1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Diskutiere Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Bevor ich es mir doch wieder anders überlege, starte ich mal direkt ein Tagebuch. Vorgestellt habe ich mir hier schon. Das Buch von Daniel Roth,...

  1. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Bevor ich es mir doch wieder anders überlege, starte ich mal direkt ein Tagebuch. Vorgestellt habe ich mir hier schon.

    Das Buch von Daniel Roth, über dessen Homepage ich auf dieses Forum aufmerksam wurde, habe ich heute bestellt. Mit dem Thema IF habe ich mich lesetechnisch bereits befasst, kurzfristig auch schon versucht, bisher aber noch keine langfristigen Erfahrungen gemacht. Genauso, wie ich morgens nicht ohne Kaffee auskomme, meine ich bisher, auch auf die eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter und Käse nicht verzichten zu können. Deshalb wird das Kurzzeitfasten für mich eine Herausforderung darstellen. Abends sieht es leider so aus, dass ich noch weniger auf die Abendmahlzeit (meistens vor dem Fernseher, schlechte Angewohnheit, aber so gemütlich) verzichten möchte. Also werde ich eher zum Morgenfaster werden. Irgendwie wird es sich hoffentlich einpendeln.

    Alles Weitere folgt hoffentlich in regelmäßigen Abständen. Der Anfang ist immerhin gemacht, jetzt gibt es so schnell kein Zurück mehr (hoffe ich).
     
    Brooks69, kriwo53, romie und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Katinchen

    Katinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    64
    Willkommen! Und immer guten Mut und viel Freude!
    Du könntest ja z.B. spät frühstücken und früh zu Abend essen - und schon passt das 8 Stunden-Fenster. Also z.B. 11 bis 19 Uhr.
    Ich verzichte auf das Frühstück, dadurch komme ich nur auf zwei Hauptmahlzeiten. Das hilft mir immens, Kalorien einzusparen. Und ich gehe nicht hungrig ins Bett :-)
     
    #2 Katinchen, 10.09.2018
  4. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    962
    Noch mal an dieser Stelle ein Willkommen. Hab gerade erst gesehen, dass du schon ein TB aufgemacht hast. Meine Augen ….

    Schau mal, welche Zeiten dir am ehesten liegen. Morgens fasten, oder eher abends. Entsprechend passt du es an. Welche Form machst du eigentlich? 18/6 oder 16/8?

    NORMALERWEISE, wenn nichts schief läuft, mache ich unter der Woche 18/6 Sonntags auch mal 16/8. Es kann auch passieren, dass ich mal werktags nur 16.5 oder 17 Stunde faste, weil ich entweder zu argen Hunger habe oder es zeitlich einfach besser passt. Meine Fenster liegen zwischen 12 und 18 Uhr +- 1 Stunde. Auf den morgentlichen Kaffee mit frischer Rohmilch habe ich aber noch nicht verzichtet.

    Probiere es mal aus. Lies dich ins Buch von Daniel ein. Ist interessant geschrieben.

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
     
    #3 Schwarzwaldmädl, 10.09.2018
    Katinchen gefällt das.
  5. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Katinchen
    hallo Schwarzwaldmädl

    Willkommen auch in meinem Tagebuch.

    Momentan taste ich mich noch an die Zeiten heran. Ich plane, zunächst mit 16/8 zu beginnen. Im Grunde bin ich ja heute erst angefangen. Von gestern auf heute waren es nur 13 Stunden Fastenpause. Für Morgen hoffe ich, schon bei 15 oder vielleicht sogar 16 Stunden zu sein. Ich muss jetzt noch bis kurz nach 19 Uhr weg, und dann ist es ja doch schon wieder relativ spät für Abendessen (wenn man morgens doch noch irgendwie frühstücken möchte). Ich denke mal, das wird sich irgendwie einpendeln.
     
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    16.937
    Zustimmungen:
    19.880
    4mkuj3mec0n.gif im Forum!

    Hab viel Erfolg und fühl dich wohl!
     
    #5 FrauEigensinn, 10.09.2018
  7. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Danke FrauEigensinn

    Ich taste mich hier vor, lese diese und jene Erfolge in Euren Tagebüchern und habe meinen Avatar hochgeladen. Ganz schön groß, das Teil.:rolleyes: Das Bild ist nicht mehr brandaktuell sondern ungefähr 12 Jahre alt. Aber es hat mir immer besonders gut gefallen, weil es mich von einer guten Seite zeigt, rein optisch. Damals habe ich um die 60 kg gewogen nach einer ziemlichen Abnahme von fast 20 kg bei WW. Mein absolutes Wohlfühlgewicht. Heute bin ich nicht mehr unbedingt darauf aus, soviel zu wiegen, besser: so wenig. Behaupte ich zumindest immer. Aber schön wäre es doch.:laugh: Damals hatte ich als Tiefstgewicht eine Zeitlang sogar nur 59,8 kg. Irgendwo war da der Wunsch, noch einmal U60 zu werden. Hat ja geklappt, nur leider zu kurz gehalten.

    Naja, als Motivationshilfe scheint mir das Avatarbildchen zu taugen. Schauen wir mal, was sich so tut. Aktuell ist mein Ziel eigentlich nur, WENIGER zu wiegen. Letztes Jahr habe ich mir viel neue Kleidung gekauft. Hosen in Bundgröße 33 sind längst über den Jordan gegangen, bis runter auf 28er Bundgröße konnte ich einkaufen (Stretch sei Dank!). Aktuell passt mir leide nur die eine Jeans in 30, die ich noch habe. Viele Kleider besitze ich nicht, zwei, drei Sommerkleider und eins aus warmem Strickstoff mit längeren Ärmeln. Ich bin eher der Hosentyp. Ist einfach praktischer.

    Gestern musste ich nach der Heimkehr um 20 Uhr doch noch ein VK-Brot mit Käse haben. Ich hatte Sorge, dass ich sonst nicht schlafen könnte. Deshalb verschiebt sich meine erste Mahlzeit heute auf frühestens 12 Uhr. Vermutlich wird es etwas später. Auf jeden Fall bin ich dann gut im 16 Stunden-Fastenplan.

    Das Buch von von Daniel Roth ist als versandt markiert worden, ich hoffe, dass ich ab morgen dann neuen Lesestoff habe.
     
  8. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    3.346
    Hallo liebe Amalie,

    herzlich willkommen und viel Erfolg und Spaß!
     
  9. Amalie

    Amalie Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Vielen Dank für die nette Begrüßung, liebe romie

    Ich fange dann den Tag mal gleich mit Jammern an. :cry: Gestern um 18:30 Uhr das Letzte gegessen, also noch warten. Ich bin erst nach 22 Uhr nach Hause gekommen und hatte noch einen leichten Hunger, dieses Gefühl, aaahhhh, endlich zu Hause, schnell noch eine Kleinigkeit in den Mund schieben und ab ins Bett. Nur habe ich mir das "in den Mund schieben" verkniffen. Die ersten Nachtstunden habe ich dann wach verbracht. Die "Kleinigkeit" hätte vermutlich geholfen, aber es lag sicher nicht nur am Fasten sondern auch an dem vielen Gebrabbel, was ich am Abend gehört hatte. Das kann ich dann gar nicht gut verarbeiten.

    Nun gut, insofern bin ich stolz, mich nicht habe verleiten zu lassen. Gefühlte tausend Mal war ich auf dem Klo in der Nacht, aber das kennt man ja.

    Dankbar stieg ich heute Morgen auf die Waage in dem Glauben, das meine nächtliche Wasserwanderung ordentlich Gramm von mir genommen hätte. Leider Fehlanzeige, 200 g mehr als gestern. So fühle ich mich auch, irgendwie als wäre jede Zelle mit tuckernden Nerven und Wasser gefüllt und ummantelt. Insbesondere auch der Kopf. Nennt man wohl Kopfschmerzen, mit denen ich sonst kaum Last habe. Auf jeden Fall kann ich kaum aus den Augen gucken und nur der Kaffee neben mir hilft derzeit.:coffee::coffee::coffee:

    Mein Tag heute ist ziemlich ausgefüllt mit Terminen. Ich weiß noch nicht, was ich heute kochen soll, dafür ist auch wenig Zeit, und dann ist es für gewöhnlich gefährlich. Im Forum fand ich ein Rezept "Porreepuffer mit Haferkleie", das hört sich gut an und die Zutaten sind im Haus.

    Nur zur Erinnerung, hier noch mein Essen von gestern:

    12:30 Uhr: Rindersteak, ca. 200 g, in Ghee gebraten, 3 mittlere Kartoffeln, 250 g Bohnen, Zwiebel, etwas Sahne (der berühmte Schuß, aber für 2).

    ca. 17:30/18:00 Uhr: 60 g meines selbstgemachten eiweißreichen Müslis, 10 g Kokosflocken, Milch 1,5 %. Als Dessert (und weil es weg musste): Magerquark/Skyr-Gemisch mit Erythrit und Zimt sowie ca. 100 g TK-Himbeeren

    Den letzten Bissen habe ich um 18:15 Uhr zu mir genommen. Also gibt es heute frühestens um 10:15 Uhr etwas, aber dann liege ich gerade beim Osteopathen auf der Bank.:laugh: Also wird es doch erst nach 12 Uhr Essen geben, .... falls ich dann nicht umgefallen bin.:biggrin: Bis dahin werde ich Kaffee, Wasser und Tee in mich hineinkippen (was jetzt für eine Stunde auf der Bank liegen wahrscheinlich auch kontraproduktiv ist). Aaarg, schlechtes Timing alles heute!
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    3.346
    Amalie:
    neinneinnein...
    alles wird gut!!!!
    Abgesehen davon, dass mir angesichts Deiner Speiseliste von gestern das Wasser im Mund zusammenläuft.
    Du hast toll durchgehalten, die wahre Erklärung für Deine Einschlafprobleme gefunden und heute schön was vor.
    So ergeben sich häufig dann ungewollt längere Essenspausen, die man aber gut einhalten kann, weil ja was passiert und man nicht wie das Kaninchen auf die Schlange auf seine Armbanduhr schaut! Und morgen freust Du Dich- oder vielleicht auch schon heute Abend...
    Also, geh Deinen Tag an, trink viiiiieeeeel Wasser gegen die Kopfschmerzen und pfeif notfalls auf die Waage. Aber eigentlich zieht Wasser Wasser.
    Drücke Dir alle Daumen, dass es besser läuft, als Du jetzt befürchtest und bin sicher, dass Du bald die ersten erfreulichen Ergebnisse kassieren kannst. Du musst halt auch bedenken, dass es nicht sooooo viele Kilo sind, die Du tatsächlich abzuschmeißen hast.

    Liebe Grüße von der herbstlichen Nordsee,
    Romie
     
    Puffin9 gefällt das.
  12. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    5.905
    Herzlich Willkommen auch von mir, Amalie

    Der Einstieg ist gemacht und ich kann der lieben romie nur zustimmen.

    Wie es im Leben eben so ist, auch beim Kzf läuft es von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
    Die einen haben am Anfang Kopfweh und ständig Hunger, andere fühlen sich eher befreit.

    Natürlich muss man die alten Gewohnheiten erst mal abschüttlen. Klar, Hungergefühle und Appetit verfliegen natürlich nicht sofort.
    Mal zur Waage: hast Du Dich auch vermessen? Vielen hilft das, wenn sich am Anfang die Waage noch nicht einsichtig zeigt (was zwischendurch auch mal der Fall ist :roflmao:), weil durch lange Fastenzeiten und veränderter Ernährung das Fett auf jeden Fall "wegschmilzt"...

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg:smile:
     
    #10 Puffin9, 12.09.2018
Thema:

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

Die Seite wird geladen...

Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden! - Ähnliche Themen

  1. Einfach nur ICH

    Einfach nur ICH: Mein Name ist Annabell, 58 J. jung, verw., habe 2 erwachsene Söhne und arbeite im Schichtdienst. In den letzten Monaten erhöhte sich mein Gewicht...
  2. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  3. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  4. Bin einfach zu klein für mein Gewicht...

    Bin einfach zu klein für mein Gewicht...: :(
  5. Sauerkrautsuppe - einfach

    Sauerkrautsuppe - einfach: 500 g Sauerkraut (ich nehm das aus der Dose), 2 Zwiebeln, Lorbeerblätter, etwas Thymian, 1 Tl Paprikapulver, 100 g Schafskäse, 100 g Frischkäse,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden