1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan-Diät gut integrierbar?

Diskutiere Dukan-Diät gut integrierbar? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ihr Lieben, ich denk ein paar kennen mich schon von meinem Yokebe-Abnehmversuch...und ich muss sagen, z. Zt. würde ich mir wirklich gern in...

  1. Abnehmen Gast 79179

    Abnehmen Gast 79179 Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich denk ein paar kennen mich schon von meinem Yokebe-Abnehmversuch...und ich muss sagen, z. Zt. würde ich mir wirklich gern in den Allerwertesten treten.
    Die letzten Tage waren einfach maßlos- ich mache ja kein Yokebe mehr, konnte das Gewicht aber einigermaßen halten - bis ich zum meinem Vater gegangen bin. Es gab gutes Essen, hier mal genascht, da mal genascht.
    Ich bin wieder auf 81 kg und es reißt mich einfach nur runter....nun habe ich mich dazu entschieden, die Dukandiät zu machen.
    Meine Frage ist: Darf man in der ersten Phase wirklich unbegrenzt von den aufgeführten Lebensmitteln essen? Wie sieht es bei Fisch z. Bsp. mit Fischstäbchen aus?
    Und dann weiterhin: Wie gut lässt sich die Diät in den Alltag integrieren? Muss man immer kochen oder gibt es auch "kaltes" Mittagessen? Aufwärmen könnte ich es mir in der Schule schon, müsste es aber dann vorkochen etc. Beim Arbeiten kann ichs gar nicht aufwärmen....

    Es wäre sehr nett, eure Antworten zu lesen!
    Es wird Zeit, dass ich mich endlich mal zusammen reiße, so kann es nicht weiter gehen!

    Liebe Grüße
     
    #1 Abnehmen Gast 79179, 04.01.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dukan-Diät gut integrierbar?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eichhorn

    Eichhorn Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Knuffi,

    du hast ja einen knuffigen Namen :D

    Also. Mit deiner Frage gerätst du genau an die richtige.

    Ich bin Dukan Fan und hab schon einiges hinter mir und starte jetzt seit Mittwoch wieder voll durch und bin super happy dabei.

    Dukan gibt dir in der Phase 1 (Angriffphase) Lebensmittel vor die du essen darfst.
    Lt Dukan kannst du diese kombinieren wie du möchtest, in einer Menge die du möchtest und vorallem wann du möchtest.

    Kein abwiegen, kein zählen, kein warten zwischen den Mahlzeiten.
    Ich finde es super für den Arbeitsalltag.
    Ich arbeite selbst 9 Stunden am Tag und habe bei mir in der Arbeit nicht die Möglichkeit etwas aufzuwärmen.

    Gerade in Phase 1 ist es schon eigtl so, dass man vorkochen müsste.
    Ich habe das immer so gemacht bisher dass ich am Vorabend mein Abendessen gekocht habe und davon eben eine größere Menge und das am nächsten Tag für die Mittagspause mitgenommen hab.

    Ist nicht jedermanns Sache, wenn mans kalt essen muss.

    Mittlerweile hab ich für mich eine super alternative gefunden.
    Ich mache mir Rühreier mit angebratenem Schinken und nehme das zur Mittagspause mit.
    Das schmeckt super und ich persönlich kann das sehr leicht auch kalt essen ohne dass es mich irgendwie ekelt (verstehst du was ich damit meine?).

    Dazu nehme ich mir einen Joghurt mit.

    Ich bin ehrlich gesagt echt satt danach bis ich Abends zu Hause einlaufe.
    Mit aufschließen der Wohnungstür bekomm ich Hunger ;)


    Ich finde Dukan ist westenlich einfacher in den Alltag zu integrieren als zB Shakes oder der gleichen.
    Aber das ist nur meiner persönliche Meinung.
    Da ist ja jeder auch freigestellt, wie er das sieht.

    Wenn du noch Fragen hast oder dir mit etwas unsicher bist, dann schrei ruhig :D
    Ich helf dir sehr gern weiter.
     
    #2 Eichhorn, 04.01.2013
  4. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    hallo knuffi,

    lass Dich nicht runterziehen - Du hast Dich jetzt entschieden, wieder etwas für Dich zu tun, und das ist richtig und wichtig.

    Vermutlich bist Du noch nicht soooo tief in die Dukan-Philosophie eingestiegen, denn Fischstäbchen sind vor allem EINS: industriell "veredelte" Lebensmittel.

    Und das ist für uns Dukaner GAR nicht gut!

    Also: Fisch ja, soviel Du magt, wenn nicht gerade fetten Aal oder ähnliches. Aber alles, was paniert ist, enthält sowieso schon Kohlehydrate, und da es auch vorfritiert ist, eine ganze Menge Fett.

    Es ist ganz einfach: schau auf die Zutatenliste des Lebensmittels. Wenn dort mehr als Fleichs (Fisch,Käse.Ei.Quark,Joghurt etc.), Wasser und vielleicht noch Salz zu finden sind, ist es für diese Art von Nahrungsumstellung nicht sinnvoll.

    Es ist nur am Anfang schwierig, sich von Convinience-Produkten auf die ursprünglichen Lebensmittel zurück zu finden, dann läufts wie von selbst.

    Ich hoffe, dass diese Anhaltspunkte hilfreich für Dich sind.

    Liebe Grüße
     
  5. Psychopunch

    Psychopunch Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    35
    Ich habe letztes Jahr nach Dukan gelebt.
    Hat super funktioniert, abnahme ging super vorran. ABER! Ich hatte Urlaub und Semesterferien.
    Sobald Urlaub vorbei war und ich wieder 40 Stunden die Woche arbeiten musste wurde es immer schwieriger. Wenn ich einen Gemüsetag hatte (1/1 Wechsel) ging es meistens gut. Aber an den Protein Tagen habe ich häufig zu kämpfen gehabt. 1 Stunde vor der Mittagspause, wenn die Kollegen darüber diskutieren wo sie gleich bestellen oder was sie kochen, machte ich mir schon Gedanken WAS ich überhaupt essen kann.

    Mir hat 1 Ei, 1 Joghurt leider nicht gereicht auf meinen 8-10 Stunden Arbeitstag. Ich würde Dukan also nicht nochmal anfangen da ich weiß, dass ich es nicht in meinen Alltag integriert bekommen.
     
    #4 Psychopunch, 05.01.2013
  6. ladiva

    ladiva Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Dukaner

    ich bin auch noch nicht lange dabei haber fast alle Diäten ausprobiert und nie durchgehalten, Knuffi Yokebe habe ich probiert und auch nicht durchgehalten nur Shake trinken und nichts zum kauen haben finde ich schon schwer(wait)
    Jetzt probiere ich es auch mal Dukan und hoffe es endlich zu schaffen durchzuhalten. Was mich wundert ist das man essen kann so viel man will aber in den Büchern ist immer eine Menge angegeben. Habe auch noch Probleme mit den verschiedenen Lebensmitteln die wo man nicht überall bekommt.
    Ich finde den Pfannkuchen zum Frühstück echt lecker mir fehlt nur das süße zum Frühstück. Heute probiere ich mal Schnitzel, gestern habe ich die Fleischküchle gemacht die sind echt gut.

    Gehe jetzt einkaufen und suche mal die diversen Sachen mal sehen ob ich was finde.

    Wünsche euch allen einen schönen und Dukanreichen Tag:D

    Wäre schön wenn ich was von euch hören würde und mich euch austauschen kann

    LG Ladiva
     
  7. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Knuffi, Du hast ein neues TB, wie schööön!!! Viel Glück, ich bin super gespannt, wie Du das hinkriegst :)
     
    #6 horsewoman, 05.01.2013
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich würde mal sagen, die sind für keine Ernährungsumstellung gut ... Pressfisch aus Resten mit sehr zweifelhafter "Panade".

    Knuffi ... lass dich gut beraten und befolge auch die Hinweise der Dukaner, vor allem, zieh dein Ding diesmal durch ohne Ausrutscher!
    Auch hier wirst du ohne Vorbereitung für den nächsten Tag und ohne Regeln nicht auskommen. Sünden werden hier ebenso Folgen haben wie bei Alma und Yokebe.

    Ich halte dir die Daumen, dass du die richtige Ernährungsform gefunden hast!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 05.01.2013
    1 Person gefällt das.
  9. Abnehmen Gast 79179

    Abnehmen Gast 79179 Guest

    Hallo Lizzy,

    ja ich weiß, dass es auch hier Regeln gibt, die befolgt werden müssen und ich hoffe einfach, dass es mit dem Vorkochen etc. klappt, wäre schön, wenn meine Mutter mir helfen könnte... Bei Yokebe war es einfach so, dass wirklich am Anfang nur diese Shakes da sind und das halte ich einfach nicht mehr durch. Ich weiß, dass Stress keine gute Voraussetzung für eine Diät ist, aber ich möchte das einfach machen und ich denke, 10 Tage lang nur vorgeschriebene Lebensmittel essen schaff ich schon :) Eichhorn hat ja auch schon ihre Hilfe angeboten, hab mich auch gleich mal mit hunderten Fragen in ihrem Tagebuch verewigt :D

    @horsewoman: Ja, ich dachte mir, wenn ich eine neue Diät anfange, dann auch gleich ein neues Tagebuch...naja okay, die Überschrift bzw der Titel ist nicht besonders gut gewählt, aber was solls :)

    @ladiva: Ich sehe, du wohnst gar nicht weit von mir weg! Mit dem Zug kann ich nach Reutlingen fahren. Vielleicht könnten wir uns ab und an mal sehen und austauschen! Liebe Grüße
     
    #8 Abnehmen Gast 79179, 05.01.2013
  10. Anzeige

  11. ladiva

    ladiva Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Guten morgen ihr lieben
    bei uns ist es nur grau in grau:| heute war die Waage gut zu mir]:) gestern abend habe ich noch das Brot gebacken das scheckt echt gut. Dann habe ich noch die weiße Schokolade ausprobiert habe zu wenig Süße rein gemacht egal nächstemal wirds besser. Heute gibt es Gulasch mit Nudeln ohne KH habe ich gestern abend auch gemacht und die Rindersuppe ist super geworden.

    @knuffi ja klar, in Bisingen habe ich mal gewohnt mit einem Freund.
    Ich habe heute mal frei da werde ich nur rumlungern und nichts tun so jetzt wünsche ich allen einen schönen Dukan Tag

    LG Ladiva
     
  12. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Wichtig ist bei allen Diäten oder allen Abnehmearten, dass man nicht nur das Abnehmen als Ziel im Auge hat, sondern in allererster Linie die notwendige Ernährungsumstellung. Ohne die ist alle Mühe und all der Aufwand umsonst.

    Das ist wichtig für dich ... ich halte dir die Daumen, dass du all das auf DAUER umsetzen kannst und auch wirst!
     
    #10 Abnehmen Gast 75359, 06.01.2013
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Dukan-Diät gut integrierbar?

Die Seite wird geladen...

Dukan-Diät gut integrierbar? - Ähnliche Themen

  1. Letzter Versuch abzunehmen!!!! mit der Dukan-Diät

    Letzter Versuch abzunehmen!!!! mit der Dukan-Diät: Hallo zusammen, ich bin die Elke 48 Jahre alt und habe am 30.07.2015 mit einem Höchstgewicht von 120 Kilo, mit der Dukan-Diät angefangen. Bis...
  2. Dukan-Diät, unterstützende Maßnahmen bei P2

    Dukan-Diät, unterstützende Maßnahmen bei P2: Liebe Dukaner/innen, die Diät wirkt sehr gut. Aber - wie sieht es aus, wenn man über einen längeren Zeitraum (während P2) nach dieser Diät...
  3. Dukan Diät Mein Dukan-Diät-Tagebuch

    Mein Dukan-Diät-Tagebuch: Danke, für den Tipp mit dem Tagebuch. Ich hoffe, es hat geklappt und ich habe alles richtig gemacht. :)
  4. Dukan-Diät mit 65?

    Dukan-Diät mit 65?: Hall, ich heiße Roswitha, bin 65 Jahre alt und wiege bei meinen 1,65 mtr. inzwischen 86 kg. Gestern bin ich auf die Dukan-Diät gestoßen und weil...
  5. Ich starte gemeinsam mit euch in die Dukan-Diät...

    Ich starte gemeinsam mit euch in die Dukan-Diät...: Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche mich seit gestern mit der Dukan Diät. Ich bin 30 jahre alt, 178 cm groß und wiege mit heutigem Tag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden