1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eichhorn macht Dukan - 2013 ist mein Jahr!

Diskutiere Eichhorn macht Dukan - 2013 ist mein Jahr! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Guten Tag! Ich bin das Eichhorn (sorry, Eichhörnchen war schon vergeben^^) :D und bin 23 Jahre alt. Ich möchte 2013 zu MEINEM Jahr machen und...

  1. Eichhorn

    Eichhorn Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    21
    Guten Tag!


    Ich bin das Eichhorn (sorry, Eichhörnchen war schon vergeben^^) :D und bin 23 Jahre alt.
    Ich möchte 2013 zu MEINEM Jahr machen und werde von nun an an viele Sachen viel disziplinierter ran gehen! Ich weiß, dass ich es kann! Ich muss es nur noch durchsetzen und umsetzen.

    Ich habe mit der Dukan Diät schon einmal 12kg verloren.
    Die Diät gefällt mir sehr gut und ich möchte sie noch einmal machen.

    Ich habe von den 12 abgenommen Kilogramm ca. 9kg wieder zugenommen.
    Eher weniger wg des altbekannten Jojo Effekts, sondern eher wg der ersten eigenen Wohnung, der Faulheit für mich alleine zu kochen, einen Haufen Überstunden in der Arbeit, Stress, ein Vielesser Freund etc.

    Ich hatte es mir sehr bequem gemacht. Ein riesen Fehler!
    Ich möchte die 9kg wieder abnehmen und zusätzlich noch 10kg weitere.

    Bei einer Körpergröße von 1,67m ist mein Wunschgewicht 65kg.

    Da ich, wenn ich möchte, sehr diszipliniert sein kann und 2013 zu MEINEM Jahr (mehrere Vorsätze) machen möchte, beisse ich mir selbst in den Hintern um wenigstens einmal im Leben das zu erreichen bzw erreicht zu haben wovon ich mein ganzes Leben bisher geträumt habe!


    Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir etwas dabei hilft :)

    Auf ein gutes Gelingen!

    Liebe Grüße
    Eichhorn
     
    #1 Eichhorn, 02.01.2013
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Eichhorn

    Eichhorn Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    21
    02.01.2013

    Frühstück: 1EL Haferkleie
    Mittag: ca. 100gr gedämpften Lachs mit Kräutern und etwas Tomatenmark + 150gr Joghurt 0,1% Fett
    Abend: Rühreier mit Schinken 0,6% Fett + 500gr Joghurt 0,1% Fett

    Flüssiges: ca. 2L


    Gewicht verloren: -1,6kg
    Aktuelles Gewicht: 82,8kg
     
    #2 Eichhorn, 03.01.2013
  4. Guesa

    Guesa Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    438
    Hallo Eichhorn!

    Wenn ich so lese, was du gestern gegessen hast, habe ich den Eindruck, dass es viiel zu wenig ist. Da würd ich glatt verhungern.

    LG von Guesa
     
  5. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    Hallo Eichhorn,
    also dabei würde ich ebenfalls verhungern - glaubst Du wirklich, damit kannst Du langfristigen Erfolg haben? Wenn Du doch schon mal erfolgreich mit Dukan abgenommen hast, warum machst Du nicht damit den Neubeginn?

    Aber ich lasse mich gerne Lügen strafen, falls Du das doch ein paar Wochen so durchziehst!

    lg vom Silberlicht
     
    #4 Silberlicht, 03.01.2013
  6. zaza

    zaza Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    53
    Hallo Eichhorn,

    da drück ich Dir fest die Daumen, dass der Erfolg sich auch einstellt und vor allem anhält.
    Bezüglich Deines "Tagespensums" schließe ich mich Guesa an. Das sind ja echt Spatzenportionen, reicht Dir das wirklich zum satt werden?

    dann nochmal viel Erfolg beim Pfundepurzeln (sun)
     
  7. Psychopunch

    Psychopunch Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Eichhorn! Alleine dein Name macht dich mir sympathisch :) Ich habe 20 Eichhörnchen *grins*
    Deine Situation kenne ich nur zu gut! Die erste Wohnung, Überstunden und ein Vielfresser ääääh guter Essen-Freund kenne ich auch! ;-)

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit Dukan, aber den hattest du ja bereits einmal. Meine Versuche mit Dukan sind leider böse nach hinten losgegangen. Für mich war diese Ernährung auf Dauer nichts. Phase 2 war bei mir leider vieeeel zu lang! Ich bin wieder bei Weight Watchers seit jetzt 3 Wochen :)

    Dein Vorsatz, dass 2013 DEIN Jahr wird, habe ich mir für mich auch genommen.
    Ich bin gespannt wie es dir ergeht und ob wir beide wirklich 2013 zu unseren Jahr machen können! :-)

    Liebe Grüße die Jeno
     
    #6 Psychopunch, 03.01.2013
  8. patito

    patito Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eichhorn,

    ich hatte auch 10 Kilo mit Dukan verloren und habe leider die Erhaltungsphase wegen Stress nicht konsequent durchgezogen und fast jeden Tag Süsses gegessen...3 Monate lang....jetzt sind 6 Kilo wieder drauf....will unbedingt auf 65 kg runter!

    Drücke Dir die Daumen
    Liebe Grüsse
    Patito
     
  9. Eichhorn

    Eichhorn Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    21
    Hallo!
    Oh ich freue mich so, dass ich Besuch habe :)
    Herzlich Willkommen an alle.

    Für die, die Dukan nicht kennen.
    Also das ist momentan die Phase 1 (Angriffsphase) in der Hauptsächlich auf Eiweiß gesetzt wird.

    Hier ist das Wort Spatzenportion gefallen?! Kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Also ich habe mit Dukan absolut keinen Hunger!
    Ich bin satt!
    Das gute bei Dukan ist ja, wenn man Hunger hat kann man immer essen. Eben nur die erlaubten Produkte aber man kann immer, wenn man möchte.

    Ich bin ja nur in dem "Dick sein schlamassel" weil ich Essen liebe und auch gerne gut esse.
    Meistens das falsche :P Hehe.
    Aber ich weiß, dass Hungern absolut nichts für mich ist.
    Das schaff ich evtl 1 Tag und an Tag 2 ess ich doppelt so viel.

    Ich war seit Kindesalter immer eine der dickeren. Nie übermäßig dick/fett, aber ich hatte schon immer Übergewicht.
    Und habe auch schon viele verschiedene Diäten gemacht.
    Sei es Weight Watchers, Almased Kuren, Kohlsuppen Diät, Glyx Diät und wie sie nicht alle heißen.
    Über viele viele Jahre hinweg hab ich das gemacht.
    2x auch eine Special Diät in einem Studio, mit meiner Mutter gemeinsam!

    Nichts hatte so gute Erfolge gebracht wie Dukan!
    Deswegen mache ich Dukan gerne, denn für mich fühlt es sich nicht wie eine Diät an!
    Und das, würde ich mal schwer behaupten, ist das wichtigste überhaupt!

    Oder was meint ihr? ;)

    Ich mache Dukan gerne, weil ich leckere Sachen essen kann die mir schmecken, ich kann essen wann ich will ohne Plan, muss nichts zählen, abwiegen etc.
    Ich kann die erlaubten Produkte meinen Gelüsten und Belieben anpassen.

    Gestern hatte ich zB etwas mehr Hunger als am 1. Tag und habe ordentlich Fleisch gegessen ;)

    Also bei mir braucht keiner Angst haben, dass ich vom Stangerl falle, wie man so schön sagt.


    Und weil noch jemand fragte nach langfristigen Erfolgen.
    Ja das denke ich schon!
    Das ist (wie viele andere) eine Diät mit System und nicht einfach sowas wie eine Hollywood Trend Diät so quasi nach dem Motto "schlank in 17 Tagen" oder wie auch immer :D

    Ich bin begeistert von der Dukan Philosophie.
    So wie viele andere auch.

    Und wie bereits erwähnt, das wichtiste ist, Spaß bei der Diät zu haben.
    Die Kilos purzeln und man muss nicht hungern!
    Ist doch super oder?
     
    #8 Eichhorn, 04.01.2013
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Eichhorn

    Eichhorn Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    21
    Phase 1 (Angriffsphase) Tag 2

    Frühstück: 1EL Haferkleie
    Mittag: Rühreier mit Schinken 0,6% Fett + 150gr Joghurt 0,1% Fett
    Abend: Fleischpflanzerl aus Rinderhack

    Flüssiges: ca. 2L

    Gewicht verloren: -0,8kg
    Aktuelles Gewicht: 82,0kg
    Aktueller BMI: 29,4

    Restliche Tage Phase 1: noch 7
     
    #9 Eichhorn, 04.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2013
  12. Psychopunch

    Psychopunch Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    35
    Das fand ich bei Dukan auch super!
    Nichts wiegen, nichts ausrechnen- einfach essen!! :D
    Ich habe diese Diät in Kombination mit meiner Ärztin gemacht, ich finde es wichtig das gerade bei dieser "Ernährung" darauf geachtet wird, dass der Körper nicht böse wird. Im Nachhinein waren meine Leberwerte doppelt so hoch wie sie sein sollten (kann aber auch an Medikamenten von mir liegen) fiel mir gerade nur so ein.

    Wie ist das bei dir? Stehst du unter "Beobachtung"? :)

    Ich drücke dir die Daumen, dass du das erfolgreich durchziehst. Ich hatte irgendwann genug von Rührei, Putenbrust und Co. Kann heute immer noch nur seeeehr schlecht Rührei essen! :( Meine Ideen für den Essensplan waren nicht so erfolgreich! ;)
     
    #10 Psychopunch, 04.01.2013
Thema:

Eichhorn macht Dukan - 2013 ist mein Jahr!

Die Seite wird geladen...

Eichhorn macht Dukan - 2013 ist mein Jahr! - Ähnliche Themen

  1. Video, Eichhörnchen bei Hooters

    Video, Eichhörnchen bei Hooters: Hier mal ein Video, das wir bei Hooters in Tampa/Florida gemacht haben. Hier "wohnt" ein Eichhörnchen, deren Mutter da schon "gewohnt" hat....
  2. das eichhörnchen

    das eichhörnchen: ja, es ernährt sich langsam... ich war als jugendliche schon pummelig, da standen die jungs nicht so drauf, aber darauf kams garnicht an. habe...
  3. Das Eichhörnchen ist tot!

    Das Eichhörnchen ist tot!: So, nachdem ich letzte Woche noch dachte, dass das Eichhörnchen sich nur mühsam ernährt, bin ich jetzt sicher: das Eichhörnchen ist tot. Es...
  4. Wie habt ihr das mit dem Essen kochen gemacht?

    Wie habt ihr das mit dem Essen kochen gemacht?: Hallo zusammen, ich sitze hier vor meinem PC und versuche krampfhaft mir einen Wochenplan zu erstellen, was ich koche bez: essen darf … Gerichte...
  5. Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?

    Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?: Hallo, vor 8 Monaten habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem auch schon gut abgenommen. dennoch habe ich manchmal tierische Lust...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden