1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Diskutiere Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo Amalie, wir sind in der Tat ein Jahrgang. Das hat mir hier in diesem Forum von Anfang an so gefallen, dass hier lauter erwachsene Frauen...

  1. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    "erwachsene Frauen" :biggrin_: sehr gut ausgedrückt kriwo53 :thumbup: ich bin auch eine davon
    :smilie girl 286:
    Amalie willkommen in unserer flotten Runde :smilie girl 120:
     
    #41 periperi, 22.09.2018
  2. Anzeige

  3. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Danke für Deinen Willkommensgruß periperi

    FrauEigensinn Funktioniert eigentlich die Gewichtskurve nicht hier im Forum? Ich meine die, die man oben unter "Gewichtsübersicht" findet. Ich gebe fleißig mein Gewicht ein, aber die Kurve hat bei einer Woche Halt gemacht. Als letzten Eintrag zeigt sie den 19.9. an. (Der Ticker geht aber mit und ist somit aktuell.)

    Der gestrige Tag war alles andere als figurfreundlich. Wir hatten eine ganztägige Chorprobe mit gemütlichem Teil. Grillen, Salate, Kuchen... Wer viel arbeitet, darf auch essen. Oder so.

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.
     
  4. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Heute habe ich tatsächlich 17,5 Stunden Fasten ohne Probleme geschafft. : 15:

    Nach dem gestrigen Tag neben der Spur lege ich heute einen etwas leichteren Tag ein. Zu Mittag gab es vom übrigen Hühnerfleisch ein "dünnes Hühnersüppchen" mit ganz viel Gemüse, Brokkoli, Blumenkohl und grüne Bohnen sowie gestocktem Ei und 1/2 Pckg. TK-Kräuter. Wird nicht ewig reichen und von gestern ist auch noch selbst gebackener Pflaumenkuchen da.:16 1: Für den Abend weiß ich noch nicht, was ich esse. Irgendwas eiweißhaltiges auf jeden Fall.

    Ich habe ein wenig in einem Dukan-TB gestöbert und mich wieder an mein Buch über die Dukan-Diät erinnert. Sicher werde ich nicht zu D. umschwenken, aber einige Rezeptideen aus der Ecke habe ich mir schon gemopst.
     
  5. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Fazit nach 16 Tagen: Kurzzeitfasten ist nicht mein Ding. Ich brauche ein Frühstück, und zwar früh, d. h. im Moment des Aufstehens (bzw. kurz danach, sobald der Kaffee durchgelaufen ist.) In der Regel ist die letzte Mahlzeit dann 11 Stunden her und das kann man dann nicht mehr als KZF bezeichnen.

    Momentan greife ich auf meine Erfahrungen mit stark kohlenhydrat-reduzierter Ernährung zurück. Ich lehne mich dabei ein wenig an Atkins an, jedoch mit weniger EW, an Dukan, jedoch mit mehr Fett, und an LowCarbHighFat, jedoch modifiziert und mit deutlich weniger Fett und m ehr EW. Also ein selbst "erfundenes" Ernährungsprogramm. Hinzu kommt natürlich eine angepasste kcal-Zufuhr. Vom (guten) Fett bei reduziertem KH-Input lasse ich mich nicht abbringen. Eine gewisse Sättigung muss sein. Rezepte habe ich aus allen drei Bereichen en masse.

    In den letzten zwei Tagen habe ich damit schon begonnen, allerdings musste noch ein Stück Kuchen dran glauben, der ist jetzt alle. :65:

    Morgens gibt es zurzeit einen ballaststoffreichen Pfannkuchen aus Haferkleie, Leinsamen, 1 EL Reibekäse, Ei und Quark, gebraten in wenig Kokosöl. Darauf streiche ich buko balance und nehme noch eine bis zwei Scheiben Käse dazu von wegen des Kalziums. Außerdem esse ich Käse lieber als Schinken.

    Mittags Gemüse und Fleisch. Abends wieder mehr Proteine als KH.

    Gestern Abend z. B. Feldsalat mit geräuchertem Lachs, 1 Avocado (klein) und etwas Leinöl. Später musste noch mein selbstgemachtes Proteinmüsli dran glauben. Paar KH sind da auch drin.

    Viel Wasser und Kräutertee gibt es nun auch wieder.

    Gestern belief sich demnach mein Verbrauch auf knapp 1580 kcal, davon waren 100 g Fett, 44 g KH und 82 g EW.

    Sportlich war ich gestern 90 Minuten mit Yoga unterwegs, was sehr anstrengend war. Zig Sonnengrüße und längeres Halten des "herabschauenden Hundes" mit Beinheben etc. Yogis wissen sicher, wovon ich spreche. Auf jeden Fall ging das ganz schön auf Arme und Schultern.

    Heute glänzte meine Waage mit 68,2 kg, was deutlich weniger als vor drei Tagen ist (69,4), aber auch noch nicht so berauschend weniger als zu Beginn (68,8 am 10.09.). Da stecken doch einige Wasserschwankungen drin.

    Ob mit oder ohne KZF, diese 6-Wochen-Challenge-Liste führe ich einfach mal weiter mit Gewicht und KFA. Ich peile jetzt als nächstes Kurzzeitziel erstmal an, deutlich unter die 68 zu kommen.

    Nebenbei bemerkt: Die Gewichtsgrafik hier im Forum hat heute wieder aktuell angezeigt, diesmal steht dort "Dauer: 2 Wochen". Anscheinend aktualisiert sie sich nicht täglich sondern wöchentlich.:1049:
     
    #44 Amalie, 26.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2018
  6. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Es läuft. Wieder 200 g weniger. Endlich sieht man es auch im Ticker
    Gestern: 1436 kcal, 88 g Fett, 40 g KH, 105 g EW
    davon 1,3 g Kalzium und 164 mg Vitamin C

    Heute folgt ein stressiger Tag. Ich hoffe, dass ich heute NaMi auf das obligatorische Stück Torte verzichten kann, dann wäre alles gut.
     
    #45 Amalie, 27.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2018
  7. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    67,6 kg, seit langem wieder unter 68. Wer sagt's denn?!

    Gestern standhaft gewesen und keine Torte verspeist.

    Gestern Morgen: Ballaststoffreicher Pfannkuchen, Buko Balance, 40 g Cheddar
    Mittags: 125 Wildlachs in Kokosöl gebraten, 200 g Champignons gefüllt mit Petersilie und geriebenem Käse, dazu Feldsalat mit Paprika und etwas Basilikumöl
    Abends: 60 g vom selbstgemachten eiweißhaltigen Müsli plus 1 EL Leinsamen plus 8 g Kokosflocken, übergossen mit 250 g Kefir
    Letzte Mahlzeit: 18 Uhr
    Erste Mahlzeit heute: 8 Uhr
    1.600 kcal, 110 g Fett, 40 g KH, 102 g EW
     
  8. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Nachtrag: 167 mg Vit. C und 1.015 mg Kalzium
     
  9. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    67,4 kg

    Gestern gegessen:

    Mo: HK-Pfannkuchen mit vielen Ballaststoffen, Buko Balance FK, 25 g Käse
    Mi: Spitzkohleintopf mit Cr. fraiche und Butter, 125 g Rindgehacktes
    A: EW-Müsli, selbst hergestellt, 1 EL Leinsamen, 250 ml Kefir
    Spät: 40 g 70 %ige Schokolade von Lindt

    Gesamt:
    1627 kcal, 106 g F, 56 g KH, 97 g EW

    Ballaststoffe: 28,2 g
    Vit. C: 163,5 mg
    Kalzium: ca. 1,1 g
     
  10. Anzeige

  11. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Noch vergessen:
    Letzte Mahlzeit gestern: 20 Uhr, eigentlich 17 Uhr, aber 40 g Schoki als Spätsnack
    Erste Mahlzeit heute : 7:20 Uhr
     
  12. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.799
    Hallo Amalie - ich habe das mit dem Ticker gelesen, aber ich war jetzt einige Zeit sehr selten hier, deshalb bekamst du keine Antwort. Ich kann dir da leider nicht weiter helfen, denn eigentlich müsste er sich bei jedem Eintrag neu ändern. Vielleicht weiß Antii, was da schief läuft, aber auch sie hat im Moment andere "Sorgen". Ich bin aber sicher, dass sie dir irgendwann schon schreibt!

    Wenn das kein Problem für dich ist, kannst du sicher ein wenig warten!

    Liebe Grüße
     
    #50 FrauEigensinn, 29.09.2018
Thema:

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Die Seite wird geladen...

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! - Ähnliche Themen

  1. Einfach nur in Form kommen

    Einfach nur in Form kommen: Hallo zusammen, Ich bin Noberto, 61 Jahre alt, 180 cm und wiege 93 kg. Langsam aber sicher habe ich zugenommen, auch weil ich nicht mehr rauche....
  2. Einfach nur ICH

    Einfach nur ICH: Mein Name ist Annabell, 58 J. jung, verw., habe 2 erwachsene Söhne und arbeite im Schichtdienst. In den letzten Monaten erhöhte sich mein Gewicht...
  3. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  4. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  5. Bin einfach zu klein für mein Gewicht...

    Bin einfach zu klein für mein Gewicht...: :(