1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eiweiss-Drink statt Abendessen???

Diskutiere Eiweiss-Drink statt Abendessen??? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben, habe seit 04.10. insgesamt 10 - 11 kg abgenommen.... die ersten zwei Monatehabe ich LowFat gemacht, seit 04.12. mache ich...

  1. Roya13

    Roya13 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    Hallo Ihr Lieben,

    habe seit 04.10. insgesamt 10 - 11 kg abgenommen.... die ersten zwei Monatehabe ich LowFat gemacht, seit 04.12. mache ich S-i-S. Seit 3 Wochen tut sich auf der Waage überhaupt NIX mehr, bzw. ich schanke zwischen den minus 10 und minus 11 kg hin und her, aber es geht nicht wirklich voran...;-(

    Jetzt hatte ich die Überlegung, ob ich vielleicht evtl. 'mal an dem einen oder anderen Tag das Abendessen durch einen Eiweiß-Drink ersetzen kann...vielleicht "pusht" das die Gewichtsabnahme ein bisschen...?!?!?!

    Habt Ihr Erfahrungen damit bzw. wenn ja,welche Drinks könnt Ihr empfehlen?

    Danke und viele Grüße!
    Roya13
     
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 64288

    Abnehmen Gast 64288 Guest

    Wieviel wiegst du???
    wie ist dein BMI???
    was ißt du???

    Wieviel Kh, Ew und Fett nimmst du täglich bzw zu den mahlzeiten zu dir??

    Ew-Drinks kannste auch nehmen, ich benutze den von Champ, aber du solltest auch die suchfunktion hier im Forum nutzen, denn damit findest du sehr viele beiträge in denen das schon abgehandelt wurde!!!

    es gibt vieles warum deine abnahme stockt!!!

    allerdings gehe ich davon aus, das du nur zu wenig ißt!!!
     
    #2 Abnehmen Gast 64288, 01.02.2012
  4. Roya13

    Roya13 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    Bin 1,70 m groß, 130 kg schwer, 44 Jahre alt und weiblich.

    Morgens habe ich bisher nur 1 Scheibe Brot mit fettarmer Margarine und Honig gegesse., dazu ein Glas O-Saft. Denke, dass das wahrscheinlich zu wenig Kohlenhydrate sind....seit gestern bin ich auf 4 Toast mit nutella umgestiegen + 1 Glas O-Saft + 3 getrocknete Pflaumen (in der Hoffnung, dass diese meine stockende Verdauung anregen).

    Mittags esse ich normale Mischkost....da habe ich mir (ehrlich gesagt) noch keine Mühe gemacht, die Eiweiß, Fett und KH-Werte auszurechnen.

    Abends esse ich dann überwiegend Gemüse...gedünstet oder auch püriert als Suppe....und dazu etwas Käse oder Wurst....und da befürchte ich,dass ich vielleicht viiiiiiiel zu wenig Eiweiß zu mir nehme. Wahrscheinlich müsste ich mehr Fleisch oder Fisch essen damit ich viel Eiweiß habe und eher weniger Gemüse, oder?

    Die 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten halte ich ein, nur im Ausnahmefall sind es statt 5 Stunden auch schon'mal 4. Trinken tue ich derzeit wohl auch zu wenig (nur ca. 1 L am Tag)...ja und Sport habe ich bisher auch keinen gemacht.

    Hatte aber letzten Montag eine Probestunde im Fitness-Studio und habe mich angemeldet.

    Danke und viele Grüße!
    Roya13
     
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wenn du nicht anfängst, mal nachzurechnen, was du so isst, wirst du auch nicht mehr abnehmen. du isst viel zu wenig!
     
    #4 FrankTheTank, 01.02.2012
  6. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Oder das falsche Gemuese am Abend und zuviel Fett, wegen Wurst und Kaese?
     
  7. Roya13

    Roya13 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    An Gemüse esse ich abends meistens Tomaten, Paprika, Zuchini oder Pilze....jeweils in ein wenig (!) Olivenöl angebraten.
    Wurst esse ich eigentlich gar nicht, wenn dann rohen Schinken und bei Käse überwiegend Harzer.... also an ZU viel Fett abends kann's eigentlich nicht liegen...
     
  8. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    rote Paprika??

    Als ich Wurst las, habe ich nicht unbedingt an Schinken gedacht. Und da ich Harzer nicht mag, ist der auch nicht auf meiner Liste der moeglichen Kaesesorten ;)
     
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    rote paprika ist ok, solange man rechnen kann, die haben halt 7g KH/100 und folgerichtig darf man davon anders als bei grünem salat keine 500g essen abends.

    schinken und harzer sind eigentlich ideal am abend, solange es genügend ist. denn gerade die abendliche ew-menge von EW = BMI x 1.5 ist eher als mindestmenge zu verstehen.
     
    #8 FrankTheTank, 03.02.2012
  10. Anzeige

  11. Roya13

    Roya13 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    Ich esse höchstens eine ganze rote Paprika, meistens eher nur eine halbe, allerdings oft eine GANZE Zuchini ;-)

    BMI x 1,5....ergibt das die EW-Menge für den ABEND????? Wären dann bei mir knappe 70 g Eiweiss....kann man eigentlich mit ZU VIEL Eiweiß abends was verkehrt machen????

    Und...wenn ich zwischen Abendessen und dem Zubettgehen noch einen halben bis ganzen "Harzer Käse" zu mir nehme....hat das dann negative Auswirkungen? Denke eher nicht oder, da es ja überwiegend Eiweiß ist, was dann quasi "nachgeschoben" wird...
     
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wenn du einen BMI von fast 50 hast, dann sind es 70g, korrekt. allerdings denke ich mal, etwas weniger (60g) reicht bei dem hohen BMI auch. müsste man mal Pape fragen. denn fett braucht kein eiweiss, und das dürfte bei dem BMI überproportional vorhanden sein. seis drum, ohne fleisch und fisch wirds schwer auf diese ew-menge zu kommen. harzer ist aber auch eine gute ew-quelle. muss aber auch einiges an harzer sein.

    ein reiner ew-snack nach dem abendessen ist eigentlich nicht vorgesehen. da er aber auch in den pausen und bei der nachtschicht erlaubt ist, sehe ich da kein problem.
     
    #10 FrankTheTank, 03.02.2012
Thema:

Eiweiss-Drink statt Abendessen???

Die Seite wird geladen...

Eiweiss-Drink statt Abendessen??? - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang mit Wut im Bauch (anstatt Essen :-) )

    Neuzugang mit Wut im Bauch (anstatt Essen :-) ): Guten Tag :) Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich unangemeldet schon tolle Beiträge gelesen habe und mir hier der freundliche Ton und...
  2. Anstatt 30 15 Punkte Verbrauchen

    Anstatt 30 15 Punkte Verbrauchen: Hallo was kann dort passieren oder was ist Minimum was man essen muss ?gruss
  3. FDH Friedenspfeife statt Marterpfahl

    Friedenspfeife statt Marterpfahl: Ich hab darüber nachgedacht welche Art von Diät ich machen möchte. Wie schon erwähnt habe ich schon einiges durch mit Diäten. Ich mag das Wort...
  4. Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?

    Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?: Hallo in die Runde hat die schon jemand von Euch probiert? Schmecken die wirklich, wie echte Nudeln? * bitte keine Werbung im Forum*
  5. Yokebe anstatt Almased

    Yokebe anstatt Almased: Hallo, möchte am Montag den 27.7. die 14-Tage Diät mit Yokebe starten. Wer hat Lust mitzumachen? Wir können uns motivieren, austauschen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden