1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ein Abnehmwilliger mehr!

Diskutiere Ein Abnehmwilliger mehr! im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo, Ein Neuer ist zu Euch gestoßen durch das Buch von Daniel Roth über das Kurzzeitfasten. So jetzt kurz zu mir, ich hatte vor vier Jahren ein...

  1. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    Ein Neuer ist zu Euch gestoßen durch das Buch von Daniel Roth über das Kurzzeitfasten.
    So jetzt kurz zu mir, ich hatte vor vier Jahren ein Gewicht von 106 Kilogramm und habe dann mit Paleo in drei Monaten 32 Kilogramm abgenommen da ich Blutwerte von gut und böse hatte. Abnehmen war auch nicht das Problem, es zu halten wurde das Problem, denn nach eineinhalb Jahren war es wieder so weit und ich habe alles gegessen was den Körper in Fett ansetzt.
    Am 19 Februar diesen Jahres zog ich dann die Reißleine bei einem Stand von 97,5 Kilogramm auf der Waage. Ich sagte mir, jetzt oder nie, da ich auch nicht mehr der jüngste bin mit meinen 58 Jahren bekam ich aber trotzdem den Kick und ich begann mit einer kompletten Ernährungsumstellung etwas Sport und 10 in 2 von Bernhard Ludwig. Doch mein Körper wehrte sich total mit einem Tag essen den anderen fasten das ich beschloss mit 16/8 mein Programm fortzufahren und es bereitet mir in keinster weise Probleme. Mit heutigen Tag bin ich so weit das ich nur mehr einmal am Tag esse und dies von 17-20 Uhr und damit bestens zurecht komme. Da ich mich auch schon sehr lange mit Ernährung beschäftige und sehr viel Wissen habe schaffe ich das Fasten ohne Hungergefühl. In meiner Fastenzeit trinke ich einen Liter Zitronenwasser, einen Lieter Wasser und einen Liter grünen Tee. Auch ich habe festgestellt das ich während der Fastenperiode wesentlich aktiver und belasbarer bin. mein Endziel sind meine angestrebten 75 Kilogramm die ich sicherlich erreichen werde. Derzeitiger Stand auf der Waage 85,8 Kilogramm, und das heißt, 12 Kilo in zwei Monaten ohne gravierenden Muskelverlust. Mein Rezept und das kann ich nur auf mich beziehen, 2000 Kalorien zusammengesetzt aus 50% Fett, 30% Eiweiß und 20% Kohlehydraten und moderaten Sport.

    Gruß
    Heinz
     
    teetrinkerin, Tauchbine und Karotte 2 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein Abnehmwilliger mehr!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.233
    Zustimmungen:
    20.762
    Willkommen im Forum, Heinz und viel Erfolg weiterhin.

    Hier findest du viele Experten, was KzF angeht, also Tipps und Ratschläge gibt es viele und sehr gute!

    Zuspruch und Motivation kannst du auch von den anderen Abnehmern bekommen!

    Fühl dich wohl in diesem fröhlichen Forum!
     
    #2 FrauEigensinn, 21.04.2015
  4. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    6.225
    Hallo Heinz!

    Herzlich Willkommen auch von mir hier in unserem Forum!

    Grundsätzlich finde ich es super, dass Dich das Kurzzeitfasten so begeistert, es geht mir ja genauso!

    12 Kilo in 2 Monaten finde ich persönlich ein wenig hochgegriffen, aber wir werden sehen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und ganz viel Spaß mit uns und dem Kzf!
     
    #3 Puffin9, 21.04.2015
    FrauEigensinn gefällt das.
  5. Sandy76

    Sandy76 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    366
    Hallo Heinz,
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :)
    Dann legst du ja schon ordentlich vor... 12 kg in 2 Monaten.. das ist ja ein Hammer Ergebnis :)
    Ich wünsche dir hier auch ganz viel Spaß beim Lesen und Schreiben ;)
    Lg Sandy
     
    #4 Sandy76, 21.04.2015
  6. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Hallo, Heinz,
    Du hast ja schon ordentlich wieder abgenommen. Ich weiß, daß Männer schneller abnehmen:ROFLMAO: (leider)! Also mach lieber etwas langsamer, damit es Dir auch gut dabei geht! Ich bin ein großer Fan vom KzF und freue mich für Dich, daß Du Dich für diesen Weg entschieden hast und das es Dir so leicht fällt. Macht wirklich Freude Dein TB zu lesen. Bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht!
    LG Karotte 2
     
    #5 Karotte 2, 21.04.2015
  7. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    noch ne Kzf-lerin sagt
    aimg21.dreamies.de_img_424_b_d3np7pk9lbz.gif & viel Spass hier im Forum

    12kg in 2 Monaten...mit was bestichst du deine Waage?????...oder haust du die vorher ;-)
    acaros_allerlei.de_images_smilies_Fernglas.gif füüüüünfzig%Fett... waaaaaaaaas....bevor ich dich jetzt haue *neck*...erzähle mal, wie ich mir so eine Mahlzeit vorstellen muss....
    haust du dir Avocado in den Salat/ auf´s Fleisch und trinkst natives Öl dazu???
     
    Glizza gefällt das.
  8. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Herzlich Willkommen Heinz und weiterhin ganz viel Erfolg!
    Glückwunsch zu deinem bisherigen Hammer-Ergebnis!!!:)
     
  9. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    6.225
    Hallo Heinz, ich habe das wohl irgendwie falsch gelesen und dachte Du hast es Dir als Ziel gesetzt 12 kg in 2 Monaten abzunehmen (bin wohl noch im Urlaubsmodus), dann Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis bis jetzt!!
     
    #8 Puffin9, 22.04.2015
  10. Anzeige

  11. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
     
  12. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Nele40, vorerst mal Danke für Eure Glückwünsche!
    Tja Nele wie sieht das aus mit dem Essen mit 50% Fett, da gibt es mal in einer Schale 250Gramm 40% Cremetopfen (Quark) Dazu 30 Gramm Leinsamen geschrotet, 20 Gramm Mandeln, eine Banane dazu einen Apfel unddrüber noch ne Brise Zimt, hat ungefähr zwischen 700 und 750 Kalorien je nach Obstgröße.
    Als Hauptmahlzeit fünf Eier, eine Zwiebel, 20 Gramm Irisch Butter, ca. 70 Gramm Schwarzwälder Schinken, einen roten und grünen Paprika natürlich alles geschnitten mit 2 Zehen Knoblauch und Schnittlauch als Omlette angerichtet ca. 1100 Kalorien, später noch 50 Gramm Brokkoli, 50 Gramm Himbern Tiefgefroren mit 500Ml Buttermilch einer Banane in den Mixer einfach köstlich ca. 300 Kalorien. Macht Spaß sich so zu ernähren.:D
    Ich esse zur Zeit keine verarbeiteten Lebensmittel, trinke keinen Alkohol, kein Getreide, Süßigkeiten nur ganz selten, Kartoffel moderat, Milcchproduckte außer Quark und Buttermilch keine.
    Alleine auf mich bezogen fühle ich mich sehr wohl und gut dabei und werde dies auch auf sehr lange Zeit halten, vor habe ich es für immer, mal schauen. In meinen Familienkreis halten sie mich für ein bisschen verrückt, doch damit kann ich leben und dies sogar sehr gut.


    Gruß/Heinz
     
Thema:

Ein Abnehmwilliger mehr!

Die Seite wird geladen...

Ein Abnehmwilliger mehr! - Ähnliche Themen

  1. Wo ein Wille ist, da ist ein Weg; wo kein Wille mehr ist, da bleibt die Ausrede!

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg; wo kein Wille mehr ist, da bleibt die Ausrede!: Es ist doch tatsächlich schon wieder vier Jahre her, dass mir das Treppensteigen schwer fiel und ich heftige Schmerzen in meinen Knien verspürte....
  2. Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :)

    Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :): Das Buch »Wir fressen uns zu Tode« von Galina Schatalowa kennen sicherlich ein paar, der Titel ist ja sehr schreiend. Das Buch ist sehr extrem...
  3. Plötzlich ist es mehr auf der Waage!

    Plötzlich ist es mehr auf der Waage!: Hallo, ich habe vor ca. 4 Wochen mit dem KZF zu Beginnen, da mit Dr. Hischhausen einen kleinen Beitrag im Radio kam. Das war eher eine Spontne...
  4. Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?

    Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?: Hallo, bin neu hier und mache seit einigen Wochen 16/8, an manchen Tagen dehne ich die Fastenphase auch auf 17, 18 oder 19 Stunden aus und würde...
  5. Pfunde purzeln nicht mehr

    Pfunde purzeln nicht mehr: Hallo, Ich, 63, weiblich, bin durch die Sendung "Visite" im NDR auf das Kurzzeitfasten aufmerksam geworden und habe aus zwei Gründen im Januar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden