1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Erfahrung mit MBT-Schuhen

Diskutiere Erfahrung mit MBT-Schuhen im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich habe heute Morgen folgenden Entschluss gefaßt: meine Fitness Schuhe wandern in den Schuhschrank! Nach längerem Tragen dieser...

  1. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.226
    Zustimmungen:
    5.118
    Hallo zusammen,

    ich habe heute Morgen folgenden Entschluss gefaßt: meine Fitness Schuhe wandern in den Schuhschrank!
    Nach längerem Tragen dieser Schuhe, hab ich immer mehr Probleme mit der Halswirbelsäule, der Rücken tut mir weh und jetzt merk ich auch noch ein unangenehmes Ziehen in der re Kniekehle Richtung Sehne. Außerdem hab ich das Gefühl, immer langsamer und unbeweglicher zu werden, wenn ich die Schuhe anhabe.
    Was dem einen gut tut, kann dem anderen schaden, deshalb laufe ich ab heute wieder auf "normalen Sohlen" durchs Leben:)
    LG peri
     
    #1 periperi, 09.11.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erfahrung mit MBT-Schuhen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gloria

    Gloria Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2
    sind das die mit der runden sohle? die trainieren doch aber die bereiche, die du sonst nicht trainierst... vielleicht sidn das genau deine schwachstellen, wenn sie jetzt weh tun? und vielleicht hattest du vorher keine gesunde haltung, und dein körper richtet sich jetzt aus?
    naja, ich finde diese schuhe ganz gut. nur zu lange darfst du sie nicht tragen, das sind sportgeräte.. niemals länger als ne halbe stunde oder so... allerhöchstens! wie lange trägst du sie denn so im durchschnitt?

    wenn ich nicht mit meiner schere so genau zielen müsste, würde ich sie phasenweise auch mal in der arbeit tragen, aber das geht nicht. sonst sind die ohren ab, und die halsschlagader aufgerissen, gell... und das wollen wir ja nicht.. *lol*

    liebe grüße
    gloria
     
  4. Sabinio

    Sabinio Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    ach die Gloria *kopfschüttel* du sagst, das liegt an den Schuhen mit den runden Sohlen, dass du nicht grade stehen kannst??? DIIIIIIIE Ausrede muss ich mir merken, wenn ich irgendwann mal wieder ne "kurze Nacht" hatte. *LOOOOOOOOOL*

    Glori glori glori *tststststststs*
     
    #3 Sabinio, 09.11.2010
  5. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.226
    Zustimmungen:
    5.118
    @Gloria, ich hab mich zum Schluß nur noch schwer gefühlt, wenn ich die Schuhe anhatte und irgendwie tat mir alles komisch weh. Magen, Rücken, Schultern und Nacken, sogar beim Atmen, als wenn sich mein ganzer Körper verzieht. Seitdem ich die Schuhe nicht mehr trage gehen die Beschwerden langsam zurück. Ich hatte die Teile nie länger als 45 Min. tgl. an, nur zu Anfang für ca. 2 - 4 Stunden auf der Arbeit, aber das liegt auch schon fast 4 Wochen zurück.
    LG peri
     
    #4 periperi, 10.11.2010
  6. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.226
    Zustimmungen:
    5.118
    Nach einer Woche ohne die Fitness Schuhe bin ich wieder komplett Beschwerdefrei.
    LG peri
     
    #5 periperi, 15.11.2010
  7. Sabinio

    Sabinio Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    ist ja interessant!!!! warum hast die überhaupt gekauft? hast die verschrieben bekommen oder warst nur neugierig, weils in der Werbung so propagiert wurde? ich hab auch schon mal überlegt mir die anzuschaffen, aber solange die noch so aussehen, als hätte man eine harte Bananenschale da einbetoniert und an Schuhe geklebt... kann mich damit nicht recht anfreunden.
    dabei hätte ich einige Bekannte, die wirklich außergewöhnlich davon schwärmen.......

    na hauptsache dir gehts besser! dann lags wohl wirklich an den Schuhen.... :runzeln:
     
    #6 Sabinio, 15.11.2010
  8. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.226
    Zustimmungen:
    5.118
    Meine Schwester hat mich drauf gebracht. Sie hat Rheuma und dadurch auch ziemliche Beschwerden im Rücken und überhaupt, welche wohl durch das Tagen der Schuhe gemildert wurden. Da hab ich gedacht, ich probiers auch mal mit den Schuhen. War wohl ein Fehler, wer keine Probleme hat macht sich welche...:rolleyes:
     
    #7 periperi, 16.11.2010
  9. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Als ich mir meine MBT-Schuhe kaufen wollte, war mein Mann mit dabei. Der Verkäufer gab ihm auch ein Paar zur Probe, damit er mal selber merkt, welches Laufgefühl man damit hat. Mein Mann hatte zu dem Zeitpunkt Rückenprobleme und hat direkt schon im Geschäft eine Entlastung im Rücken gemerkt. Den Verkäufer hat es gefreut :D.

    Wir haben uns die Sandalen gekauft, weil wir mit den Schuhen im Haus laufen wollen. Für draußen wären die mir zu klobig. Der Besitzer des Schuhladens hatte auch welche an (die er übrigens den ganzen Tag trägt), das hatte ich auf den ersten Blick gar nicht gemerkt. Ich meine, die sahen aus wie normale Turnschuhe.

    Wir sind nach wie vor zufrieden mit dem Kauf und haben glücklicherweise nicht die Probleme wie periperi. Aber ich kann mir, wie Gloria schreibt, schon vorstellen, dass die Schmerzen daher kommen, dass sich dein Körper aufrichtet. Aber Ferndiagnosen sind immer schwierig und ich kann auch nachvollziehen, dass du die Schuhe jetzt nicht mehr trägst.
     
  10. Anzeige

  11. Anna66

    Anna66 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hatte so ziemlich genau vor einem Jahr massive Bandscheibenprobleme und habe mir während dieser Zeit auch MBT-Schuhe gekauft. Als mein "Leiden" akut war, konnte ich gar nicht darin laufen, ich bekam sofort Rückenschmerzen, so dass ich nur noch aufs Sofa kriechen konnte. Danach habe ich Schritt für Schritt (im wahrsten Sinne des Wortes...) angefangen, die Schuhe zu tragen und mir haben sie echt gutgetan. Die Haltung ist sehr gerade und man merkt dass Muskeln aktiviert werden, die ansonsten wohl völlig verkümmern würden. Ich trage meine Schuhe im Wechsel mit normalen Turnschuhen, Pumps und was man so im Schrank hat. Dieser Wechsel ist toll und auch sehr gesund weil immer andere Muskelgruppen aktiviert werden.
    Vielleicht probierst Du es nochmal nur ab und an Deine MBTs zu tragen. Aber fühl Dich nicht gedrängt, nur weil Sie mir gut tun, muss das bei Dir noch lange nicht der Fall sein. Aber einen Versuch wäre es mir wert!
    Liebe Grüße,
    Anna
     
  12. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.226
    Zustimmungen:
    5.118
    Hallo Renate und hallo Anna,
    ich empfand ja das Gehen in den Schuhen zu Anfang auch als äußert angenehm, bis ich diese massiven Probleme bekam, deshalb stehen die Schuhe ja z.Z. wieder im Schrank.
    Ich werde sie vorerst nicht mehr anziehen, auch nicht für kurz zwischendurch, denn mir geht es wieder richtig gut ohne sie.
    Danke für eure Beiträge und liebe Grüße
    Iris
     
    #10 periperi, 17.11.2010
Thema:

Erfahrung mit MBT-Schuhen

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit MBT-Schuhen - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung

    Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung: Hallo ich heiße Maria Madelaine und möchte gerne mit der Diät anfangen. Wie habt ihr angefangen? Könnt ihr mir Tipps geben?
  2. Pflanzenmilch, Milchersatz für den Kaffee. Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

    Pflanzenmilch, Milchersatz für den Kaffee. Erfahrungen und Empfehlungen gesucht: Hallo Ihr Lieben, Suche1. nach gut schäumbaren Pflanzenmilchsorten Suche2. Pflanzenmilchsorten die auch im Kaffee schmecken:smilie girl 016:...
  3. Erfahrung mit Schüßler Salzen?

    Erfahrung mit Schüßler Salzen?: Hallo ihr Lieben, hat jemand Erfahrung mit Schüßler Salzen beim Abnehmen gemacht? Ich würde mich über Erfahrungsberichte, Ideen und Anregungen...
  4. Binge eating - Austausch & Erfahrungen

    Binge eating - Austausch & Erfahrungen: Guten Abend :) Ich möchte gerne über ein Thema reden, was mich persönlich auch betrifft und worüber ich mit niemanden rede. Nicht mal mit dem...
  5. Slow Cooker - wer hat Erfahrung?

    Slow Cooker - wer hat Erfahrung?: Hallo ihr Lieben, durch die Rezeptfrage von Cristina2016 angeregt, habe ich eben mal wieder über das Thema Slow Cooker nachgedacht. Ich mag ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden