1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fazit nach 1 Jahr SiS

Diskutiere Fazit nach 1 Jahr SiS im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich hatte am Samstag "1 Jahr Rosaly und Schlank im Schlaf". :freu: Ich hätte nie gedacht, dass ich mal "eine Diät" besser gesagt eine...

  1. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo,

    ich hatte am Samstag "1 Jahr Rosaly und Schlank im Schlaf". :freu: Ich hätte nie gedacht, dass ich mal "eine Diät" besser gesagt eine Ernährungsumstellung so lange durchhalte und dachte mir daher, dass ich mal ein Fazit ziehe.

    Ich habe am 5. Juni 09 mit Schlank im Schlaf angefangen: 1,64m mit 63kg mein Ziel waren 58kg, die ich im September 09 erreicht habe. Also 5kg in 4 Monaten, was ich echt absolut super fand und finde.:freu:
    Nach drei Wochen hätte ich fast alles hingeschmissen. Die ersten Abnahmeerfolge waren trotz Regeleinhaltung wieder drauf und die Waage stieg sogar noch höher, um am Ende sich einfach gar nicht mehr zu bewegen. Ich gehe davon aus, dass es sicherlich an der Umstellung meines Körpers lag, da ich vorher schon einiges ausprobiert hatte. Damals bin ich dann auf dieses Forum gestoßen und habe folgenden Rat befolgt: bei einem BMI unter 25 nur 50g KH. Ich weiß, hier gibt es darüber schon viel Diskussion und die möchte ich auch gar nicht wieder lostreten. Auf jeden Fall hat es mich zum Ziel gebracht.
    Heut geht es mir nur noch um´s Halten. Mitte März habe ich dann eine Körperanalyse machen lassen, da ich das Gefühl hatte, zu wenig zu essen (das ließ mich mein Körper auch irgendwie spüren). Ausgangspunkt waren an dem Abend 59kg, was für einen Abend mit Klamotten ja nicht schlecht war. Raus kam ein Grundumsatz von 1513 kcal, ich soll 85g KH zu mir nehmen, 40g EW und 20g Fett je Mahlzeit. Da hab ich echt nicht schlecht geschaut! Seitdem richte ich mich natürlich nach meiner Messung und nicht nach den allgemeinen BMI-bezogenen Angaben. Obwohl ich am Anfang ganz schön Schiss hatte, wieder zuzunehmen. Ich esse mehr, was ich natürlich gerne mache (kann mir gar nicht mehr vorstellen, viel weniger gegessen zu haben) und habe sogar noch mal abgenommen. Mein Gewicht hat sich um die 57kg +/-500g eingepegelt, was ich überaus erfreulich finde.

    Obwohl ich zu den Leuten gehören, die die Esserei nicht so locker nehmen (können) und ihr Essen abwiegen, muss ich sagen, dass ich das nicht erwartet habe. Es hat sich auch bei mir bestätigt, dass man durch mehr essen, abnehmen kann und das Schlank im Schlaf auch bei niedrigerem BMI wunderbar funktioniert.:tanz:

    Danke Dr. Pape!:lob:

    Ich habe meine Geschichte zwar schon einmal unter dem Punkt "Erfolgreich abgenommen" geschrieben, aber ich dachte mir, hier geht sie nicht so unter. Was ich damit sagen möchte: Bleibt immer schön am Ball, nur nicht aufgeben. Einfacher, satter und wohlfühlender kann man gar nicht abnehmen. Hauptsache ist, Ihr setzt Euch nicht so unter Druck. Ich weiß aus Erfahrung: es ist leichter gesagt, aber die Zeit bringt´s. Keine Entbehrungen, immer satt und die Kilos gehen runter - Herz was willst Du mehr. ;)
     
    #1 Abnehmen Gast 81893, 07.06.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fazit nach 1 Jahr SiS. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gudrun

    Gudrun Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch :grat: und Respekt fürs Durchhalten. :lob:
    Ich werde versuchen es dir gleich zu tun.

    lg.
    Gudrun
     
  4. Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    eine Frager dazu Rosaly, wo hast du dich denn messen lassen ?
    ich würde mich auch gerne mal messen lassen....wohne in Sachsen Anhalt...

    LG kerstin
     
    #3 Florian, 07.06.2010
  5. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    HuHu, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg. Und nun wünsche ich Dir, dass Du Dein Gewicht hälst. Also futtere schön.

    LG Sigrid
     
  6. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Toll gemacht Rosaly!:lob::lob::lob:
    Vielen dank für die interessante Geschichte, die bestimmt viele motivieren wird.
    Da sieht man mal wieder. Wer genug futtert, nimmt auch ab!:)
     
    #5 larsson, 07.06.2010
  7. Abnehmen Gast 85051

    Abnehmen Gast 85051 Guest

    Herzlichen Glückwunsch !!!!

    Schön, dass du dein Ziel erreicht hast !!
    :lob::lob::lob:​
     
    #6 Abnehmen Gast 85051, 07.06.2010
  8. Abnehmen Gast 84992

    Abnehmen Gast 84992 Guest

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg!
    Du bewegst Dich ja ungefähr in meinem Gewichtsbereich und das macht mir Mut,dass es klappen kann,auch wenn ich immer noch nicht eisern genug bin. Ich freue mich für Dich und lass es Dir weiter gut gehen!
     
    #7 Abnehmen Gast 84992, 08.06.2010
  9. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo,

    vielen herzlichen Dank. Das ist total lieb von Euch und es freut mich, wenn ich dem einen oder anderen ein wenig Ansporn und Durchhaltekraft damit vermitteln kann. Immer weiter machen. Egal ob das Ziel nur 5kg oder 15kg sind, es lohnt sich. So satt haben wir noch nie abgenommen.:cool:

    @Florian: Ich denke mal, dass wird für dich sicherlich zu weit weg sein: natura-center.de
     
    #8 Abnehmen Gast 81893, 08.06.2010
  10. Anzeige

  11. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich gratuliere zu deinem erfolg. ich gebe nicht auf, irgendwie komm auch ich an mein ziel und dann werd ich auch hier so eine erfolgsgeschichte zu berichten haben, mit vielen stolpersteinen aber eine erfolgsgeschichte :D.
     
    #9 Blonde Hexe, 08.06.2010
  12. Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    hm..so sehr weit finde ich es garnicht... warst du dort nur zum ausmessen oder hast du einen Ernährungskurs mitgemacht ?
    Was hast du bezahlt für das messen ?

    LG Kerstin
     
    #10 Florian, 09.06.2010
Thema:

Fazit nach 1 Jahr SiS

Die Seite wird geladen...

Fazit nach 1 Jahr SiS - Ähnliche Themen

  1. Fazit nach 11 Tagen Dukan

    Fazit nach 11 Tagen Dukan: Ich freu mich so, deshalb mal ein Zwischenstand von mir. Ich bin 45 Jahre, bin 162 cm groß und möchte insgesamt nur ca 5kg abnehmen (im...
  2. Fazit nach dem Urlaub

    Fazit nach dem Urlaub: So ich bin seit Montag wieder aus dem Urlaub zurück! 10 Tage all inklusiv Urlaub! Dienstag Morgen bin ich auf die Waage und ich habe mich total...
  3. Fazit nach der 1. Woche

    Fazit nach der 1. Woche: Hallo ihr Lieben, ich möchte meine Eindrücke der ersten Woche einfach mal mitteilen. Meine "Diätenlaufbahn" begann mit der Geburt meines...
  4. Fazit nach einem Jahr

    Fazit nach einem Jahr: Nun bin ich schon 1 Jahr bei SIS und ich muss sagen ich fühle mich wohl wie nie. Habe geschafft 15kg abzunehmen, das was ich mir vorgenommen...
  5. Fazit nach 14 Tagen

    Fazit nach 14 Tagen: Seit 14 Tagen mache ich Schlank im Schlaf und mir geht es so etwas von gut: Mein Blutdruck ist fast auf Normal – ich trinke keinen Alkohol mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden