1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind!

Diskutiere Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind! im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe DukanerInnen, ich hab in den letzten Wochen bemerkt, dass es häufig Fragen gibt, die sich durch die intensive Lektüre des...

  1. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hallo liebe DukanerInnen,

    ich hab in den letzten Wochen bemerkt, dass es häufig Fragen gibt, die sich durch die intensive Lektüre des Dukan-Kochbuchs anscheinend nicht beantworten lassen.

    Aus diesem Grund kam mir die Idee, für diese einzelnen Themen, die von euch eingestellt werden, eine konzentrierte Anlaufstelle zu schaffen, in der wir uns alle wie in einem Koch-Club treffen.(coffee)

    Hier können neue Ideen, aktuelle Fragen und die Suche nach einem bestimmten Gericht, in Dukan-tauglicher Weise umgesetzt, ständig eingestellt und beständig besucht und genutzt werden. Auch Zubereitungsarten, die ihr selbst erfunden oder getestet habt, die aber nicht im Buch zu finden sind - bitte hier reinschreiben!

    Ganz anders als in der Abteilung Rezepte müsst ihr hier nicht erst mal schauen, für welche Ernährungsform das jeweilige Gericht gedacht ist - hier wird alles Dukan sein! :)

    Ich bin sehr auf eure Resonanz gespannt und werde im nächsten Beitrag gleich meinen Vorschlag für einen leckere dukantaugliche Soße zum Raclette einstellen.

    Viele Grüße Joanna
     
    maxi7077, hennes, lidikodo und 11 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hier ist mein Vorschlag zur "Modifizierung" von Putenfleisch, Raclette- und Dukan-tauglich:

    Ein dünn geschnittenes und flach gestrichenes Putenmedaillon (mit einem breiten Messer) salzen, pfeffern, etwas scharfen Senf drauf verteilen, ein Salbeiblatt darauf legen und mit einer Scheibe magerem luftgetrocknetem Schinken bedecken, Spießchen durchstecken, damit die "Auflage" hält und von beiden Seiten braten. - Putenfleisch nach Art Saltimbocca

    Ein sehr guter Dipp, der immer ankommt - sei es zum Fondue oder zum Raclett:

    Tomaten-Dipp:

    10 - 15 getrocknete Tomatenhälften - nicht in Öl eingelegt, sondern trocken aus der Gemüse-Abteilung - mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen.

    Währenddessen eine mittelgroße Zwiebel in Würfel schneiden, in wenig Öl langsam andünsten. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, etwas Tomatenmark zugeben, kurz mitdünsten, dann mit dunklem Balsamico-Essig ablöschen, kurz aufkochen lassen und eine halbe Dose Pizza-Tomaten (ungewürzt, ohne Öl) zugeben. Die eingeweichten Trocken-Tomaten abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und mit in den Topf geben.
    Alles mit Salz und Pfeffer würzen, bei kleiner Flammen etwas einköcheln lassen und mit etwa Süßstoff abrunden.
    Zur erkalteten Soße kurz vor dem Servieren die Blätter eines halben Basikikum-Topfes kleingeschnitten dazugeben.

    Das wärs erstmal - ich freue mich auf eure Fragen und Beiträge! :)
     
    #2 joanna, 27.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2013
    1 Person gefällt das.
  4. Kitkatgirl

    Kitkatgirl Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    89
    Danke!! Das ist eine sehr gute Idee!!
    Ich hatte gehofft dass du antwortest :-)
     
    #3 Kitkatgirl, 27.01.2013
    Rowia, (gelöschter Benutzer) und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  5. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Wie würde mein Schatz jetzt sagen: Du bist vielleicht ne Nase! ;)

    Du musst nicht hoffen, Du darfst mich ruhig direkt anschreiben! Ich bin auch per PN erreichbar - das geht schneller, wenn Du es eilig hast!!

    Kochen ist eine meiner liebsten Freizeit-Beschäftigungen - und ich geb meine Ideen gerne weiter, weil ich finde, dass es nichts wichtigeres beim Thema Ernährung gibt, als eine gute Zubereitung, die schmeckt. Wir essen ja nicht nur, um satt zu werden!

    LG Joanna
     
    1 Person gefällt das.
  6. Rowia

    Rowia Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    192
    Hallo alle zusammen,

    erst mal danke für dieses neue Thema, das ist auch sehr gut finde! :)

    Und nun stelle ich auch gleich meinen leckeren Schokopudding rein:

    Schokoladenpudding

    1/2l Milch (0,3% oder 1,5%)
    2 EL Maisstärke
    2 EL Kakao (stark entölt)
    Süßstoff nach belieben

    Maisstärke und Kakao und Süßstoff gut mischen, mit 1/3 der Milch sehr gut verrühren. Den Rest der Milch in einem Topf zum Kochen bringen, Topf von der Herdplatte nehmen, Kakao-Milch-Gemisch mit einem Schneebesen unterrühren, nochmals aufkochen lassen unter ständigem Rühren. Nun den fertigen Pudding in zwei Schälchen füllen. Fertig. :)
     
    Atterol, RomansPrinzessin, nile2316 und 2 anderen gefällt das.
  7. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hi Rowia, DANKE!!!!

    du hast mir grade Arbeit abgenommen - aus aktuellem Anlass wollt ich grad den Pudding reinstellen - es gab nämlich ein Thema zum Optiwell-Pudding, den ich einfach nicht empfehlen möchte. Selber machen geht leicht und schnell, und man weiß, was drin ist!!!

    Abwandlung mit Vanille:
    Schote kaufen, aufschlitzen, Inhalt rausschaben und in die Milch geben, Schote mitkochen.

    LECKER!!!
     
    1 Person gefällt das.
  8. Rowia

    Rowia Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    192
    Hey, das ist auch ne Idee! :) Also den Optiwell-Pudding würde ich auch nicht essen...
     
    1 Person gefällt das.
  9. EnJay

    EnJay Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,

    Thema Raclett (das hat Kitkatgirl in einem anderen Thread gefragt):
    Für oben drauf gibt es viele Möglichkeiten: Putenfleisch, Rind, oder auch Shrimps oder Lachs
    Für in die Pfännchen geht doch auch Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, magerer Schinken, Zwiebeln, Champignons, Paprika, Thunfisch eingelegt in Wasser, Tomaten.....

    ach eigentlich kann man super viel in die Pfännchen packen und im Dukan Kochbuch findet man ja auch ein paar tolle Saucen! =)

    Mhhh jetzt bekomme ich Hunger :?:)
     
    1 Person gefällt das.
  10. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Danke, EnJay,

    das ist wirklich wahr - Raclette öffnet Tür und Tor für kreatives Essen - und Du hast den vollen Umfang der Möglichkeiten angerissen!

    Schön, dass Du mitmachst - ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir!

    LG Joanna
     
  11. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gunner

    Gunner Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    2 Person(en) gefällt das.
  13. stippo

    stippo Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    327
    Maggi würde ich als Gewürz zählen und nehmen schmeckt gibt manchen Sachen den Kick ausserdem wird es ja in keinst Mengen verwendet. Man nimmt ja auch Sojasoße, Essig usw.
    Stippo
     
Thema:

Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind!

Die Seite wird geladen...

Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind! - Ähnliche Themen

  1. Dukan die 2.

    Dukan die 2.: Hallo ich stelle mich dann mal ganz kurz vor. Ich bin jetzt 44 und habe 2013 mit Dukan endlich mein Wunschgewicht erreicht. Seitdem ist einige...
  2. Hallo, macht jemand dukan diät?

    Hallo, macht jemand dukan diät?: Dukan 's hier?
  3. Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...

    Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...: 4 Jahre ! Wie die Zeit rennt, mir kommt es so vor, als wäre ich erst letzten Monat hier gewesen. Nun gut, gibt es hier noch jemanden, der auch...
  4. Dukan und HIT

    Dukan und HIT: Guten Morgen und Hallo, ich bin die Neue :-) Ich habe schon ne kleine Diät-Karriere hinter mir und bislang gut mit WW klar gekommen. Allerdings...
  5. Dukan Diät Mit Dukan rank und schlank :-)

    Mit Dukan rank und schlank :-): So, ich beginne jetzt auch mein Tagebuch. Zunächst zu mir: Ich bin 55 Jahre, lebe allein und habe leider in den letzten zweieinhalb Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden