1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fleischbällchen

Diskutiere Fleischbällchen im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallöchen, habe nun schon des Öfteren gehört, dass Fleischbällchen als Zwischenmahlzeit verwendet werden. Da ich meist nur Quark konsumiere und...

  1. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Hallöchen,

    habe nun schon des Öfteren gehört, dass Fleischbällchen als Zwischenmahlzeit verwendet werden.
    Da ich meist nur Quark konsumiere und damit ein wenig kürzer treten möchte habe ich eine Frage, wie ihr die denn macht?

    Macht ihr Fleischbällchen frisch aus Hackfleisch?
    Wie lange halten diese dann?
    Gibt es evt. eine fertige Variante????

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fleischbällchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Hallo Lix,


    fertige Fleischbällchen nach Dukan???? Das wäre mir neu.
    Wenn ich Fleischbällchen mache, dann nehme ich Rinderhack (besser noch Tartar).
    In dem Dukan-Diät-Buch gibts ein Rezept für Hackbraten. Das nehme ich, lasse aber das gekochte Ei weg, forme aus der Masse die Hackbällchen und brate sie in einer Pfanne.
    Wie lange die haltbar sind, das weiß ich nicht. ich würde sie auf jeden Fall im Kühlschrank aufbewahren.

    Viel Erfolg!

    Viele Grüße

    Katja
     
  4. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Hey Katja,

    danke für deine Antwort.
    Für den Herrn Dukan hätte ich schon so viele Anregungen nach neuen Produkten;)
    Jap, das Rezept habe ich, vielen Dank.
    Wie schmeckt denn Tatar??? Hab ich noch nie gegessen.
     
  5. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Och, es ist mager.
    Tartar wird oft roh und mit Zwiebeln auf Brötchen gegessen.
     
  6. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    aha, muss ich wohl mal probieren.
    Ich denke, dass ich die Hackbällchen wohl schon 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren kann. Bereite öfter einen Tag vorher das Hackfleisch her, weils dann Mittag schneller geht. Wichtig glaube ich ist es, das Fleisch nicht wieder zu erwärmen.

    Habe mir heute auf der Dukan Seite so einen Mageraufstrich bestellt. Man soll den zwar nur selten genießen aber bin schon gespannt, wie der schmeckt. (Nussaufstrich)
    Zudem bin ich auf die Kekse gespannt. Ich hoffe bloß, da sind die Angaben drauf, damit ich weiß, wie viel Kekse ich davon essen darf...

    Werdet ihr auf die Brötchen satt? Wie viel esst ihr davon?
     
  7. Psychopunch

    Psychopunch Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    35
    Huhu :)

    Ich mache mir ganz oft Hackbällchen mit Dip als Zwischenmahlzeit. Brate ganz oft ein Kilo Hack durch und friere die ein. Ich habe ja einen "strengen" Essensplan jede Woche da mein Hungergefühl sich leider öfters verabschiedet und ich dann spätestens nach 24 Stunden ohne Nahrung durch meinen Kreisslauf ans Essen erinnert werde.
    In diesem Plan habe ich diese Hackbällchen drin stehen 5-7 Stück am Tag. Genau die Menge lege ich miir dann abends aus der Tiefkühltruhe in den Kühlschrank. Am nächsten Tag sind diese dann aufgetaut.


    Rezept:
    1kg Hackfleisch
    1 Ei
    80g Frischkäse

    Ab und zu nehme ich auch das Rezept aus dem Rezeptbuch, so wie ich gerade Lust habe :)


    Ich kann dir nur die Nutella Alternative empfehlen diie ich mal irgendwo im Netz gefunden habe:

    1 Eigelb, 2 TL Kakao, 2 EL Süßstoff, 1 EL Wasser (vorsicht mit den flüssig Zutaten, sonst wirds zu flüssigg), das ganze verrühre ich und schon habe ich einen leckeren Schokoaufstrich :)
    Mir waren die Aromen und anderen Sachen im Dukanshop zu teuer :/
    Berichte mir doch mal wie die Aromen sind! :) Habe schon einiges negatives darüber gehört (über den GGeschmack)
     
    #6 Psychopunch, 16.08.2012
    1 Person gefällt das.
  8. biggi53

    biggi53 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    31
    hallo,

    die Aromen und auch der Brotaufstrich vom Dukan Shop finde ich einfach zu teuer und mir schmeckt das auch alles nicht. Die Aromen nehme ich von Monin, aber nur die Light Produkte. Sind echt lecker und haben keinen Zucker, nur Süßstoff. Die Nutella Alternative habe ich mir auch schon mal gemacht, aber nach einem halben Brötchen hab ich den Rest weggeworfen, bah.
    Dann lieber garkein Nutella, aber das war nichts. Ich kauf mir immer die Light Marmelade und ess auf mein Eiweißbrötchen Frischkäse mit Lightmarmelade.
    Übrigens Lix, die Fleischbällchen kannst Du einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Du es natürlich so machst wie Psychpunsch - nämlich einfrieren - ist das optimal. Tartar ess ich ab und zu abends auch mal roh, mit Ei, Gewürzen und Zwiebeln. Ist lecker, aber wenn man natürlich nichts rohes mag, ist das nichts. Dazu noch ein Tip. Auch Thunfisch kann man sehr gut als "Tartar" essen. Schön kleinzupfen, mit gehackten Zwiebeln, gehackter Gewürzgurke zusammenmengen und so essen. Mal was anderes.
    Guten Appetit:P

    biggi
     
    #7 biggi53, 17.08.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Hey,

    vielen Dank für die Idee mit den Hackbällchen. Und das macht nichts, wenn ich Ei wieder auftaue???
    naja eigentlich ja Schwachsinn, bei ner Tiefkühlpizza macht man ja das Gleiche.

    Von den Arome kann ich euch noch nicht viel sagen, ich probier heute erstmal welche im Kuchen aus.. Aber teuer sind die schon, da habt ihr Recht. Den Aufstrich und die Kekse werde ich erst nach den 5 Tagen probieren, bin ja grad in der P Phase und glaube, dass das da nicht so gut ist.

    Oder esst ihr Kekse auch an P Tagen???? Es steht halt drauf, dass man keine in der Angriffsphase essen soll. Aber die P Phase in der Aufbauphase ist ja sowas wie ne Angriffsphase vom Essen her..
    "grübel"
     
  10. Anzeige

  11. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Warum sollte man Keckse und Aufstrich nicht in PP Tagen essen?
    Da ist ja kein Gemüse drin :D
    An PP Tagen ist alles aus der 1. Phase erlaubt, + die tollerierten Lebensmittel.
    Darum greif ruhig zu :D
     
    #9 Sandi2203, 23.08.2012
  12. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Ja, genau deshalb ja. In dieser P-Phase sollte man ja nach der Angriffsphase essen. In dieser steht aber auf der Packung 0 Kekse. Aufbauphase steht da 3 Kekse... :?
    Da ich bis jetzt meinen Kleiebedarf morgens mit den Cornflakes decke, werde ich die Kekse in der Arbeit essen, wenn ich kein Kleiefrühstück mache... wird ja sonst wieder zu viel Haferkleie.

    Bei dem Aufstrich bin ich ganz vorsichtig, der ist nur für Notfälle. Hab den zugegebenermaßen noch nicht mal probiert! Da steht auch "in geringen Mengen". Was Dukan wohl wieder mit "gering" meint, wahrscheinlich ist das nicht mal ein Teelöffel voll. :D (im Vergleich zu den Rezepten im Buch)
     
Thema:

Fleischbällchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden