1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Enttäuscher SIS Einsteiger braucht Rat

Diskutiere Enttäuscher SIS Einsteiger braucht Rat im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich bin 36, bin 175 groß und wiege derzeit 77 Kilo. Ich hab zuletzt eine Weight Watchers Diät gemacht und da zum Schluß 71 Kilo...

  1. pählerwurst

    pählerwurst Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin 36, bin 175 groß und wiege derzeit 77 Kilo. Ich hab zuletzt eine Weight Watchers Diät gemacht und da zum Schluß 71 Kilo gewogen und war happy!
    Jetzt habe ich über den Winter 6 Kilo zugenommen und wollte keine Diät mehr machen. So kam ich auf SIS, weil mir das auch zum Gewicht halten ganz sinnvoll erschien. Ich hätte aber ganz gerne meine 71 kg.
    Seit etwa zwei Wochen mache ich SIS und es ist bisher kein Gramm runtergegangen! Eher hab ich ein Pfund zugenommen. Ich halte mich an das Programm, werde aber bei meinem BMI v.a. morgens nicht so satt, daß ich es 5 Stunden aushalte. Ich darf 75 g KH zu mir nehmen, das sind gerade mal 2 Semmeln mit ausreichend Marmelade. Und auch nur 50 Gramm Weizenschrot, wenn man gut Obst ins Müsli macht. Wenn man nämlich alles zusammenzählt (Marmelade, Apfelsaft für das Schorle, Zucker, Obst) bleibt einem nämlich gar nicht mehr so viel sättigendes Bot/Müsli übrig wie einem so im Buch verkauft wird. 3 - 31/2 Stunden nach dem Frühstück bekomme ich einen Bärenhunger und halte es fast nicht bis zum MIttagessen aus. Nachmittags bis abends ist es kein Problem.
    Mittags ist es ja noch schwerer, seine 75g zu berechnen, wenn man mal z.B. einen Kaiserschmarrn oder Scheiterhaufen oder eine Quiche macht. Hier esse ich einfach gemischt, nicht zu viel und sättige meinen Süßhunger danach mit etwas Süßem. Zu abend esse ich nach Plan nur Eiweiß, zähle aber nicht jedes Gramm Eiweiß.
    Ich mache Sport oder arbeite im Garten (was ja auch Kalorien verbrennt). Gestern z.B. habe ich etwa 5 Stunden Erde ausgehoben und es hat nichts genützt. Es läuft gerade beim Arzt ein Insulintest, um genauer herauszufinden, ob ich Ackerbauer oder Normade bin, damit ich meine Diät noch besser anpassen kann.
    Schlafen tu ich 7-8 Stunden pro Nacht, gehe allerdings erst gegen 22.30-23.00 Uhr ins Bett.

    Was würdet Ihr tun bzgl. Hunger gegen mittag?
    Ihr sagtet, bei manchen hat es etwas gedauert bis der Abnehm-Erfolg gekommen ist: habt Ihr Erfahrungswerte, wie lange die Umstellung dauern kann? Was ist da noch normal? Wie lange kann so eine Umstellung dauern?Wann sollte sich der Erfolg einstellen?
    Habt Ihr sonst noch Tips für mich? Ich habe langsam den Eindruck, daß mein Körper kein Gramm mehr hergeben will :-((((

    Vielen Dank für Eure Tips!
     
    #1 pählerwurst, 02.05.2009
  2. Anzeige

  3. Uschi

    Uschi Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mh... Ich bin selbst noch nicht so ein SIS-Profi wie einige andere hier, aber was hältst du davon, einfach mal ein Futter-Tagebuch zu starten?! Einfach mal um zu sehen, was du in welcher Kombi wann isst. Für mich sieht es so aus, als ob dein Frühstück doch etwas sehr eng bemessen ist. Ich bin 1,73m und bin mit 73kg gestartet. Da gab es morgens immer 2 VK Brötchen mit Marmelade, Nutella und Butter drunter, dazu Saft und ab und an sogar Schokostreusel :D Du siehst: ich hab gar nichts gewogen, eher "zu viele" KH zu mir genommen. Vielleicht brauchst du mehr als gedacht?! Dann schaffst du die Pause bis zum Mittag auch leichter!
     
  4. marina

    marina Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Pählerwurst!
    Du schreibst, Du wirst morgens nicht satt. Ich bin auch erst seit gestern hier im Forum registriert, praktiziere aber SiS seit 27.April. Also erst 5 Tage und habe vom Anfang bis heute morgen 3 Pfund abgenommen. Wenn Du anstatt des Müslis zu den 2 Brötchen mit Marmelade besser 2 Brote oder Brötchen mit einem herzhaften vegetarischen Brotaufstrich mehr essen würdest, hättest Du vielleicht ein längeres Sättigungsgefühl. Ich esse seit heute erst 2 herzhafte Sachen zu Brot und Brötchen und dann 2 süsse. Dann bist Du wirklich satt und es hält lange an. Vielleicht kannst Du Dir die Saftschorle morgens verkneifen und den Zucker zu Müsli btauchst Dudann auch nicht mehr. Diese KH kannst Du dann in mehr Brot oder Brötchen investieren. Probiere halt mal jeweils ein paar Tage aus, mit was Du besser zurecht kommst: Zusätzlich Müsli oder lieber Backwaren. Wenn Du gerne Obst isst, kannst Du das ja im Zuge des Mittagessens als Nachtisch geniessen. Jetzt gibt es frische Erdbeeren! Wäre das nichts?
    Ich habe kurz vor Dir vorhin einen Beitrag im Forum geschrieben. Wenn Du Lust und Zeit hast, schau doch mal rein. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
    Liebe Grüsse, Marina.
     
  5. Sinni

    Sinni Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn du morgens nicht satt wirst, würde ich auch auf nicht so stark sättigende kh wie saft verzichten. außerdem könntest du ja mal probieren statt weißmehlprodukten deine kh-menge in form von vollkornprodukten zb schwarzbrot zu dir zu nehmen, die werden nicht so schnell verwertet, also solltest du damit länger satt bleiben. ich esse aber morgens wahrschienlich auch eine größere menge als erlaubt, da mein bmi unter 25 liegt und ich trotzdem sicherlich auf 75g kh komme. bisher habe ich trotzdem nicht schlecht abgenommen... ich bin aber auch der meinung, dass frühstück quasi noch das geringste problem ist, denn morgens kann der körper die energie ja gut gebrauchen und verwerten, vor allem, wenn man einen aktiven tagesablauf hat.
    um welche uhrzeiten ist du denn? mir ist aufgefallen, dass ich besser abnehme, wenn ich abends statt erst um 8 schon um 6 oder 7 esse... ach und auf ausreichend eiweiß am abend achten ;)
    ansonsten immer schön am ball bleiben,mach dir keinen stress! Vielleicht hat sich ja auch schon was an deinem umfang geändert,nur am gewicht noch nicht...

    lg sinni
     
  6. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    erstmal herzlich willkommen hier im forum,ich mache ww nachdem mir sis nichts mehr gebracht hat,aber ich habe nie abgewogen habe immer gegessen was im buch stand,die ersten wochen habe ich 7kg abgenommen,aber nachdem ich viel süsse gegessen habe kam ich nicht weiter,nun habe ich 13kg mit ww abgenommen,ich habe es so im kopf,wenn man anfängt mit sis dann kann man auch schonmal zunehmen,also geduld und mach weiter.
    lg
    resi
     
  7. pählerwurst

    pählerwurst Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure bisherigen Antworten. Vielleicht hat noch jemand Erfahrungen zur Umstellung: wie lange kann es dauern, bis mein Körper auf die Umstellung reagiert und endlich an Gewicht verliert?
    Wie lange soll ich durchhalten?
     
    #6 pählerwurst, 03.05.2009
  8. Anzeige

  9. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Wie lange es dauert ist von Mensch zu Mensch verschieden... Da kann man keine gerenelle Aussage machen... Aber ein paar Wochen solltest du deinem Körper schon Zeit geben, wenn es nicht sofort klappt. Ausserdem kann es auch sein, daß sich auf der Waage nix tut, aber du trotzdem bereits an Umfang verlierst... (Messende Gewichtskontrolle? ...)
    Aber durchhalten? SIS ist eine generelle Ernährungsumstellung, d. h. du mußt für immer "Durchhalten"...
     
    #7 Mrs.Pitt, 04.05.2009
  10. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3
    Ich mach das mit dem KH´s ausrechnen Pi x Daumen.
    Ich darf auch 75 g KH essen, jetzt ein bisschen weniger, aber ich nehm´s nicht so genau. Kommt auf den Tag an.
    Also, ich ess Morgens 3 Aufbach-VK Brötchen, ca. 70 g KH mit wenig Lätta und einen Hauch Marmelade oder Nutella oder 7 gehäufte EL Mülsi mit etwas 1,5 % iger Milch (Milch hat mehr KH als EW).
    Ich rechne nicht alles zusammen, hätte ich viel zu tun.

    Abends gibts dann auch Pi x Daumen EW. Mal gekörntern Frischkäse mit Tomaten, Salat mit Thun oder warm Hühnerbrustfilet mit Gemüse.

    Die Umstellung kann sehr lange dauern, wie Mrs. Pitt schon geschrieben hat.
    Als Erstes wirst Du keine Gewichtsveränderung feststellen, eventl. sogar eine Zunahme. Kleiner Tip, nimm Dir ein Bandmaß und meß mal Taillie, Hüfte usw. da macht es sich als Erstes bemerkbar.

    Nicht die Lust verlieren, also bring Dich nicht in Zwang denn dann kommt Frust.
     
    #8 Icemaus, 04.05.2009
Thema:

Enttäuscher SIS Einsteiger braucht Rat

Die Seite wird geladen...

Enttäuscher SIS Einsteiger braucht Rat - Ähnliche Themen

  1. Klassische Einsteigerfragen

    Klassische Einsteigerfragen: Hallo zusammen, ich kurzzeifaste seit ca. 4 Wochen (16/8 mit Tendenz zu mehr) und bin von den Effekten wirklich angetan. Neben dem Verlust von...
  2. Alma Neueinsteiger

    Alma Neueinsteiger: Hallo, ich bin ein Alma Neueinsteiger. Durch eine Bekannte bin ich auf das Produkt aufmerksam geworden. Habe am 08.02.2017 Abends begonnen. Bis...
  3. Wiedereinsteiger!

    Wiedereinsteiger!: Hallo lieber Forum, ich habe schon mal im 2012 15 Kg mit Almased und SIS abgenohmen. Danach bin ich mit meiner Familie nach Afrika gegangen und...
  4. Wochenplan für Einsteiger

    Wochenplan für Einsteiger: Hallo ihr lieben, da ich viel mit der Bahn unterwegs bin und nur wenig Zeit zum kochen habe, wollte ich mir einen Wochenplan machen, der an den...
  5. Neueinsteiger, der dringend Hilfe braucht!

    Neueinsteiger, der dringend Hilfe braucht!: Guten Morgen zusammen, ich bin seit heute Mitglied in Eurem Forum und freue mich auf den Austausch. Ich habe schon zum Beginn meines SIS seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden