1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Es tut sich fast nix auf der Waage

Diskutiere Es tut sich fast nix auf der Waage im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, seit 2 Monaten mache ich nun SIS. Die Pausen machen mir nicht viel. Damit komme ich gut hin. Auch morgens KH,mittags Mix und Abends nur...

  1. Rabe

    Rabe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    seit 2 Monaten mache ich nun SIS. Die Pausen machen mir nicht viel. Damit komme ich gut hin.
    Auch morgens KH,mittags Mix und Abends nur Eiweiss gehen.
    Ich wiege momentan 114 Kg bei 1,76 m. Angefangen bin ich mit 117 Kg.
    Dazu fahre ich 5 x die Woche auf meinem Ergometer 1Std.
    Seit 3 Wochen geht das Gewicht 2Kg runter, dann wieder 2 KG hoch. Es nervt. Allerdings passen mir jetzt wieder Shirts, die vor ein 2 Monaten nicht ansatzweise passten.

    Heute hatte ich:
    3 1/2 Brötchen mit Marmelade, Plaumenmus und Nutella + Magarine

    Da keinen großen Hunger zu Mittag
    Putenbrust + Bohnen

    Abend:
    Rosenkohl - Karottengemüse und 2 sehr magere Kotlett

    Gestern:
    morgens:
    4 Mehrkornbötchen + Marmelade ect.

    Mittags:
    Schweinelendchen, Erbsen+Möhren, große Portion Nudeln mit Soße

    Abends:
    5 Rollmöppse + 500g Magerjoghurt

    In der Woche esse ich mittags immer in der Kantine. Normalerweise esse ich immer Fleisch oder Fisch, Kartofflen, Reis oder Nudeln und immer warmes Gemüse. Nachtisch lasse ich weg. Wenn die Portion sehr klein ist hole ich mir oft noch ein Brötchen dazu. Abends Gemüse mit Fleisch oder Fisch. Dazu Quark, Magerjoghurt, viel Gemüse.Oder Kohl mit Rindswurst, Kassler auch mal Hackfleisch. Sehr gerne Pilze und 6 Eier. Wenn ich dann noch Hunger nach dem Essen verspüre gibt es noch 1/2 Liter Buttermilch.
    Einen so großen Muskelaufbau werde ich wohl nicht erreicht haben, dass das Gewicht so langsam, bzw. momentan kaum schwindet.
    Körperlich fühle ich aber sehr Fit. Nur zu wenig schlaf ( ca. 6,5 Std + kleines Nachmittagsschläfchen, falls ich es im Büro nicht geschafft habe ;-)


    Zum Abend hin ( manchmal schon gegen 17:00 Uhr ) habe ich schon wieder Hunger. Komme aber trotzdem bis 19:00 Uhr durch.
    Bin ich nur zu ungeduldig oder übersehe ich etwas ??? Bei meinem enormen Übergewicht, sollte es doch etwas schneller gehen oder?? Für Eure Antworten meinen herzlichsten Dank im voraus.

    Gruß
    Thorsten
     
  2. Anzeige

  3. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Hallo,

    also ich bin zwar mit weniger als Du gestartet aber ich kann Dir sagen bei mir ging es am Anfang auch so mit dem Gewicht! Es hat etwas gedauert bis es nach unten ging ich war schon am verzweifeln. Ich kann Dir nur sagen halte durch es lohnt sich!

    Wenn Du meinst die Shirts passen jetzt besser dann messe doch Deinen Umfang dann siehst DU ob sich da was tut!

    So was Du aufschreibst kann ich folgende Fehler erkennen;

    Karottengemüse ist Abends nicht erlaubt nur rohe Karotten keine gekochten. Außerdem denke ich das Du Abends viel zu viel KH zu Dir nimmst. Magerjoghurt und Buttermilch haben sehr viele KH mit 500 ml oder 500 g bist Du weit über den erlaubten 15g KH und dann noch mit dem Gemüse bist Du weit drüber! Ich denke auch dass das Fett zuviel ist Abends 5 Rollmöpse haben einiges an Fett.

    Gib doch Deine Essen einfach bei Fddb ein dann siehst Du gleich ob es im Rahmen liegt. Gerade Abends ist es sehr wichtig die Werte einzuhalten besonders die KH!

    Viel Erfolg weiterhin!
     
    #2 maus151, 11.02.2013
  4. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo Thorsten,

    erst mal herzlich willkommen.

    Zum Abschluß deines Beitrages sehe ich, dass du männlichen Geschlechts bist. Männer sollten ja bei einem BMI > 30 morgens und mittags 125 g Kohlenhydrate zu sich nehmen. Könntest du bei 3,5 - 4 Brötchen mit Belag gerade so hin kommen.

    Deine Mengen am Abend machen mir allerdings Angst, erst einmal in Bezug auf die Menge, aber auch, weil zu viele KH oder Fett dabei ist.

    Deine EW-Menge für den Abend beträgt BMI x 1,5, deine Tagesmenge Fett sollte mindestens 60 g betragen, eher mehr, man sagt ca. 1 g Fett je kg NORMALGEWICHT

    Hilft das erst mal weiter ?
     
    #3 Phantomin, 11.02.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  5. Rabe

    Rabe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    das hilft erstmal ein Stück weiter.
    Mein Problem liegt also beim Abendbrot.
    Was kann ich denn in großen Mengen zu mir nehmen.
    Tabu sind dann wohl doch Joghurt, Quark (esse ich gerne), Bohnen wohl auch nicht.
    Da ich heute morgen kein Frühstück hatte... einfach keine Zeit
    Gab es Cordonbleu und Pommes(da kein Frühstück). Erbsen und Möhren.

    Heute Abend:
    Blumenkohl in Brühe gedünstet und Putenfilet (300gr).

    Mit dem Fett habe ich Probleme. Muss ich 115gr Fett zu mir nehmen. Hört sich ja viel an.
     
  6. Abnehmen Gast 61618

    Abnehmen Gast 61618 Guest

    Aber hoffentlich nicht zum Frühstück, oder?


    Da hast du was falsch verstanden. Max. 20 g Fett am Abend.
     
    #5 Abnehmen Gast 61618, 12.02.2013
  7. Rabe

    Rabe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich meinte die 115gr auf den ganzen Tag.
     
  8. Abnehmen Gast 61618

    Abnehmen Gast 61618 Guest

    Achso, nein. 60-80 gr pro Tag.
     
    #7 Abnehmen Gast 61618, 12.02.2013
  9. merida

    merida Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    99
    Fett = 1 Gramm pro kg ( normalgewicht ) mindestens 60 Gramm am Tag. Wenn dein normalgewicht nicht 115 kg ist dann nicht so viel fett.
     
  10. Anzeige

  11. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo Rabe,

    wir haben alle mal angefangen und am Anfang auch sehr viele Fehler gemacht, von daher nicht schlimm, auch wenn du schon seit 2 Monaten dabei bist. Ist ja dann gut, dass du mal angefragt hast, somit hast du bereits viele Tips bekommen.

    Bei einem BMI von fast 37 wäre es interessant zu wissen, warum du "viele Mengen" zu dir nehmen möchtest ? Wirst du nicht satt ???

    Achtung bzgl der Fettmenge!!!!! Ich sprach gestern von 1 g je
    N O R M A L - Gewicht - bei deiner Größe und einem theoretischen BMI von 25 hättest du ein Gewicht von 77,4 - ob BMI 25 bei Männern "normal" ist, mag ich nicht zu beurteilen, aber in dem Bereicht darfst du dich fettmäßig ganz sicher bewegen, also ca. 77 g Fett am Tag.

    Die Gestaltung deines Frühstücks finde ich übrigens ...... najaaaaaa ........ interessant :D !
     
    #9 Phantomin, 13.02.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Rabe

    Rabe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    Cordonbleu-Pommes war nicht mein Frühstück, sondern mein Mittagessen :)

    Dann bin ich mal froh, dass ich nicht soviel Fett essen muss.

    Gemüse macht mich nicht so satt.Es hält so 2 - 3Std. an, aber dann stellt sich wieder ein Hungergefühl ein . Kohl ist Ok. Hält irgendwie länger als Gurken und Tomaten.
    Das Eiweissbrot ist doch ziemlich fettig. Also bleibt mir nur Gemüse.
    Reichen 300gr Pute oder Hähnchenbrust am Abend ?
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

Es tut sich fast nix auf der Waage

Die Seite wird geladen...

Es tut sich fast nix auf der Waage - Ähnliche Themen

  1. Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...)

    Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...): Hallo, alle miteinander! Habe es beschämenderweise bis jetzt nicht fertiggebracht, mich vorzustellen, Tagebuch anzulegen, etc, zum Einen aus...
  2. Kurzzeitfasten Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten"

    Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten": Hallöchen! So, jetzt starte ich mal mit meinem Tagebuch. Ich musste mich ja hier bei Euch erstmal zurechtfinden. Ich werde vielleicht nicht...
  3. Wie verhält es sich mit Alkohol während des Kurzzeitfastens?

    Wie verhält es sich mit Alkohol während des Kurzzeitfastens?: Sicher wie mit fester Nahrung oder? Also, wenn ihr am Abend mal ein Gläschen Wein oder ein Bier trinkt, rechnet ihr dann ab dem letzten Schluck...
  4. Ein "alter" Neuling stellt sich vor

    Ein "alter" Neuling stellt sich vor: Hallo liebe Leute, Ich bin Rowia, 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder, drei Hunde und arbeite in Teilzeit als Krankenschwester in einer...
  5. Emma stellt sich vor

    Emma stellt sich vor: Hallo! :) Jetzt stelle ich mich endlich vor, nachdem ich knapp eine Woche keinen Internetzugang hatte... Mein Name ist Emma, ich bin 20 Jahre alt...