1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ernährungsumstellung fürs neue Jahr :)

Diskutiere Ernährungsumstellung fürs neue Jahr :) im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Liebe Community, mit dem Eintritt ins neuem Jahr habe ich mir vorgenommen Etwas abzunehmen :) Würde gerne fürs erste 5 Kg abnehmen und dann bis...

  1. stella80

    stella80 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community, mit dem Eintritt ins neuem Jahr habe ich mir vorgenommen Etwas abzunehmen :)
    Würde gerne fürs erste 5 Kg abnehmen und dann bis zum Sommer es weiter steigern auf 10 Kg.
    Da ich kein Fan von einseitige Diäten bin, nenne ich das Ernährungsumstellung :)
    Ich habe mir einem Plan ausgedacht und der sieht so aus...Morgens ein Teller Obst mit Yogurt und etwas Hafer oder Dinkelnflocken und Nüßen dazu.
    Mittags ein wenig KH z.b Kartoffeln, Reis, Nudeln mit Gemüse oder Salat,
    Abends eine EW Mahlzeit z.b Eiern, Fleisch,Fisch, Käse mit Gemüse oder Salat, vielleicht paar Tage in der Woche dazu einen Eiweißdrink für die Muskeln ?...
    Ist es gesund Morgens & Abends KH wie z.b Brot ganz wegzulassen ?...oder Soll ich Morgens Anstatt Obst lieber belegtes Brot essen ?...
    Brauche dringend eine konstruktive Beratung
     
    #1 stella80, 01.01.2016
  2. Anzeige

  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.490
    Zustimmungen:
    6.591
    Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum, stella80 - bei Fragen aller Art und dem Wunsch nach Tipps helfen die "Experten" und auch wir anderen gerne weiter.

    Zur Frage der KH am Abend, da gehen die Meinungen auseinander, die meisten hier nehmen allerdings besser ab, wenn sie am Abend auf KH verzichten und vermehrt Eiweiss zu sich nehmen!

    Viel Erfolg und noch mehr Spaß mit und bei uns:ROFLMAO:
     
    #2 Puffin9, 01.01.2016
  4. stella80

    stella80 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Puffin9, ich danke dir :) hätte mir paar mehr Antworten erhofft :/
    die Motivation lässt langsam nach
     
    #3 stella80, 03.01.2016
  5. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.578
    Zustimmungen:
    7.026
    Hallo Stella,

    morgens KH weglassen wird bei den meisten Ernährungsumstellungen, die nicht generell auf KH verzichten selten empfohlen, abends aber schon, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Und wenn ich mich nicht ganz irre, ist morgens auch die beste Zeit um Obst zu essen.

    Überprüfst du denn irgendwie, was du am Tag zu dir nimmst? Wenn es unterm Strich viel zu wenig ist, wird es nicht lange gut gehen und der Jo jo ist vorprogrammiert.

    LG Nele
     
    #4 Nele123, 03.01.2016
  6. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    946
    stella
    Du hast Dich am Freitag angemeldet und schreibst heute (Sonntag) das Du Dir mehr Antworten erhoffst weil die Motivation nachlässt? Was ändern denn viele Antworten an Deiner Motivation?? Diese muss schon von Dir selbst kommen, sonst wird das nichts.

    Was Du beschreibst erinnert mich an die Schlank im Schlaf Methode. Ich an Deiner Stelle würde nicht soviel Gedanken dazu verlieren, wann Du was essen DARFST oder SOLLST. Stell den Genuss in den Vordergrund. Wenn Dir zum Frühstück nach Joghurt & Obst ist, dann mach das. Wenn Du mal berücksichtigst, das eine abwechslungsreiche Kost zu allen Tageszeiten wichtig für den Erfolg ist, erübrigt sich Deine Frage langfristig gesehen,oder?!.
    Was ich meine: Du wirst nicht 7 Tage am Stück jeden Morgen Joghurt mit Obst essen, oder Wurstbrote. Wenn Du das abwechslungsreich variiierst, bleibst auch leichter am Ball..Probiers doch einfach mal aus, und berichte von Deinen Erfahrungen.

    LG
    Tabeasmama
     
    #5 Tabeasmama, 03.01.2016
    Puffin9 gefällt das.
  7. stella80

    stella80 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Tabeasmama, das Problem ist ich habe bis jetz immer den Genuß im Vordergrund gestellt...und ist leider nicht gut gegangen :( Ich denke Disziplin ist schon wichtig wenn man abnehmen will.
    Nein ich möchte nicht jeden Tag das gleiche essen! Deswegen habe ich auch mein Plan gepostet...um eventuell willkommene Vorschläge b.s.w Anregungen zu bekommen :)
     
    #6 stella80, 03.01.2016
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.552
    Hallo und herzlich Willkommen stella80
    Im Moment werden noch etliche Foris Urlaub oder freie Tage haben, die sie lieber mit der Family verbringen, als hier im Forum auf neue Fragen zu lauern.

    Ich habe mir einem Plan ausgedacht und der sieht so aus...
    Morgens ein Teller Obst mit Yogurt und etwas Hafer oder Dinkelnflocken und Nüßen dazu.
    Mittags ein wenig KH z.b Kartoffeln, Reis, Nudeln mit Gemüse oder Salat,
    Abends eine EW Mahlzeit z.b Eiern, Fleisch,Fisch, Käse mit Gemüse oder Salat, vielleicht paar Tage in der Woche dazu einen Eiweißdrink für die Muskeln ?...

    Ist es gesund Morgens & Abends KH wie z.b Brot ganz wegzulassen ?...oder Soll ich Morgens Anstatt Obst lieber belegtes Brot essen ?...
    Brauche dringend eine konstruktive Beratung

    Ich habe jetzt einfach mal versucht, die Fragen und Antworten farblich anzugleichen. Ich denke mal, man sieht so, was ich meine:

    Soll ich dies... soll ich das...? Wir können Dir nicht sagen, was Du SOLLST. Das ist ja auch sehr stark abhängig davon, was DU MAGST...

    ICH persönlich mag morgens weder Joghurt noch Dinkel. Obst und Haferflocken hingegen wären FÜR MICH okay.

    Wer soll/will entscheiden, ob es gesund ist morgens und abends Brot wegzulassen? Es gibt Menschen, die können sich garnicht vorstellen, kein Brot zu essen. Und es gibt Leute wie mich, die relativ selten Brot essen.

    Das lila gemarkerte erinnert sehr an Schlank im Schlaf.

    Wenn Du Dich in irgendeiner Weise an Schlank im Schlaf halten willst, ißt nur morgens NUR KH, mittags Mischkost (KH und EW) und abends NUR EW. Dazwischen 5 Stunden Pause.

    - Willst Du Dich eher nach DUKAN ernähren, mußt Du komplett auf KH verzichten. Aber DUKAN hat einen festen Plan. Auf jeden fall vorher richtig informieren.

    - Bei Bulletproof MUSST Du abends KH zu Dir nehmen. (da stütze ich mich gerade auf die Aussage einer Kollegin, die damit abnimmt)

    - dann gibt es noch LowCarb
    - oder LowCarbHighFat
    - Atkins

    - Weight Watchers

    Und alles hat seine ganz eigene Philosophie. Und jeder ist der Meinung, daß gerade SEINE Philosophie die einzig Wahre ist.

    Du hast die Qual der Wahl - wie wir alle hier...

    Du siehst, es ist garnicht so einfach.

    Und um die Verwirrung komplett zu machen, schlage ich Dir vor, daß Du Dich mal mit Kurzzeitfasten auseinandersetzt. Dabei darfst Du ALLES essen - egal zu welcher Tages-/Nachtzeit. Du mußt nur Deine Fastenzeiten einhalten.

    Viel Erfolg :):):)
     
    #7 Tauchbine, 03.01.2016
    teetrinkerin und Haselmaus gefällt das.
  9. stella80

    stella80 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Tauchbine,danke :) was genau ist Bulletproof ?...Klingt für mich als KH Fan verlockend :D
     
    #8 stella80, 04.01.2016
  10. Anzeige

  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.552
    #9 Tauchbine, 04.01.2016
    teetrinkerin gefällt das.
  12. stella80

    stella80 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Oh ! Davon bekomme ich bestimmt Durchfall :(
     
    #10 stella80, 04.01.2016
Thema:

Ernährungsumstellung fürs neue Jahr :)

Die Seite wird geladen...

Ernährungsumstellung fürs neue Jahr :) - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....

    Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....: ...in der Hoffnung auch ein mal ein paar Kilos zu verlieren... folgender Selbstversuch liegt hinter mir... 4 Wochen lang nur gesundes gegessen...3...
  2. Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?

    Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?: Guten Tag! Ich bin (fast) Neuling des KZF und dachte mir, dass ich mich bereits jetzt schon mal vorstelle, auch um eine zusätzliche Motivation zu...
  3. Gesund abnehmen mit langfristiger Ernährungsumstellung

    Gesund abnehmen mit langfristiger Ernährungsumstellung: Hallo :) Ich bin neu hier und suche andere Abnehmwillige, die mithilfe von gesunder Ernährung langfristig ihr Wunschgewicht erreichen und halten...
  4. Haarausfall durch Ernährungsumstellung?

    Haarausfall durch Ernährungsumstellung?: Tag zusammen, ich habe seit einiger Zeit Haarausfall und frage mich, ob das an der Ernährungsumstellung liegt. Von dem ganzen Eiweiß bekomme ich...
  5. Ernährungsumstellung ohne spezielle Diät

    Ernährungsumstellung ohne spezielle Diät: Hallo ihr lieben Mitstreiter oder Mitleidenden :p Ich hab vor circa zwei Wochen meine Ernährung umgestellt, da ich von all den diversen...