich (lt....
  4. Fragen über Fragen....

    Fragen über Fragen....: Hi Leute, bin ja nun neu angefangen mit SiS und muss sagen, es gefällt mir wirklicht gut. Nun hab ich einige Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir...
  5. Fragen über Fragen

    Fragen über Fragen: Hi, ich lese mich hier kreuz und quer durchs Forum, denn ab Montag ist SIS bei mir angesagt. Vorher möchte ich noch einige Sachen abklären, welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden