1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ein 'Hallo' in die Runde

Diskutiere Ein 'Hallo' in die Runde im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Da ich nicht einfach so reinschleichen möchte, sag ich auch einfach mal Hallo. Den Weg, den ich jetzt gehen möchte, bin ich schon einmal gegangen....

  1. Me_Carrie

    Me_Carrie Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    93
    Da ich nicht einfach so reinschleichen möchte, sag ich auch einfach mal Hallo. Den Weg, den ich jetzt gehen möchte, bin ich schon einmal gegangen. Ich habe schon mal 40 kg abgenommen. Und das schön langsam über Jahre hinweg, wie es immer geraten wird. Das hat nichts daran geändert, dass ich ein Kummeresser bin und während schwieriger Zeiten schließlich wieder die Kontrolle verlor.

    Also alles wieder drauf und alles beginnt von vorne. Eigentlich war ich total unmotiviert, aber eine Bekannte hat mit Almased inzwischen fast 40 kg abgenommen und ich werde es nun auch damit versuchen. Da ich denke, dass so ein Abnehmtagebuch hilfreich sein könnte, bin ich mal so frei und werde eines erstellen und führen.

    Joa.. Das war es dann also erst mal von meiner Seite..
     
    #1 Me_Carrie, 13.12.2014
    FrauEigensinn und engelhexe gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein 'Hallo' in die Runde. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.151
    Zustimmungen:
    6.208
    Herzlich Willkommen hier in unserem schönen Forum Me_Carrie!

    Ganz viel Erfolg und Spaß wünsche ich Dir...
     
    #2 Puffin9, 13.12.2014
  4. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Hallo Me_Carrie

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel erfolg und Durchhaltevermögen!

    Was mich noch interessiert, was hast du denn für ein Ass im Ärmel gegen deine Schwäche kummeresserei? Davor wird dich almased (und keine andere diät) schützen können. Schon eine Idee, wie du das in den Griff bekommen willst, um nicht wieder im Falle des Falles alles zuzunehmen?

    Viele Grüße!
     
    #3 Lady Jolie, 13.12.2014
  5. 12Moni0842

    12Moni0842 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    271
    image.jpg Sei gegrüsst Me_Carrie !
     
    #4 12Moni0842, 13.12.2014
  6. Me_Carrie

    Me_Carrie Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    93
    Danke für die Begrüßungen :)

    Das ist eine gute Frage Lady Jolie. Ich denke ein Problem war es, dass ich meine Ernährung nie umgestellt hatte. Ich hatte mit 16 Jahren sage und schreibe 110 kg und hatte dann einfach von heute auf morgen weniger gegessen und Sport getrieben. Gegessen hatte ich aber trotzdem noch das Gleiche. Hauptsächlich Fertiggerichte. Nur eben mit dem Unterschied, dass ich nun Kalorien gezählt habe.

    Also habe ich über Jahre hinweg so zwischen 800 bis 1000 kalorien am Tag gegessen und Sport getrieben. Bis ich auf ein GEwicht von 67 kg kam. Das hab ich eine Weile gehalten, bis ich dann - warum auch immer - aufgehört hatte Sport zu treiben. Ich nahm langsam wieder zu auf 80 kg. Wohl auch, weil ich wieder mehr gegessen hatte. Bis ich dann schließlich komplett die Kontrolle verlor. Innerhalb kurzer Zeit hab ich dann noch mal 30 kg zugenommen. Ich hab bestimmt am Tag allein 3000 Kalorien nur duch Süßigkeiten gegessen und das viele Tage die Woche.. Ich weiß auch nicht, warum ich mich so ins Essen geflüchtet habe. Vielleicht auch, weil ich mit den ganzen Problemen von damals komplett allein dastand..

    Ich versuche Almased als Neuanfang zu sehen. Auch was die ERnährung angeht. Ich werde ja erst mal nichts essen und dann wieder 1 Gericht, dann wieder 2 Gerichte usw.. Ich hoffe, dass mir das dabei hilft, wieder ein normales Verhältnis zum Essen zu bekommen. NOch dazu werde ich nächstes Jahr mit meinem Freund zusammenziehen und vor ihm wären mir diese Essattacken allein schon sehr peinlich. Er unterstützt mich auch, wo er kann.

    Während ich Almased mache, hab ich gar nichts zu essen zu Hause. Zumindest in der Turbophase. Die wird auch nicht das schwierige, ich glaub, die Reduktionsphase wird da schwieriger
     
    #5 Me_Carrie, 13.12.2014
    FrauEigensinn gefällt das.
  7. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Das klingt sehr heftig und unschön, aber wundert mich gar nicht. Bei 800-1000kcal plus Sport hätte ich auch nach einer Weile massive fressattacken bekommen! Sowas ähnliches hab ich auch durch gemacht, da war ich 20, aber ich aß damals zumindest noch meinen grundumsatz... Gut, vor den fressattacken hat's mich auch nicht beschützt und nahm alles wieder zu, das war schon übel, was du gemacht hast, naja, noch viel übler^^ :P

    Aber ich verstehe nicht, warum du jetzt den gleichen radikalen Hardcore Weg nochmal gehen willst? Du machst im Endeffekt doch nichts anders, nur mit dem Unterschied dass du jetzt zu flüssignahrung übergehst und das sind nicht mal natürliche lebensmittel sondern irgendwas zusammengewürfeltes, industriell hergestelltes.

    Du tust deinem Körper genau das gleiche an wie damals, erst den Stoffwechsel mit der Zeit runter fahren um ihn danach wieder langsam aufbauen zu müssen. Und wenn du - warum auch immer - die erforderliche Disziplin dafür nicht halten kannst und wieder zwischendurch fressattacken bekommst, nimmst du wieder alles zu und machst deinen Körper völlig fertig.

    Ich kann nachvollziehen, dass du nun dringend etwas ändern möchtest und der erfolg deiner Freundin dich motiviert. Auch hier wirst du in Sachen almased Leute treffen, die damit erfolgreich waren und dich unterstützen möchten.

    Aber ein letzter appel von mir an deinen Verstand - ich meine es nur gut! Ein Fehler wird nicht besser, wenn man ihn zweimal macht! Überlege es dir wirklich gut, ob du dafür bereit bist, das durch zu stehen! Wir befinden uns mitten in der Weihnachtszeit, überall warten die Verlockungen auf dich! Bei der Turbo Variante gibt es nur ganz oder gar nicht, sonst zwingt dich der jojo in die Knie und deine Psyche erst recht!

    Es gibt einen einfacheren Weg, bequemeren, gesünderen, schmackhafteren... Und womit du ebenfalls erfolgsversprechend mit abnehmen kannst. Überleg es dir gut, ob so eine Kur das ist, was du brauchst und dein Körper verdient hat nach dem, was du ihm schon angetan hast.

    Vergiss nicht, es gab einen Grund für deine fressattacken und dein Körper wird immer stärker sein, sein überlebensinstinkt zwingt ihn dazu. Du begibst dich in grosse Gefahr, dass das wieder passiert.

    Bitte sei dir dessen bewusst. Viel Erfolg, bei was auch immer! :)
     
    #6 Lady Jolie, 13.12.2014
    xSchmetterlingx, Elvi_*, Puffin9 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Me_Carrie

    Me_Carrie Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    93
    Bei mir funktioniert nur der radikale Weg. Alles andere ist bisher immer gescheitert.

    Wie ich mal einen Personal Trainer habe sagen hören: "Man motiviert Menschen nicht damit, indem man ihnen sagt, dass sie die nächsten 4 Jahre über jeden Monat schön langsam ein halbes Kilo abnehmen sollen...Nächstes Jahr im Sommer liegst du mit deiner Traumfigur am Strand! So krieg ich meine Leute schlank!"

    Mit der ersten Methode hätte der bei mir auch keinen Erfolg. Ich bin auch der Meinung, dass es im Grunde egal ist. Auf den Plan danach kommt es an. Ich bin davon überzeugt, dass ich mein Gewicht hätte halten können, wenn ich mich mit dem Thema jojo-Effekt und Ernährung beschäftigt hätte und nicht aufgehört hätte Sport zu treiben.
    Hab ich aber nicht.. Ich denke mit den jetzigen Erfahrungen und dem jetzigen Wissen, wird das nicht wieder passieren. Aber darum mach ich mir Gedanken, sobald ich mein Ziel erreicht habe. Und das ist 50 kg abnehmen...

    Mal abgesehen davon, dass Almased warscheinlich gesünder ist als all das, was ich die letzten Jahre meinem Körper angetan habe.. Ich sehe das nochmal als Chance in ein neues Leben und in eine neue Ernährung.
     
    #7 Me_Carrie, 13.12.2014
  9. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Gut, dann rede ich dir nicht mehr rein, ist dein Körper, deine Gesundheit und deine Entscheidung :)

    Nur über die Aussage dieses Trainers könnte ich mich aufregen, was ein trottel. Genau solche falschen Aussagen aus einem wahrscheinlich auch noch ganz anderem Kontext führen dazu, dass die Leute ungeduldig werden und sich die Kilos runter prügeln wollen und auch noch glauben, in Händen eines Trainers sicher zu sein vor allen Folgen.

    Achso, noch eine letzte Frage, darf ich Fragen wie alt du bist?
     
    #8 Lady Jolie, 13.12.2014
    Elvi_* und Puffin9 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Me_Carrie

    Me_Carrie Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    93
    Ja, wenn sich jemand erst mal was in den Kopf gesetzt hat, kriegt man das da nur sehr selten wieder raus :D

    Ich bin 23 Jahre jung...
     
    #9 Me_Carrie, 13.12.2014
  12. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Man muss nur oft genug auf die Nase fallen, irgendwann fällt dann schon der Groschen. Bei manchen direkt, bei manchen auch nur centweise.

    Dann Glück auf, wann geht's los bei dir?
     
    #10 Lady Jolie, 13.12.2014
Thema:

Ein 'Hallo' in die Runde

Die Seite wird geladen...

Ein 'Hallo' in die Runde - Ähnliche Themen

  1. Hallo in die Runde

    Hallo in die Runde: Hallo zusammen, ich bin die Jo, noch 39 Jährchen jung :cool:und möchte gern bis zu meinem Runden im September zehn Kilo abwerfen. Da ich auch...
  2. Ein liebes Hallo in die Runde

    Ein liebes Hallo in die Runde: Hallo ihr Lieben, ich bin vorhin durch Zufall auf dieses Forum aufmerksam geworden und hab mich nun gleich hier angemeldet. Bevor ich hier etwas...
  3. Ein Hallo in die Runde..

    Ein Hallo in die Runde..: Hallo ihr Lieben, mein Name ist Andrea, ich bin 49 Jahre alt und komme aus der Nähe von Köln. Ich möchte gerne 20 kg abnehmen... bin schon fleißig...
  4. Ein Hallo in die Runde

    Ein Hallo in die Runde: Hallo Ich bin Marcel derzeit 42 Jahre alt und Trucker. Eigentlich hatte ich noch nie Gewichtsprobleme bis ich vor 2 Jahren mit dem LKW fahren...
  5. möchte eine Gruppe gründen, zusammen abnehmen, nach "Paleo" , PLZ 38300

    möchte eine Gruppe gründen, zusammen abnehmen, nach "Paleo" , PLZ 38300: Hallo, Ich bin aus dem PLZ Bereich 38300 und möchte mich kurz vorstellen: Ich bin 59 Jahre alt und recht übergewichtig. Und das soll sich ändern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden