1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Diskutiere Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo FrauEigensinn es ging mir nicht um den Ticker sondern um die Gewichtsgrafik, die sich beim Ändern des Gewichts in der Gewichtsübersicht...

  1. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Hallo FrauEigensinn

    es ging mir nicht um den Ticker sondern um die Gewichtsgrafik, die sich beim Ändern des Gewichts in der Gewichtsübersicht oben bei "Ernährungstagebuch" befindet. Ich denke mal, das hat sich dahingehend geklärt, dass sich diese Grafik anscheinend jeweils wöchentlich anpasst. Der Ticker funktioniert ja. Vielen Dank, dass Du Dich gemeldet hast. Ich beobachte das erstmal weiter.
     
  2. Anzeige

  3. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Gestern durch Nachmittags/Abendveranstaltung etwas mehr KH gegessen:

    F: HK-Pfannkuchen mit Käse und Buko Balance, Kokosöl im Kaffee
    M: Spitzkohl (ohne Kartoffeln) mit Rinderhack (125 g) und Cr.fraiche
    nami: 250 g Kefir + 1 EL HK + 90 g Apfel
    A: Schnittchen (2 Brotscheiben) und Käse, vermutlich Margarine drunter
    später: 50 g Bitterschokolade

    1973 kcal, 123 g F, 109 g KH, 99,5 g EW
    1,3 g Kalzium, 161 g Vit. C, 29 g Ballaststoffe

    Morgen zählt das Monatsgewicht.
     
  4. Antii

    Antii Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    6.541
    Guten Morgen Amalie und danke FrauEigensinn das du mich gerufen hast.
    Ja die Grafik wird nicht täglich angepasst. Die ändert sich nur alle paar Tage oder wöchentlich, so genau hab ich das auch noch nicht beobachtet. Wichtig ist ja das der Ticker stimmt, das hast du ja bereits bemerkt.
     
    Amalie gefällt das.
  5. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Morgen ist also heute, der 1. Oktober. Mein Gewicht heute ist 68,2 kg. Da war die letzte Woche schon deutlich besser. Manöverkritik: In den letzten Tagen hat es mich abends doch wieder zur Schokolade gezogen, wenn auch 70 %ig, aber doch mit Kalorien versehen (wer hätte das bloß gedacht?). Ich hadere gerade, ob ich den Quark weglasse (ich spreche vom 40 %igen: mehr kcal, mehr Fett, aber sehr wenig KH) und doch besser nur noch Bio-Kefir (weniger kcal und Fett, dafür viel mehr KH, aber auch viel Kalzium) trinke. Wahrscheinlich ist es letztlich alles nur eine Frage der richtigen Menge und des richtigen Zeitpunkts. Den Topf Quark gestern Abend hätte ich zur finalen Sättigung tatsächlich nicht mehr gebraucht, zumindest nicht in Gänze, und die Schokolade schon gar nicht. DAS LEBEN IST EINFACH NICHT GERECHT!

    Derzeit lese ich das Buch "SCHLANK!" von Dr. Anne Fleck, der Frau von den Ernährungs-Docs beim NDR. Sie sagt, die Kohlenhydrate auf dem Teller muss man sich verdienen. Keine Bewegung, kein Sport, keine Anstrengung = keine KH! Zumindest keine aus den üblichen "Sättigungsbeilagen". Aus Gemüse selbstverständlich immer. Wie dem auch sei, theoretisch bin ich schon immer perfekt gewesen, allein dies immer in die Praxis umzusetzen, daran hapert es. Aber ich tue mein Bestes.

    Mein Essen gestern war dieses und kalorienmäßig war es tatsächlich über dem Limit:

    F: HK-Pfannkuchen, Buko der Sahnige, 2 Mini-Scheibchen Tiroler Speck mager (unter 10 g) plus 25 g Käse, Kokosöl im Kaffee

    M: 200 g Rindersteak mit 500 g TK-Spargel und 20 g Butter (maximal, es blieb viel auf dem Teller)

    A: schon früh hungrig und deshalb bei der Herstellung des Salats schon 1,5 Eier in den Mund geschoben, also: 1 Portion Lauch-Eier-Salat + zusätzlich 1,5 Eier (M), 50 g Butterkäse-Würfelchen (dummerweise nicht abgewogen und Menge erst heute morgen recherchiert), ABER dann: 250 g 40 % Quark mit 1 Portion Aprikosenmarmelade (selbst gemacht mit Erythrit, also nur die kcal der Aprikosen) und noch 40 g Schokolade 70 %.

    Alles in allem laut fddb:
    2.160 kcal, 145,7 g Fett, 52 g KH, 155 g KH (trotz niedriger KH erscheint selbst mir der Rest zuviel)
    Vitamin C 145 mg, Kalzium 871 mg, Ballaststoffe 17 g

    Natürlich zeigt fddb nicht bei jedem Lebensmittel die genauen Mikronährstoffe an, das ist mir klar. Aber ich achte darauf, dass ich die meisten Artikel doch so auswähle, dass sie diesbezüglich aussagekräftig sind.

    Vielleicht noch eins: Essenspause über Nacht: ca. 11 Stunden, also fernab von KZF.

    Mein Ziel für den 1. November: 67,0 kg.
     
  6. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1.159
    Hallo Amalie, was ist davon dein KH-Wert? 52 g KH wären wenig, 155 dagegen sehr viel (es sei denn, es handelt sich um den Proteinwert). Außerdem empfinde ich den Anteil Fett an sich als sehr hoch.

    Lg aus dem Schwarzwald
     
    #55 Schwarzwaldmädl, 01.10.2018
  7. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Oh, kleiner Tippfehler. 155 g EW muss das heißen. Ich schrieb ja schon, dass ich es diesmal selbst hoch fand. Ist halt so. Wird heute bestimmt wieder besser.
     
    Schwarzwaldmädl gefällt das.
  8. Katinchen

    Katinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    168
    Hallo Amalie, du bist im Vergleich zu mir ja ein Mega-Leichtgewicht. Aber Du nimmst alles in allem erheblich mehr Kalorien zu Dir als ich, insbesondere Fett (etwa doppelt bis dreimal so viel)? Mein Gesamtumsatz ist sicherlich definitiv höher, schon weil ich die unnützen Pfunde rumschleppe... Was sagt denn fddb zu deinem Gesamtumsatz, wenn Du alle Aktivitäten dazurechnest? Und wieviel beträgt dann Dein Kaloriendefizit bei dem, was Du isst?
     
    #57 Katinchen, 01.10.2018
  9. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Katinchen,

    mein Gesamtumsatz - Einstellung: Tätigkeit leicht, kein Sport - beträgt laut fddb (und der meisten anderen Rechner) derzeit 1720 kcal. Über die Woche gesehen, wird sich das bei mir ausgleichen, mal etwas drüber, mal etwas drunter. Von daher wundert es mich auch nicht, wenn die Fortschritte ausbleiben. Momentan bin ich aber schon froh, wenn es nicht mehr wird, war ich vor zwei Jahren etwa schon bei 62 kg. Es mangelt mir an Bewegung, das ist mir klar. Daran arbeite ich aber.

    Gestern sah es so aus:

    1607 kcal bei rund 92 g Fett, 91 g KH und 95 g EW
    Vit C 283 mg, Kalzium 1,2 g, Ballaststoffe knapp 25 g

    F: HK-Pfannkuchen, buko, 1 Käse, Kokosöl im Kaffee
    M: Suppe mit viel grünem Gemüse (fettarm!:smile:) und 1 Meica Frankfurter Würstchen
    A: 500 ml Bio-Kefir, Eiersalat mit Lauch, 40 g Tapas de queso (span. Käse), paar kleine Tomaten, 2 kleine Datteln frisch, 1 Glas, vermutlich 150 g, Orangensaft aus Gründen der Geselligkeit (ein neues Orchestermitglied hat Einstand gegeben, Sekt trinke ich nicht, Wasser gab es nicht)

    Dieses kleine Glas O-Saft hat schon mit 64 Kalorien und satten 13,2 g KH aus dem Fruchtzucker zu Buche geschlagen. Aber das ärgert mich jetzt nicht, denn ich trinke Säfte grundsätzlich nie (außer, wenn es sich - wie gestern - so ergibt, will man nicht unhöflich sein). So gibt es immer wieder Ausnahmen von den selbst gesetzten Regeln, die einfach das Leben mit sich bringt. Ich bin mir dank jahrelanger Übung und Information meiner Ernährung durchaus sehr bewusst, sowohl deren positiven Seiten als auch meinen Fettnäpfchen.:whistling::wink:
     
    Katinchen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Gestern 1947 kcal aufgenommen und 6666 Schritte gegangen.
     
  12. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    dann haben wir wohl den gleichen Humor Amalie ....[​IMG] bei uns
    und genau wie bei nele123 kannst du bei nele40 auch keine Altersrückschlüsse schließen, *grins*......
    40zig wäre zwar cool, aber ich bin auch mit 61 total zufrieden:tongue:

    wünsche dir viel Abnahmerfolg...
    nächstes Jahr möchte ich auch in Richtung Idealgewicht maschieren...

    Kokosöl im Kaffee habe ich auch einmal ausprobiert:confused:... wenn du es nur als Abnehmhilfe machst... kannst du es lassen... hilft nämlich nicht...:rolleyes:
     
Thema:

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Die Seite wird geladen...

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! - Ähnliche Themen

  1. Einfach nur in Form kommen

    Einfach nur in Form kommen: Hallo zusammen, Ich bin Noberto, 61 Jahre alt, 180 cm und wiege 93 kg. Langsam aber sicher habe ich zugenommen, auch weil ich nicht mehr rauche....
  2. Einfach nur ICH

    Einfach nur ICH: Mein Name ist Annabell, 58 J. jung, verw., habe 2 erwachsene Söhne und arbeite im Schichtdienst. In den letzten Monaten erhöhte sich mein Gewicht...
  3. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  4. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  5. Bin einfach zu klein für mein Gewicht...

    Bin einfach zu klein für mein Gewicht...: :(