1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Es klappt

Diskutiere Es klappt im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Liebe Leidensgenossen Mal ganz kurz Berichtet wie es bei mir so klappt....und ich muß sagen das ich mehr als zufrieden bin Buch...

  1. Boister

    Boister Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Leidensgenossen

    Mal ganz kurz Berichtet wie es bei mir so klappt....und ich muß sagen das ich mehr als zufrieden bin

    Buch gekauft...aber noch nicht ganz gelesen,dann mit verstand eingekauft und mich zumindest grob an die Vorgaben gehalten....und man glaubt es kaum
    bis jetzt 4 Kilo abgenommen

    Für mich als Laien ist das ein super Ergebnis


    LG

    Boister
     
    #1 Boister, 10.04.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Es klappt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zander

    zander Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Boister,

    super, dass es bei dir so gut klappt. Ich weiß nicht, bei mir funktioniert das nicht. Ich habe auch am Anfang 2,5 kg in 3 Wochen abgenommen, jetzt bin ich wieder bei meinem Anfangsgewicht von vor 2 Monaten (!!!!) Bin ziemlich verzweifelt, da ich mich wirklich an alle Vorgaben halte, aber es scheint bei mir nicht zu funktionieren. Nur mal als Beispiel mein gestriger Tag: In der Früh 1 Vollkornbrot, 1 Croissant mit Marmelade. Zu Mittag Bärlauchsuppe und 2 Pfannkuchen und abends 1 Yoghurt (Natur) und 1/2 Quark. 5 Stunden dazwischen halte ich strikte ein, getrunken wird nur Wasser. Kann man nicht wirklich sagen, dass ich da was falsch mache, oder? Bin schon etwas verzweifelt, da nach 2 Monaten nicht ein Gramm weniger, das lässt Zweifel aufkommen, ob es Leute gibt, bei denen es nicht funktioniert. Vielleicht hast du einen Tipp für mich?
     
  4. Boister

    Boister Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zander

    Tja....einen Tip habe ich leider nicht für Dich...weil ich was das Abnehmen angeht ein absoluter Laie bin
    Ich nehme das alles auch garnicht so tierisch ernst.....ich halte wohl die 5 Std ein...ca...und esse halt nach dem Buch....Morgens Kohlehydrate und Abends halt keine....mal ganz grob gesagt

    Eine Vermutung habe ich noch....ich habe nur so zugenommen weil ich unmengen an Schokolade gegessen habe.....die lasse ich jetzt ganz weg

    Ich nehme an das das auch mit ein Grund ist für meinen Erfolg

    Gruß Boister
     
    #3 Boister, 10.04.2009
  5. Kangar00

    Kangar00 Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zander,

    ich kenne deinen BMI nicht, aber wenn ich mir deine Tagesration ansehe, dann sehe ich da so 1300-1400kcal. Ist etwas schwer zu schätzen ohne konkrete Mengenangaben, aber wenn es in diesem Bereich ist, dann tippe ich auf zu wenig Kalorien.
    Gerade wenn du zusätzlich auch ein wenig Sport treibst (wie empfohlen) dann schau mal wieviel Kalorien du tatsächlich jeden Tag isst. Wenn es zu wenig ist, wirst du nichts mehr abnehmen, da dein Metabolismus nicht mehr normal funktioniert.

    Mr.K.
     
    #4 Kangar00, 10.04.2009
  6. zander

    zander Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kann wohl sein. Ich rechne meine Kohlenhydrate nicht aus, da ich irgendwie nicht soviel essen kann. Aber offensichtlich muss man diese, für mich, Unmengen an Kohlenhydraten essen, damit es funktioniert. Ich habe einen BMI von 27 und da müsste ich laut Buch 75g Kohlenhydrate zu mir nehmen. Muss auch gestehen, dass ich Abends manchmal ganz auf Essen verzichte, da ich so keine Lust dazu habe. Vielleicht spielt das ja alles zusammen. Es ist halt schwer zu glauben, dass ich mehr essen soll, um abzunehmen. Geht irgendwie noch nicht in mein logisches Denken rein. Meinem Mann geht es genau so, also ich denke mal, dass wir wirklich was falsch machen.
     
  7. Abnehmen Gast 85051

    Abnehmen Gast 85051 Guest

    Hallo zusammen.....
    wenn was nicht klappt, dann läuft was schief !!!!!
    Also am Besten mal über längere Zeit hier aufschreiben, was du wann ißt und was du so über den Tag machst...Sport, arbeiten ...etc..
    Bisher sind wir noch den Dingen auf den Schlich gekommen.
    Um abzunehmen muß man essen!!!
    Wenn du willst, dann helfen wir dir.
    Wie ist denn dein BMI???

    @ Boister...
    Gute Leistung. In welcher Zeit haste das denn hin bekommen??

    FROHE OSTERN...kann sein, dass ich erst in ein paar Tagen maile.
     
    #6 Abnehmen Gast 85051, 10.04.2009
  8. Kangar00

    Kangar00 Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zander!

    Zu wenig essen ist fast so schlecht we zu viel essen :) Hört sich komisch an, ist aber so. Dein Körper hat einen gewissen Grundumsatz an Kalorien, d.h. so viel Energie wird benötigt, auch wenn du keine Bewegung machst und den ganzen Tag im Bett liegen würdest.

    Deinen Grundumsatz kannst du zB auf sieser Seite berechnen lassen:Empfohlene Kalorienmenge (englische Seite, BMR = Grundumsatz)

    Dieser Wert ist nur ein Richtwert. Aus meiner eigenen Erfahrung weiss ich aber, wenn ich permanent wenig Kalorien zu mir nehme, also nur etwa so viel wie mein Grundumsatz, dann schaltet mein Körper in den "Hungermodus". Das ist das Notprogramm des Körpers um auf Dauer nicht zu verhungern, der ganze Metabolismus funktioniert anders, ich nehme kein Gram mehr ab.

    Auf der oben genannten Seite kannst du auch herausfinden, wieviel Kalorien du täglich essen musst um dein Gewicht zu halten (maintain current weight). Wenn du also weniger isst als dieser Wert, aber doch signifikant mehr als dein Grundumsatz, wenn du alle deine Kohlenhydrate und EW zur richtigen Zeit isst und auch noch nebenher ein wenig Sport treibst, dann glaube ich klappt es mit dem Abnehmen auch besser.

    Übrigens: Drei empfohlenen Mahlzeiten machen schon Sinn :)

    lg
    Mr.K.
     
    #7 Kangar00, 11.04.2009
  9. Boister

    Boister Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Froschkönigin

    Ich habe meine 4 Kilo in 10 Tagen abgenommem.....und ich hoffe das es so weiter geht.....wenn auch eventuell langsamer,das wäre mir aber auch egal,denn eins habe ich im Leben gelernt.....nicht alles was in paar Tagen erledigt ist.....ist auch gut......

    LG Boister
     
    #8 Boister, 11.04.2009
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 85051

    Abnehmen Gast 85051 Guest

    Hallo Boister,
    kann dir nur Recht geben. Habe am Anfang auch schnell 3 kg weg gehabt...aber dann, es wird mühsame Kleinarbeit, aber du merkst selbst schöne Dinge an deinem Körper....anderes ist nicht mehr da...ich habe kein Sodbrennen mehr und keinen Heißhunger. Im Moment mache ich Ferien und genieße es, auch schon mal was "unerlaubtes" zu essen ....es schmeckt besser, als zu der Zeit als man immer alles genommen hat wie man wollte.....Echte Qualitätssteigerung im Leben.
    FROHE OSTERN...:)
     
    #9 Abnehmen Gast 85051, 11.04.2009
  12. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo zander, schade, dass Du so geknickt bist, habe mal durchgelesen,was Du gegessen hast, Frühstück Croissant:eek::eek:,ganz viel Fett und abends nur Quark und Joghurt:confused::confused: zum Einen hat Quark Kohlenkydrate,da mußt Du aufpassen, dass Du nicht über 15 KH. kommst,ich esse abends viel Salte mit Fisch oder Hühnchen-bzw.Putenfleisch,oder nur Salat und Gemüse,vielleicht schreibst Du mal hier ein Tagebuch, dann können Dir die Profis bestimmt helfen!!
    Wünsche Dir, trotz allem schöne Ostern
    l.G.Malene:):)
     
Thema:

Es klappt

Die Seite wird geladen...

Es klappt - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten So klappt's! Schritt für Schritt in die richtige Richtung

    So klappt's! Schritt für Schritt in die richtige Richtung: Huhu :) Da heute mein erster Tag ist, fang ich direkt mal ein TB an, um festzuhalten, wie es mir so geht und wie es läuft. Fühlt Euch wohl, nehmt...
  2. Und es klappt doch

    Und es klappt doch: Hier für alle die zweifeln meine Erfolgskurve. Ihr seht es klappt doch. Man muß nur standhaft bleiben. [IMG][/IMG]
  3. Bin seit 6 Wochen mit Almased jetzt dabei und es klappt wirklich !

    Bin seit 6 Wochen mit Almased jetzt dabei und es klappt wirklich !: Hallo bin 45 Jahre alt und mache das jetzt seit 6 Wochen! Und es klappt wirklich hab jetzt fast 18 kg weg und es macht Spaß den erfolg auf der...
  4. Dukan Diät Diesmal klappt es bestimmt!

    Diesmal klappt es bestimmt!: So, jetzt fange auch ich mit einem Tagebuch an. Es soll mich begleiten auf dem bestimmt sehr langen Weg bis zum Wunschgewicht. Da ich ja nicht die...
  5. so, mal probieren obs klappt

    so, mal probieren obs klappt: Hallo zusammen, ich bin 66 und habe keine Lust mehr auf >90kg. War schon 2-3 mal im Leben an dieser "Schmerzgrenze" und hab sie immer relativ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden