1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Flexi bar

Diskutiere Flexi bar im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Kennt irgend jemand das Ding oder hat schon mal damit trainiert? Also, trotz meines Astralkörpers gehe ich seit 4 Jahren 2 - 3 mal die Woche zum...

  1. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Kennt irgend jemand das Ding oder hat schon mal damit trainiert? Also, trotz meines Astralkörpers gehe ich seit 4 Jahren 2 - 3 mal die Woche zum Sport. Nein, ich gehe nicht nur hin sondern nehme auch daran teil. Also, unsere Grupp heißt BMW = Bauch muss weg. Seit ich das mache habe ich etwa 12 kg zugenommen. Vielleicht sollten wir unsere Trainerin nach einem neuen Namen fragen. Egal. Neuerdings hat sie solche Flexi Bar. das sind lange dünne flexibele Stäbe mit Gewichten an den Enden die man in Schwingung versetzen muss. Das Ganze dient neben dem Trainig kurzer Rückenmuskeln auch zur Bindegewebsstraffung. Ich hab mir so ein Teil erstmal geliehen. Man sollte nicht länger als 10 Minuten in einer Übungseinheit machen. Das kann ich zu Hause mal dazwischenschieben. Kennt sich einer damit aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Flexi bar. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    ich kenne mich damit nicht aus, habe nur gesehen, dass die es bei uns im Fitness Center auch verwendent. Für mich ist das irgendein neuer Mode-Schnick-Schnack aus USA ;-)

    Wenn Du bei BMW 12 KG zugenommen hast, dann würde ich mal über einen Kurswechsel nachdenken.

    Ich mache einmal die Woche Spinning für eine Stunde und einmal die Woche gehe ich in einen Lauftreff im Sommer, und im Winter aufs Laufband.

    Der Lauftreff gerde mit Leuten die das gleiche Laufniveau haben macht unendlich viel Spass und die Zeit geht schnell rum. Da merkst Du gar nicht dass Du gerade 60 oder 90 Minuten gelaufen bist und fühlst Dich unendlich fit hinterher. Angefangen habe ich mit Walking - da mit 105 KG ganz am Anfang vor 3 Jahren das Laufen mir nicht so gut tat. Zwischendurch habe ich auch mal einen Halbmarathon in einer ganz passablen Zeit gelaufen. Wobei mir Wettkämpfe beim Laufen nicht ganz so gut gefallen, da man schon einen straffen Trainingsplan benötigt.

    Ich habe auf jeden Fall die Erfahrung gemacht, dass nur durch eine Kombination von Ausdauer und Kraftsport (mässigem) die Pfunde schneller Purzeln. Beim Krafttraining baust Du Muskeln auf, die das Fett verbrennen und beim Ausdauersport (Schwimmen, Laufen, Radeln) verbrennst Du Kalorien und u.best. Umständen auch Fett.

    Bei Kraftsport kann man ganz unterschiedliche Sachen machen, auch im Kurs - es muss kein Gerätetraining sein. Ich habe mir jetzt für zu Hause ein kleines Programm aufgestellt, was ich Gymnastik ähnlich machen kann.

    Es gibt jetzt auch von Weight Watchers eine DVD mit verschiedenen Übungen aus Pilates, BOP, Tae-Bo, etc. die kenne ich jedoch nicht. Ich weiss nur,dass die WW Produkte eher auf Frauen ausgerichtet sind als auf Männer.

    Ich persönlich mache gerne Tae Bo - Das ist eine Mischung aus leichten Aerobic Elementen und Kampfsportübungen (Schläge, Tritte) Damit komme ich am besten klar, da ich sehr lange Zeit Kampfsport gemacht habe und trotz Gewicht relativ gelenkig bin.

    Grüße
    Stefan

    P.S. Hatte jetzt vielleicht nicht so viel mit Flexibar zu tun, sorry
     
    #2 stefan, 21.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2008
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Stefan.
    Nein, ich glaube ich muss den Kurs nicht wechseln sondern doch ehrlicher Weise meine Ernährung umstellen.
    Der Kurs den ich besuche macht für jede Körperpartie Übungen und stärkt die Rückenmuskulatur. Es ist halt von allem ein bisschen. Aerobic, Pilates, Thai chi und und und.... Wenn mir Zeit bleibt gehe ich anschließend noch auf den Cross Trainer oder besuche den Kurs mir der Wassergymnastik. Das schont die Gelenke. Im Sommer gehe ich mit einer Freundin zusätzlich Walken, mal mit mal ohne Stöcke.
    Ich glaube mein Gewicht liegt wirklich an der Kombination der Lebensmittel die ich gegessen habe und bis jetzt gibt mir Schlank im Schlaf recht. Heute morgen waren wieder 200 g weg. Ich mach erst mal weiter wie die letzten 3 Wochen. Aber wirklich diszipliniert!!
     
  5. biggix5

    biggix5 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hy Pretty,
    Ich habe mir am Montag so ein Teil gekauft(aber einen No Name, ist billiger zum anfangen). Habe auch eine DVD dabei. Ist echt sehr anstrengend. Man sollte ja 90 sec. die Übung machen, aber da muss Ich noch viel Trainieren bis Ich das so schaffe. Ansonsten macht es wirklich Spass. Mehr kann Ich darüber noch nicht sagen.
    Ach doch, Ich habe MUSKELKATER!!
    Grüsse Biggi
     
    #4 biggix5, 21.02.2008
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Naja, ich denke ich ziehe dann hier doch eher den Crosstrainer und Nordic Walking vor......
     
  7. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    ja habe dieses Teil auch zu hause. Bin zufrieden damit. Braucht nicht so viel Platz.
    Am Anfang hatte ich etwas mühe mit dem Schwingen aber jetzt geht es.

    Svava
     
  8. Dickchen

    Dickchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ab an die Stange

    Hallo Pretty,
    bin auch grad am überlegen, ob ich mir dieses Teil zulege.
    Mein Arbeitskollege hat`s mal mitgebracht. Ich hab damit nur paar Minütchen rumgespielt und hatte am Tag darauf richtig Muskelkater. Schön ist, daß Du anhand der Anleitung die mitgeschickt wird vielseitige Übungen machen kannst. Klingt nicht schlecht und ich denke durch den Widerstand, den deine Muskulatur beim Schwingen auffangen muß, hat man einen Effekt.
    Ab an die Stange !!!!!!! :sumo:
     
    #7 Dickchen, 19.05.2008
  9. LilyMunster

    LilyMunster Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Der Vater meines Freundes hat das auch und ist total begeistert. Also falsch machen kann man da nix, denke ich.

    Und Pretty? Es sind ja jetzt schon ein paar Monate vergangen. Hattest du es dir nun zugelegt oder doch gelassen?

    LG
     
    #8 LilyMunster, 26.05.2008
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. pethey

    pethey Guest

    Habe mir so ein Teil bestellt.
    Bin gespannt ob es was bringt, bzw. ob es das Fett wegschwingt.
     
  12. asia

    asia Guest

    Gibt's grad bei Tchibo! War in Versuchung, es mit den Laufklamotten mitzubestellen, aber dann hab ichs doch gelassen. Bin gespannt auf deinen Bericht.
     
Thema:

Flexi bar

Die Seite wird geladen...

Flexi bar - Ähnliche Themen

  1. Weight Watchers flexis

    Weight Watchers flexis: Hallo, ich bin die Wikingerbraut und versuche mal wieder mit Weight Watchers abzunehmen. Bisher mit mäßigem Erfolg. Bin einfach nicht konsequent...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden