1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eiweißbrot in der Alma-Zeit

Diskutiere Eiweißbrot in der Alma-Zeit im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich habe durch euch schon viel von dem Eiweißbrot nach Dr. Pape gehört und das hat mich sehr neugierig gemacht, zum einen weil...

  1. Tinelchen

    Tinelchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    1.034
    Hallo zusammen,

    ich habe durch euch schon viel von dem Eiweißbrot nach Dr. Pape gehört und das hat mich sehr neugierig gemacht, zum einen weil ich mich zukünftig mit weniger Kohlenhydraten ernähren möchte, zum anderen weil ich dennoch nicht auf Frühstück mit Brot und Brötchen verzichten mag. Ich habe aber noch ein paar Fragen die mir auch beim durchstöbern des Forums nicht wirklich beantwortet wurden.

    1. Ist es geschmacklich mit einem Mehrkornbrot zu vergleichen?
    2. Macht es genau so satt
    3. Wäre es in der Zeit mit Almased sinnvoll?

    Bei SiS leuchtet es mir ein, dass es zu Abend gegessen werden kann da dort keine KH mehr gewünscht sind, aber was ist z.B. mit einem Frühstück bei Almased? Ich würde auch KH einsparen, klar aber ich habe es bei fddb mal mit einem Mehrkornbrot verglichen und da hat es minimal mehr kcal, ebenso die Brötchen.
    Wie sind da eure Meinungen/Erfahrungen?

    LG Tinelchen
     
    #1 Tinelchen, 10.05.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eiweißbrot in der Alma-Zeit. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    1. nein
    2. ja
    3. ja
    ;)

    also schmecken tut es schon anders, aber ich ess es gerne. (kaufe meins bei r**l)
    satt machen tut es mich genause wie "normales" mehrkornbrot.
    der vergleichbar gleiche kcal-gehalt hat ja nichts mit den KH zu tun. ich habe die erfahrung gemacht, dass ich bei zu viel schnellen KH zunehme, also ist das eiweißabendbrot für mich ein toller ersatz.

    Liebe grüße
     
    #2 Abnehmen Gast 80781, 10.05.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Erfahrung mit dem Eiweißbrot während der Almazeit habe ich da leider nicht, denn als ich Alma nahm, wusste ich noch nichts davon, ich kam ja erst danach ins Forum.

    Folglich habe ich es auch nie dazu gegessen. Es gibt dieses Brot seit einigen Monaten auch hier in der Gegend und ich habe es mir gekauft, um am Abend KH-arm zu essen. Das von E ... a schmeckt mir sehr gut, man kann es mit Mehrkornbrot vergleichen und ich konnte fest stellen, dass es auch lange sättigt!

    Zum Frühstück würde ich dir jedoch eher die Vollkornbrötchen empfehlen, denn da musst du ja nicht KH-arm essen. Die halten wahrscheinlich länger satt als das Eiweißbrot!

    Ich denke, es ist sinnvoll vor allem am Abend und eventuell mittags zum Aufstocken, falls kcal fehlen.
     
    #3 Abnehmen Gast 75359, 10.05.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Leni3472

    Leni3472 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    2.649
    Ich habe mir in einen Reformhaus mal das dortige Eiweißbrot ansehen dürfen.
    So wie es aussah, sind eben sehr viele Körner, wie Leinsamen und so drin.
    Ein ähnliches Brot habe ich schon öfter gegessen...mag sein, das es sogar Eiweißbrot war, nur bei dem Bäcker anders hieß?...und mir hat es sehr gut geschmeckt.
    Das Brot, das ich erwischt habe, war sehr saftig, total lecker.

    Wenn ich in die Stabilitätsphase wechsel, werde ich es Morgens essen, oder ein Müsli, je nach Verlangen.
    Jetzt verzichte ich ganz auf Brot und Müsli, um mir Mittags tolle Sachen kochen zu können(giggle)
     
    #4 Leni3472, 10.05.2012
    1 Person gefällt das.
  6. bluebalistocat

    bluebalistocat Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    317
    Ih esse das Eiweißbrot sehr gerne und finde, dass es sich gut in die Reduktionsphase einfügt. Es ist ein Bisschen weicher als anderes Brot, aber wenn man es lieber fester mag, kann man es ja kurz toasten. Ich nehme nur das Original, denn bei anderen Eiweißbroten habe ich mir hin und wieder die Nährwerte zeigen lassen und sie enthalten meist immernoch zu viele Kohlenhydrate. Wenn ihr also nicht das Original nehmt, vergleicht die Nährwerte. Die Angaben zum Original findet ihr hier. LG
     
    #5 bluebalistocat, 10.05.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Titzi

    Titzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    516
    Ich habe das Eiweißbrot DASDA mit auf 100g durchschnittlich: 277kcal 27g Eiweiß 4,6g Kohlenhydrahte
    Ich finde es lecker. Und von den Werten her passt es zu mir/uns besser als wie das andere Brot.
    Ach ja meine Familie ist es auch. Und die mögen es auch gerne, weil es schön saftig ist.

    LG
    Titzi
     
  8. Raupeck

    Raupeck Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    120
    Also ich finde, dass es eine super Alternative ist. Es schmeckt allerdings schon anders als "richtiges" Brot. Ich bin ja der absolute Vollkornbrot-Freak. Da kommt das Eiweissbrot nicht ran. Jedoch 1000mal besser als abends das Brot ganz weg zu lassen.
    Es gibt mittlerweile auch Eiweissbrötchen. Die sind sehr lecker. Schmecken genauso wie richtige Vollkornbrötchen. Die gibts bei Schäfer. 75Cent ein Brötchen.
    Ich wusste gar nicht dass es bei real Eiweissbrot gibt. Wie teuer ist das denn da?

    Liebe Grüße
     
    #7 Raupeck, 10.05.2012
  9. Anzeige

  10. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    den preis kann ich dir so aus dem kopf leider nicht sagen. schmecken tuts aber auf jeden fall und hat mit 260kcal/100g sogar etwas weniger kalorien als das original eiweiß-abendbrot
     
    #8 Abnehmen Gast 80781, 10.05.2012
    1 Person gefällt das.
  11. Raupeck

    Raupeck Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    120
    und besonders weniger KH. das orginal hat an die 8 gr und das von real ja nur 4,6....
    da muss ich beim nächsten realeinkauf unbedingt mal gucken! Danke :)
     
    #9 Raupeck, 10.05.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

Eiweißbrot in der Alma-Zeit

Die Seite wird geladen...

Eiweißbrot in der Alma-Zeit - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Eiweißbrot

    Frage zum Eiweißbrot: Hallo, Ab welcher Phase darf ich ein Eiweißbrot essen und wieviele Scheiben täglich? Glg Kathi
  2. Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt?

    Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt?: Hallo, bei Kerner hat Papa folgendes Rezept für EW Brot vorgestellt, da ist ein EL Mehl drin und auch Hefe (GI 35) drin was ja eigentlich Abends...
  3. Eiweißbrot

    Eiweißbrot: Hallo ich bin neu und meine Frage ist darf ich Eiweißbrot zum Abendessen ?
  4. Eiweißbrote & co

    Eiweißbrote & co: Also ich mach die Dukan-Diät schon seit 5 Monaten & hab bis dato 23kg abgenommen und fühl mich schon prächtig. Jetzt gibt es ja auch so...
  5. Eiweißbrot/Abendbrot

    Eiweißbrot/Abendbrot: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Darf ich das Eiweißbrot in Phase 2 essen? Danke für eure Hilfe!! Lieben Gruß Martina
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden