1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ein Plädoyer für HAFERKLEIE

Diskutiere Ein Plädoyer für HAFERKLEIE im Nährwerte und Kalorien von Lebensmitteln Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich wurde in einem anderen Thread gefragt, warum ich so auf Haferkleie schwöre. Ich dachte, ich lasse euch daran teilhaben: Hi Fanta,...

  1. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Ich wurde in einem anderen Thread gefragt, warum ich so auf Haferkleie schwöre. Ich dachte, ich lasse euch daran teilhaben:


    Hallo Bine,

    ja, gute Frage, warum eigentlich ???

    Vorab, ich trinke sie aufgelöst in Wasser oder rühre sie mir in mein Müsli rein.

    Musste ich dann doch noch mal drüber nachdenken, warum sie mir so wichtig geworden ist, weil es für mich mittlerweile sooooo selbstverständlich ist, diese täglich zu nehmen, dass ich darüber schon lange nicht mehr nachdenke.

    1. Mir schmeckt sie sehr gut und mit 30 g in Wasser aufgelöst führe ich dem Körper bereits 12,5 g KH zu. Mit Saft wäre es entsprechend mehr.

    2. Quellvermögen -. Haferkleie hat ein enormes Quellvermögen, was ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl herbei führt und entsprechend auf die Darmtätigkeit Einfluss hat. Gerade viel Eiweiß kann zu einer gewissen Darmträgheit beitragen (hihi - ich wüßte auch spontan einen unserer Männer aus dem Forum, der das auch bestätigen kann) und die Haferkleie hält die Darmtätigkeit auf Trab. Dazu kommt, dass man einen gewissen Anteil an Ballaststoffen / Tag zu sich nehmen sollte und mit meiner "normalen" Ernährung käme ich niemals in diesen Bereich

    3. auf nüchternen Magen morgens eingenommen, nimmt sie in der Nacht verarbeitetes Cholesterin aus der Galle gleich mit aufs Klo :D, wenn ich das mal so formulieren darf.
    Das heißt, während der Nacht verarbeitet der Körper in der Leber auch Fette, (wenn sie - die Leber - frei von Alkohol ist) und schickt diese Abfallprodukte an die Galle, die morgens auf ein "Taxi" wartet, was den Abfall aus dem Körper heraus transportiert. Dieses Taxi wäre zB die Haferkleie, die diese Abfallprodukte hervorragend binden kann.

    "Die Haferkleie bindet Gallensäure, Cholesterin und giftige Elemente im Darm. Durch die Bindung dieser organischen Stoffe werden krebserregende Stoffe aus dem Darm entfernt, was nachweislich das Krebsrisiko senkt."

    4. Haferkleie enthält auch einen hohen Anteil an Vitaminen, bei den Kölln Flocken, bezogen auf 100g stellt sich das wie folgt dar: http://www.koelln.de/produkte/6/13/index.html Ich hoffe, diesen Link darf ich posten.

    5. Glaube ich ganz sicher daran, dass Haferkleie - aufgrund der enthaltenen Vitamine - auch einen positiven Einfluss auf Nagel- und Haarwachstum hat. Das ist allerdings nur meine subjektive Meinung. Egal! Ich LIEBE Haferkleie !
    Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten! - und vielleicht kann man damit auch Paprikas füllen, damit ich nicht so ganz off-topic bin, mit diesem Beitrag

    LG Phantomin
     
    #1 Phantomin, 26.10.2011
    ich will, Conny1975, Sunneschy und 20 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein Plädoyer für HAFERKLEIE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.068
    Liebe Andrea,


    Du bist voll der tolle ErklärBÄR. Ich danke Dir gaaanz doll und habe Dir als kleines Dankeschön auch gleich ein Rezept mitgebracht, was ich mir schon ganz lange gespeichert, aber noch nie ausprobiert habe:

    PORREEPUFFER MIT HAFERKLEIE

    Lange Zeit wurde der Porree (von vielen auch als Lauch bezeichnet) in der Küche unterschätz und nur als Zusatz zum Suppengrün verwendet. Dabei beinhaltet er viele wichtige Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel ätherische Öle, Zink, Mangan, Selen, Vitamin B6, Folsäure, Niacin, Vitamin K, Provitamin A und Vitamin C. Vor allem bei Diäten und Entschlackungen wirkt sich der Vitamin-Mix des Porrees positiv aus. Dank den ätherischen Ölen wirkt er auch reinigend und antibiotisch gegen Pilze und Bakterien im Darm und hilft somit gegen Blähungen und Verstopfung. Nun aber direkt zum Porree Puffer Rezept!

    Die Zutaten:

    • 4 große Porrees
    • ca. 100g gemahlene Haferkleie
    • 2 Eier
    • Salz und Pfeffer
    • Muskatnuß
    • etwas Olivenöl
    Die harten Enden des Porrees abschneiden, jedoch nur ca. 2-3cm denn die grünen Enden haben besonders viele wichtige Inhaltsstoffe. Die grünen Blätter auseinander zupfen und unter fließenden Wasser abspülen. Den Porree in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden und für ca. 5 min in kochendes (gesalzenes) Wasser geben. Den Lauch absieben und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit geben wir zur gemahlenen Haferkleie 2 Eier, eine Priese Salz und Pfeffer sowie etwas Muskatnuß und vermischen alles genau. Zum Schluss den Porree hinzugeben. Etwas Olivenöl auf ein Papiertuch geben und eine beschichtete Pfanne damit auswischen. Etwas von der Porree-Masse in die Pfanne geben, damit Puffer mit einem Umfang von ca. 5-7 cm entstehen. Nicht zu groß, da sie noch gewendet werden müssen. Von beiden Seiten braten bis sie eine goldene Farbe annehmen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft verfeinern. Guten Appetit!
     
    #2 Tauchbine, 26.10.2011
    5 Person(en) gefällt das.
  4. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Hmmmmmm, kling lecker !

    Werde ich gerne ausprobieren !!!!

    Danke für den "Erklärbär" :D
     
    #3 Phantomin, 26.10.2011
    1 Person gefällt das.
  5. nasch

    nasch Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    458
    Ich habe da noch eine Frage Phantomin: wie viel Haferkleie nimmst du da? In 30g Wasser aufgelöst...
    Sehr informativer Beitrag. :-) Danke.

    LG Tine
     
  6. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Nein, nicht 30 g Wasser, sondern 25 - 30 g Haferkleie morgens als allererstes mit einem Glas Wasser aufgelöst. Kannst auch Saft verwenden. Danach trinke ich noch mal die gleiche Menge Flüssigkeit hinterher.

    Haferkleie benötigt viel Flüssigkeit zum Quellen. Und zu wenig Flüssigkeit wäre kontraproduktiv ;), das führt dann eher zu einer dicken Verstopfung!
     
    #5 Phantomin, 26.10.2011
    3 Person(en) gefällt das.
  7. Abnehmen Gast 81359

    Abnehmen Gast 81359 Guest

    Hallo Phantomas!

    Danke für den Fred, endlich kann man mal alles fragen, was man sich noch nie zu fragen wagte!

    Okay, dann frag ich jetzt: Ist es egal, welche Haferprodukte ich morgens esse? Und was frühstückst Du noch? Doch nicht nur Haferkleie, oder?

    Liebste Grüße


    Rumtreiberin
     
    #6 Abnehmen Gast 81359, 26.10.2011
  8. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Huhu Rummi,

    DU darfst mich alles fragen, weißt du doch.

    Für den Effekt "Abtransport der Abfallstoffe" aus dem Körper ist die Haferkleie wohl DAS Produkt schlechthin.

    Natürlich sind auch Haferflocken ein tolles Lebensmittel, allerdings ist zwischen den beiden Produkten ein himmelweiter Unterschied.
    "Haferkleie besteht aus den Randschichten, dem Keimling und den äußeren Schichten des Mehlkörpers. Obwohl der Anteil der Randschichten und des Keims nur 30 % am gesamten Haferkorn beträgt, sind in ihnen 85 % der Vitamine, 80 % der Mineralstoffe, 60 % des Eiweiß und 85 % der wichtigen Ballaststoffe gespeichert. Damit enthält Haferkleie die wertvollsten Bestandteile des Hafers in hoher Konzentration."

    Danach esse ich Brot mit Butter + Süßkram und Banane, oder neuerdings Müsli mit Banane. In Summe komme ich so auf ca 120 g kH.

    Welche Frage darf ich dir als nächstes beantworten ???? ;)
     
    #7 Phantomin, 26.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2011
    sabsali und fraufratz gefällt das.
  9. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    ich liebe übrigens auch haferkleie.tue sie in mein müsli,hmmmmmm ,das schmeckt gut!!
    hab auch mal ne doofe frage.kann mir mal einer sagen warum niemand auf mein erbsensuppenthema antworten will??ich versteh das gar nicht!!du andrea könntest ein toilettenthema eröffnen ,und die seiten würden sich von alleine füllen!!ich krieg nichtmal 1 antwort;(!!
    warum hat mich denn keiner lieb????(rofl)
     
    #8 tanni67, 26.10.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. hexe010

    hexe010 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    24
    Ich hätte auch noch eine Frage zur Haferkleie :-)

    Welche nimmt man denn da zum trinken? Weil ich hab normale Haferkleie und die kann ich glaub nicht mit Wasser trinken oder doch?

    Hoffentlich bekomme ich ne Antwort (angel)
     
    #9 hexe010, 27.10.2011
  12. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Ich nehme die von Kölln, inwieweit andere sich ebenfalls völlig in Wasser auflösen, kann ich nicht beurteilen.
     
    #10 Phantomin, 27.10.2011
Thema:

Ein Plädoyer für HAFERKLEIE

Die Seite wird geladen...

Ein Plädoyer für HAFERKLEIE - Ähnliche Themen

  1. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  2. Trainingsvideos für Zuhause

    Trainingsvideos für Zuhause: Hallo liebes Forum :19: kennt jemand gute Mitmachvideos für Zuhause? ich mache derzeit täglich 30-45 Minuten Cardio Training auf dem Ergometer...
  3. Kurzzeitfasten Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel

    Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel: Bin seit letztem Sonntag beim Kurzzeitfasten eingestiegen und seit dieser Woche hier im Forum. Mein Kilowerdegang ähnelt sich dem von vielen...
  4. Höfliche Antworten für neue Mitglieder

    Höfliche Antworten für neue Mitglieder: Hi ihr lieben und beste Grüße an alle, folgendes ist mir aufgefallen: Wenn ein neues Mitglied sich hierher verirrt und direkt mit einer Frage ins...
  5. Pflanzenmilch, Milchersatz für den Kaffee. Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

    Pflanzenmilch, Milchersatz für den Kaffee. Erfahrungen und Empfehlungen gesucht: Hallo Ihr Lieben, Suche1. nach gut schäumbaren Pflanzenmilchsorten Suche2. Pflanzenmilchsorten die auch im Kaffee schmecken:smilie girl 016:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden