1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

fencheltee???

Diskutiere fencheltee??? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo alle zusammen, darf man eigentlich den ganzen tag zwischendurch fencheltee trinken? lg iri

  1. BlauIri

    BlauIri Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    31
    hallo alle zusammen,

    darf man eigentlich den ganzen tag zwischendurch fencheltee trinken?
    lg iri
     
    #1 BlauIri, 13.06.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: fencheltee???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Ich denke mal schon, ist ja ein Kräuter- und kein Früchtetee.
     
  4. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Ja ohne Zucker schon! (y)
     
    #3 maus151, 13.06.2012
  5. BlauIri

    BlauIri Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    31
    danke für die schnellen antworten!!! ich war nächmlich total irritiert, weil bei fddb.de steht, dass fenchel Kohlenhydrate enthält :(
     
    #4 BlauIri, 13.06.2012
  6. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Fenchel enthält auch Kohlenhydrate, ist ja ein Gemüse. Der Fencheltee wird aber aus dem Kraut gemacht, dass oben aus der "Fenchelfrucht" herauswächst und deshalb ist das ein Kräutertee.
    Aussagen ohne Gewähr :D Ich glaube es nur zu wissen, weil ich als Schülerin immer auf dem Bauernhof gearbeitet habe und ein Jahr wurde auch mal Fenchel angebaut, und da haben wir uns den genau angeguckt. Wir brauchten den aber nicht ernten, weil der so teuflisch schwer aus der Erde zu bekommen war. Das haben dann die Männer gemacht :).
     
  7. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    http://fddb.info/db/de/lebensmittel/milasan_fencheltee_kraeutertee/index.html

    i
    ch würde den nicht trinken in der pause. 3.4g KH/100 ist 10 x mehr als üblich bei erlaubtem tee. das wäre so, als würdest mehrere 100g gemüse in der pause futtern, was ebenfalls nicht erlaubt ist.

    http://fddb.info/db/de/lebensmittel/diverse_messmer_fencheltee/index.html

    d
    en würde ich dagegen schon trinken. es scheint mir das gleiche problem zu sein, wie bei früchtetee. ist er natur, dann ist er verboten. ist er nur aromatisiert, dann ist er erlaubt, weil eine mogelpackung mit sogenannten natürlichen aromen, die nix mit der frucht zu tun haben.

    also schau auf die packung: hat er weniger als 0,4g KH/100 ist er ok. und finger weg von losem fencheltee. nur zur sicherheit.

    es ist bei tee oder gewürzen auch immer die frage, was sind das für KH? wird ein gewürz etwa aus hölzern gewonnen, dann handelt es sich bei den KH um Lignin oder andere unverdauliche KH. der zimt könnte sowas sein: 80g KH/100 aber es ist rinde vom stamm der pflanze. und kaum einer rechnet den zimt mit. sicher auch ein grund, warum Montignac alle gewürze pauschal auf glyx 0 setzt. korrekt kann das zwar nicht sein, zeigt aber, daß die meisten gewürze wohl nicht anrechenbare KH enthalten oder eben ganz einfach in viel zu geringer menge zur anwenung kommen.
     
    #6 FrankTheTank, 14.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.2012
    1 Person gefällt das.
  8. BlauIri

    BlauIri Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    31
    hallo
    das problem bei mir ist, dass ich wieder gallensteine bekommen habe. die äerztin hat mir verordnet den zu trinken, damit die steine von alleine rauskommen ohne op. nun weiß ich nicht recht was ich machen soll ;(
     
    #7 BlauIri, 14.06.2012
  9. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Das Problem ist auch, dass die Hersteller auch oft irgendeine Zuckerart reinschummeln, wie z.B. bei manchen Roiboos-Tees (eigentlich unbedenklich), was man aber nur im Kleingedruckten findet.
    (envy)

    Deshalb immer vorsichtshalber die angegebene KH-Menge überprüfen und wenn man Zweifel hat, diesen Tee dann nur morgens oder mittags zum Essen trinken.

    Mein Tipp: Ich habe immer eine Karaffe Wasser im Kühlschrank mit ein paar Scheiben ungespritzer Zitrone drin, das schmeckt grade im Sommer schön frisch und nicht so langweilig wie pures Wasser. Das kannst Du immer trinken. Manche schwören auch auf ein paar Scheiben Ingwer im Wasser, wenn mans mag, das fördert sogar noch die Entschlackung. :-)

    Gruß,

    Anni
     
  10. Anzeige

  11. BlauIri

    BlauIri Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    31
    ja genau frank, dass habe ich auch gemeint mit losem und beuteltee ... leider habe ich losen erwischt und feststellenmüssen, ich habe zugenommen.
     
    #9 BlauIri, 14.06.2012
  12. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Im Zweifelsfall würde ich den ärztlichen Rat vor die Empfehlung einer Diät/Ernährungsumstellung stellen. Im Zweifelsfall wirst Du gesund, nimmst aber langsamer dabei ab.

    Gruß,

    Anni
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

fencheltee???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden