1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Yokebe Diät Ein langer Weg?

Diskutiere Ein langer Weg? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Den letzten shake solltest du nicht auslassen, denn er ist wichtig, dass du die erforderliche Menge an Nährstoffen und kcal bekommst. Diese Mengen...

  1. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.784
    Zustimmungen:
    20.949
    Den letzten shake solltest du nicht auslassen, denn er ist wichtig, dass du die erforderliche Menge an Nährstoffen und kcal bekommst. Diese Mengen sind bei Almased doch schon sehr niedrig.

    Die letzte Mahlzeit sollte etwa 2 Stunden vor dem Zubettgehen gegessen oder getrunken sein.In deinem Fall zählte der Salat mit Lachs als Eiweißmahlzeit - nicht schlecht für den Abend, aber es fehlte dir trotzdem der 2. shake!
    Also: in Zukunft besser planen, dass du 2 shakes plus deine 450-500 kcal-Mahlzeit unterbringst!

    Im Lauf der Zeit geht das alles in Fleisch und Blut über, dann wird alles leichter!

    Hab einen schönen Tag!
     
    #11 FrauEigensinn, 07.01.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein langer Weg?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Frau Eigensinn, ich gelobe Besserung.

    Dir auch einen schönen Tag
     
    FrauEigensinn gefällt das.
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.784
    Zustimmungen:
    20.949
    Musst du doch nicht, Zenta - das war doch nur ein Tipp von mir!

    Aber trotzdem (y)!!! BRAV! ;)
     
    #13 FrauEigensinn, 07.01.2015
  5. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Heute war wieder so ein Tag den man nicht haben muss...., aber meine Energie ist zurück. Bis 13.00 Uhr gearbeitet,
    um 13.30 Uhr zur Beerdigung, um 16.15 Uhr Auto aus der Werkstatt abgeholt, danach einkaufen und dann nach
    Hause und endlich was leckeres gekocht. Es gab Putengulasch mit viel Gemüse....lecker. Und was mich am meisten
    wundert.... der ganze Stress hat mir nix ausgemacht, alles locker überstanden. Ach ja, ein wenig abgenommen habe ich auch, konnte einfach der Waage heute morgen nicht widerstehen. Jetzt warte ich noch darauf, dass mein Neffe anruft um ihn von der Arbeit abzuholen, versprochen ist versprochen. Und dann geht´s ins Bett, habe ich mir doch verdient, oder? Habe mir übrigens Riegel von Optifast bestellt, damit kann ich eine Shakemahlzeit wunderbar ersetzen.
    Denn für zwischendurch noch einen Shake zu mixen war wirklich keine Zeit. Bin gespannt was meine Waage morgen
    früh davon hält.
     
  6. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    So, 1,9 kg abgenommen seit 5.1. und das war´s. Bin am 5. Tag auf Phase 2 umgestiegen und mich brav an
    alle Vorgaben gehalten. Leider macht meine Waage Winterschlaf, sie bewegt sich nicht mehr:(. Bin echt
    gefrustet:cry::cry:.
     
  7. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    So, heute morgen hat sich in Sachen Waage wieder etwas getan, nicht viel aber besser als nix. :)Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Heute war ich zum Geburtstag eingeladen, aber den leckeren Kuchen habe ich tapfer abgelehnt. (y)
     
  8. Bettina Hong Kong

    Bettina Hong Kong Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    1.305
    ... nicht gefrustet sein liebe Zenta, alles wird gut und der erste Schritt ist gemacht! Du schaffst das, ganz sicher !
    upload_2015-1-14_11-41-31.png
     
    #17 Bettina Hong Kong, 14.01.2015
  9. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Danke Bettina für Deine Mutmachpost. Natürlich werde ich versuchen durchzuhalten, auch wenn es nur langsam voran geht:sleep:
     
  10. Anzeige

  11. Kaltblut2005

    Kaltblut2005 Guest

    Hallo Zenta ! :)
    Ich sende dir auch viel "Durchhaltekraft" - manchmal braucht man die. Ich kenne das auch aus letztem Jahr, die Waage wollte sich einfach nicht beweg. :banghead: Halte durch, irgendwann wirst du belohnt.
    LG Julia
     
    #19 Kaltblut2005, 15.01.2015
  12. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Danke Kaltblut für die aufmunternden Worte. Solange es immer nur ein wenig ist, ist es ja noch ok. Wenn ich aber lese was andere in der Zeit geschafft haben, bin ich schon ein wenig neidisch(n)
     
Thema:

Ein langer Weg?

Die Seite wird geladen...

Ein langer Weg? - Ähnliche Themen

  1. Langerwehe wer macht mit??

    Langerwehe wer macht mit??: Wer hat Lust mit mir den schweren Weg zu gehen um ein paar Pfunde zu verlieren? Vielleicht mal mit treffen oder zusammen Sport treiben....
  2. Dicke leben länger...

    Dicke leben länger...: ...und sind oft gesünder, als man denkt. http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=46418 Es gibt gesunde und kranke Dicke/Schlanke. Es scheint...
  3. 43 Wege Lebensmittel länger aufzubewahren und haltbar zu machen

    43 Wege Lebensmittel länger aufzubewahren und haltbar zu machen: Fundstück der Woche :) http://www.smarticular.net/wege-lebensmittel-laenger-aufzubewahren-und-haltbar-zu-machen/
  4. Almased Diät "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch

    "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch: Uff, endlich geschafft! Herzlich Willkommen bei "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch Die letzten Tage nur Stress, Überstunden ohne Ende....
  5. RBB vom 15.10.2014 Weniger Essen - länger leben

    RBB vom 15.10.2014 Weniger Essen - länger leben: rbb Mediathek: Dokumentation und Reportage-Weniger essen - länger leben-Mittwoch, 15.10.2014 | rbb Fernsehen