1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eine wahre Geschichte

Diskutiere Eine wahre Geschichte im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Antifaltencremes und ihre Wirkung Ich war gerade 35 Jahre alt geworden als ich beschloss etwas gegen eventuelle Fältchenbildung um die Augen zu...

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Antifaltencremes und ihre Wirkung

    Ich war gerade 35 Jahre alt geworden als ich beschloss etwas gegen
    eventuelle Fältchenbildung um die Augen zu unternehmen.
    Gesagt getan, beim nächsten Einkauf im Supermarkt steuerte ich direkt
    in die Kosmetikabteilung. Studierte verschiedene Produkte und nahm zwei Packungen in die Hände, verglich die Beschreibungen - gegen Fältchen bla bla bla - als plötzlich eine Stimme neben mir sagte: "Nehmen sie die rechts (Hand), die nehme ich schon seit Jahren!" Verdutzt über diesen Rat sah ich auf und blickte in ein total verrunzeltes Gesicht einer alten Verkäuferin.
    Völlig perplex bedankte ich mich bei ihr, stellte die beiden Antifalten-Cremes wieder ins Gestell zurück und ging Richtung Ausgang.

    Gruss Svava
     
    #1 Svava, 12.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.05.2008
    1 Person gefällt das.
  2. Fabien

    Fabien Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Faltencreme

    Hi hi, das Leben schreibt doch die schönsten Geschichten. Mußte herzlich lachen, als ich mir das bildlich vorstellte. Ich creme jetzt auch fast täglich mein Gesicht und mache wöchentlich eine Maske und trotzdem kommen kleine Fältchen durch. Aber was solls, lieber so aussehen, als manche gelifteten Künstler und Reichen, die dann hinterher wie Monster aussehen. In einer Zeitung sagte kürzlich eine Frau, die abgenommen hatte: endlich ist wieder Leben in meinem Gesicht. Sie hatte nun ein paar Fältchen, dafür war das Gesicht nicht mehr vom Fett aufgepolstert. Wir sind wie wir sind, man muss in Würde alt werden können. LG Fabien
     
Thema:

Eine wahre Geschichte

Die Seite wird geladen...

Eine wahre Geschichte - Ähnliche Themen

  1. Was wird während einer Beratung besprochen?

    Was wird während einer Beratung besprochen?: Hallo Sisler, will zur Sis-Beratungsstelle gehen. Aber ich weiß nicht ob es sich überhaupt lohnt da Geld auszugeben? Was wird denn da eigentlich...
  2. Hilfe - ich soll während meiner Diät auf Messe...

    Hilfe - ich soll während meiner Diät auf Messe...: Liebe Almasedler, ich mache momentan die Almased Diät (Planfigur) um die restlichen Schwangerschaftspfunde los zu werden. Ich bin jetzt in der...
  3. Eine Frau kommt, was soll ich kochen?

    Eine Frau kommt, was soll ich kochen?: Hallo meine Süßen! Wie kann ich am besten Lachs zubereiten? Was soll ich dazu machen? Oder was ganz anderes? Morgen Abend kommt ein guter Freund...
  4. Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.

    Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.: Hallo ihr lieben, einige werden mich bestimmt jetzt steinigen wollen, aber es brennt so unter meinen Fingernägeln, dass ich es jetzt hier los...
  5. Guten Tag und gleich mal eine Frage

    Guten Tag und gleich mal eine Frage: Hallo Freunde der Entsagung :smile: ich bin männlich, 49 und habe das KZF vor 9 Monaten für mich entdeckt, bin seither von 94 kg auf 81kg runter....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden