1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eisentabletten

Diskutiere Eisentabletten im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr, kaum bin ich angemeldet, habe ich auch schon eine Frage :) (Übrigens ist das ein ganz tolles Forum! DIckes Lob an die...

  1. pcmausi2504

    pcmausi2504 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr,

    kaum bin ich angemeldet, habe ich auch schon eine Frage :)
    (Übrigens ist das ein ganz tolles Forum! DIckes Lob an die Mitglieder!!!:D)

    Ich bin Vegi und muss daher Eisentabletten nehmen.
    Diese soll man nur auf nüchtern Magen (eine Stunde vorm Essen) oder 2 Stunden nach dem Essen nehmen (dann wieder 2 Stunden nichts Essen)
    Laut SIS müsste ich die 5 Stunden Pause durchbrechen (sind Kapseln mit Pulver, ich vermutet dass die Kapseln auch aus Zucker sind)
    1 Stunde vorm Essen schaffe ich nicht, da ich dann mit meinen Tagesablauf durcheinander komme.
    Ich bin erst seit ca. 1 Woche SISler und habe die bis jetzt ausgesetzt. Aber ich sollte bald wieder mit Eisen anfange, da mein Körper es braucht ;o)
    Habt ihr damit Erfahrung?
    Ist eine Tablette während der Pause schlimm?
    Wenn nein... ich welcher Pause sollte ich sie nehmen?


    LG
    Jac
     
    #1 pcmausi2504, 29.09.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eisentabletten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sinni

    Sinni Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    also genaue erfahrungswerte habe ich nicht zu bieten, aber die menge zucker die evtl in der kapselhülle enthalten ist, kann einfach nicht viel anrichten... es würde mich schwer wundern, wenn das die abnahme behindern sollte! außerdem würde ich lieber 5 g weniger abnahme am tag in kauf nehmen, als dauerhaften eisenmangel...
    meiner meinung nach sollte man da jetzt schön die kirche im dorf lassen und medikamente, die man benötigt, so einnehmen, wie es verordnet wird. ich würde die tabletten eher in der vormittagspause nehmen, aber das ist ne spontane eingebung ;)
    lg
     
  4. pcmausi2504

    pcmausi2504 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Halllo Sinni,

    deine Meinung beruhigt mich ;o)
    Ich habe mir sowas schon gedacht, aber ich war mir nicht sicher wegen der "strengen" Pause und der Ruhe für meine Bauchspeicheldrüse.
    Dann werde ich morgen mal wieder anfangem ;O)

    LG
    Jac
     
    #3 pcmausi2504, 29.09.2009
  5. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Wieso musst du als Vegi Eisenkapseln nehmen?

    Hast du dich schon mal hier schlau gemacht:
    Info über Eisen!

    Du solltest eisenhaltige Nahrung (meist grünes Gemüse und Hülsenfrüchte!) immer in Verbindung mit Vitamin C (natürlich natürlich!) nehmen. Dann kann der Körper es besser aufnehmen. Eisenkapseln greifen sehr stark die Magenwände an und auch geringe Nebenwirkungen sollte man nicht unterschätzen!
     
    #4 Pretty, 30.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.09.2009
  6. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du mit den geringen Mengen der Tabletten die fünf Stunden "durchbrichst". Ich nehm täglich auch Tabletten bzw. Kapseln und das unabhängig von den Mahlzeiten und bisher hat es nicht geschadet. ;)
     
  7. pcmausi2504

    pcmausi2504 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr,

    nochmals vielen Dank für die beruhigenden Worte ;o)
    Man denkt sich sowas schon, möchte aber auch alles richtig machen *zwinker*

    @Pretty
    bei mir wurde leider Eisenmangel durch den Bluttest festgestellt (Müdigkeit war bei mir Dauerproblem) Natürlich esse ich ausgewogen, aber ich konnte das Problem nur die Tabletten in den Griff bekommen. Ich gebe aber auch zu das ich nicht immer sehr strikt dabei bin (wie man merkt, ich lass sie mal ne Woche weg, dann nehme ich sie wieder, etc.) aber wenigstens geht es mir damit gut ;o)

    LG
    Jac
     
    #6 pcmausi2504, 30.09.2009
  8. mary63

    mary63 Guest

    probier doch mal den kräuterblutsaft aus der apotheke, der greift den magen nicht so an, und bringt deinen eisenwert mit sicherheit wieder hoch, den nimmt man kurz vor den mahlzeiten. ich hatte mal in der schwangerschaft so extremen eisenmangel, dass meine hebamme meinte (2 wochen vor der entbindung) wenn ich mit dem eisenwert entbinde könnten sie mich eingraben. mein eisenwert hat sich mit dem saft innerhalb der zwei wochen komplett normalisiert, hab ihn immer zum essen genommen, weil ich nen empfindlichen magen hab
     
  9. Trinity

    Trinity Guest

    Das kann man auch mit Nahrungsmittel gut korigieren: Aprikosen, Rote Bete, Roter Traubensaft, Vollkornprodukte, Petersilie, Mohn, Nüsse und Hülsenfrüchte. Keine Milch trinken denn die verhindert die Eisenaufnahme im Darm.
    Ich hab auch immer an Eisenmangel und dauer-Müde gelitten, den Tip hatte ich von meinem Frauenarzt.
     
    #8 Trinity, 30.09.2009
  10. Anzeige

  11. pcmausi2504

    pcmausi2504 Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr,

    den Saft kannnte ich gar nicht. Werde ichmal probieren.
    Vielen dank für den Tipp!!

    LG
    Jac
     
    #9 pcmausi2504, 01.10.2009
  12. Abnehmen Gast 85051

    Abnehmen Gast 85051 Guest

    Hallöle,

    also dauerhaft würde ich auch keine Eisenpillen nehmen, dann eher das Kräuterblut aus der Apotheke, wird bei uns im Krankenhaus immer als Alternative zum Eisenpräparat den Leuten empfohlen - muß man aber selbst zahlen, nix von der Kasse !
    Nur haste davon nicht auch noch so Verstopfung...darunter leiden ja eh einige bei Umstellung auf Schlank im Schlaf, wegen dem vielen EW in der Nahrung, wirkt wie Klebstoff (Nur mal so nebenbei...)
    Zudem kann Eisen nur aufgenommen werden, wenn du auch genügend Fohlsäure hast....ergo mal schauen, vielleicht ist es auch nur ein Resorbtionsproblem, dann wären die Eisenpillen vielleicht umsonst geschluckt.
    Natürlich ist natürlich immer besser, weil falsch ist eher falsch ....so auf Nährstoffe bezogen meine ich .

    LG Heike
     
    #10 Abnehmen Gast 85051, 01.10.2009
Thema:

Eisentabletten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden