1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Yokebe Diät Ein langer Weg?

Diskutiere Ein langer Weg? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Die ersten beiden Tage habe ich relativ gut gemeistert, ohne Hungergefühl und Kopfschmerzen. Am zweiten Turbotag hatte ich dann ohne Vorwarnung...

  1. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Die ersten beiden Tage habe ich relativ gut gemeistert, ohne Hungergefühl und Kopfschmerzen. Am zweiten Turbotag hatte ich dann ohne Vorwarnung abends einen Kreislaufzusammenbruch, konnte mich gerade noch auf die Couch retten. Bin dann in der Nacht mit einem ziemlichen Hungergefühl aufgewacht und an Einschlafen war nicht mehr zu denken. Meine Waage war auch nicht sehr nett zu mir, 500 gr in zwei Tagen.
    Hatte mir eigentlich mehr versprochen. Ich will aber noch nicht aufgeben, hoffe nur, dass mein Kreislauf
    das genau so sieht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein langer Weg?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dianabanana

    Dianabanana Guest

    hey ich mach alma hab auch den 2 tag rum..mach mir keine angst mit dem kreislauf...hab mal gelesen das man für den fall ein traubenzucker in der tasche haben soll..und ich hab auch kaum hunger aber kopfschmerzen ...
     
    #2 Dianabanana, 04.01.2015
  4. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Hatte gerade schon wieder eine Kreislaufattacke. Habe mir dann ein wenig Fruchtsaft in ein Glas geschüttet und mit Wasser aufgefüllt. Nachdem ich das getrunken hatte ging´s mit wieder besser. Das mit dem Traubenzucker ist,
    glaube ich, keine schlechte Idee. Die Kreislaufprobleme können vielleicht mit Unterzuckerung zusammen hängen. Aber Glückwunsch zu den 1,6 kg, bin ein wenig neidisch
     
  5. Dianabanana

    Dianabanana Guest

    ja danke mal schauen ist bestimmt auch ertsmal wasser und soo..aber ich bin guter dinge tag drei ist auch fast geschafft aber ich hab einen champion gegessen als ich die pizza für meine männer gemacht hab könnt mir in den hintern beißen...
     
    #4 Dianabanana, 04.01.2015
  6. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Mein Mann kocht sich nächsten Tage selbst was, dann komme ich erst gar nicht mit Essen in Berührung. Denke
    aber, dass ich morgen schon mit einer Mahlzeit anfange. Ich bekomme meinen Kreislauf nicht in den Griff.
     
  7. Dianabanana

    Dianabanana Guest

    ja mach das ruhig ...drei tage sind schon super..
     
    #6 Dianabanana, 04.01.2015
  8. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Guten Morgen, also das mit dem Tagebuch bekomme ich einfach nicht hin. Aber egal, werde vorerst mal hier weiter schreiben.
    Heute ist der 4. Power Tag und mir geht es prima. Gewichtsverlust jedoch nur 1 kg. Hatte mich eigentlich entschlossen wegen meinen Kreislaufproblemen heute mit der 2. Phase anzufangen. Aber da es mir heute morgen
    so gut geht werde ich noch einen Tag dran hängen. Werde das jetzt von Tag zu Tag entscheiden. Über den Gewichtsverlust bin ich ein wenig enttäuscht, 1 kg nach drei Tagen, nicht gerade viel. Wie war das bei euch? Egal, ich
    versuche auf jeden Fall durchzuhalten.
     
  9. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Heute, Tag 5 der Diät, hat nicht gut angefangen. Schlecht geschlafen, schon mit Hunger aufgestanden und nur
    1,2 kg in vier Tagen abgenommen. Bei meinem Hund wurden Gesäugetumore festgestellt, so dass sie am Freitag operiert werden muss und zu allem Überfluss muss auch noch mein Auto in die Werkstatt. Noch bin ich standhaft bei meiner Diät und hoffe, dass es so bleibt. Werde aber heute mit der 2. Phase anfangen und mal schauen wie es
    dann mit Abnehmen weitergeht.
     
  10. Anzeige

  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.002
    Zustimmungen:
    20.620
    Zenta, du bist bereits in deinem Tagebuch. Scroll mal nach oben! Da kannst du lesen Yokebe - Ein langer Weg?
    und dann knapp drüber siehst du, dass du in deinem Tagebuch schreibst! Passt also alles!

    Dass du wenig abnimmst, ist auch ok. Nicht jeder nimmt gleich schnell ab, da spielen viele Faktoren mit. Nimm dir nur keine anderen Abnehmer als "Vorbilder". Freu dich über jedes Gramm, das weg geht . Weg ist weg!
    Du hast im Moment auch ziemlich viel Stress, auch der ist kontraproduktiv beim Abnehmen.

    Deine Kreislaufschwächen sind ebenfalls normal in den ersten Tagen. Dann sollten sie allerdings verschwinden. Wenn sie weiterhin auftauchen, würde ich mir eine andere Art suchen!

    Iss keinen Traubenzucker, trink auch keinen Fruchtsaft, das passt alles nicht beim Abnehmen wegen des vielen Zuckers. Du kannst es nur etwas erleichtern, wenn du viel, viel trinkst und ich denke, auch bei Yokebe ist "echte" Gemüsebrühe ohne Feststoffe erlaubt. Wenn nicht, wechselst du lieber!

    Ich wünsch dir alles Gute und viel Erfolg in der 2. Phase!
     
    #9 FrauEigensinn, 06.01.2015
  12. Zenta

    Zenta Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    13
    Danke Frau Eigensinn für die Unterstützung. Habe heute, Tag 5, einen Salat mit Lachs gegessen. Allerdings so spät,
    dass ich mir den 2. Shake geschenkt habe. Hoffe, dass morgen nochmal ein normaler Tag ist und ich meiner Diät
    auch normal fortsetzen kann.
     
Thema:

Ein langer Weg?

Die Seite wird geladen...

Ein langer Weg? - Ähnliche Themen

  1. Langerwehe wer macht mit??

    Langerwehe wer macht mit??: Wer hat Lust mit mir den schweren Weg zu gehen um ein paar Pfunde zu verlieren? Vielleicht mal mit treffen oder zusammen Sport treiben....
  2. Dicke leben länger...

    Dicke leben länger...: ...und sind oft gesünder, als man denkt. http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=46418 Es gibt gesunde und kranke Dicke/Schlanke. Es scheint...
  3. 43 Wege Lebensmittel länger aufzubewahren und haltbar zu machen

    43 Wege Lebensmittel länger aufzubewahren und haltbar zu machen: Fundstück der Woche :) http://www.smarticular.net/wege-lebensmittel-laenger-aufzubewahren-und-haltbar-zu-machen/
  4. Almased Diät "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch

    "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch: Uff, endlich geschafft! Herzlich Willkommen bei "Mein langer Weg zurück" Andrea's Tagebuch Die letzten Tage nur Stress, Überstunden ohne Ende....
  5. RBB vom 15.10.2014 Weniger Essen - länger leben

    RBB vom 15.10.2014 Weniger Essen - länger leben: rbb Mediathek: Dokumentation und Reportage-Weniger essen - länger leben-Mittwoch, 15.10.2014 | rbb Fernsehen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden