1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fettanalysewaage

Diskutiere Fettanalysewaage im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Habt Ihr hier schon mal über Fettanalysewaagen gesprochen, bzw. setzt Ihr sie ein. Wir haben so ein Ding. Aber ich habe sie in letzter...

  1. Anne

    Anne Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habt Ihr hier schon mal über Fettanalysewaagen gesprochen, bzw. setzt Ihr sie ein. Wir haben so ein Ding. Aber ich habe sie in letzter Zeit nur immer als normale Waage benutzt. Meine Fettprozente lagen eh immer zu hoch, und veränderten sich nicht :( Heute morgen habe ich nachdem mein Gewicht in letzter Zeit nur wenig nach unten rückt, ich aber eigentlich den Eindruck habe dass meine Kleidung größer wird :confused: doch tatsächlich festgestellt dass sich mein Fettgehalt laut der Waage veringert hat. Ich denke die Waage wird mir doch langsam sympatisch.:o.

    Anne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    ich kenne sie gar nicht, also ich weiss schon das solche waagen gibt, bin aber noch
    nie auf einer gestanden. kann mir gar nicht vorstellen wie die funktionieren soll.
    kannst du das mal erklären?

    Svava
     
  4. Anne

    Anne Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Tja , mein Mann sagt da man nur barfuß draufsteigt, fließt ein nichtspürbarer Strom durch mich und anhand des gemessenen Wiederstands kann die Waage Fett, Wasser und Muskelanteil ermitteln. Wie gesagt ich, war ja auch immer skeptisch, aber wenn die Waage sagt, dass mein Fett weniger geworden ist, finde ich sie vielleicht doch ganz gut :-)
     
  5. zipfl

    zipfl Guest

    ja so is es, nur sind sie leider meist ungenau!
     
  6. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    jupp so funktioniert son teil
    ich frage mich nur wie so eine waage herausfindet was wasser, fett und muskelmasse is
    naja ich würde aber mal so ganz pauschal sagen glaub nich was das ding dir erzählt :-)
    habe auch so eine waage nutze davon aber nur den waagen anteil :-p
     
    #5 Abnehmen Gast 74970, 10.02.2008
  7. ralfbonne

    ralfbonne Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Na! Ihr seid ja vielleicht demotivierend ;)

    Ist doch egal, ob die Waage 1000% richtig anzeigt. Hauptsache die Tendenz zeigt in die richtige Richtung (nämlich weniger Fett).

    Liebe Grüße
    bonne
     
    #6 ralfbonne, 11.02.2008
  8. Anne

    Anne Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Da Fett Wasser und Muskeln unterschiedlichen Wiederstand haben ist das schon messbar. Was die Genauigleit angeht, hängt es vielleicht auch vom Preis der Waage ab. Unsere hat gerade mal 20 € gekostet. Da kann man wahrscheinlich nur den Trend werden. (es gibt auch welche über 100€) Ich wills jedenfalls glauben dass ich jetzt weniger Fett und dafür mehr Muskeln im Körper habe. Wäre ja auch schlecht wenn das anders wäre, sonst hätte Jojo mich sicher schon erwischt. :-) Abnehmen ohne Muskelaufbau geht schief.
    Einen schönen Tag allen die heute rein schauen.
    Anne
     
  9. zipfl

    zipfl Guest

    möcht ja nix sagen, aber abnehmen und muskelaufbau sind gleichzeitig nicht möglich. für einen muskelaufbau braucht man ein kalorienplus und für eine abnahme (bei uns im kraftsport auch defi genannt) bracht man ein gesundes kalorien minus (ca. 400-500kcal am tag). zuviel minus und die muskeln gehen auch flöten. nur muss man immer darauf achten welche kalorien man zu sich nimmt. ;)
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Schwärmer

    Schwärmer Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Bin immer wieder positiv überrascht, wie viele unterschiedliche und sehr wertvolle Informationen in diesem Forum fließen - DANKE
    LG Martina
     
    #9 Schwärmer, 11.02.2008
  12. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.521
    Ich glaube du kannst trotzdem Muskeln aufbauen. Die benötigten Kalorien dafür sind ja da. Auch wenn sie nicht mit der Nahrung aufgenommen wurden an dem Tag, sind doch noch reichlich davon im Speicher für Energie des Körpers vorhanden, sprich im Fett auf den Hüften.
     
    #10 Matthias, 11.02.2008
Thema:

Fettanalysewaage

Die Seite wird geladen...

Fettanalysewaage - Ähnliche Themen

  1. Körperfettanalysewaage

    Körperfettanalysewaage: (wasntme), das ist mal ein Wort. Sind die nutzvoll oder freut sich nur der Hersteller, Gibt es Empfehlungen oder lieber sein lassen? ?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden