1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf Endlich Shoppen nach Lust und Laune...

Diskutiere Endlich Shoppen nach Lust und Laune... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich bin 167cm groß, wiege 68 Kilo und bin 17 Jahre alt. Ich tendiere also zu Übergewicht :/ Ab heute möchte ich es wirklich anpacken. Ich will...

  1. Easy97

    Easy97 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin 167cm groß, wiege 68 Kilo und bin 17 Jahre alt. Ich tendiere also zu Übergewicht :/ Ab heute möchte ich es wirklich anpacken. Ich will abnehmen und mich gut in meiner Haut fühlen! Mein Ziel sind 15 Kilogramm.. Ich weiß es ist viel und braucht seine Zeit, aber diese Zeit nehme ich mir. Schlank im Schlaf ist ja eine dauerhafte Ernährungsumstellung und nicht mal eben so eine Diät.. Ich habe mir so oft vorgenommen abzunehmen, aber immer wieder aufgegeben und zur Kekspackung oder zum Schokoriegel gegriffen. Ich möchte es endlich schaffen mit Schlank im Schlaf. Und ich hoffe ich bekomme hier Unterstützung, Tipps und Ratschläge :)
     
    ich will gefällt das.
  2. Anzeige

  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo Easy97 du bist bereits im Normalgewicht. 15kg weniger wäre ein BMI von 18 und damit Tendenz Untergewicht.
    Ob das bei dir mit Schlank im Schlaf funktioniert ist schwierig. Du bist noch sehr jung und musst daher sehr vorsichtig sein, dass Du nicht in die Diät-Jojo Falle gerätst.
    Machst Du Sport? Wie ist dein Körperbau? Zierlich oder kräftig? Kannst Du mit deiner eigenen Hand um dein Handgelenk fassen und berührt dann der Daumen den Zeigefinder? Erzähl mal ein wenig mehr von dir..
     
    #2 engelhexe, 21.06.2014
    ich will und SteffiHH gefällt das.
  4. Easy97

    Easy97 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Wodurch tritt denn der Jo-Jo Effekt ein?
    Sport mache ich gezielt keinen. Ich fahre ab und zu mit dem Rad zur Arbeit (1km ohne Steigung o.ä.), oder gehe diese Strecke zu Fuß. Ich möchte aber jetzt anfangen 3-4 mal in der Woche ca. 20 Min. mit dem Heimtrainer fahren. Mein Körperbau: Fett sehr viel an den Beinen, am Po und ich habe sehr viel am Bauch zugenommen in den letzten Wochen :/ An Brust und oberem Bauch habe ich schön verteiltes Gewicht.. nich zu viel und nicht zu wenig. Aber bei jedem sieht sein Gewicht anders aus. Bei jemandem mit der selben Größe und dem selben Gewicht, sehen 68 Kg wieder normal aus. Bei mir nicht, deshalb muss etwas weg. Und mit meiner Hand kann ich ganz normal um mein Handgelenk fassen :) dafür sammelt sich das fett zwischen unterem Bauch und Oberschenkel an :/
     
  5. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Das habe ich dazu gefunden. Sport sowie so, 1km Fahrrad fahren ist kein Sport :-)

    Also wenn Du deine Beine schlanker trainieren möchtest, würde ich Dir von Kraftsport abraten. Das Problem ist das bei den meisten herkömmlichen Workouts die großen Muskulgruppen, also die breite Muskulatur (Bizeps, Oberschenkel etc.), trainiert werden und so wächst der Muskel an Umfang bzw. das Bein erscheint optisch breiter. Was Du willst sind schlanke, definierte Muskeln. Die bekommst Du mit Workouts welche die Nebenmuskeln (also die kleinen Muskelgruppen) trainieren.

    Sehr gut dafür (und selbst getestet): Tracy Anderson "Complete Body Workout", Exhale Core Fusion "Tights and Glutes" u. "Body Sculpt", "Bodyforming - tänzerisches Figurtraing" und das neue Buch von Mary Helen Bowers "Ballet Beautiful".

    Ansonsten würde ich Die noch raten jeden Tag mindestens 15min, optimal 30min Ausdauertraining zu machen (Zumba, Tanztraining, Aerobic - von joggen würde ich eher abraten weil du da wieder die großen Muskeln beanspruchst) und darauf zu achten nicht über 1600kcal tgl. zu kommen. Nach dem Sport am besten keine Kohlenhydrate mehr essen, sondern Eiweiß (Eiweiß = Museklaufbaustoff, keine Kalorien, lässt die Muskeln "sich formen". Kohlenhydrate= Muskelbrennstoff , wird durch körperliche Betätigung verbrannt und gibt Energie, wenn es nicht verbrannt wird wandeln sie sich (einfach ausgedrückt) in Fett um)

    Ich hoffe dass ich Dir helfen konnte! Und viel Erfolg! - ich habs auch geschafft ; )
     
    #4 engelhexe, 21.06.2014
    Licili gefällt das.
  6. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    ich würde auch ersteinmal Sport machen und die ernährung umstellen, abends Eiweiß ist ja kein Problem, dazwischen immer 5 Std Essenspausen und viel trinken, nicht zu wenig essen. vorhin schriebst Du 10 Kilo, das fand ich schon viel aber 15....
     
    #5 SteffiHH, 21.06.2014
  7. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ach so, Jo Jo heißt, Du isst zu wenig, daher nimmst Du auch ab, aber da unsere Körper noch in der Steinzeit leben, denkt jetzt dein Körper, Achtung schlechte Zeiten nahen, wir müssen sparsam mit unseren Reserven umgehen und fängt an zu sparen. So ähnlich als wenn Du für ein tolles Teil sparst. Also verbraucht dein Körper immer weniger Energie also die bösen Kcal (die Nachts unsere Klamotten enger nähen). Er muss ja sparen, für den kalten Winter wo er keine Nahrung bekommt. Jetzt nimmst Du natürlich nicht mehr ab, also isst Du noch weniger, nun denkt der Körper ooo Gott es wird gefährlich und spart noch mehr Kalorien und Energie, das merkst Du jetzt weil du müde bist und schlapp. Irgendwann schickt er dir dann ein Notsignal in Form einer Heißhungerattacke, das heißt Du hast das Gefühl auf einmal den ganzen Kühlschrank leer essen zu müssen. Wenn du stark bist, sagst Du, nö Körper du bekommst nichts. Gut, sagt der Körper, ich stell mich drauf ein und spare mit meinen Ausgaben an kcal, bin also ein Spritsparendes Automobil geworden.
    Du hast inzwischen trotz Kampf mit deinem Körper dein Zielgewicht von 50 kg (viel zu wenig erreicht)
    Nun sagst Du dir, jetzt darf ich auch mal wieder normal essen.. Nicht viel, nur dein normales gesundes Essen..

    Aber nun wird es dramatisch... Dein Körper wacht auf, Juhu.. Hungerszeit ist vorbei nun aber bunkern.. Das heißt der Körper packt alles was du isst in die Fettspeicher, für die nächste Hungersnot.. und schwupdiwupp sind die Kilos wieder drauf..

    Und diese Geschichte nennt man Jojo Effekt, und den haben die meisten hier im Forum schon erlebt...
     
    #6 engelhexe, 21.06.2014
    ich will und KäferchensMama gefällt das.
  8. Easy97

    Easy97 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Okay ich denke ich beschränke mich auf 10 Kilo.. mind. 58 will ich gerne wiegen das wäre ja optimal oder nicht? Also ich arbeite ja als Auszubildende in einer Kita von 08:00 - 16:15. Gefrühstückt wird dort um 09:30. Die zweite Mahlzeit die ich dort zu mir nehmen kann ist 15 Uhr. Also liegen 5,5 Std. dazwischen das passt. Nochmal 5Std. sind 8 Uhr. Morgens esse ich 3 Brötchen mit Marmelade.. ist das zu viel? Mittags esse ich einen Salat (Tomaten-Mozarella) oder einen Teller Obst. :) Abends trinke ich wenn ich hunger habe dann noch einen Eiweißshake oder esse eine Mozarella..
     
    ich will gefällt das.
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.154
    Zustimmungen:
    20.724
    Willkommen im Forum, Easy97,

    von Übergewicht kann man bei deinem Gewicht und vor allem in deinem Alter noch nicht sprechen. Dein Körper ist noch nicht "fertig" geformt, das ist eigentlich erst mit etwa 25 der Fall.

    Du willst an bestimmten Körperstellen abnehmen - das wird dir nicht gelingen. Wenn du hier manche Einträge leist, wirst du fest stellen, dass die Abnahme oft klappt, aber leider manchmal nicht an den gewünschten Stellen.

    Das kannst du durch Sport etwas besser erreichen. Du bist jung, dein Körper formt sich durch gezielten Sport meistens leichter!

    Trotzdem finde ich dein Vorhaben, mit SiS abzunehmen, eigentlich recht gut, wenn du dich an die Regeln hältst. Die 5 Stunden hältst du sowieso ein, wie du schreibst.

    Morgens, bzw zur ersten Mahlzeit isst du Kohlenhydrate, bei deinem BMI 75 g und KEINE tierischen Produkte, = kein tierisches Eiweiß, also keine Milch, keine Milchprodukte, keine Wurst.
    Mittags Mischkost und die KH wieder 75 g.

    Am Abend isst du Eiweiß; deinen BMI x 1,5. Du verzichtest auf Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Mais, gekochte Karotten. Deine gesamte tägliche Eiweißmenge sollte bei etwa 0,8-1,5 g pro Körperkilogramm Normalgewicht liegen, die Gesamtmenge Fett bei 60 g etwa liegen.

    Wahrscheinlich wirst du bei deinem derzeitigen Gewicht nicht "rasend schnell" abnehmen, (ist auch nicht gut) aber wenn du dich so ernährst, ist die Gefahr, in den Jojo zu geraten, eigentlich ausgeschlossen!

    Lass deine Kekse weg, die du manchmal isst, wie du bei deiner Vorstellung erwähntest, trinke zuckerfreie Getränke und baue viel Sport in deine Tage ein.

    Errechne deine Mengen bei Kostenloses Ernährungstagebuch bei Fddb denn du solltest auch nicht unter deinem Bedarf liegen. Trinkst du abends einen shake, isst du sonst nichts mehr!

    Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
    #8 FrauEigensinn, 21.06.2014
    ich will, xxbeautyxx, Licili und 2 anderen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Easy97

    Easy97 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ja ich werde es auf jeden Fall mal mit der Ernährung nach SiS probieren. Sportfan bin ich eigentlich eher weniger aber dazu muss ich mich aufraffen da komm nicht drumherum. Wobei ich noch durcheinander komme, ist die Menge die ich am Tag essen darf. Esse ich durch meine 3 Brötchen am Morgen zu viele KH? Und am Mittag wenn ich mir eine Schüssel Obst oder einen salat mache habe halb Angst davon zuzunehmen.. oder ist das doch noch zu wenig? :?
     
  12. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    #10 engelhexe, 21.06.2014
Thema:

Endlich Shoppen nach Lust und Laune...

Die Seite wird geladen...

Endlich Shoppen nach Lust und Laune... - Ähnliche Themen

  1. Low Carb Atkins endlich auch in Hong Kong gelandet :-)

    Atkins endlich auch in Hong Kong gelandet :-): Hallo Ihr Lieben, jaaaa - ich bin es .-) Immer noch von meinem Lieblingsmann nach Hong Kong verschleppt, immer noch 32 Jahre alt (jaaaaa, und das...
  2. Endlich Liebe finden!

    Endlich Liebe finden!: Hallo ihr Lieben, ich bin schon länger fleißig am Abnehmen und verzeichne auch schon Erfolge. Ich habe 9 Kilo runter und muss sagen, dass ich...
  3. Hallo :) endlich wieder ein normales Leben ?

    Hallo :) endlich wieder ein normales Leben ?: Hallo zusammen, das hier ist mein erster Versuch endlich abzunehmen, aber ich dachte vielleicht schaff ich es wenn ich einiges demnächst anfange...
  4. Kurzzeitfasten Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!

    Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!: Hallo zusammen! Nach der zweiten Schwangerschaft möchte ich nun endlich wieder Normalgewicht haben und gerne 12 kg durch KZF abnehmen! Ich bin...
  5. ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen

    ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen: Hallo, nach vielen Jahren "diäten" und genau so vielen Jahren JoJo, bin ich sowas von abnehm müde.... Endlich normal essen und trotzdem runter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden