1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Es will einfach nicht werden....

Diskutiere Es will einfach nicht werden.... im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Dukaner, ich bin eine 29 jährige Mutter von einer kleinen, süßen, fast zweijährigen Tochter. Mein Ziel war es, zu ihrem zweiten...

  1. hba1706

    hba1706 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo liebe Dukaner,

    ich bin eine 29 jährige Mutter von einer kleinen, süßen, fast zweijährigen Tochter.
    Mein Ziel war es, zu ihrem zweiten Geburtstag (11.06.1) wieder meine "Vorschwangerschaftsfigur" zubekommen.
    Habe dann mit freuden das Dukan-Buch entdeckt und mich dafür entschieden diese Form der Diät ist für mich geeignet.
    Das ganze fing bereits am 08.04.2013 an. Mit einem Ausgangsgewicht von 73,4 kg bei 1,69 m Körpergröße. Laut Berechnung ist mein persönliches Idealgewicht 65,0 kg. Mein Wunsch wären so 61,0 kg. Aber selbst bei 65,0 wäre ich überglücklich.
    Nun zu meiner fast 8 Wochen langen Geschichte.
    Wie gesagt am 08.04. habe ich mit der Diät begonnen (ohne Coaching). 3 Tage Angriffsphase. Diese habe ich auch sehr gut überstanden - keine Sünden. Darauf folgte die Aufbauphase. Hier habe ich dann bis zum 27.04. knapp 4,4 kg abgenommen. Dann fing es an......

    Es wollte in der Woche bis zum 27.04. leider kein Pfund mehr purzeln. Da entschied ich mich, das Geld zu investieren und mich coachen zu lassen. Mittlerweile bereue ich diese Entscheidung.
    Die erste Woche im Coaching verlief ganz gut. Nicht abgenommen, aber auch nicht zugenommen. Dann kam die Woche der Krankheit . Gewicht ging runter bis auf 66,6 kg. Hab mich riesig gefreut diese Zahl auf der Waage zu sehen. War aber nur von kurzer Dauer. Lag daran, dass ich den ganzen Tag krank im Bett gelegen habe und meine Körper sich viel Schlaf einforderte. Dadurch natürlich auch kaum etwas getrunken. Na gut, zum Abend dann aufgerappelt - Kind will ja beschäftigt werden - und was getrunken. Schwups, gewicht wieder um die 68 kg.

    Dann folgten die Wochenenden mit Hochzeiten, Geburtstagen etc. - Furchtbar -

    Hatte an den vier Tagen meine Dukanregeln ganz weit weg gepackt und gegessen und getrunken, wo nach mir war. Hatte ja immer hin schon 5 Wochen fast nicht gesündigt. Ein Schnäpschen war dann doch mal dabei - dachte mir ist besser als Sekt oder Wein.
    Ich bin mir sicher, dass da mein Dilemma anfing. Find nch den Tagen direkt mit 3 Tagen PP an. Hatte sich dann auch zum Ende der Woche wieder eingepegelt. Dann kam die nächste Feier. :|

    Seit 21. Mai habe ich wieder alles im Griff, aber die Kilos hängen trotzdem an mir fest. Muss dazu sagen, dass ich gerade den Zykluswechsel hinter mir habe. Nun bin ich scon etwas enttäuscht, traurig und auch ungeduldig.

    Mein Essensplan gestern sah wie folgt aus.

    Morgens: 3 Eiweißbrötchen mit Frischkäse 0,2 % Putenschinken
    Zwischen: 1/4 Biskuitrolle
    Mittags: 8 Frikadellen
    Abends: 6 Eiweißpfannkuchen mit einem EL Haferkleie, Frischkäse 0,2 %,
    Light Schinkenwürfel, Zimt und Zucker(Wiezucker)
    Getrunken habe ich 2 Liter Wasser, 0,5 l MezzoMix light, 3 Tassen Kaffee

    Sieht für mich jetzt ziemlich wenig aus, aber hunger hatte ich definitiv nicht.

    Ich habe meine Leidenschaft zu backen und kochen entdeckt. Stehe jeden Abend in der Küche und mache mir kleine Schlemmereien für zwischendurch bzw. den Hauptmahlzeiten.
    Habe gestern eine "Biskuit-Quark-Wackelpudding-Torte" gebacken. Noch nicht gekostet, sieht aber echt verführerisch aus. Habe Schokopralinen gemacht, Hackbällchen, Eiweißpfannkuchen und Rhabarberkompott. Wartet alles auf mich in meinem Kühlschrank. (wasntme)

    Ich find es so beneidenswert, wenn ich sehe in welchem Zeitraum Ihr anderen alle eure Kilos verabschiedet habt. Ich guck immer richtig neidisch auf die Signaturen. (blush)
    Ich möchte auch gern solche Erfolge verbuchen.

    Esse ich vielleicht zu viele Speisen mit Eiern?

    Ich danke Euch jetzt schon mal für die Antworten.

    LG
     
    #1 hba1706, 29.05.2013
  2. Anzeige

  3. Rowia

    Rowia Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    214
    Guten Morgen, Hba1706,

    also für mich hört sich das eigentlich nicht schlimm an. Du hast mit der Angriffsphase begonnen, bist in die Aufbauphase gewechselt nach drei Tagen und hast bis 27.04. durchgehalten und auch adäquat abgenommen. So. Und dann kam diese Woche, in der nix ging. Und ab da gingen, soweit ich das verstanden hab, die Feiern und somit die Ausrutscher los.

    Meiner Meinung nach hättest du dich von dieser Woche Stillstand nicht verunsichern lassen sollen. Das ist einfach manchmal so, dass tagelang nichts geht. Geht uns allen so.
    Das kann verschiedene Ursachen haben (kein Stuhlgang gehabt, zu wenig Bewegung, zu viele tolerierte Produkte gegessen, Wassereinlagerung, ect).

    Was ich dir jetzt empfehlen würde:
    Kündige das Coaching, das ist meines Erachtens total unnötig.
    Fange nochmal ganz neu an. Und zwar wieder mit drei Tagen Angriffsphase. In dieser isst du keine tolerierten Produkte, nur erlaubte Lebensmittel. Gehe täglich eine halbe Stunde und trinke zwei Liter Wasser.
    Du wirst auf jeden Fall wieder Erfolg haben.

    Wenn du dann in die zweite Phase gehst, wechselst du 1 zu 1 Proteintage mit Protein-Gemüse-Tagen ab, gehst weiterhin deine halbe Stunde am Tag und hälst dich an deine 2 Liter Wasser. Wenn es geht, meide tolerierte Produkte. Wiege dich täglich! Das motiviert.

    Und noch was, dass es zu bedenken gilt: Ein höheres Startgewicht verspricht einfach schnelleren Erfolg als ein niedriges. Und du hast definitiv ein ziemlich niedriges. Deshalb: Nicht verzagen, das kriegst du schon hin! Einfach an die Regeln halten und Geduld mitbringen. ;)

    Viele Grüße
    Rowia
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. hba1706

    hba1706 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Rowia,

    vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
    Lese deinen Beitrag und sage immer zu mir: ja sie hat Recht, ja das stimmt. Das ist mein erstes richtiges Tief in dieser Diät. Brauchte jetzt einfach Unterstützung von Mitstreitern. :)
    Werde ab Montag dann noch mal mit Angriff anfangen. Haben am Wochenende wieder eine Hochzeit. Also würde das jetzt vergebene Mühe sein.
    Ich muss zugeben, auf tolerierte Produkte zu verzichten fällt mir schwer. Sprich Maisstärke. Backen, Soßen andicken etc. fällt dann ziemlich schwierig aus.
    Ich benutze zur Zeit sehr, sehr viel Eiweißpulver. Sollte ich das auch einschränken?

    Danke

    LG
     
    #3 hba1706, 29.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.2013
    1 Person gefällt das.
  5. stippo

    stippo Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    327
    Zum andicken kann man super Konjakmehl nehmen, damit zu Backen habe ich noch nicht versucht.
    Mit dem Eiweißpulfer gehe ich vorsichtig um da es auch Kohlehydrate enthält. Ich backe die Eiweißbrötchen und die Bisquitrolle damit. Versuche halt die Proteine so gut wie möglich über natürliche Lebensmittel zu mir zu nehmen.
    Stippo
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Kateblacky

