1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Familie - Übergewicht-Veranlagung?

Diskutiere Familie - Übergewicht-Veranlagung? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo, wie sieht es bei euch in den familien aus. gibts da auch übergewichtige? man spricht ja oft von veranlagung. was habt ihr für...

  1. schnucki

    schnucki Guest

    hallo,

    wie sieht es bei euch in den familien aus. gibts da auch übergewichtige?

    man spricht ja oft von veranlagung. was habt ihr für erfahrungen oder meinungen?

    bei meiner mutter sind alle geschwister ( 6 schwestern, 1 bruder ) übergewichtig.

    bei meinem vater alle normal. meine mutter ist übergewichtig, mein vater war schlank.

    mein bruder ist "vollschlank", meine schwester gertenschlank.

    nach dem aussehen schlage ich nach meiner mutter, wie auch mein bruder. meine schwester sieht eher meinem vater ähnlich.

    komischerweise waren meine mutter, mein bruder und auch ich bis zum 25. lebensjahr eher dünn. und dann wurde es von jahr zu jahr mehr.

    schon komisch manchmal.
     
    #1 schnucki, 14.03.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schnucki

    schnucki Guest

    hätte eher zu "quatsch doch mal" gepasst. sorry
     
    #2 schnucki, 14.03.2008
  4. Yvonne

    Yvonne Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Also in meiner Familie, kann ich nur von meinen Eltern und meinem Bruder sagen. Meine mutter ist 1.57 und etwa 60 kilo (zumindes jetzt, sie ist auch zeitlebens auf diät), mein Vater hat einen gehörigen bier- und Weinbauch, und mein Bruder der ist auch viel und gerne, und ist etwas füllig. Naja ich schlage hoffentlich nicht so in diese Bresche, da ich doch mit meinen 1.61 grösse und 58 Kilo gewicht eigentlich normal bin.
     
  5. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Ich kann da nur sagen : "Falsche Essgewohnheiten" !:mad:

    Ich persönlich glaube nicht an "Veranlagung", extrem dick werden zu müssen - weil alle in der Familie so sind.

    Ich denke, es ist meist nur vorgelebt, wie man sich falsch ernährt.

    Bewegungsmangel, Überangebot an kalorien- und fettreichem Essen, zuviel Fast-Food, usw.

    Die wenigsten Teenies heutzutage lernen noch kochen, ist ja auch viel einfacher, sich was in der Pommesbude zu holen.

    Ich könnte stundenlang dazu texten........:D
     
    #4 Nervensäge, 14.03.2008
  6. schnucki

    schnucki Guest

    stimmt, siehe diese bericht auf pro7 " gesund essen-leben leichter gemacht" oder so. schon heftig, da wiegen manche kinder mit 12 mehr wie ich. aber auch die eltern sind meistens sehr sehr dick.

    möchte dies meinem sohn in jedem fall ersparen.
     
    #5 schnucki, 14.03.2008
  7. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Dann schick` ihn rechtzeitig in den Verein zum sporteln und bring` ihm Kochen bei - dann kann nichts passieren.

    Als kluge Mama wirst Du warscheinlich auch später den Fernseh- und Computerkonsum begrenzen. Das reißt nämlich schnell mal ein...:cool:
     
    #6 Nervensäge, 14.03.2008
  8. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.331
    Ich kann nicht sagen das dies eine Veranlagung ist. Diejenige, die sich,egal ob Väter-oder Mütterlicherseits,vernünftig ernährt haben sehen dementsprechend auch so aus,und diejenigen die halt Pommes Ketchup Majo als Standart haben/hatten sehen halt dementsprechend aus.
     
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.331
    Man sagt ja auch nicht umsonst,wie man in den Wald ruft,so schallt es auch heraus :D

    Ich sage auch oft genug auf der Strasse zu meiner Frau " Guck mal, da hat Mc Donalds wieder ein Kind aufgepumpt".
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. schnucki

    schnucki Guest

    hab ihn schon im ort zum fussball angemeldet. die nehmen die kinder ab 3 und das wird er ja ende märz. er geht einmal in der woche mit mir ins esdo ( hab da schon mal was dazu geschrieben), aber für die kleinen ist das eher jux. die springen da nur rum, aber wenigstens was.

    tja, was den computer betrifft. er weiß schon was das ist und tippt immer mal drauf rum wenn er aus ist. ich gehe aber meisstens nur ran wenn er nicht da ist, morgens in der kita, später bei seinem freund. meine mutter ist auch oft da und geht mit ihm spazieren.

    fernsehen ist auch so eine sache. er darf seine "einsteins" mittags 20 minuten und abends 20 minuten sehen, dann kommt die kiste wieder aus.
     
    #9 schnucki, 14.03.2008
  12. walk-the-line

    walk-the-line Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Habe letztens mal eine Postkarte gesehen, auf dem ein gelbes Schild abgebildet war:



    ELTERN HAFTEN FÜR IHRE DICKEN KINDER :p
     
    #10 walk-the-line, 14.03.2008
Thema:

Familie - Übergewicht-Veranlagung?

Die Seite wird geladen...

Familie - Übergewicht-Veranlagung? - Ähnliche Themen

  1. Wie passt ihr Dukan ans Familienkochen an?

    Wie passt ihr Dukan ans Familienkochen an?: Guten Morgen miteinander, ich heiße Traudl (Vorstellung Dukan seit 8 Tagen) und bin gerade bei Tag 1 der Phase 2. Bis jetzt lief es prima (...
  2. von der familie gibt es keine unterstützung

    von der familie gibt es keine unterstützung: Da will man diät machen, und dann sowas, an allen ecken stehen die dummen versuchungen, auch die leute, die sagen, och komm... alles wird gut, ein...
  3. Übergewicht in der familie

    Übergewicht in der familie: hallo wie ist das bei euch? ich bin jetzt seit oktober dabei abzunehmen, aber auch meine familie hat stark übergewicht. mein mann ist 185 cm groß...
  4. Heimunterricht verboten, Familie erhält Asyl im USA

    Heimunterricht verboten, Familie erhält Asyl im USA: Ich habe für vieles Verständnis, aber bei einigen Sachen fällt mir dann auch nicht mehr viel ein.............. Ein US-Einwanderungsrichter hat...
  5. Frustriert nach Familienfrühstück

    Frustriert nach Familienfrühstück: hallo! ich muss mir mal wieder meinen frust von der seele schreiben. ich habe mir vor 2 wochen eine Wii gekauft. täglich trainiere ich ca. 45...