1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fazit nach der 1. Woche

Diskutiere Fazit nach der 1. Woche im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich möchte meine Eindrücke der ersten Woche einfach mal mitteilen. Meine "Diätenlaufbahn" begann mit der Geburt meines...

  1. Jenni

    Jenni Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte meine Eindrücke der ersten Woche einfach mal mitteilen.

    Meine "Diätenlaufbahn" begann mit der Geburt meines einzigen Kindes (also vor fast 17 Jahren).
    Ich habe Punkte gezählt, Trinkdiäten (Herbalife) ertragen, es mit Kohlsuppendiät, Low Fat, Metabolic und was so alles auf dem Markt kursiert versucht. Erfolge hatte ich bei jeder Diät, aber nach dem ich mich selbst ins normale Essensleben wieder integiert habe, ging
    das Gewicht wieder nach oben.

    Allerdings ist mir eine Diät (ich weiß Schlank im Schlaf ist eine Ernährungsumstellung, aber für mich ist es noch eine Diät) noch nie
    so leicht gefallen, wie SiS.
    Endlich bekomme ich konkrete Hinweise was wann gut für den Körper ist, und das mit ganz normalen Lebensmitteln, die eh schon immer
    auf dem Tagesplan standen, nur halt in einer anderen Kombination.
    Ich brauche auf meine geliebten süßen Brötchen am Morgen nicht zu verzichten und mein Schokoladenstückchen gönne ich mir in
    der Mittagszeit, als kleines Schmankerl.

    Selbst die 5 h Pausen sind für mich überhaupt nicht schwer, ich bekomme genügend während der Mahlzeiten zu essen und habe
    keinerlei Heißhungerattacken zwischendurch, wie es früher die Regel war.

    Das Kochen der Speisen fällt noch nicht mal meiner Familie auf, nur dass ich am morgen 2 Brötchen mehr futter war beim ersten Mal
    für meinen Mann und meinem Sohn Gewönnungsbedürftig, und dennoch zeigte die Waage nach dieser einen Woche bereits einen kleinen
    Gewichtsverlust (auch wenn es vielleicht nur der Verlust von Wasser oder ähnlichem ist) an,
    also ist es mit der Futterei am Morgen nicht mehr so schlimm.
    Ich habe endlich mein reelles Abnehm-WOHLFÜHL-Programm gefunden (party)
    So werde ich am Ball bleiben und weiterhin fleißig im Schlaf abnehmen.
    Und sollte sich mal ein Motivations-Hänger einschleichen, so weiß ich, dass ich bei euch gut aufgehoben bin. (happy)

    LG
    Jenni
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fazit nach der 1. Woche. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo Jenni

    und Herzlich willkommen, das klingt doch wunderbar was Du schreibst.
    Schön das Du etwas gefunden hast womit du gut klar kommst. Klar am Anfang betrachtet man es als "Diät" den du möchtetst ja erst mal Gewicht verlieren du wirst feststellen das sich diese Sicht ändert. Dadurch ist es auch vorstellbar sich so auch weiter zu ernähren wenn das Wunschgewicht da ist.
    Also mach weiter so und schön das es Dir bei uns gefällt.
     
    #2 Nurse74, 11.02.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Einstein

    Einstein Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Jenni

    ich bin auch neu hier und hab gestern mit sis angefangen

    vielleicht können wir uns ja zusammen tun da wir im gleichen gewichtsbereich liegen und eine längere strecke ja vor uns haben

    ich hab das auch alles durch das volle programm

    hatte im januar auch mit almased angfangen abzunehem ging uahc ganz gut

    bin aber am 25,2. am knie aperiert worden und seit dem geht garnichts mehr im gehen tei das gewicht ging trotz almased wieder rauf

    und ich hab auch ehrlich keine lust mehr nur noch den anderen beim essen zuzusschauen

    wie waär es lust dazu das wir und gegenseitig schreiben und mut machen???

    lg anja
     
    #3 Einstein, 11.02.2012
  5. Galgofee

    Galgofee Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    81
    Hallo ihr beiden,
    auch ich bin neu und würde mich gerne bei euch einklinken.Alleine ist alles dooooof.:(
    Bis jetzt klappt alles ganz gut und ich hoffe das es so bleibt.
    Ich wünsche euch gutes gelingen.
    LG Evy
     
    #4 Galgofee, 11.02.2012
  6. Einstein

    Einstein Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Hi Evy
    klar finde ich gut ich finde es auch gut wenn man sich gehenseitig anspornen kann

    zzt bin ich zu hause und mir fällt ehr die decke auf den kopf da kann ich mich jetzt richtig gut informierern und voll auf "sis" konzentrieren

    bis ich wieder arbeite werde ich dann wohl alle regeln auch im schlaf können...lächel

    lg anja
     
    #5 Einstein, 11.02.2012
  7. Jenni

    Jenni Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Anja,
    klar können wir uns gegenseitig Mut machen, aber du wirst genauso schnell wie ich feststellen, dass alle andern auch gerne
    helfen.

    Ich habe mir vorgenommen, Schritt für Schritt ein Kilo nach dem andern zu verlieren und werde nicht auf die Zeit achten, die ich
    dazu brauche. Ich hab ja auch lange gebraucht, um auf diese Kilos zu kommen ;)

    Für dich hoffe ich, dass du ebenso mit Schlank im Schlaf glücklich wirst wie ich es bin.

    GEMEINSAM sind wir stark und schaffen es unsere Pfunde zu besiegen.

    Hast du dir schon das Buch von SiS gekauft? Ich kann es dir echt ans Herz legen, es
    steht sehr wertvolles Hintergrundwissen darin und hilft bei der Umsetzung ins tägliche Leben ungemein.

    Ich hoffe deine Knie-OP hast du gut überstanden.

    LG
    Jenni
     
  8. Galgofee

    Galgofee Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    81
    Hallo Anja meine Kids sind schon fast alle groß und ich fange ab März an noch ein paar Stunden mehr zu arbeiten.Aber dieses Forum gefällt mir total gut.Ich hab mit Sis schon mal 12 Kg abgenommen was ich dann auch gut halten konnte.dann ist mein Mann an Krebs erkrankt und dann ging nix mehr.Aber nun auf zu neuen Taten.Mit Hilfe von euch netten Leuten....
     
    #7 Galgofee, 11.02.2012
  9. Jenni

    Jenni Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Hi Evy,
    willkommen und gerne können wir uns gegenseitig anfeuern. :D

    LG Jenni
     
  10. Anzeige

  11. Einstein

    Einstein Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Hi ihr beiden

    ich freu mich wirklich wieder gemeinsam mizt gleichgesinnten abzunehemen

    möchte auch nicht so schnell wie beim letzten mal abnehmen jenni mir rechts wenn ich auch wirklich an mein ziel komme und es dann auch halte

    die knie op ist ganz gut verlaufen darf nur mis 8 märz das bein nur mit 20kg belasten

    das heißt ich kann nix tun...mit zwei krücken kann man noch nichtmal die wohnung fegen grrrrrr


    @evy
    mit deinem mann tut mir leid

    aber das kenn ich auch mein sohn ist vor 2,5 jahren an krebs erkrankt gott sei dank wieder gesund
    und scheidung und und und da hab ich von meinen 53 kg die ich abgenommen habe 30 wieder zugenommen

    ist schon mist wenn man sorgen und frust esser ist

    im grunde weiß man ja wie es funktioniert aber man schafft manchmal nicht den keinen schritt...
     
    #9 Einstein, 11.02.2012
  12. Galgofee

    Galgofee Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    81
    Danke Jenny ,ich glaube das Hilft mir sehr...ich freu mich....:D
     
    #10 Galgofee, 11.02.2012
Thema:

Fazit nach der 1. Woche

Die Seite wird geladen...

Fazit nach der 1. Woche - Ähnliche Themen

  1. Fazit nach 11 Tagen Dukan

    Fazit nach 11 Tagen Dukan: Ich freu mich so, deshalb mal ein Zwischenstand von mir. Ich bin 45 Jahre, bin 162 cm groß und möchte insgesamt nur ca 5kg abnehmen (im...
  2. Fazit nach dem Urlaub

    Fazit nach dem Urlaub: So ich bin seit Montag wieder aus dem Urlaub zurück! 10 Tage all inklusiv Urlaub! Dienstag Morgen bin ich auf die Waage und ich habe mich total...
  3. Fazit nach einem Jahr

    Fazit nach einem Jahr: Nun bin ich schon 1 Jahr bei SIS und ich muss sagen ich fühle mich wohl wie nie. Habe geschafft 15kg abzunehmen, das was ich mir vorgenommen...
  4. Fazit nach 14 Tagen

    Fazit nach 14 Tagen: Seit 14 Tagen mache ich Schlank im Schlaf und mir geht es so etwas von gut: Mein Blutdruck ist fast auf Normal – ich trinke keinen Alkohol mehr...
  5. Knapp eine Woche Almased - mein Fazit

    Knapp eine Woche Almased - mein Fazit: So, jetzt hab ich meine erste Woche Almased fast hinter mir und ich muss sagen: Ich bin begeistert! Klar, anfangs war es schwer alle Mahlzeiten...