    Kateblacky Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Hallo hba1706,
    aus deiner Nachricht hört man eine richtige Verzweiflung aus. Du hast immerhin schon abgenommen, hast die 70-er Grenze hinter dir. Das finde ich schon super!!! Durchhalten! Es gibt immer und überall im Leben Tiefpunkte, und man kann sie bewältigen
    ich habe die Angriffsphase einen Tag länger gemacht, als vorgegeben, und diese Entscheidung bereue ich nicht, dieser Tag hat so viel bedeutet, dass ich dadurch einen zusätzlichen Motivation bekommen habe. Wenn du meinst, es wäre auch was für dich, würde ich nur empfehlen!
    schreib weiterhin, wie es dir geht!
    hier im Forum schaffen wir das zusammen!!!
    LG kateblacky
     
    #5 Kateblacky, 29.05.2013
    1 Person gefällt das.
  7. holdesschaf

    holdesschaf Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    311
    Kann auch nur sagen: Durchhalten!
    Stillstände sind zermürbend, aber bleiben nicht aus. Nur eins noch: Wenn du zu soo vielen Feiern gehen musst, solltest du trotzdem darauf achten, dich dukanisch zu ernähren. Eine Unterbrechung ist ja mal schön und gut, aber jede Woche eine bringt es dann nicht mehr. Schließlich willst du mit der Diät deine Ernährung dauerhaft umstellen und nicht immer wieder in alte Gewohnheiten verfallen. Probier doch beim nächsten Mal, nur erlaubte Lebensmittel zu essen. Gemüse, Fleisch, Salat. Das geht!
     
    #6 holdesschaf, 29.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  8. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    hba,

    (h)willkommen bei uns!!!!

    Rowia - hat perfekt alles auf den Punkt gebracht!!!!!

    ....und bei uns im Forum gibt es jede Menge an köstlichen Rezepten - und die Waage wird trotzdem freundlich sein.....

    Viel Erfolg!
    Jetzt liegt es an Dir - Denn es gibt nichts Gutes außer man tut es (clap)
     
    #7 ChaCha62, 30.05.2013
    1 Person gefällt das.
  9. hba1706

    hba1706 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo ihr Lieben,

    gestern Abend war die Waage wieder etwas netter zu mir. 300 g sind weg.
    Ich wiege mich immer Abends nach dem Essen, weil ich mein Traumgewicht tagsüber haben möchte und nicht morgens nach dem Aufstehen um dann tagsüber doch 2 kg mehr zu wiegen.

    Die Motivation ist dem entsprechend auch wieder gestiegen. Natürlich haben die vielen Antworten auch dazu beigetragen. Vielen Dank!

    Werde mich heut Abend von meiner Pilatestrainerin wieder zu mehr Sport motivieren lassen.
    Mache zweimal die Woche Sport. Also, was heißt Sport. Montags mach ich Nordic Walking für 2 Stunden und Donnerstags Pilates. Dazwischen stemme ich ein 12kg Kind. :)

    Lasst es Euch gut gehen.

    LG
     
    #8 hba1706, 30.05.2013
  10. Anzeige

  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
    #9 Tauchbine, 30.05.2013
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
Thema:

Es will einfach nicht werden....

Die Seite wird geladen...

Es will einfach nicht werden.... - Ähnliche Themen

  1. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  2. Anfänger zu sein ist nicht einfach...

    Anfänger zu sein ist nicht einfach...: ... vor allem mit 58 Jahren nicht. Ich komme mir gerade vor, als würde ich gerade eingeschult werden. Sicher habe ich schon sehr viel über...
  3. Nehme einfach nicht ab...

    Nehme einfach nicht ab...: Hallo. Ich bin 36 Jahre jung und versuche immer wieder ca 5 kg abzunehmen. Bei 164 cm Größe wiege ich im Moment 66,4 kg. Seid mehreren Jahren...
  4. Natürlich ist es wesentlich einfacher, NICHTS zu tun!

    Natürlich ist es wesentlich einfacher, NICHTS zu tun!: Sooooo, liebes Tagebuch und liebe Leser =) Hab mich gestern ja schon kurz vorgestellt mach ich hier der Vollstänigkeit aber nochmal! Ich bin 25...
  5. Es klappt einfach nicht :-(

    Es klappt einfach nicht :-(: Guten Morgen Ihr Lieben, erstmal mag ich mich kurz vorstellen: Ich bin Moppeline, 35 Jahre jung ;-) 168 cm groß und wiege derzeit 99,8 kg :-((...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden