1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ein Diätyoyoerfahrener hofft auf Hilfe

Diskutiere Ein Diätyoyoerfahrener hofft auf Hilfe im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo , ihr lieben , werde nächste Woche 50, möchte gerne ca 10 Kilo dauerhaft verlieren und hoffe, ihr helft mir dabei. Möchte gerne die 16/8...

  1. Roxi

    Roxi Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ihr lieben , werde nächste Woche 50, möchte gerne ca 10 Kilo dauerhaft verlieren und hoffe, ihr helft mir dabei. Möchte gerne die 16/8 Methode versuchen. Wie sind denn da so eure Erfahrungen und Ergebnisse ??? Bin total diätgeschädigt , habe alles alles ausprobiert, was es so an gängigen Diäten gab und gibt. Möchte schon dauerhaft 10 Kilo verlieren und das eigentlich ohne Kalorienzähen oder Punkte oder sonst was ähnliches...hatt ich alles schon. Wie handhabt ihr denn das so ????
     
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.943
    Zustimmungen:
    20.585
    #2 FrauEigensinn, 15.02.2016
  4. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    6.154
    Hallo Roxi,

    herzlich Willkommen hier im Forum und bei uns Kurzzeitfastlern. Wie die liebe FrauEigensinn Dir schon vorgeschlagen hat, schau' Dich in unseren Tagebüchern um und Du wirst dort sicher viele hilfreiche Tipps finden. Ansonsten bei Fragen, immer fragen:ROFLMAO:...

    Aber schon mal vorab: ohne Dir zumindest am Anfang einen Überblick mit z.B. fddb über Deinen Kalorienverbrauch im Verhältnis zum Tagesbedarf zu verschaffen, gelingt es erfahrungsgemäss wahrscheinlich nicht so einfach eine gute Abnahme zu verzeichnen...

    Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg mit dem Kzf:LOL:
     
    #3 Puffin9, 15.02.2016
  5. Roxi

    Roxi Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank erstmal, werde in den Tagebüchern mal ordentlich rumstöbern. Stelle aber schon mal fest, meine Kalorien muss ich wohl doch gut überblicken. Habe gerade schon mal über fddb mein Bedarf ausgerechnet...ca 1500'sind es dann. Bin erstmal vom niedrigsten Leistungslevel ausgegangen und dann halt 80% . Morgen versuch ich mich dann mal mit dem Gewichtstracker. Also morgen wiegen und messen und anfangen . Stelle mir so vor ...grobe Richtung als Zeitfenster 12-20 Uhr. Sport...naja..nicht so dolle...halt Hundespaziergänge , bin auf der Arbeit aber recht fleißig auf den Füßen unterwegs.
     
  6. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Hallo und herzlich willkommen, Roxi - ich wünsche Dir einen guten Start mit dem Kurzzeitfasten :)
    Für Fragen und Austausch stehen wir gern bereit. Wenn Du magst, erstelle Dir doch auch ein Tagebuch, dann können wir Dich auf Deinem Weg ein wenig begleiten.
     
  7. Roxi

    Roxi Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Licili...in deinem TB stöbere ich schon ...und Fragen hab ich bestimmt bald...mit einem eigenem TB überleg ich auch, hilft mir auf meinem Weg bestimmt und ihr motiviert mich dann. Hab schon alles durch und immer wieder auch alles drauf bekommen...und mehr...möchte das nicht mehr.
     
  8. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    1.939
    Hallo und herzlich Willkommen lieber Roxi hier im Forum!
    Viel Erfolg mit Kurzzeitfasten!
     
    #7 coffeejunkie, 16.02.2016
  9. Roxi

    Roxi Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank....lese mich bei euch gerade quer durch. Hat denn nun einer auch erfolgreich von euch ohne Kalorien zählen abgenommen ?? Wollte ich eigentlich nicht mit anfangen, lese hier aber schon viel, das es ohne wohl schwierig werden könnte...bin unschlüssig ... Wollte ja von der Zählerei...von was auch immer...weg.
     
  10. Anzeige

  11. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    1.939
    Das Kalorienzählen sollst du nicht als Last sehen, sondern als Hilfe.
    Es ist wirklich Hilfreich, zu sehen ob du trotz Kurzzeitfasten unter 80 % deines Tagesbedarfs an kcal liegst, oder genau perfekt oder darüber. Ersteres und zweites ist nicht gut.
    Du lernst dann, wie viel du essen kannst. Und wenn du es nach einigen Wochen weißt, kannst du dann ohne zählen weiter machen.
    Ich zähle jetzt, wenn das Gewicht beginnt stetig bergauf zu gehen oder wenn ich das Gefühl habe, dass ich zu viel oder zu wenig zu essen.
    Man verschätzt sich bei den kcal zu gerne.
    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
     
    #9 coffeejunkie, 16.02.2016
    Puffin9 gefällt das.
  12. Roxi

    Roxi Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar hast du das...wo hast du denn deinen Grundumsatz ausgerechnet, über FDDB ??
     
Thema:

Ein Diätyoyoerfahrener hofft auf Hilfe

Die Seite wird geladen...

Ein Diätyoyoerfahrener hofft auf Hilfe - Ähnliche Themen

  1. "Neuling" hofft auf eure Hilfe (:

    "Neuling" hofft auf eure Hilfe (:: hallo (: ich muss leider beichten,ich bin ganz frisch auf die almased diät gekommen...erst hatte ich die dukan diät im kopf-es müssen ganz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden