1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Faule-Weiber-Kuchen

Diskutiere Faule-Weiber-Kuchen im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Faule-Weiber-Kuchen Zutaten für den Teig: 200 g Mehl 50 g Zucker 1 Ei 75 g Margarine 1 TL Backpulver Zutaten für den Belag: 500 g...

  1. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    [h=1]Faule-Weiber-Kuchen[/h]

    Zutaten für den Teig:


    • 200 g Mehl
    • 50 g Zucker
    • 1 Ei
    • 75 g Margarine
    • 1 TL Backpulver

    Zutaten für den Belag:


    • 500 g Quark 20%
    • 2 Eier
    • 140 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillepudding
    • 100 g Schmand/Sauerrahm
    • 60 g Öl
    • 150 g Milch 1,5%
    • 175g Mandarinen aus der Dose

    Zubereitung:

    Aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen und in den Kühlschrank stellen.

    Dann de Quark, die 2 Eier und den Zucker in einer Rührschüssel von Hand rühren. Vanillepudding, Öl, Schmand und Milch zusammenrühren und unter die Quarkmasse heben.

    Nach ca. 45 Minuten den Mürbteig ausrollen und in eine Springform geben. Die Quarkmasse darauf geben (die Masse ist sehr flüssig, wird aber beim Backen fest!) und die Mandarinen darauf verteilen.

    Bei 180°C ca. 50 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

    Das gibt ergibt ca. 12 Stück

    Viel Spaß beim Backen!

    Hier noch die Nährwerte für 100g

    Faule-Weiber-Kuchen.jpg


    und pro Stück

    Faule-Weiber-Kuchen-Stück.jpg


    und natürlich nen Bildchen vom ferigen Stückchen

    P1010465.jpg
     
    #1 Abnehmen Gast 249625, 16.07.2012
    8 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Faule-Weiber-Kuchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Sieht lecker aus, aber da Du ihn gemacht hast müsste er doch Faule Kerle Kuchen heißen!;)
     
    #2 Nurse74, 16.07.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 87699

    Abnehmen Gast 87699 Guest

    Legga! *schmatz*
     
    #3 Abnehmen Gast 87699, 16.07.2012
    1 Person gefällt das.
  5. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest



    nö, wurde ja von nem Weib gewünscht die nicht selber backen will!!! ]:)
     
    #4 Abnehmen Gast 249625, 16.07.2012
  6. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    yammieh!!! habe es mir ausgedruckt und werde es bei gelegenheit ausprobieren !!!! danke dobby !!!cool das du gleich die nährwerte parat hast !!(y)
     
    #5 tanni67, 16.07.2012
  7. Anzeige

  8. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    so ist der Dicke eben :)

    aber diese Nährwerte beziehen sich auf die von mir verwendeten Produkte, also abweichungen wird es schon geben, aber als kleiner Anhaltspunkt kann man diese Werte schon nehmen ;)
     
    #6 Abnehmen Gast 249625, 17.07.2012
    1 Person gefällt das.
  9. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    naja .soviel anders werden die von mir benutzen produkte schon nicht haben !!wichtig ist mir immer pie mal daumen !!!! das reicht mir völlig !!!dein gulasch werde ich die woche auch noch nach machen !!!! mach weiter so !!!dann brauch ich mich nicht immer so zu quälen ,wa ich kochen soll :?
     
    #7 tanni67, 17.07.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

Faule-Weiber-Kuchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden