1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

frage zu eiweisbedarf

Diskutiere frage zu eiweisbedarf im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Also, ich bin neu hier. mache das sis projekt jetzt eine woche und sind auch schon 1,5 kg runter:) ABER: cih müsste am abend 57g eiweis zu mir...

  1. frettchen777

    frettchen777 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich bin neu hier.
    mache das sis projekt jetzt eine woche und sind auch schon 1,5 kg runter:)

    ABER: cih müsste am abend 57g eiweis zu mir nehmen.ich hab keine ahnung wie ich das schaffen soll.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ist das auch ok wenn ich nur auf ca 40g eiweiß komm?
     
    #1 frettchen777, 02.02.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: frage zu eiweisbedarf. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Das Eiweiß am Abend kurbelt die Fettverbrennung erst richtig an. Wenn du nur 40 g zu dir nimmst, geht dies einfach nur langsamer von statten und du musst mit kleineren Erfolgen rechnen. Insgesamt solltest du aber schon wenigstens 0,8g/kg Körpergewicht EW zu dir nehmen (Mittag und Abendessen zusammen, morgens pflanzliches Eiweiß geht auch diese Rechnung mit hinein), weil dein Körper diese Menge mindestens braucht.
     
  4. frettchen777

    frettchen777 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    inklusive mittags und morgens komm ich auf diese menge.

    aber in dem grundbuch stand, dass ich beim abendessen (BMI x 1,5)g eiweiß zu mir nehmen soll.

    oder hab ich da was falsch verstanden?
     
    #3 frettchen777, 02.02.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    bmi x 1,5 ist korrekt für den abend. der gesamte tagesbedarf ist 1g je kg körpergewicht.

    viel ew ist eigentlich kein problem, ich liege regelmässig deutlich über dem erlaubten und muss dann krampfhaft gerichte abändern. viel ew findest du in fleisch, fisch, käse, tofu und anderem, siehe hier
    3w.lebensmittel-tabelle.de/highprot.html (3w durch www ersetzen)

    ebenso kann man nach dem abendessen noch einen kleinen pudding aus eiweisspulver, sojamilch, aroma (z.b. vanille) und süsstoff nehmen. eiweissbrot oder brötchen peppen auch heftig auf. allerdings sind die gängigen backmischungen (etwa adamsbrot) relativ fett.

    ich bin gerade dabei eiweiss-gnocchi mit lachs-sahne sauce zu basteln. mein erster entwurf lag leider bei 80g ew pro portion. also viel ew ist wirklich leicht.
    gestern habsch in meinen eiersalat 50g harzer käse reingeschnippelt mit dem ergebnis 50g EW

    mit grünfutter wirds natürlich schwierig, bis auf tofu und saitan fällt mir da spontan nix ein. du musst schon eiweiss essen, wenn du auf 57g EW kommen willst ;)
     
    #4 FrankTheTank, 02.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2010
  6. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Nun, das Problem lässt sich locker lösen: Auch ich habe zu Anfang etwa 55 g Eiweiß am Abend gebraucht. Mit Fleisch geht das schon. 55 g sind etwa 275 g Fleisch. Einfach das notwendige Eiweiß mit 5 multiplizieren. Man kommt auch mit Fisch auf das notwendige Eiweiß. Mit Käse geht es nicht (außer mit Harzer Roller - aber der ist nicht Jedermanns Sache). Ansonsten würde man mit dem Käse schlichtweg zuviel Fett essen.

    Auch ich hatte am Anfang ein Brett vor dem Kopf. Bei mir gab es immer die Alternative einen Shake oder was Anständiges zu Essen. Aber wer sagt denn, dass nicht Beides geht? Ich halte es immer so: Wenn ich mit der normalen Nahrung nicht genügend Eiweiß aufnehmen kann, dann ergänze ich mit einem Shake (natürlich ist die Menge geringer, als wenn der Shake die einzige Nahrung ist). Schließlich ist es ja ein Nahrungsergänzungsmittel :-)

    Viele Grüße
    Thobie
     
  7. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    genau, ich mache es ähnlich. nur mag ich abends keinen drink sondern esse den drink als pudding. mit weniger flüssigkeit anrühren und in den kühlschrank und schon dickt das zeug zur creme ein oder es bleibt sogar der löffel drin stecken. kommt auch aufs pulver an.
     
    #6 FrankTheTank, 02.02.2010
  8. Zess

    Zess Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    und welches Pulver wird zum Pudding? welches nimmt ihr?
     
  9. alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Zu diesen Eiweißpulvern habe ich auch ne Frage:

    Gibts da auch ne Sorte ohne Süßstoffe? Bisher fand ich nur in einem Internetforum einen Hinweis auf eine süßstofffreie Sorte :(

    Danke schonmal
    as
     
    #8 alterschwede, 03.02.2010
  10. Anzeige

  11. frettchen777

    frettchen777 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen.

    lso 275g fleisch oder fisch am abend ist mir definitiv zu viel. ich werd das mal mit den shakes zur ergänzung versuchen.

    danke für eure tipps.
     
    #9 frettchen777, 03.02.2010
  12. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    alterschwede. google mal oder stöbere bei Ebay, da wirst du auch fündig.
    links darf ich ja lt Bernd nicht setzen.
    Aber ohne Süßstoff schmecken die wie Pappe oder noch gräßlicher. D.h. süßen musst du sie sowieso irgendwie
     
    #10 OliverO, 03.02.2010
Thema:

frage zu eiweisbedarf

Die Seite wird geladen...

frage zu eiweisbedarf - Ähnliche Themen

  1. Neu + Frage

    Neu + Frage: Hallo! Ich versuche mich seit einigen Wochen mit dem Kurzzeitfasten. Die 16:8-Methode funktioniert auch ganz gut, nur das mit dem Abnehmen noch...
  2. Guten Tag und gleich mal eine Frage

    Guten Tag und gleich mal eine Frage: Hallo Freunde der Entsagung :smile: ich bin männlich, 49 und habe das KZF vor 9 Monaten für mich entdeckt, bin seither von 94 kg auf 81kg runter....
  3. Klassische Einsteigerfragen

    Klassische Einsteigerfragen: Hallo zusammen, ich kurzzeifaste seit ca. 4 Wochen (16/8 mit Tendenz zu mehr) und bin von den Effekten wirklich angetan. Neben dem Verlust von...
  4. Duncan-Anfängerin - viele Fragen

    Duncan-Anfängerin - viele Fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mit der Duncan-Diät meine überflüssigen Pfunde loswerden. Habe mir also das Duncan-Kochbuch gekauft -...
  5. Eine Frage zur Reduktionsphase bei Almased

    Eine Frage zur Reduktionsphase bei Almased: Hallo meine Lieben, heute starte ich durch mit der Reduktionsphase. Laut Almased kann man bis 400-500 kcal essen. Allerdings muss ich zugeben,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden