1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Es geht nicht mehr weiter...

Diskutiere Es geht nicht mehr weiter... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Mitstreiter, ich habe jetzt 2 Monate lang mit SiS sehr stark abgenommen. Nun schwankt mein Gewicht seit 2,5 Wochen nur noch und ich nehme...

  1. Milena58

    Milena58 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitstreiter,

    ich habe jetzt 2 Monate lang mit SiS sehr stark abgenommen. Nun schwankt mein Gewicht seit 2,5 Wochen nur noch und ich nehme nicht mehr weiter ab. Frage: Ist das normal? Habt Ihr das auch erlebt?

    Liebe Grüße,

    Milena
     
    #1 Milena58, 26.11.2008
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Es geht nicht mehr weiter.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Hei Milena, hast du daran gedacht deinen BMI mal neu zu berechnen.
    Vielleicht musst du die KHs anpassen.
     
  4. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    So ein Stillstand ist normal, der Körper hat einen setpoint und den zu knacken ist schwer. Manche pendeln monatelang um das selbe Gewicht herum bis endlich wieder was passiert. Also Zähne zusammenbeißen und durch (und natürlich khs berechnen).
     
    #3 patchwork81, 26.11.2008
  5. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Wieviel ist "sehr stark abegenommen"? Und wieviel wiegst du nun?
     
  6. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    ich schliesse mich dem an,berechne mal den bmi neu,
    aber es ist normal das es auch mal stagniert.
    gruß
    resi
     
  7. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Vielleicht hilft es mal nur Eiweiß zu mittag und abends, so hat es mir Stefan mal geraten. Mit Fisch am abend ist bei mir immer eine gute Idee.
     
    #6 Blonde Hexe, 26.11.2008
  8. schnucki

    schnucki Guest

    so einen stillstand kennt wohl jeder hier. mach dennoch brav weiter. irgendwann gehts dann wieder weiter.
     
    #7 schnucki, 26.11.2008
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hi Milena,

    2,5 Wochen sind leider noch keine Zeit.Es ist leider auch keine Seltenheit das ein Gewicht 4 Wochen lang stagnieren kann.Aber keine Angst,in der Regel geht es nach einer kleinen "Pause" dann wieder in die richtige Richtung :D

    Viele Grüße an meine alte Heimatstadt :D
    Bernd
     
  10. Anzeige

  11. Milena58

    Milena58 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für die aufmunternden Worte, das macht mir Mut. Zum BMI: Ich habe so einen Weighttracker auf meinem IPod, der berechnet den BMI immer automatisch. Ich werde mal probieren Mittags und Abends nur Eiweiss zu essen.

    Liebe Grüße

    Milena
     
    #9 Milena58, 26.11.2008
  12. rimisak

    rimisak Guest

    Wichtig ist auch, auf die richtige Trinkmenge zu achten. Bei zu geringer Flüssigkeitszufuhr speichert der Körper schnell Wasser. Hast Du schon einmal festgestellt, dass Füße oder Hände geschwollen sind?

    Nicht zu unterschätzen ist die Unterschreitung des täglichen Fettanteils von 60 g. Fast alle gängigen Diäten raten zur Reduzierung des Fettverzehrs.

    In Deinem Fall würde sich eine Bilanzierung der verzehrten Lebensmittel lohnen, um festzustellen, ob Du Deinem Körper alle vorgeschriebenen Werte (KH,EW,F) zuführst.
     
    #10 rimisak, 27.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2008
Thema:

Es geht nicht mehr weiter...

Die Seite wird geladen...

Es geht nicht mehr weiter... - Ähnliche Themen

  1. Es geht nicht so recht voran...

    Es geht nicht so recht voran...: Hallo zusammen, nach 5 Tagen Turbo und dann 10 tollen Tagen Reduktionsphase stagniert es mit dem Gewicht. Ich muss dazu sagen, dass ich an den je...
  2. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  3. Gesund abnehmen Besser geht nicht ohne anders - Teil 2

    Besser geht nicht ohne anders - Teil 2: soderle... 2018 ist es mal wieder soweit... die PlusKilos nerven und zwar gewaltig dieses ewige Auf und Ab ...wer kennt es nicht:attdeb02:......
  4. Text hier über kopieren einfügen geht nicht ........

    Text hier über kopieren einfügen geht nicht ........: Hallo, hatte einen Beitrag fürs Forum hier offline in einem worddok. verfasst und wollte es soeben hier reinkopieren - geht nicht. Und nu? Hat...
  5. Es geht nicht ohne ........

    Es geht nicht ohne ........: Hallo zusammen, mit Spannung habe ich mich heute hier registriert. Wie wahrscheinlich vielen hier, sind auch mir die leidigen Kilo´s das Problem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden