1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Diät Endlich den richtigen Weg einschlagen

Diskutiere Endlich den richtigen Weg einschlagen im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo, ich werde mich auch in die Liste der Leute einreihen, die versuchen ihre Tage und ihre Erfolge in einem Tagebuch festzuhalten. Heute habe...

  1. lindacux

    lindacux Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde mich auch in die Liste der Leute einreihen, die versuchen ihre Tage und ihre Erfolge in einem Tagebuch festzuhalten.

    Heute habe ich wieder mit Phase 1 begonnen...denn das Wochenende war etwas zuviel " genasche"...das Ben and Jerrys Eis, und der Baumkuchen waren einfach zu verlockend..ich bin auch nur eine Frau ;)

    Heute morgen war ich noch relativ groggi..mein kleiner Sohn schlief die Nacht aufgrund von kommenden Zähnen sehr unruhig, und dementsprechend habe ich auch nur 3 Std. geschlafen.
    Ich versorgte die Kinder, zog alle an, und wir gingen alle eine große Runde mit den Hunden.
    Es regnete, und mein großer nahm alle Pfützen mit, die sich so finden ließen :)

    Als ich ihn dann in die Kita gebracht hatte, lief ich mit den drei verbliebenen Familienmitgliedern zu Lidl, und kaufte noch Magerquark, Magerjoghurt, und 0,1% Frischkäse ein.
    Auf auf nach hause...endlich frühstücken.

    Ich hatte von gestern noch etwas Putenbrust übrig, die ich mir anbriet, mit Curry würzte und dann mit etwas verdünntem Quark verfeinerte.
    Dazu briet ich mir fettfrei 4 eiweiß.

    Lecker, und ich war pappsatt.
    Nach dem Essen nahm ich meine Eisentabletten und meine Vitamine, damit ich damit dann durch war.

    Nach Haushalt und vor allem meiner Berge an wäsche, telefonierte ich erstmal ne Runde mit meiner Wohnungsgesellschaft...denn trotz Mahnungen etc. sind meine Mängel immer noch nicht beseitigt...d.h. ich habe nur eine teilweise nutzbare Küche, und mein Bad ist auch eine Baustelle...ist ja nicht so, dass der Rohrbruch vor 3 Monaten war...

    Danach begannen meine Migräne Kopfschmerzen...ich schlief dann eine Stunde, und dann ging der Tag sehr schnell rum...mein kleiner robbte hier durch die Gegend...am Mittag sind wir ne std stramm spazieren gegangen und waren auch noch in der Stadt.

    Zum Mittag aß ich nur Quark, denn darauf hatte ich Hunger :)

    Nun ist es abend, und ich habe noch keinen Hunger...die Kinder schlafen, und ich sitze hier auf der Couch und tippe so fleißig vor mich her.

    Suche mir grad leckere rezepte raus, für phase 2..denn in 4 Tagen beginnt diese erneut :)

    Mal schauen, wie es sich so weiter verhält :)

    Mal schauen was ich gleich noch essen werde :) Hab soviele leckere Sachen noch im Tiefkühler
     
    #1 lindacux, 09.11.2015
  2. Anzeige

  3. Tante Emma

    Tante Emma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    916
    Hallo Lindacux,

    so bin ich nun die erste Besucherin in deinem Tagebuch.
    Wünsche dir viel Erfolg beim Abnehmen. Wenn du Fragen oder Probleme hast melde dich einfach.

    In Phase 2 habe ich fast immer einen Tag PP und am nächsten PG gemacht. Da hatte ich mehr "Abwechslung" beim Essen.

    Gruß Tante Emma
     
    #2 Tante Emma, 10.11.2015
  4. lindacux

    lindacux Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Uh was ein Abend...
    Da bekam ich mal mit, dass sich in meinem Tiefkühler noch leckeres mageres Rinderhack versteckte..dieses wurde dann zu leckerem hackbraten verarbeitet...
    Frei Nase wurde der mal nach Dukan zubereitet...ich aß dann die hälfte mit senf und quark.
    War sehr lecker.

    Heute morgen war ich etwas schluderig...ich kam nicht zum essen...esse dafür jetzt den restlichen braten, mit skyr.

    Bin ja seit zwei Tagen auch dabei, meinen stoffwechsel in wallung zu bekommen...denn dieser leidete unter den Schwangerschaften und diesem extremen eisenmangel.
    Nun nehme ich zu jedem essen noch 2 Basen-Tabletten...(ich muss soviele Tabletten schlucken...das mal wahnsinn)

    Ich stand dann heute morgen...sehr nachdenklich...und auf alles schlimme vorbereitet auf der Waage...ich bekam doch einen schock ;)

    85,2 kg...na wer sagts denn...meinem Ziel wieder etwas näher.

    Und ich trage heute eine Hose, die mir vor 4 Wochen nicht passte Oo...es sind zwar noch viele viele Kilos, allerdings habe ich ein klares Ziel vor Augen. (mein Schrank ist voll von diesen Zielen ;) )

    So, danke liebe Tante Emma :)
    Ich mag dieses Proteine essen gerne..allerdings fuhr ich für mich persönlichmit diesem 5/5 doch echt gut.
    Ich freute mich dann auf mein Gemüse...Paprika, Pilze...Zucchini..oh wie vermisse ich sie :)

    Aber so bleiben sie was besonderes...und sehr lecker.
    Zur zeit leide ich eher unter diesem ständigen Quark in allen Variationen essen, der hängt mir zur zeit etwas quer.
    Hoffe das vergeht wieder
     
    #3 lindacux, 10.11.2015
  5. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    852
    Hallo liebe Lindacux,

    ich lass Dir ein paar motivierende Grüße da und werde immer mal wieder reinschauen, was sich bei Dir tut.

    Das Dir die Hose wieder passt ist doch ein untrügliches Zeichen, das sich bei Dir was getan hat. Also weiter geht's :).

    LG
    Tabeasmama
     
    #4 Tabeasmama, 10.11.2015
  6. lindacux

    lindacux Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Jaa, dass die Hose passte, war eine tolle Bestätigung :)
    Allerdings war mein Tag heute so doof...dass ich fast n Kuchen gegessen hätte ( n Stück).
    Nur Stress...mein Kleiner nur am brüllen wegen den Zähnen..nur Handwerker im Haus..Nachbarskinder die einen mit ihrem Lärm in den Wahnsinn treiben.
    Ist allgemein nicht so mein Tag...

    Aber, ich bleibe standhaft...heute Mittag aß ich nix...denn ich hatte Magenschmerzen und immer noch mit den Auswirkungen meiner gestrigen Migräne zu kämpfen.
    Ich beschäftigte mich mit Wohnungsputz und meinem Kleinen...

    Gege 15.30 schob ich 4 Hähnchenschenkel von Lidl in den Backofen..die hatte ich morgens schon mit Kräutern etc. mariniert.

    Diese waren dann um 17.30 Uhr fertig, und ich und mein großer aßen dann Hähnchen..er mit seiner heiß geliebten Mayonnaise..ich bevorzuge lieber Frischkäse 0.2% :)

    Unser Mucki bekam dann lecker Hühnersuppe, natürlich gematscht und dann noch seine heiß geliebten Schmelzflocken.

    Nachdem alle "gefüttert" waren, gingen die Kinder in die Heia Bubu Kiste, und ich ging mit den Hunden gassi...(meine Oma passt in der Zeit auf, wohnt im gleichen Haus)1 Std war ich weg...

    Nun liege ich mit meiner Decke auf der Couch, schaue Rosins Kantine, und stöbere nach leckeren Rezepten :)

    Aber ich glaube, dass ich gleich noch nen Joghurt mit Zimt essen werde...denn ich hab echt wahnsinnigen Heißhunger :)
     
    #5 lindacux, 10.11.2015
  7. lindacux

    lindacux Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was ein Tag...
    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir fällt bald der Kopf von den Schultern :)
    Ich werde sogar nachts von Kopfschmerzen wach...woran das wohl liegen mag?
    Dementsprechend sind meine Tage zur Zeit wirklich anstrengend, und ich mag kaum was essen.
    Aber, trotzdem,essen muss ja sein...und wenn es geht, 3 mal am tag.

    Also badete ich heute morgen mal so beide Kinder...denn mein großer bekam ausnahmsweise ein Schokohörnchen, welches er ganz brav mit seinem kleinen Bruder teilte...so sahen sie auch aus ;)

    Nachdem ich dann den morgendlichen Gang bewältigt hatte, machte ich mir zuhause Putenhack mit Quark.
    Ich aß so zwei Eßlöffel, und dann war mein Appetit auch vom Tisch,....ich nahm ne Paracetamol, nahm wie üblich meine Vitamine und Eisen, und dann brachte ich meinen kleinen ins bett...und legte mich bis 10.45 uhr auf die couch...um 11 hatte ich dann fahrstunde.

    Während meine Oma auf das baby aufpasste, versuchte ich mich auf das fahren zu konzentrieren.
    Klappte ganz gut.

    Nun wieder Zuhause wollten meine Hunde raus...also Kind und Hunde geschnappt, und ne std spazieren gegangen...in der Hoffnung dass die frische Luft hilft...leider nicht.

    Nachdem dann wieder Zeit war, den großen aus der Kita zu holen, ginen wir alle, kinder und hunde erst zur Bank und einkaufen.
    Und nun sitze ich zuhause, die Kinder essen gerade ihr Brot, und ich schreibe etwas.

    Heute abend werde ich wohl nur einen Joghurt essen.
    Denn nach mehr ist mir nicht.

    Liegt es am Zuckerentzug? Am Wetter? Stress? Ich hoffe zumindest dass die Schmerzen bald aufhören...denn sie versauen mir meinen Tag ganz schön.

    Aber, das Gewicht geht runter :)
     
    #6 lindacux, 11.11.2015
  8. Anzeige

  9. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    3.515
    Huhu lindacux - wenn ich mir deine Mahlzeiten anschaue... viel ist das nicht. Dazu der generelle Verzicht auf KH - vielleicht isst du insgesamt zu wenig? Mir scheint es fast so...
     
    #7 teetrinkerin, 14.11.2015
  10. Tante Emma

    Tante Emma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    916
    Hallo Lindacux, wie ist es dir inzwischen ergangen?

    In welcher Ecke von Cuxhaven wohnst du? Duhnen, Döse, Sahlenburg oder außerhalb?

    gruß tante emma
     
    #8 Tante Emma, 17.11.2015
Thema:

Endlich den richtigen Weg einschlagen

Die Seite wird geladen...

Endlich den richtigen Weg einschlagen - Ähnliche Themen

  1. Low Carb Atkins endlich auch in Hong Kong gelandet :-)

    Atkins endlich auch in Hong Kong gelandet :-): Hallo Ihr Lieben, jaaaa - ich bin es .-) Immer noch von meinem Lieblingsmann nach Hong Kong verschleppt, immer noch 32 Jahre alt (jaaaaa, und das...
  2. Endlich Liebe finden!

    Endlich Liebe finden!: Hallo ihr Lieben, ich bin schon länger fleißig am Abnehmen und verzeichne auch schon Erfolge. Ich habe 9 Kilo runter und muss sagen, dass ich...
  3. Hallo :) endlich wieder ein normales Leben ?

    Hallo :) endlich wieder ein normales Leben ?: Hallo zusammen, das hier ist mein erster Versuch endlich abzunehmen, aber ich dachte vielleicht schaff ich es wenn ich einiges demnächst anfange...
  4. Kurzzeitfasten Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!

    Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!: Hallo zusammen! Nach der zweiten Schwangerschaft möchte ich nun endlich wieder Normalgewicht haben und gerne 12 kg durch KZF abnehmen! Ich bin...
  5. ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen

    ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen: Hallo, nach vielen Jahren "diäten" und genau so vielen Jahren JoJo, bin ich sowas von abnehm müde.... Endlich normal essen und trotzdem runter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden