1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Erhöhter Energiebedarf vor/während der Menstruation/Regel/Periode?

Diskutiere Erhöhter Energiebedarf vor/während der Menstruation/Regel/Periode? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich mal wieder... ;) Mein kleines Problemchen ist zeitlich, daß ich kurz (eine Woche) vor der Menstruation stehe und ich merke...

  1. PhoeniX4

    PhoeniX4 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Hallo ihr Lieben,

    ich mal wieder... ;)

    Mein kleines Problemchen ist zeitlich, daß ich kurz (eine Woche) vor der Menstruation stehe und ich merke wie sich wieder alles verändert...
    Ich bin wieder vermehrt müde, was ja nicht schlecht ist für die nächtliche Abnahme... ;) - Leider ist mein Hunger aber auch größer in der Zeit und ich krieg die 5 Stunden nur mit Hängen und Würgen durch, teilweise schaffe ich des aber auch nur max. 4 1/2 Std. und dann muss ich essen, weil sich dann schon ziemlicher Leistungsabfall bemerkbar macht...
    Morgens ess ich ja immer meine 4 Scheiben Vollkorntoast mit Lätta, Nutella und Honig (wechselnd mit zusätzlicher Banane oder Punica T&F) und bin auch mehr als pappesatt... Mittags gibt es Kartoffeln, Nudeln oder Reis mit Fleisch und Gemüse oder anderer Beilage, immer im für mich berechneten KH/E/F Bereich... Abends ess ich Salat mit ein wenig Dressing und viel Hähnchenbrustfilet und/oder Hähnchenkassler oder aber meinen Champs Eiweißshake...
    Also soweit denke ich doch, daß des in Ordnung ist, solange alles im Bereich besagter KH/E/F bleibt...
    Ich pack das aber nicht mit den 5 Stunden, was kann ich denn dagegen tun...?
    Mehrfach hab ich schon gelesen, daß der Energiebedarf vor oder auch während der Menstruation (bei mir sind es die Tage davor) höher sein soll, aber wie läßt sich das mit SiS vereinbaren?? Könnte ich da was mehr essen?

    Ich danke schonmal für Eure Antworten,
    PhoeniX4
     
    #1 PhoeniX4, 27.03.2012
  2. Anzeige

  3. JustDoIt

    JustDoIt Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    98
    Hallo PhoeniX,

    der Energiebedarf während der Menstruation ist sehr gering erhöht (max 200kcal pro Tag während der Blutung). Allerdings sind es die Hormone, die uns Mädels zuvor und während der Menstruation zu Heißhunger verleiten....
    Iss lieber in der Früh oder Mittags ein paar gesunde KH´s mehr, bevor dich zwischendurch der Hunger packt!!! Und viiiiiiiel trinken!! :)
     
    #2 JustDoIt, 27.03.2012
  4. PhoeniX4

    PhoeniX4 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    @JustDoIt: Danke für Deine netten Worte, auch in anderen Threads... Das mit dem Trinken fällt mir auch relativ schwer, bin früher teilweise mit nem halben Liter am Tag zurecht gekommen... ich hab mir echt schon überlegt mir den Wecker bzw. die Eieruhr zu stellen...*lach*

    Gebe mich allerdings wacker und bin mittlerweile bei über einem Liter am Tag, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... ;)
     
    #3 PhoeniX4, 27.03.2012
  5. JustDoIt

    JustDoIt Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    98
    (blush)(blush)

    Ein halber Liter, oder auch ein Liter sind viel zu wenig!!! Du solltest schauen, dass du mindestens 2 Liter trinkst... Wenn du schwitzen musst, gerade im Sommer oder nach Bewegung lieber 3 Liter!!
    Trinken kann man aber lernen! Versuche doch mal gleich nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser zu trinken. Das ist erstens gut für die Verdauung und zweitens hilfst du deinem Körper die sauren "Abfallprodukte" die er übernacht abgebaut hat auszuschwemmen! Und dann noch ein Glas Wasser ca. eine halbe Std. vor dem Essen... Das hilft dann deinem Magen mit der Säure besser umzugehen, wenn du isst...
    Und wenn du nachmittags den "kleinen Hunger zwischendurch" verspürst, dann trinkst nochmal ein Glas Wasser... Und schon sind deine 2 Liter komplett!!!

    Stell dir überall wo du dich aufhältst zuhause eine Flasche, oder ein Glas, Wasser bereit. Was man sieht vergisst man nicht!! Und man nimmt auch viel leichter ab, wenn man genug Wasser trinkt!!
     
    #4 JustDoIt, 27.03.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  6. pajesa

    pajesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    125
    Hallo Phoenix
    Wenn du Mittags Kartoffeln ißt , kannst du soviel essen , das du locker die 5 Stunden schaffst. Und statt Toast vielleicht lieber Vollkornbrot.
    Ich koche mir Abends immer 3 Liter Pfefferminztee und trinke den über den Tag verteilt, aber Tee ist halt nicht jedermanns Sache.
     
  7. PhoeniX4

    PhoeniX4 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Pajesa...

    Nun denn, Kartoffeln mag ich jetzt aber nicht jeden Tag essen.. *grins*
    Und bevor ich vor ca. zwei Wochen wieder Toast gegessen habe gabs extra für mich morgens zwei Scheiben Roggenvollkornbrot, so ganz ohne Weizenmehl... und die haben mich sowas von pappesatt gemacht, daß ich hin und wieder einige Bissen liegen gelassen habe, weils einfach nimmer ging... und retour sollte es ja nicht kommen, gelle? ;)
    Pfefferminztee wäre eigentlich auch was, was ich mir hinstellen könnte... Den trink ich auch ganz gerne... Muss doch mal sehen wieviel Stevia ich da reintropfen kann... :)

    Lieben Gruß,
    Phoenix4
     
    #6 PhoeniX4, 27.03.2012
  8. Anzeige

  9. pajesa

    pajesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    125
    @Phoenix
    2 Scheiben Roggenbrot...ist das nicht ein bissel wenig. Kartoffeln sollst du ja auch nicht jeden Tag essen, aber vielleicht an den Tagen an denen du mehr Hunger hast.
     
  10. PhoeniX4

    PhoeniX4 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Mit dem Roggenbrot, Lätta, Nutella und Banane auf die eine und Honig auf die andere Scheibe, komme ich aber auf meine 100 KH, wenig E, und ca. 20 F... von daher alles gut, es macht mich ja auch 5 Stunden lang pappesatt... ich muss auch einiges dazu trinken, da das Brot verdammt trocken ist... Muß man aufpassen, daß es nicht staubt... (giggle)
     
    #8 PhoeniX4, 27.03.2012
Thema:

Erhöhter Energiebedarf vor/während der Menstruation/Regel/Periode?

Die Seite wird geladen...

Erhöhter Energiebedarf vor/während der Menstruation/Regel/Periode? - Ähnliche Themen

  1. Erhöhter Puls

    Erhöhter Puls: Ich arbeite mich gerade in das Gesundheitsthema ein, weil ich wieder eine Diät starten will und stehe dort vor einer relativ einfachen Frage, die...
  2. Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf

    Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf: Moin zusammen, ich war schon sehr lange nicht mehr hier im Forum, habe aber in der Zwischenzeit immer weiter KZF betrieben. Trotzdem hält sich...
  3. Frage zu Grundumsatz und Energiebedarf

    Frage zu Grundumsatz und Energiebedarf: Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe. Laut SiS-Buch für Berufstätige habe ich meinen Grundumsatz berechnet....
  4. tagesbedarf/ gesamtenergiebedarf

    tagesbedarf/ gesamtenergiebedarf: guten morgen alle zusammen ;-) mir ist gerade aufgefallen ,dass der tagesbedarf und der gesamtenergiebedarf hier und bei fddb deutlich...
  5. @ phoenix... - Deine Story - Errechnung Energiebedarf

    @ phoenix... - Deine Story - Errechnung Energiebedarf: Hallo Christian, habe mir Deine Excel Datei mal runtergeladen und schon studiert. Allerdings verstehe ich die Rechnung des Energiebedarfs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden